1FC Union-Berlin

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14777
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
user title: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Milady de Winter »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 08:49)

Will hier eigentlich niemand dem Tabellenführer der zweiten Liga huldigen?
Ich bin dafür, die Saison jetzt zu beenden. Nicht, dass sie das noch verkacken. :)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html
Gern geschehen! :mad2:
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Milady de Winter hat geschrieben:(21 Mar 2017, 09:20)

Gern geschehen! :mad2:
Wer keine Tore schießt, kann ein Spiel nicht gewinnen. :D :D :D
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:32
user title: Nil admirari

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Wasteland »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 08:49)

Will hier eigentlich niemand dem Tabellenführer der zweiten Liga huldigen?
Ich bin dafür, die Saison jetzt zu beenden. Nicht, dass sie das noch verkacken. :)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

Würde mich freuen wenn Union aufsteigt. Zwei Vereine in der BL wären gut für Berlin.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Wasteland hat geschrieben:(21 Mar 2017, 09:57)

Würde mich freuen wenn Union aufsteigt.
Mich auch. Absolut. :thumbup:
Wasteland hat geschrieben:(21 Mar 2017, 09:57)
Zwei Vereine in der BL wären gut für Berlin.
Ach, einer reicht doch auch. :D
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:32
user title: Nil admirari

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Wasteland »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 10:28)

Mich auch. Absolut. :thumbup:


Ach, einer reicht doch auch. :D
Na dann müsst ihr halt unten bleiben. :p :D
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14777
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
user title: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Milady de Winter »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 09:35)

Wer keine Tore schießt, kann ein Spiel nicht gewinnen. :D :D :D
Doch, das geht. Das geht im Rückspiel, wenn der Gegner auch keine schießt und man im Hinspiel gewonnen oder ebenfalls unentschieden mit Auswärtstoren gespielt hat. :x

Und ansonsten: :mad2: :mad2: :mad2:
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Milady de Winter hat geschrieben:(21 Mar 2017, 11:09)

Doch, das geht. Das geht im Rückspiel, wenn der Gegner auch keine schießt und man im Hinspiel gewonnen oder ebenfalls unentschieden mit Auswärtstoren gespielt hat. :x

Und ansonsten: :mad2: :mad2: :mad2:
Du liebe Güte. Nehmt ihr denn überhaupt an irgendeinem Wettbewerb teil, in dem es auf Hin- und Rückspiel ankommt? :D :D :D
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14777
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
user title: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Milady de Winter »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 11:44)

Du liebe Güte. Nehmt ihr denn überhaupt an irgendeinem Wettbewerb teil, in dem es auf Hin- und Rückspiel ankommt? :D :D :D
Im Moment nicht. Ich arbeite gerade an einem Konzept. :x

Ansonsten gilt: :mad2: :mad2: :mad2:
- When he called me evil I just laughed -
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 08:49)

Will hier eigentlich niemand dem Tabellenführer der zweiten Liga huldigen?
Ich bin dafür, die Saison jetzt zu beenden. Nicht, dass sie das noch verkacken. :)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html
Gratulation! Allerdings wird es ganz schwer, dies zu halten! Euphorie endet oftmals dann, wenn man die Spitze erklommen hat. Man darf nicht vergessen, die Union gewinnt derzeit irgendwie alle 50:50 Spiele (siehe auch gestern). 50:50 Spiele haben es aber so an sich, dass man die auch verlieren kann. Warten wir es also ab.
Ich tippe so:
1. H96
2. VfB
3.4. völlig offen, Union oder EBS
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von pikant »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 09:35)

Wer keine Tore schießt, kann ein Spiel nicht gewinnen.
da kann selbst Pikant nicht dagegenhalten.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Moderator
Beiträge: 40162
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
user title: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Liegestuhl »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 08:49)

Will hier eigentlich niemand dem Tabellenführer der zweiten Liga huldigen?
Ich bin dafür, die Saison jetzt zu beenden. Nicht, dass sie das noch verkacken. :)
Was hast du denn die ganze Zeit mit Berlin?
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Liegestuhl hat geschrieben:(21 Mar 2017, 14:24)

Was hast du denn die ganze Zeit mit Berlin?
Union ist Ostberlin. Das geht noch einigermaßen. :D
Benutzeravatar
Liegestuhl
Moderator
Beiträge: 40162
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
user title: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Liegestuhl »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 14:26)

Union ist Ostberlin. Das geht noch einigermaßen. :D
Du musst mal die Mauer in deinem Kopf wegbekommen!
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von pikant »

es kommt auf den Fussball an und da ist mir die Himmelsrichtung in einer Stadt wo Fussball gespielt wird, schnuppe!
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Liegestuhl hat geschrieben:(21 Mar 2017, 14:28)

Du musst mal die Mauer in deinem Kopf wegbekommen!
Nein, nein. we make Amerika great mit Mauer, da darf die in meinem Kopf ruhig bleiben. Außerdem wollte ich doch nur etwas halbwegs Positives über Berlin formulieren. Das fällt nunmal mega schwer.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Moderator
Beiträge: 40162
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
user title: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Liegestuhl »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 14:48)
Außerdem wollte ich doch nur etwas halbwegs Positives über Berlin formulieren.
Der Satz "Union ist Ostberlin. Das geht noch einigermaßen" ist nichts halbwegs Positives über Berlin. Eigentlich ist es negativ. Halbwegs negativ.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:32
user title: Nil admirari

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Wasteland »

becksham hat geschrieben:(21 Mar 2017, 14:26)

Union ist Ostberlin. Das geht noch einigermaßen. :D
Soll mal einer sagen das die Westberliner hier die Spalter wären. :mad: :D
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4728
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
user title: Hoolady Tintling

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von becksham »

Wasteland hat geschrieben:(21 Mar 2017, 16:58)

Soll mal einer sagen das die Westberliner hier die Spalter wären. :mad: :D
Du hast mich provoziert, weil du mit meinem Vorschlag zum Ligatausch nicht einverstanden warst. :D
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
user title: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Welfenprinz »

Schalkes Trainerentlassungspolitik muss man ja eh nicht verstehen.
Aber warum Keller in der Buli nirgends unter kam,finde ich schon rätselhaft.

Union profitiert jetzt ein bisschen von der Unbeständigkeit der beiden Absteiger. Ansonsten aber wirklich starke performance.
Ich hatte es Anfang der Saison eher Heidenheim zugetraut sich zwischen die Favoriten zu mischen.
Braunscheiss ist irgendwie zu unbeständig und wird zum schluss wohl in den Bereich 5-7 zurück fallen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Welfenprinz hat geschrieben:(22 Mar 2017, 08:38)

Schalkes Trainerentlassungspolitik muss man ja eh nicht verstehen.
Aber warum Keller in der Buli nirgends unter kam,finde ich schon rätselhaft.

Union profitiert jetzt ein bisschen von der Unbeständigkeit der beiden Absteiger. Ansonsten aber wirklich starke performance.
Ich hatte es Anfang der Saison eher Heidenheim zugetraut sich zwischen die Favoriten zu mischen.
Braunscheiss ist irgendwie zu unbeständig und wird zum schluss wohl in den Bereich 5-7 zurück fallen.
Dies hat den Grund das viele 1. Ligisten erst einmal mit Übergangstrainern aus dem eigenen Verein arbeiteten, die dann Festverträge bekamen oder ganz jungen Trainern die Chance gaben. Die etwas älteren verschwanden meistens in Liga 2,3 oder waren lange arbeitslos wie eben Jens Keller.
Der konnte auf einer grundsoliden eingespielten Mannschaft aufbauen die punktuell verstärkt , jetzt scheinbar die Früchte einfährt.
Wobei man sagen muß, jetzt kommen die großen Brocken auswärts, H96, Stuttgart, Düdo (einzige Heimniederlage), BS und als letztes Angstgegner Fürth. Wenn man oben bleiben will muß man da zwingend punkten ! Die Heimspiele wären machbar, wobei sich die Gegner immer mehr hinten reinstellen werden.
Ach ja "die Union" hat nichts mit der CDU zu tun sondern der Name ist der 1. FC Union Berlin.
busse
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

busse hat geschrieben:(23 Mar 2017, 09:25)

Dies hat den Grund das viele 1. Ligisten erst einmal mit Übergangstrainern aus dem eigenen Verein arbeiteten, die dann Festverträge bekamen oder ganz jungen Trainern die Chance gaben. Die etwas älteren verschwanden meistens in Liga 2,3 oder waren lange arbeitslos wie eben Jens Keller.
Der konnte auf einer grundsoliden eingespielten Mannschaft aufbauen die punktuell verstärkt , jetzt scheinbar die Früchte einfährt.
Wobei man sagen muß, jetzt kommen die großen Brocken auswärts, H96, Stuttgart, Düdo (einzige Heimniederlage), BS und als letztes Angstgegner Fürth. Wenn man oben bleiben will muß man da zwingend punkten ! Die Heimspiele wären machbar, wobei sich die Gegner immer mehr hinten reinstellen werden.
Ach ja "die Union" hat nichts mit der CDU zu tun sondern der Name ist der 1. FC Union Berlin.
busse
Es wäre toll, wenn Union dem HSV endlich mal die hochverdiente Erstbundesligapause verschaffen könnte!
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

CaptainJack hat geschrieben:(28 Mar 2017, 18:30)

Es wäre toll, wenn Union dem HSV endlich mal die hochverdiente Erstbundesligapause verschaffen könnte!
Und ich fände es toll, wenn das Hannover oder Stuttgart erledigen. Weil Union den Tabellenplatz hält. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

Dampflok94 hat geschrieben:(29 Mar 2017, 08:10)

Und ich fände es toll, wenn das Hannover oder Stuttgart erledigen. Weil Union den Tabellenplatz hält. :)
Hätte auch nichts dagegen! Aber es wird wahrscheinlich bei diesem Restprogramm zu schwer für Union! Außerdem endet erfahrungsgemäß eine Euphorie dann, wenn man an der Spitze steht. Man darf auch nicht vergessen, dass Union viele 50:50 Spiele hatte, die sie glücklich entschieden haben .. wie unlängst gegen Nürnberg
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Also gegen den FCN war maximal die erste Halbzeit ausgeglichen, Union hatte völliges Übergewicht in HZ 2. Das entscheidene Tor war eine taktische Meisterleistung, erst wurde die kompakte Abwehr nach links gezogen, dann der Diagonalpass nach rechts, die präzise Flanke in Höhe Grundlinie hinter der Abwehr und der neu eingewechselte Stürmer frei zum Tor. Im Übrigen spielten das Spitzenvereine in Bundesliga 1 ebenso, das kann man natürlich nur, wenn man die Kondition auch noch bis zur 90 min aufrecht erhalten kann. Das war kein Glück, weder in St. Pauli, noch gegen den FCN. Lienen und Schnoor bestätigen das.
H 96 ist ein anderes Kaliber, nur wird das kein Heimspiel für H 96. Die Fanszene ist zerstritten (M.Kind) und schon jetzt zittern sie dort. Weil zwischen 7000-10 000 Berliner erwartet werden. Da wird trotz Twittern der H96 Spieler das sie im ausverkauften Stadion doch bitte unterstützt werden sollen, mehr auf Breitenreiter ankommen, der die Qualität die ja vorhanden ist, 100 % tig herausholen muß. Denn Union kann mit diesen Fans im Rücken alles erreichen, das konnten die Dortmunder im eigenen Stadion im Pokalspiel hervorragend sehen.
busse
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
user title: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Welfenprinz »

50:50 Spiele,die auch anders ausgehen konnten ,hatten alle 3 des Führungstrios bisher mehr als genug.
Nicht mal Stuttgart als stärkste Mannschaft konnte sowas wie Beständigkeit über einen längeren Zeitraum zeigen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

CaptainJack hat geschrieben:(29 Mar 2017, 09:43)

Hätte auch nichts dagegen! Aber es wird wahrscheinlich bei diesem Restprogramm zu schwer für Union! Außerdem endet erfahrungsgemäß eine Euphorie dann, wenn man an der Spitze steht. Man darf auch nicht vergessen, dass Union viele 50:50 Spiele hatte, die sie glücklich entschieden haben .. wie unlängst gegen Nürnberg
Bin gespannt, wie das Spiel gegen Aue ausgeht!?
elmore

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von elmore »

Na die Erzgebirgler vernascht Union doch mit einem Schuh.
Obwohl ich nicht weiss, wie sehr die Bauarbeitertruppe mit
vollem Körpereinsatz den eleganten Union-Filigrantechnikern behagt.
Aue wird sicherlich ums "Überleben" kämpfen. Aber ob das reicht,
bezweifle ich sehr.

Ist überhaupt ein netter Spieltag. Einige direkte Kellerduelle…
Hannover führt gegen den Club mit 1:0…Denke, dass sich die
Niedersachsen die drei Punkte nicht nehmen lassen. Der Club
hängt sowieso im Niemandsland der Tabelle herum.
Auftieg ist kein Thema, Abstieg auch nicht. Also einfach
langweilig. Da ist nichts, was wirklich motivieren könnte.

Meine Prognose: Alle vier Spitzenteams sacken einen "Dreier" ein.

Btw: Union ist zwar Ex-Ostberlin. Mittlerweile gibt es ja nur noch Berlin.
Aber soviel ich weiss, war Union Berlin einer der Fußballvereine, die
das DDR-Regime nicht ausstehen konnten, es eisern ablehnten und entsprechend von dem
SED-Regime auch so behandelt wurden. *
elmore

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von elmore »

Hannover hat den Dreier. 1:0 gegen den Club. Damit ist Hannover
bis morgen zumindest Tabellenführer mit 52 Pkt.
elmore

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von elmore »

Tja, Aue mit dem unbedingten Willen, den Abstieg zu vermeiden,
wischte doch tatsächlich Union Eins aus. Kaum zu glauben,
aber die Erzgebirgler holten tatsächlich in Berlin drei Auswärtspunkte.
Die Niederlage von Union schien noch in den Köpfen zu stecken und
offenbar tut sich die Mannschaft schwerer als angenommen, um
Rückschläge einfach abzuhaken. Bin gespannt, ob das Team die Kurve
bekommt …
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

elmore hat geschrieben:(05 Apr 2017, 20:30)

Tja, Aue mit dem unbedingten Willen, den Abstieg zu vermeiden,
wischte doch tatsächlich Union Eins aus. Kaum zu glauben,
aber die Erzgebirgler holten tatsächlich in Berlin drei Auswärtspunkte.
Die Niederlage von Union schien noch in den Köpfen zu stecken und
offenbar tut sich die Mannschaft schwerer als angenommen, um
Rückschläge einfach abzuhaken. Bin gespannt, ob das Team die Kurve
bekommt …
Ich habe da so meine Zweifel. :(
Aber Platz 3 sollte weiterhin drin sein. Braunschweig glänzt ja auch nicht durch Konstanz.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

CaptainJack hat geschrieben:
(29 Mar 2017, 09:43)

Hätte auch nichts dagegen! Aber es wird wahrscheinlich bei diesem Restprogramm zu schwer für Union! Außerdem endet erfahrungsgemäß eine Euphorie dann, wenn man an der Spitze steht. Man darf auch nicht vergessen, dass Union viele 50:50 Spiele hatte, die sie glücklich entschieden haben .. wie unlängst gegen Nürnberg
CaptainJack hat geschrieben:(01 Apr 2017, 14:56)

Bin gespannt, wie das Spiel gegen Aue ausgeht!?
Es kam wie so oft und wie es kommen musste! Psychologisch sehr ungünstig die Sprüche von Keller, der Union plötzlich zur besten Mannschaft der 2. BuLi ausrief. Das setzt die eigene Mannschaft unter Druck und stachelt den Gegner noch zusätzlich an.
CaptainJack

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von CaptainJack »

War das heute in Düsseldorf jetzt Glück oder Pech? :?:
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Das weiß man wenn zum Schluß abgerechnet wird. Der BTSV hat viel Glück im Augenblick (fast) immer in der ' 90 Minute der Siegtreffer. Wenn da einer Können vermutet ist das in meinen Augen falsch, nur ein paar Millimeter des Fußballschuhs entscheiden bei diesen Fernschüssen ob der gegen Vollmond geht oder ins Tor.
Aber wie sagt der Volksmund ? Glück haben immer nur die Tüchtigen.
busse
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
user title: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Welfenprinz »

busse hat geschrieben:(11 Apr 2017, 08:06)

Das weiß man wenn zum Schluß abgerechnet wird. Der BTSV hat viel Glück im Augenblick (fast) immer in der ' 90 Minute der Siegtreffer.
Und in der Hinserie konnten sie das eben nicht durchziehen und fielen(als sie dreimal einen 2Torevorsprung nicht über die Zeit brachten) aus dem Spitzentrio.
Deswegen glaub ich nicht,dass sie zum Schluss ganz mit oben stehen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Tja , so ist es eben etwas anders gekommen. Aber auf jeden Fall wird die erste Liga mit dem VFB extrem bereichert, Hannover und der BTSV halten sich Fanmässig in etwa die Waage.
Was verpaßt die erste Liga mit Union ? Eins der stimmungsvollsten und engsten Stadien in den 2 obersten Ligen (Trainer Streich SCF) und die viertbeste Auswärtsfahrerstatistik in Liga 2. nämlich ca. 2 200 im Schnitt, nach dem VFB, Dyn. Dresden und St.Pauli.
busse
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
user title: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Welfenprinz »

60 Punkte hätten vor zwei Jahren zum direkten Aufstieg gereicht,in diversen Jahren davor zum 3. Platz. Hoffenheim ist auch mal mit 60 Punkten aufgestiegen.
2 Buliabsteiger,die den Etat für den sofortigen Wiederaufstieg hoch halten,dominieren dann eben doch mit gehörigem Punkteabstand die Liga.

Union-und wohl auch Heidenheim- haben glaube ich noch genügend Entwicklungspotential,die werden wohl nächstes Jahr wieder oben mit angreifen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Ja stimmt, irgendeiner hat bei spocht 1 gesagt, das in den letzten 20 Jahren nur 4 x mal mit 60 Punkten keiner aufgestiegen ist. Aber der VFB, H96 und der BTSV waren besser. Der Abstand zu Dresden mit 10 Punkten aber ist schon sehr groß zum 5.ten.
Auf ein Neues !
busse
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
user title: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Welfenprinz »

Stadionumbau
https://www.rbb-online.de/sport/beitrag ... erlin.html

Soviel Sitzplätze wie nötig,soviel Stehplätze wie möglich.
:D
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
busse
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 10:34

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von busse »

Toller Stadionentwurf ! Keine Arena sondern ein richtiges Stadion wo man spürt, das Tradition einfach alles ist und bleibt, Bestandsschutz war das A und O.
Problem, die Verantwortlichen von Berlin werden wieder blöd herumwursteln und an der Verkehrssituation nichts machen und da Köpenick das Nadelöhr zum Südwesten und Osten ist und sich verkehrsbaumäßig bis jetzt kein Kran dreht, wird bei ausverkauften Spielen (z.B. Freitagabend ) das Chaos perfekt werden, die Herren zucken dann wie immer mit den Schultern und keiner wars gewesen.
busse
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

Schon lange nix mehr zu Union geschrieben worden. Es wird Zeit! :)

Die Chancen dieses Jahr zu mindest die Relegation zu erreichen sind hoch. Aber in den letzten Jahren hat Union das immer versappelt. Würde mich freuen, wenn die Eisernen das schaffen würden.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 26078
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
user title: woaussie
Wohnort: NRW / ST

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Skull »

Dampflok94 hat geschrieben:(10 Apr 2019, 10:24)

Die Chancen dieses Jahr zu mindest die Relegation zu erreichen sind hoch.
Aber in den letzten Jahren hat Union das immer versappelt.

Würde mich freuen, wenn die Eisernen das schaffen würden.
Vieleicht fahren die Schalker ja doch noch nach Berlin... :D

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 3105
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
user title: ...sag ich doch!!!
Wohnort: Bei der Daimler u. Porsche-Metropole

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Bolero »

Skull hat geschrieben:(10 Apr 2019, 11:46)

Vieleicht fahren die Schalker ja doch noch nach Berlin... :D

mfg
Oh, da ist einer scharf auf Relegation. ;)
Wir nicht!!!!!
Ich kann mich daran nicht erinnern. :s
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 8019
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 10:05

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von jorikke »

busse hat geschrieben:(11 Apr 2017, 08:06)

Das weiß man wenn zum Schluß abgerechnet wird. Der BTSV hat viel Glück im Augenblick (fast) immer in der ' 90 Minute der Siegtreffer. Wenn da einer Können vermutet ist das in meinen Augen falsch, nur ein paar Millimeter des Fußballschuhs entscheiden bei diesen Fernschüssen ob der gegen Vollmond geht oder ins Tor.
Aber wie sagt der Volksmund ? Glück haben immer nur die Tüchtigen.
busse
Die Messlatte im Fußball ist nicht statisch,
mein lieber Busse.
Ein bisschen wackeln musse.
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

Was war das denn nun wieder? :(

Schneckenrennen zum Aufstieg in die BuLi.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 57853
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
user title: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von yogi61 »

Dampflok94 hat geschrieben:(05 May 2019, 18:30)

Was war das denn nun wieder? :(

Schneckenrennen zum Aufstieg in die BuLi.
Verdient hat das eigentlich gar keine Truppe.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

Die Relegation ist sicher. Aber es wäre gut diese zu vermeiden. Stuttgart ist im Aufwind.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Liegestuhl
Moderator
Beiträge: 40162
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
user title: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Liegestuhl »

Ich drücke Union beide Daumen!
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 91255
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
user title: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Alexyessin »

Dampflok94 hat geschrieben:(13 May 2019, 19:25)

Die Relegation ist sicher. Aber es wäre gut diese zu vermeiden. Stuttgart ist im Aufwind.
Mir wäre auch lieber, wenn die Eisernen direkt aufsteigen und die Paddies in die Rel müssen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 13204
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:59
user title: ex-Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Dampflok94 »

Alexyessin hat geschrieben:(14 May 2019, 10:37)

Mir wäre auch lieber, wenn die Eisernen direkt aufsteigen und die Paddies in die Rel müssen.
Zumal bekannt ist, daß in der Relegation meist die Zweitligisten den kürzeren ziehen.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 91255
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
user title: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: 1FC Union-Berlin

Beitrag von Alexyessin »

Dampflok94 hat geschrieben:(14 May 2019, 12:03)

Zumal bekannt ist, daß in der Relegation meist die Zweitligisten den kürzeren ziehen.
Haben sich ja nicht schlecht geschlagen :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Antworten