Die Suche ergab 6124 Treffer

von jorikke
Fr 11. Jan 2019, 08:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: DAX-Unternehmen vergesellschaften - Gedankenexperiment
Antworten: 265
Zugriffe: 7206

Re: DAX-Unternehmen vergesellschaften - Gedankenexperiment

(10 Jan 2019, 13:05) Womit wir wieder zur Sklavenhaltung kommen. Warum Löhne auszahlen? Soll doch gleich der Arbeitgeber die Löhne behalten und die Arbeitnehmer versorgen. Wenn die doch so viel besser mit Geld umgehen können. Nein, in so einer kapitalistisch überzogenen Welt möchte ich nicht leben....
von jorikke
Do 10. Jan 2019, 11:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: DAX-Unternehmen vergesellschaften - Gedankenexperiment
Antworten: 265
Zugriffe: 7206

Re: DAX-Unternehmen vergesellschaften - Gedankenexperiment

Leider ist dieses Gedankenexperiment voll in die Hose gegangen. Die eigentlich dahinter stehende Frage " ist ein großes Vermögen im privater Hand segensreich oder unmoralisch" wurde durch Fixierung auf die Quands völlig zerredet. Statt sachlicher Diskussion Haudrauf Klassenkampf. Die Quand...
von jorikke
Do 10. Jan 2019, 08:29
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 3653
Zugriffe: 154205

Re: HartzIV - Sammelstrang

(09 Jan 2019, 16:13) Die politische Debatte wird aber von denen dominiert, die die Sanktionen beibehalten wollen. Ich bin auch für die Abschaffung aller Sanktionen, aber das ist meiner Meinung nach unrealistisch (siehe oben). Außerdem bin ich für die Abschwächung der Zumutbarkeitsregeln in Bezug au...
von jorikke
Mi 9. Jan 2019, 09:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2891
Zugriffe: 87452

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(06 Jan 2019, 20:16) @ LiberalKonservativ: Ich würde schon einen Unterschied machen zwischen einem Schriftsteller, der (hoffentlich!) in einer Welt der Träume schwebt und stets weitere Träume erlebt, und einem Journalisten, der der Wahrheit verpflichtet sein sollte und seine Meinung immer an der Wa...
von jorikke
Mi 9. Jan 2019, 08:41
Forum: 60. Fußball
Thema: FC Bayern München
Antworten: 12796
Zugriffe: 1025330

Re: FC Bayern München

(08 Jan 2019, 09:58) Ich könnte die Betroffene sein, weshalb es mir gar nicht erst in den Sinn kommen würde, solche “Empfehlungen“ auszusprechen. Offensichtlich ausreichend Leute, dass es zu Awards reicht. Nachdem diese Empörungsarie längst nichts mehr mit dem FCB zu tun hat abschließend, mir ist e...
von jorikke
Di 8. Jan 2019, 20:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

(08 Jan 2019, 17:53) Okay, die Zahl ist also aus der Luft gegriffen, auch gut. Laut Insa sind es gut 25% Unzufriedene, die radikale Parteien wählen würden, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, man sollte alles daran setzen, dass es nicht mehr werden. Sofort einverstanden. Jetzt müsste man aufdrösel...
von jorikke
Di 8. Jan 2019, 17:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

Tom Bombadil hat geschrieben:(08 Jan 2019, 17:37)

Wie kommst du denn auf 5%?


Wie hättest du es denn gerne?
Setz ein was du willst, aber so das die große Mehrheit Zufriedener sich noch deutlich von der Nörglertruppe abhebt.
von jorikke
Di 8. Jan 2019, 17:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

(08 Jan 2019, 10:16) Ist denn irgendetwas falsch, von dem was er da aufgeschrieben hat? Seit Schröder driftet unser Land weg von der sozialen Marktwirtschaft, gleichzeitig wird aus allen Rohren gefeuert, um das Individuum als Ideal zu verherrlichen, das fördert Entsolidarisierung, "jeder ist s...
von jorikke
Di 8. Jan 2019, 08:13
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

(08 Jan 2019, 07:33) In solchen Sätzen sehe ich übrigens den Widerspruch der Gesellschaft. Die Gesellschaft sei tief gespalten und man lehne die Konsenssuppe ab. Alternative wäre somit eine recht linke Regierung oder eben eine recht rechte (oder konservative) Regierung, damit sich Profile schärfen ...
von jorikke
Mo 7. Jan 2019, 10:38
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mindestlohn
Antworten: 130
Zugriffe: 4996

Re: Mindestlohn

(07 Jan 2019, 10:28) hä? Du hast doch gelesen, was ich geschrieben habe. Du kannst doch lesen, oder? *grübel* Wenn du recht hättest, müsste der Umsatzmarge bei 99% liegen oder alle anderen Produktionsschritte müssten absolut zu 100% automatisiert sein (inklusive Design, Erstellung, Wartung, Steueru...
von jorikke
Mo 7. Jan 2019, 10:13
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mindestlohn
Antworten: 130
Zugriffe: 4996

Re: Mindestlohn

(07 Jan 2019, 09:18) Ha, das war gut :D Bitte nicht hochmütig werden. Dann will ich mal sehen, wie du von den 1,20€ die Näherin in Bangladesch, die Verkäuferin im Laden, die Schiffsbesatzung für einen der vielen Transporte, den Postpoten, den Elektriker für den Strom im Lagerhaus, den Maurer für di...
von jorikke
So 6. Jan 2019, 14:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

(06 Jan 2019, 12:46) Ja, die gab es wirklich diese unvorhergesehenen Mehreinnahmen. Das lag daran, dass man in den letzten Jahren im Finanzministerium bei der Steuerschätzung falsch lag. Stimmt. … und ob man heuer bei den Schätzungen nicht wieder falsch lag, kann auch Scholz nicht voraussehen. Ging...
von jorikke
So 6. Jan 2019, 12:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die fetten Jahre sind vorbei
Antworten: 70
Zugriffe: 2826

Re: Die fetten Jahre sind vorbei

(06 Jan 2019, 10:09) Finanzminister Olaf Scholz erwartet einen baldigen Abschwung. Für 2018 werde man noch mal einen Steuerüberschuss ausweisen können. "Aber nun sind die fetten Jahre vorbei", sagte der SPD-Politiker der "Bild am Sonntag". Scholz sehe von nun an "keine unvo...
von jorikke
So 6. Jan 2019, 08:13
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mindestlohn
Antworten: 130
Zugriffe: 4996

Re: Mindestlohn

(05 Jan 2019, 23:10) Nö, es ging beim User franktoast um eine allgemeine drastische Erhöhung des Mindestlohnes, als Gedankenexperiment sozusagen. Das ist auch in der Regel die Forderung hinter dem Mindestlohn, dass er überall und gleichermaßen gelten soll. Die Intention war es letztlich diese belie...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 19:51
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mindestlohn
Antworten: 130
Zugriffe: 4996

Re: Mindestlohn

(05 Jan 2019, 18:11) Lohnkosten stecken in der Rohstoffherstellung, im Transport, im Einzelhandel, in der Werbung und Distribution - überall sind Leute, die einen Anteil daran haben, dass die Ware zum Kunden kommt und die dafür bezahlt werden! Ja, klar. … und überall, Transport, Einzelhandel, Werbu...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 17:45
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4298
Zugriffe: 219416

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(05 Jan 2019, 16:51) Hahahaha, guter Witz. In Zeiten der EU-DSGVO, in denen selbst ein kleiner Blogger eine ellenlange Datenschutzerklärung, die auch alle möglichen und unmöglichen datenschutzrechtlichen Vorkommnisse enthält, und eine Erklärung und Einwilligung zu Cookies, die nur minimale Daten sp...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 15:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft
Antworten: 425
Zugriffe: 15071

Re: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft

(04 Jan 2019, 15:42) Die Problematik mit Immobilieneigentum in Deutschland ist dass es sich immer weniger Menschen leisten können eine eigene Immobilie zu erwerben, das war vor 50 Jahren anders. In den 70ern konnte der Schreinergeselle, der Gärtner und der Getränkefahrer mit 2 Kindern und maximal h...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 11:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 462
Zugriffe: 12904

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

(04 Jan 2019, 19:17) Hab mir gerade überlegt,ob ich hier mal was schreibe-ändern tut sich eh nix. Ich bin 64.Hab 2 Abgeschlossene Berufs Ausbildungen. Bekomme jetzt 640,00 Euro Rente-super,. was ist eigentlich DEMOGRAFISCHE ENDLÖSUNG ? :?: Ich kenne jemanden, der hat nur eine handwerkliche Ausbildu...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 10:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 2284
Zugriffe: 256649

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

(05 Jan 2019, 09:30) Nö. Wenn man sich die (von Dir selbst aufgeführten) Steigungen der letzten Jahre anschaut, ist keine exorbitante Steigerung in 2019 angedacht. 3.0 , 3,3 , 6,0 , 1,1 und nun 4,3 Prozent. Alles in einem "Normalbereich". :) mfg Gesamtsteigerung des Sozialhaushaltes ca. 1...
von jorikke
Sa 5. Jan 2019, 08:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mindestlohn
Antworten: 130
Zugriffe: 4996

Re: Mindestlohn

(05 Jan 2019, 08:22) Bei Dienstleistungen bin ich mir da nicht so sicher. Gerade dort, wo die Leistung in erster Linie aus menschlicher Leistung besteht. Natürlich könnte man dort einwerfen, das das seltenst Mindeslohnjobs sind. Ausschliessen würde ich das bei einigen Leistungen aber nicht. mfg Bei...

Zur erweiterten Suche