Die Suche ergab 471 Treffer

von davidbektas
Do 5. Mär 2009, 12:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Deutsche Muslime oft antisemitisch
Antworten: 142
Zugriffe: 3054

Re: Deutsche Muslime oft antisemitisch

Das läuft auf die Frage hinaus, wie überhaupt der Antisemitismus unter muslimischen Migranten aussieht. Du gehst (stillschweigend basiert auf dem europäischen Antisemitismus) davon aus, dass er die gleichen Charakterzüge beinhaltet, wie sie die Nazis verwenden. Das mag partiell richtig sein, ich bi...
von davidbektas
Mo 4. Aug 2008, 10:03
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: China zensiert Internet für Ausländer- Vollüberwachung
Antworten: 54
Zugriffe: 2747

Re: China zensiert Internet für Ausländer- Vollüberwachung

Es gibt zwar Probleme mit der Menschenrechtslage in China aber die Stimmungsmache gegen China in den deutschen Medien nimmt schon absurde Ausmaße an. Das hat man schon bei der Tibet-Frage gesehen. Obwohl Tibet ein fester Bestandteil von China ist und keine Zwangsassimilation stattfindet fordert man ...
von davidbektas
Mi 30. Jul 2008, 23:01
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Arktis-Öl könnte Welt drei Jahre versorgen
Antworten: 142
Zugriffe: 3055

Re: Arktis-Öl könnte Welt drei Jahre versorgen

Braucht doch Wasserstoff und den muß man erst noch energieaufwendig erzeugen. Aus diesem Grund kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen das wir irgendwann unsere Autos mit Wasserstoff betreiben. Im Moment wird der Großteil des Wasserstoffes mit Erdgas produziert, etwa 5 % des Wassersto...
von davidbektas
Di 22. Jul 2008, 10:45
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst
Antworten: 154
Zugriffe: 2974

Re: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst

Eine großartige Nachricht! Damit hat die serbische Regierung gezeigt das sie ernsthaft an einer Versöhnung mit den Kroaten und Bosniern interessiert ist. Dies ist auch ein wichtiger Schritt von Serbien in Richtung EU. Dank der serbischen Polizei kann sich Karadzic nicht mehr vor seiner bestialischen...
von davidbektas
Mi 9. Jul 2008, 22:28
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Marihuana vs. Klimakatastrophe / Kiffen vs. CO2
Antworten: 27
Zugriffe: 1335

Re: Marihuana vs. Klimakatastrophe / Kiffen vs. CO2

Aber nur wenn die armen Kiffer nich gezwungen werde ständig nach Holland zu fahren um in Ruhe eine rauchen zu dürfen. :cry: Stimmt, das wirkt sich natürlich nicht positiv auf die Umwelt aus. Für das Wohl unserer Erde müssen wir das Kiffen erlauben (hui, wußte gar nicht das Umweltschutz so toll sein...
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 13:59
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

Ich habe aber einen Live-Ausschnitt gesehen, da hat Hitler von einem Balkon aus geschrieen. Und die Menschen unten haben ihm zu tausenden zugejubelt. Na gut, kann sein. Meistens wird in diesem Zusammenhang aber immer auf Goebbels Rede im Sportpalast verweisen. Das war sein großer Propaganda-Coup. U...
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 13:40
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

Och nee, du machst es Dir ein wenig zu einfach. Ach ja? Wo hat denn hier jemand vorgeschlagen Krieg mit dem Iran anzufangen um die Frauenrechte durchzusetzen? Ich habe es jedenfalls nicht gemacht und verbitte mir entsprechende Vorwürfe (war hauptsächlich an Trotzki gerichtet). Erst wenn die Mullahs...
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 13:33
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

WuesteErde hat geschrieben:Hitler schrie auch erst: Wollt ihr den totalen Krieg als er alles schon so weit vorbereitet hatte.


Hitler hat niemals wollt ihr den totalen Krieg geschriehen. Der Begriff wurde von Ludendorff geprägt und dann von Goebbels aufgegriffen... 8)
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 13:27
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

Jeder Krieg - auch wenn der unter dem Mantel der Frauenrechte geführt wird - trifft als erstes Frauen und Kinder. Was bringt es eigentlich irgendeinem Kriegsfreund, wenn Frauen und Kinder nochmal 50 Jahre zurückgebombt werden? Die Einzigen die hier von Krieg gegen den Iran reden sind du und Trotzki.
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 13:25
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

Die konservativen Kräfte sind aber nun mal auch da,die kann man nicht einfach mal so... ermorden...und dann ist alles gut. :ill: Wo habe ich von einer Ermordung geredet? Was willst du mir eigentlich damit vorwerfen? Die Morde im Iran gehen btw. nicht von den Liberalen aus, siehe die Mordserie an de...
von davidbektas
Di 8. Jul 2008, 01:10
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Frauenrechte im Iran
Antworten: 80
Zugriffe: 3784

Re: Frauenrechte im Iran

Aber Iran...um Gotteswillen,die Muslime sollen bloß nach unseren Vorstellungen leben. Die Iraner sollen nach ihren Vorstellungen leben und genau DAS verweigern ihnen die Mullahs. Chatami hat sich die Verbesserung der Menschenrechte, Frauenrechte,... auf die Fahnen geschrieben und damit eine breite ...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 18:24
Forum: 82. Gender
Thema: Die Prägung der Frau
Antworten: 603
Zugriffe: 6868

Re: Die Prägung der Frau

Meinst Du diese "wenigen" ? [i]"Hallo Mädchen! ... Ihr entscheidet euch in eine Disco zu gehn. Dein Outfit hast du weise gewählt : Der Mini von vor 5 Jahren, der dir schon längst viel zu kurz ist, aber das ist auch gut so, denn das, der gut sichtbare Tanga, die schwarzen Stiefel und ...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 14:41
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

Während die aber ersten beiden nicht objektiv feststellbar sind, ist es das letzte schon. Die Kriterien werden hier gerade erarbeitet und ähneln zum Teil denen der Antisemiten: 1. Gleichsetzung von Juden und Israelis 2. Gleichsetzung von Regierung und Bevölkerung. 3. Gleichsetzung von Antisemitismu...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 14:33
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

anders gesagt: wenn das kleine schaf allzu oft und bei jeder gelegenheit "wolf!" schreit, nimmt es eben keiner mehr ernst, wenn das böse graue raubtier dann tatsächlich erscheint, um die schafe zu fressen Das ist sicherlich ein Hauptgrund weshalb der schnelle Ruf nach Antisemitismus verac...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 14:19
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

Das es einige Proisraelis gibt die bei jeder Kritik nach Antisemitismus rufen ist mir bekannt, aber lohnt sich eine Vertiefung der Diskussion? Der Fakt das die Leute stark Proisraelisch sind dürfte wohl der hauptsächliche Beweggrund sein, aber alle anderen Versuche die Beweggründe zu konkretisieren ...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 01:53
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

Keine Grundanahme der Leute, sondern eine Grundannahme über sie. Der ganze Text handelt doch über die Missbrauchenden! Und unmittelbar danach im Text folgt der Satz: "Wie wir sehen werden, ist dies nicht die einzige Ähnlichkeit zwischen anti-palästinensischer Haltung und antisemitischer Haltun...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 00:45
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

Du scheinst nicht verstanden zu haben, daß das nicht seine Thesen sind, sondern die Grundannahmen, die er bei denen verortet, die den Antisemitismus-Vorwurf inflationär gebrauchen. Das ist also eine Grundannahme einer person die den Antisemitismusvorwurf inflationär gebraucht? "Der Missbrauch ...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 00:29
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
Antworten: 7892
Zugriffe: 732633

Re: Wie unterscheidet man Antisemitismus von Israelkritik?

Ich verstehe prinzipiell nicht, warum es in dieser Frage anscheinend nur ein fundamentales dafür oder dagegen gibt. Ich sehe mich weder auf der einen Seite, noch der anderen und ich empfinde es als äusserst störend, wenn alle Schuld, an allem den Juden angelastet wird, aber auch, wenn bei jedem kle...
von davidbektas
So 6. Jul 2008, 00:14
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt
Antworten: 56
Zugriffe: 1234

Re: Zum Missbrauch des Antisemitismusvorwurf im Nahostkonflikt

1. "Antisemitismus ist eine all-umfassende Erklärung. Alles was anti-palästinensischen Ohren missfällt, ist ein weiteres Beispiel für AS. " Diese These beweist vor allem das der Autor kein Differenzierungsvermögen hat. 2. " Jüdisches Bewusstsein, das sich auf AS konzentriert, hat die...
von davidbektas
Fr 4. Jul 2008, 18:32
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Das israelische Apartheidregime in den besetzten Gebieten
Antworten: 434
Zugriffe: 4416

Re: Das israelische Apartheidregime in den besetzten Gebieten

Waffen: Iran, Syrien, China. Das Geld für den Rest kommt aus Europa. Vor knapp 2 Jahren hat auch die USA 1000 (oder mehr, weiß nicht mehr genau) Maschinenpistolen an die Fatah geliefert (war von Olmert abgesegnet). Die Waffen waren für die VIP-Schutztruppe Force 17 gedacht. Das ist aber die einzige...

Zur erweiterten Suche