Impeachment!?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12156
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mo 17. Dez 2018, 13:42

Otto.F. hat geschrieben:(17 Dec 2018, 09:07)

Hört sich an, als ob ein Rechtsstaat gnadenlos auf das "Unschuldslamm" Trump einschlägt.

Er wird wohl verzweifelt um eine zweite Amtszeit kämpfen, sicher hört er schon den Ton knallender Metalltüren im Stangenlook.



Er muß irgendwie ablenken, allerdings tut er das auf seine unbeholfene unterirdische dumme Weise, Trump benutzt auf Twitter immer häufiger Mafia-Slang wie "Rats". Mit der Bezeichnung sind in der Unterwelt diejenigen gemeint die mit der Polizei kooperieren und Informationen preisgeben. Letztendlich offenbart der Präsident damit unfreiwillig was er in Wirklichkeit ist, ein Teil des Verbrechens und Mafia-Komplize.

Bekannt sind ja seit langem seine Geschäftsbeziehungen zur russichen Mafia und dass die Mafia seine Unternehmen zur Geldwäsche benutzt.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 17. Dez 2018, 16:36

Cat with a whip hat geschrieben:(17 Dec 2018, 13:42)

Bekannt sind ja seit langem seine Geschäftsbeziehungen zur russichen Mafia und dass die Mafia seine Unternehmen zur Geldwäsche benutzt.

und gerade DAS wird untersuchbar, durch die kopien die die deutsche bank zur verfügung stellen wird.
denn die transaktionen liefen garantiert nicht via eine amerikanische bank.

einiges von trumps handeln erinnert mich an ein pyramidenspiel. wieviel milliarden hatte bernie madow verpufft? war das nicht ungefähr2-3 milliarden?
das hat ihm jedenfalls in der knast achtung gebracht bei seinen kollegen dort. denn er gilt als ein meisterbetrüger. :thumbup: :D
vllt ist das trumps winkende perspektiv: achtung von seinesgleichen. :eek:
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 17. Dez 2018, 21:22

ich verstehe die verteidigung von guiliani nicht. bevor er bürgermeister von new york wurde, war er eine zeit oberstaatsanwalt vom staat new york. mit erfolg hat er mehrere mafiabosses im knast gekriegt.
er muß also wissen was es bedeutet, wenn mehrere menschen als zeuge behaupten »das und das hat er gesagt«.

was tut guiliani? er verneint nichts, er gesteht nichts, sagt höchstens »das hat er gesagt, aber nicht vereidigt. zählt also nicht. dann ist es also kein schweres verbrechen, sondern maximal eine übertretung. und das liefert höchstens eine geldbuße auf. wenn es wahr wäre... also kein impeachment«.

guiliani versucht also viel nebel zu erwecken. essentiell bleibt aber stehen daß außensteher (+ trumps twitteraccount) was anders sagen.

ich gebe sofort zu, daß trumps tägliches twittern es nicht einfacher macht, aber dennoch... diese verteidigung taugt nicht.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 17. Dez 2018, 23:41

das war zu erwarten. zwei federale ankläger hatten gefragt um die (ganze?) buchhaltung von trump bekommen zu dürfen. der richter hat es gut gefunden.
Justice Department asks appeals court to end Trump emoluments case

The department asked the Richmond, Virginia-based 4th U.S. Circuit Court of Appeals to reverse U.S. District Judge Peter Messitte’s rulings that let the Democratic attorneys general of Maryland and the District of Columbia move ahead with the lawsuit against the Republican president, including requests for tax returns and revenue statements.
The two attorneys general on Dec. 4 issued subpoenas for financial records from Trump’s businesses as part of their lawsuit that said his dealings with foreign governments have violated the Constitution’s so-called emoluments provisions.
The lawsuit, filed in June 2017, said Trump failed to disentangle himself from his hotels and other businesses, making him vulnerable to inducements by foreign officials seeking to curry favor. One of the Constitution’s emoluments provisions bars U.S. officials from accepting gifts or other emoluments from foreign governments without congressional approval.
[it would allow NN] evidence-gathering that could force disclosure of Trump’s financial records.
und gerade DAS versucht trump zu vermeiden. man/wir/die justiz soll keinen einblick in trumps schattenhafte buchhaltung bekommen.

teils weiß ich sogar warum. vor einigen jahren, als er fast bankrott war, blüffte er und sollte behauptet haben daß er eine anleihe (deutsche bank?) bekommen hatte. dadurch bekam er von einer anderen banke eine anleihe. und dann soll er bei der deutschen bank gezeigt haben daß er kredit hatte. es bleibt aber unter falschen vorwände geld bekommen. also strafbar. :rolleyes:
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Di 18. Dez 2018, 19:14

so, flynn stand heute vorm richter. der schonte flynn nicht. und WIE
“You were an unregistered agent of a foreign country while serving as the national security adviser to the president of the United States!” Sullivan fumed. “Arguably, this undermines everything this flag over here stands for! Arguably, you sold your country out!”

Sullivan continued by saying, “I’m not hiding my disgust, my disdain for this criminal offense.”

dennoch sollte er flynn auf bewärung gestellt haben, als mitarbeiter von mueller nochmals bestätigten daß flynn seehr wertvolle hilfe geleistet hat und noch leistet. der richter ist daran ja nicht gebunden.

diese drei worte scheinen vielsagend zu sein. zig mal wurde schon durch presse und TV gesagt, daß müllers untersuchungen ihr ende nähern. zwei finanzielle menschen sind schon zum ministerium zurückgekehrt. nichts weist daraufhin daß das gezwungen geschah.
also liegt jetzt ein konklusion nahe. sicher wenn das kombiniert wird mit der tatsache daß (zwei ehemalige?) mitarbeiter von flynn verhaftet sind. UND daß trump seine strittige stiftung auflöst. das ende naht sicht.
Trump agreed to dissolve his foundation to hide evidence


wie man merkt: keine ursache. kein beweis.

lese mal hier
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12156
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Di 18. Dez 2018, 21:53

Justiz erhöht Druck auf Flynn mit möglicher Anschuldung des Verrats und Inaussichtstellung einer Haftstrafe. das kann als Druckmittel verstanden werden dass man von ihm noch mehr Kooperation mit dem Sonderermittler erwartet. Nach dem Strahlemann von neulich, als ihn der Sonderermittler mit Empfehlung entlies von einer Strafe abzusehen, sieht Flynn heute nicht mehr aus.

Michael Flynn’s sentencing delayed after judge tells the ex-Trump adviser he may not avoid prison time

https://www.washingtonpost.com/world/na ... 36f56207d2
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Di 18. Dez 2018, 22:41

Cat with a whip hat geschrieben:(18 Dec 2018, 21:53)

Justiz erhöht Druck auf Flynn mit möglicher Anschuldung des Verrats und Inaussichtstellung einer Haftstrafe. das kann als Druckmittel verstanden werden dass man von ihm noch mehr Kooperation mit dem Sonderermittler erwartet. Nach dem Strahlemann von neulich, als ihn der Sonderermittler mit Empfehlung entlies von einer Strafe abzusehen, sieht Flynn heute nicht mehr aus.


https://www.washingtonpost.com/world/na ... 36f56207d2

ich las dagegen daß dieser richter ein steinfresser ist, der nicht schnell kompromisse schließt. er hat das bestimmt nicht con amore gesagt, und wehe flynn wenn er so dumm ist sich wie manafort zu benehmen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12156
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Do 20. Dez 2018, 17:51

Was ist ein Steinefresser?
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 20. Dez 2018, 20:04

Cat with a whip hat geschrieben:(20 Dec 2018, 17:51)

Was ist ein Steinefresser?

einer, der sich nicht schert um was man von ihm denkt oder findet. wie sein handeln beurteilt wird. er »weiß« was er tun muß und tut so konsequent.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » So 23. Dez 2018, 13:27

nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4981
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Impeachment!?

Beitragvon Orbiter1 » So 23. Dez 2018, 15:07

Nomen Nescio hat geschrieben:(23 Dec 2018, 13:27)

mueller soll offenbar an allen seiten angegriffen werden
Trump wird ihn auch noch loswerden, egal wie.
Otto.F.
Beiträge: 562
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 10:15

Re: Impeachment!?

Beitragvon Otto.F. » So 23. Dez 2018, 15:35

Orbiter1 hat geschrieben:(23 Dec 2018, 15:07)

Trump wird ihn auch noch loswerden, egal wie.

Spätestens wenn Trump nach seiner Zeit im Knast sitzt. ;)
sünnerklaas
Beiträge: 3697
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Impeachment!?

Beitragvon sünnerklaas » So 23. Dez 2018, 19:12

Orbiter1 hat geschrieben:(23 Dec 2018, 15:07)

Trump wird ihn auch noch loswerden, egal wie.


Trump ist zuzutrauen, dass er schon davon träumt, POTUS auf Lebenszeit zu werden - Nachfolger: einer seiner Söhne. ;) Die tiefe Bewunderung für allmächtige Monarchen, wie Kim Jong Un und die saudische Herrscherfamilie ist ja unübersehbar.
Und wozu noch Kongress und Senat? Machen nur Schwierigkeiten. Dazu kann auf die Verteidigung zumindest durch einen Teil seiner bis an die Zähne bewaffneten Fans hoffen. Ein Trump geht nicht freiwillig aus dem Weißen Haus. Der lässt sich da auch nicht rauswerfen. Der geht mit einem großen Knall, am besten mit maximalen Schaden für alle, die nach ihm kommen.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » So 23. Dez 2018, 20:16

sünnerklaas hat geschrieben:(23 Dec 2018, 19:12)

Trump ist zuzutrauen, dass er schon davon träumt, POTUS auf Lebenszeit zu werden
Der lässt sich da auch nicht rauswerfen. Der geht mit einem großen Knall, am besten mit maximalen Schaden für alle, die nach ihm kommen.

lese dann mal dieses szenario
These sources exclusively use humor, irony, exaggeration, or ridicule to expose and criticize people’s stupidity or vices, particularly in the context of contemporary politics and other topical issues. Primarily these sources are clear that they are satire and do not attempt to deceive.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 28. Dez 2018, 19:36

ich möchte euch mal erinnern an
Throughout his campaign for president, Donald Trump repeatedly denied having anything to do with Russia. “I have nothing to do with Russia, nothing to do, I never met Putin, I have nothing to do with Russia whatsoever,” he said during an interview in July 2016. He was even more emphatic on Twitter: “For the record, I have ZERO investments in Russia.” It was obvious, relatively early on, that this wasn’t, strictly speaking, true. The president’s eldest son, Donald Trump Jr., bragged in 2008 that “Russians make up a pretty disproportionate cross-section of a lot of our assets. We see a lot of money pouring in from Russia.” And if the Trump Organization didn’t have actual investments inside Russia, it’s not because they didn’t try.
ich vermute, daß mueller jetzt fiebrig alle überweisungen untersucht.

btw: wieviel investierungen haben russen in trumps betriebe?? darüber sagte er nichts.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Di 1. Jan 2019, 21:55

manchmal bekommt man doch von unverdächtiger seite was bestätigt.
Rudy Giuliani confirms Paul Manafort was a Trump mole in Robert Mueller's investigation

wenn ich mich nicht irre, muß die strafe über manafort noch festgestellt werden. :? :D
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12156
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 2. Jan 2019, 11:07

sünnerklaas hat geschrieben:(23 Dec 2018, 19:12)

Ein Trump geht nicht freiwillig aus dem Weißen Haus. Der lässt sich da auch nicht rauswerfen.


Wenn genügend Senatoren seiner Partei das aber wollen wird es so passieren. Trump hat ja gar kein Interesse übergroßen Schaden anzurichten, denn er möchte ja gerne lange Präsident bleiben, denn nur das schützt ihn vor dem Knast.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 4981
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Impeachment!?

Beitragvon Orbiter1 » Mi 2. Jan 2019, 11:20

Cat with a whip hat geschrieben:(02 Jan 2019, 11:07)

Wenn genügend Senatoren seiner Partei das aber wollen wird es so passieren. Trump hat ja gar kein Interesse übergroßen Schaden anzurichten, denn er möchte ja gerne lange Präsident bleiben, denn nur das schützt ihn vor dem Knast.
Das ist nicht richtig. Im Falle eines Impeachment würde Trump mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit von seinem Nachfolger, dem jetzigen Vizepräsidenten Mike Pence, begnadigt. War bei Nixon und Ford auch so. Die sperren doch keinen US-Präsidenten in den Knast.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12156
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 2. Jan 2019, 19:49

Das ist ja nur ein Szenario von vielen und selbst da muss viel an Unwahrscheinlichkeiten konstruiert werden. So läuft das vielleicht im Orbiter-Verschwörungstheoretischen-Paralleluniversum.

In der realen Welt verjähren mehrere von Trumps Straftaten erst 2022. Da bleibt noch genug an Material für Anklagen und Knast über, wenn der Gauner Pence nicht mehr Trump vor dem Gesetz schützen kann.

Zum anderen könnte ebenso ein Impeachment zu Pence erwirkt werden.

Daher ist meine Antwort an den Vorredner begründet.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 3. Jan 2019, 22:31

nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast