Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Di 18. Aug 2009, 18:39

So, um in Zukunft das taktische Element der Verwirrung zu stärken haben wir jetzt zwei -fast gleichnamige Spieler in der mannschaft.

Sofien Chahed(aus der eigenen Jugend)
Sofian Chahed (ablösefrei von hertha gewechselt)

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... hahed.html

Da wir mit Konan Ya und Djakba zusaätzlich noch über zwei Ivorer verfügen , die laut BLÖD auf 50 m Entfernung nicht auseinanderzuhalten sind, werden wir immer schwerer auszurechnen.

Bisher hat Schmadtke klasse Arbeit gemacht. Geräuschlos, billig, gezielte Verstärkungen....wollen wir hoffen, dass sich das bald auszahlt.
Zuletzt geändert von Welfenprinz am Di 18. Aug 2009, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Chlorobium
Beiträge: 3541
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:07

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Chlorobium » Mi 19. Aug 2009, 14:20

Wollt ihr nicht auch noch Sanogo kaufen :blush: Bisher war H96 immer ein gutes Ruhepflaster für ausgediente Werder-Profis. Der könnte bei euch noch was werden ... so für 3 oder 4 Spiele.

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Mi 19. Aug 2009, 14:35

Chlorobium hat geschrieben:Wollt ihr nicht auch noch Sanogo kaufen :blush: B)


kaufen liegt ja nicht drin. Ablösefrei und gehaltsgenügsam müssen sie sein.

Die Variante "wir nehmen Geld in die hand und wollen unser standing in der Buli verbessern" hatten wir letztes jahr. Eggimann, Forssell....

Hochstätter durfte zeigen, dass er aus seiner Gladbacher zeit nix gelernt hat.

ich sehe im übrigen ein ähnliches Szenario dieses jahr für Köln voraus. Ordentlich Geld in die hand nehmen, Erwartungen wecken und denen dann nicht gerecht werden. Wenn dann aus der Frustration die Abwärtsspirale entsteht ist die kacke am dampfen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Do 20. Aug 2009, 06:48

Mein absoluter Wunschkandidat für heckings nachfolge ist Volker Finke. Der könnte ruhig die letzte Station seiner laufbahn in heimatlichen Gefilden erleben.
Ist aber wohl unrealistisch.
Absolutes Grauen wäre natürlich die kategorie Friedhelm Funkel o.ä.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Beiträge: 58
Registriert: Di 24. Jun 2008, 16:20
Benutzertitel: Fürst der Finsternis

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Graf Zahl » Do 20. Aug 2009, 15:09

Dann wird Slommel wohl demnächst bei Hannover die Hütchen aufstellen.
Muss er ja nichtmal den Wohnort wechseln. Wie praktisch...
MANFREDM
Beiträge: 1465
Registriert: Di 1. Jul 2008, 09:16

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon MANFREDM » Do 20. Aug 2009, 21:52

Graf Zahl hat geschrieben:Dann wird Slommel wohl demnächst bei Hannover die Hütchen aufstellen.
Muss er ja nichtmal den Wohnort wechseln. Wie praktisch...


Oh Gott! Aber eins ist auch wieder gut. Dann taucht der nicht in Bochum auf. Das wäre der Supergau. Mein Platz ist 10 - 15 Meter hinter der Trainerbank.
Scheissforum
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50745
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon yogi61 » Fr 21. Aug 2009, 00:59

Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Fr 21. Aug 2009, 12:35

Slomka.......... der ewige kandidat. Bei jeder freien Trainerstelle im Gespräch und niemals auserwählt.
yogi , Du kriegst zwischen die Ohren, wenn wir uns sehen. :voodoo:

Nochmal zur personalie Hecking:
An diesem Fall lässt sich zeigen, wie im Fussball Emotionen, gefühlte Tatsachen und Fakten miteinander kollidieren.

- 96 ist jetzt die achte Saison nach Wiederaufstieg in der Buli. Das (die sogenannte "Etablierung" von der jeder Aufsteiger träumt) haben in den letzten 15 jahren 3 Aufsteiger geschafft, glaube ich. Der Rest blieb Fahrstuhlverein.
3 von diesen 8 jahren Etablierung gehören hecking. Wie gesagt, vergleicht man es mit anderen Vereinen, einen anerkennenswerte leistung.

- die platzierungen bei hecking waren 11, 8, 11. Platz 8 ist ein glücklicher Ausrutscher nach oben, das kurzzeitige Annähern an die Abstiegszone letztes jahr ein unglücklicher Ausrutscher nach unten.
Ansonsten hat er mit dieser mannschaft erreicht, was man erreichen kann. Denn

- vergleicht man die Etats der Bulivereine miteinander , steht 96 die letzen 3 oder 4 jahre da wo sie hingehören.hecking hat also im Rahmen der bestehenden möglichkeiten seine Aufgabe erfüllt und ordentliche Arbeit geleistet.

-gerade letzes jahr war geprägt von aussergewöhnlich schwankenden leistungen, Fehlpassorgien, taktischen Wundertüten und rätselhaftem Auftreten der Truppe auf dem Platz. Alles kritikpunkte , die ihm angerechnet wurden. Dabei gehen dann kleine Feinheiten wie dass die 96-mannschaft unter Rangnick, dem verehrten Offensivpapst, eine schlechtere Trefferquote hatte als die heckingmannschaft einfach unter.

- es gibt faktisch , rational, also wenn man nach der Saison einen Strich zieht und das Ergebnis betrachtet, keinen vernünftigen Grund hecking vorzeitig zu entlassen.

- trotzdem musst er gehen. Die Situation war festgefahren und die Entscheidung unausweichlich(wobei eben der bessere zeitpunkt nach Abschluss letzter Saison gewesen wäre).
Warum???? Das ist Fussball.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Sa 22. Aug 2009, 18:33

Tja, Glück oder pech, zufall oder Trainerwechsel........
heute endlich mal die Überlegenheit auch mal umgesetzt. in Berlin glaskare Dinger gegeben und verloren, heute macht jiri aus einer halben Chance das Führungstor.

obs mit hecking auch so gekommen wär???
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50745
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon yogi61 » Sa 22. Aug 2009, 18:38

JansSammerlath hat geschrieben:Tja, Glück oder pech, zufall oder Trainerwechsel........
heute endlich mal die Überlegenheit auch mal umgesetzt. in Berlin glaskare Dinger gegeben und verloren, heute macht jiri aus einer halben Chance das Führungstor.

obs mit hecking auch so gekommen wär???



Nein,mit Hecking hätten sie heute verloren. Es ist seltsam und frag mich nicht wie das immer so kommt. Ich denke darüber seit Jahrzehnten nach.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Sa 22. Aug 2009, 18:41

yogi61 hat geschrieben:[


Nein,mit Hecking hätten sie heute verloren. Es ist seltsam und frag mich nicht wie das immer so kommt. Ich denke darüber seit Jahrzehnten nach.


Grossartige Änderungen hat Bergmann gar nicht vorgenommen. Eine Umstellung auf der linken Aussenbahn, etwas mutigeres Aufrücken bei offensivaktionen......
Ansonsten wie gehabt(die Schwächen auch). Aber ..... heute eben mal Glück gehabt, das die ersten beiden Spiele fehlte.
Zuletzt geändert von Welfenprinz am Sa 22. Aug 2009, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50745
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon yogi61 » Sa 22. Aug 2009, 18:53

JansSammerlath hat geschrieben:
Grossartige Änderungen hat Bergmann gar nicht vorgenommen. Eine Umstellung auf der linken Aussenbahn, etwas mutigeres Aufrücken bei offensivaktionen......
Ansonsten wie gehabt(die Schwächen auch). Aber ..... heute eben mal Glück gehabt, das die ersten beiden Spiele fehlte.



Aber sie sind offensichtlich für den neuen Trainer gelaufen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Sa 22. Aug 2009, 18:56

yogi61 hat geschrieben:Aber sie sind offensichtlich für den neuen Trainer gelaufen.


An einzelnen Spielern (in diesem Fall Rausch, der bei hecking immer wieder hinter Tarnat zurückstehen musste) kann man sehen, dass der Trainerwechsel eine Art Befreiung war. Aber das heisst im Endeffekt auch nur, dass sich unter dem neuen dann andere zurückgesetzt fühlen.
Dieser Trainerwechseleffekt(der ja statistisch an sich schon widerlegt ist) bleibt rätselhaft. Da haben wir noch ein paar jahrzehnte drüber nachzudenken. :)
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Chlorobium
Beiträge: 3541
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:07

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Chlorobium » Sa 22. Aug 2009, 19:02

Jans, ich sehe Schwarz für Euch! :cry2:

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Sa 22. Aug 2009, 19:16

Chlorobium hat geschrieben:Jans, ich sehe Schwarz für Euch! :cry2:

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)


hehe........
Man kann über kind sagen was man will, aber er hat inzwischen den Bogen raus, mit dr presse zu spielen.und Schmadtke ist genauso:
ist ein name in der öffentlichkeit........ kannst Du dich drauf verlassen, dass der hier garantiert nicht Ziel ernsthaften interesses ist.
Gerade Schmadtke hat bisher alle neuverpflichtungen total geräuschlos abgewickelt. Und mit namen wie "Simak" der öffentlichkeit irreführende Brocken zum Frass vorgeworfen.
Übrigens ist der jörg wirklich so ein cooler Typ wie er früher als Spieler in tiivii immer rübergekommen ist. Wir haben letzte Woche nach dem mainzspiel einenlängeren smalltalk mit ihm gehabt.
nimmt auch gerne mal einen. :)
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50745
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon yogi61 » So 23. Aug 2009, 12:52

JansSammerlath hat geschrieben:
hehe........
Man kann über kind sagen was man will, aber er hat inzwischen den Bogen raus, mit dr presse zu spielen.und Schmadtke ist genauso:
ist ein name in der öffentlichkeit........ kannst Du dich drauf verlassen, dass der hier garantiert nicht Ziel ernsthaften interesses ist.
Gerade Schmadtke hat bisher alle neuverpflichtungen total geräuschlos abgewickelt. Und mit namen wie "Simak" der öffentlichkeit irreführende Brocken zum Frass vorgeworfen.
Übrigens ist der jörg wirklich so ein cooler Typ wie er früher als Spieler in tiivii immer rübergekommen ist. Wir haben letzte Woche nach dem mainzspiel einenlängeren smalltalk mit ihm gehabt.
nimmt auch gerne mal einen. :)


Nach dem nächsten Heimspiel wird man sehen,was der Auswärtssieg wert ist. :hat:

http://www.hueddnzauber.de/gfx/phrasenschwein.jpg
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » So 23. Aug 2009, 13:31

yogi61 hat geschrieben:
Nach dem nächsten Heimspiel wird man sehen,was der Auswärtssieg wert ist. :hat:

http://www.hueddnzauber.de/gfx/phrasenschwein.jpg


Scheisse ist, dass wir wissen , was der verpatzte Saisonauftakt wert ist. Es hätten 9:0 Punkte sein können. jetzt kommen die Brocken, da werden wir uns über den verpassten Sieg in Berlin noch genug ärgern.

Also dass Matthäus Trainer wird , glaube ich nicht. Einen Kasper hatten wir hier vor hecking, da steht Kind nicht drauf.Slomka bleibt das ewige Rätsel, warum den in der Buli keiner will.

ich hab langfristig irgendwie Finke im Auge. Der hat Vertrag in Japan bis Ende 2010.
Bis dahin mit Bergmann oder evtl. einem wie hanns meyer eine interimslösung.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Di 25. Aug 2009, 14:32

JansSammerlath hat geschrieben:Mein absoluter Wunschkandidat für heckings nachfolge ist Volker Finke. Der könnte ruhig die letzte Station seiner laufbahn in heimatlichen Gefilden erleben.
Ist aber wohl unrealistisch.


naja, gute Berwerbungsreferenzen sehen wohl anders aus

http://www.focus.de/sport/fussball/int_ ... 29335.html
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Fr 28. Aug 2009, 00:35

Da

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... allen.html

hab ich zu diesem frühen zeitpunkt wirklich nicht mit gerechnet.
Unter dem Vorbehalt , dass es die BLÖD ist, die das als erste meldet, freut mich das natürlich.
Dann warten wir mal voll Bangen ab , ob Herr hoeness bis Montag abend noch anruft, und dann haben die Roten den WM Torhüter in ihen Reihen :)
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Beitragvon Welfenprinz » Sa 29. Aug 2009, 19:40

Tja, schade wirklich schade.
Die Roten besser, kloppenheim cleverer.
Aber so braucht man um die Truppe keine Angst zu haben.
Die erste halbzeit war das beste , was seit jahrhunderten im niedersachsenstadion abgeliefert wurde.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste