@Corona-Demonstranten

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
streicher
Moderator
Beiträge: 2311
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon streicher » Do 19. Nov 2020, 20:53

Schnitter hat geschrieben:(18 Nov 2020, 22:00)

Ich sag doch:

Das ist ein Fall für den Sektenbeauftragten
Völlig zurecht. Nach Innen wie Außen sind sie nicht harmlos. Gerade bei solchen Themen wie die Impfung merkt man, wie schnell da einige von denen radikal auspendeln.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
Michael_B
Beiträge: 441
Registriert: Sa 29. Aug 2020, 12:29

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Michael_B » Do 19. Nov 2020, 20:57

BennGunn hat geschrieben:(19 Nov 2020, 13:08)

QED! die "alternativlose" Politik Muddis hat die ohnehin gespaltene Gesellschaft alternativlos endgültig gespalten. Die in Kürze folgenden Konsequenzen kannste dir vorstellen


Wieso gespalten? Das suggeriert ja eine Teilung 50:50 wie in den USA. Hier in D sind da einige wenige Irre, eine MINDERHEIT auf der einen Seite, und die vernünftige Mehrheit auf der anderen. Muss man nicht gut finden, ist aber so.

P.S.: Warum ist unsere Muddi immer noch an der Macht? Weil die Mehrheit von uns sie gewählt hat. Isso.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 46572
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Tom Bombadil » Do 19. Nov 2020, 21:04

Leute, passt auf, die Impfmücken sind unterwegs! Ohne Worte: https://s12.directupload.net/images/201119/f6d7ofao.jpg :dead:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Michael_B
Beiträge: 441
Registriert: Sa 29. Aug 2020, 12:29

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Michael_B » Do 19. Nov 2020, 21:07

Dieter Winter hat geschrieben:(19 Nov 2020, 13:46)

Das bringt halt nicht viel. Aus Raider wird nur TWIX.


Hehe, der war gut. Ist aus der AfD-tönerne Wochenschau aus der Heuteshow oder?

Ab Minute 1:40



Benutzeravatar
franzmannzini
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Ostberlin

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon franzmannzini » Do 19. Nov 2020, 21:20

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Nov 2020, 21:04)

Leute, passt auf, die Impfmücken sind unterwegs! Ohne Worte: https://s12.directupload.net/images/201119/f6d7ofao.jpg :dead:


Herrlich. :)
"Ek is 'n Ranger.
Ons loop in die donker plekke, niemand sal binnekom nie.
Ons staan op die brug, en niemand mag slaag nie.
Ons leef vir die Een, ons sterf vir die Een. "
Benutzeravatar
Michael_B
Beiträge: 441
Registriert: Sa 29. Aug 2020, 12:29

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Michael_B » Do 19. Nov 2020, 21:33

Genial, diese Demonstranten:


sünnerklaas
Beiträge: 6853
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon sünnerklaas » Do 19. Nov 2020, 22:50

streicher hat geschrieben:(19 Nov 2020, 20:42)

Ja, das ist bezeichnend. Kinder und Jugendliche werden auch als Missionare eingesetzt (Jugend mit einer Mission, KingsKids, etc.). Dass also Kinder in der evangelikal christlichen Szene benutzt werden, passt dort zum Bild.

Welche Agitatoren wenden sich ausdrücklich an Pädophile?


So ist man immer das Opfer und hat grund zum schreien und jammern.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 10886
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: Make Saxony great again

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Quatschki » Do 19. Nov 2020, 22:54

Die Frage, ob Kinder demonstrieren sollten, ist doch seit Fridays for Future geklärt?

Und wenn die Bundesregierung Kinder zwingen will, sich für einen festen Freund zu entscheiden und zu allen anderen den Kontakt abzubrechen, ist das auch für Vierjährige ein legitimes Motiv.
Und die Mutti blickte stumm.
Auf dem ganzen Tisch herum.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 46572
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Tom Bombadil » Do 19. Nov 2020, 23:08

Quatschki hat geschrieben:(19 Nov 2020, 22:54)

Und wenn die Bundesregierung Kinder zwingen will, sich für einen festen Freund zu entscheiden und zu allen anderen den Kontakt abzubrechen...

Was ist das?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
streicher
Moderator
Beiträge: 2311
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon streicher » Fr 20. Nov 2020, 21:49

sünnerklaas hat geschrieben:(19 Nov 2020, 22:50)

So ist man immer das Opfer und hat grund zum schreien und jammern.

Aber das kann auch in Aggression umschlagen. Wie man bei einigen Demonstrationen sieht.
Die Zukunft ist Geschichte.
Schnitter
Beiträge: 9764
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Schnitter » Sa 21. Nov 2020, 00:15

Quatschki hat geschrieben:(19 Nov 2020, 22:54)
Die Frage, ob Kinder demonstrieren sollten, ist doch seit Fridays for Future geklärt?


Haben da auch 11jährige erzählt sie würden sich fühlen wie ein Kind im Nazi KZ ?

Werden da die Kinder auch hingebracht damit die Polizei nicht mit dem Knüppel in die Menge prügelt ?

Wird da auch propagiert der Mond sei aus Käse ?

Du laberst den selben Schwachsinn wie ein AfD Trottel.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 46572
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 21. Nov 2020, 00:41

Es gibt nichts feigeres, als sich hinter Kindern zu verstecken. Machen die Hamas-Terroristen auch gerne.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Toblerone
Beiträge: 356
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 11:45

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Toblerone » Sa 21. Nov 2020, 00:46

Man lernt aus der Vergangenheit. In München findet keine rechte Querdenkerdemo statt. :thumbup:

Querdenker dürfen am Samstag nicht in München demonstrieren. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die Beschwerde des Veranstalters zurückgewiesen und damit - wie zuvor schon das Verwaltungsgericht München - das von der Landeshauptstadt verfügte Versammlungsverbot betätigt. Zur Begründung hieß es: Die Stadt sei zu Recht davon ausgegangen, dass die Versammlung unter Berücksichtigung der Erfahrungen mit Versammlungen der Querdenken-Bewegung infektionsschutzrechtlich nicht vertretbar sei, nachdem sich der Veranstalter im Verwaltungsverfahren ausdrücklich geweigert habe, Vorkehrungen für die Einhaltung von Hygienemaßnahmen wie Mindestabstände und das Tragen von Masken zu treffen. Die erst im gerichtlichen Verfahren nachgeschobene Zusicherung des Veranstalters, er werde entsprechende Maßnahmen akzeptieren, sei prozessrechtlich nicht mehr maßgeblich "und unabhängig davon als rein verfahrenstaktisches Vorbringen unglaubhaft".


https://www.n-tv.de/panorama/23-57-Geri ... 26512.html

Schade eigentlich. So kann man den Haufen nicht über die Wasserwerfer zwangsimpfen. :D
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37351
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Liegestuhl » Sa 21. Nov 2020, 22:13

Querdenkerin vergleicht sich mit Sophie Scholl: Ordner verliert die Fassung

Auf der Querdenken-Demo in Hannover ist es am Samstag zu einem kleinen Eklat gekommen.
Als sich eine 22-jährige Rednerin mit Sophie Scholl vergleicht, verliert ein Sicherheitsdienst die Fassung.
Er übergibt der Frau seine Warnweste – denn „für so einen Schwachsinn mache ich keinen Ordner mehr“.

https://www.rnd.de/panorama/querdenkeri ... P6Y4Y.html

Kein Vergleich ist blöde genug!
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 46572
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 21. Nov 2020, 22:38

Diese Typen sind wirklich komplett am Ende. Anne Frank, Sophie Scholl, Kinder als Schutz gegen die Polizei. Wie tief kann man noch sinken?

"Und die Rednerin? Die dreht sich mit dem Rücken zum Publikum, fängt an, ins Mikrofon zu weinen, und stürmt von der Bühne." :dead:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Toblerone
Beiträge: 356
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 11:45

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Toblerone » Sa 21. Nov 2020, 23:12

Tom Bombadil hat geschrieben:(21 Nov 2020, 22:38)

Diese Typen sind wirklich komplett am Ende. Anne Frank, Sophie Scholl, Kinder als Schutz gegen die Polizei. Wie tief kann man noch sinken?

"Und die Rednerin? Die dreht sich mit dem Rücken zum Publikum, fängt an, ins Mikrofon zu weinen, und stürmt von der Bühne." :dead:

Das nennt sich Neurechts. Das ist die neue Masche der Rumopferei. Man stellt sich selbst als die Verfolgten dar und stellt die Demokratie als den Nationalsozialismus hin.
Überhaupt fällt auf, das die Propaganda stets die Realität auf plumpe weise einfach umdreht. So kann jeder mitmachen und Teil eines Aufstandes gegen das Böse sein.

Klimawandel wird zu - gibt es einfach nicht

Corona - gibt es einfach nicht

Demokratie - Diktatur

Die Rechtsextremen sind auf einmal die Mitte und die Mitte bis Linken die Nationalsozialisten.

Mit Nationalsozialisten marschieren und sich mit den Opfern eben diesem Nationalsozialismus zu vergleichen setzt der Eckelhaftigkeit die Krönung auf.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 16905
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa
Kontaktdaten:

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Senexx » Sa 21. Nov 2020, 23:16

Tom Bombadil hat geschrieben:(21 Nov 2020, 22:38)

Diese Typen sind wirklich komplett am Ende. Anne Frank, Sophie Scholl, Kinder als Schutz gegen die Polizei. Wie tief kann man noch sinken?

"Und die Rednerin? Die dreht sich mit dem Rücken zum Publikum, fängt an, ins Mikrofon zu weinen, und stürmt von der Bühne." :dead:

Wasserwerfer und Schlagstock.

Das hülfe.
Niemals "copy+paste". ALLES selbst verfasst.
Trollposts, ad-personam und Spam werden ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Was kümmert es eine Eiche, wenn sich... kratzt?
BennGunn
Beiträge: 272
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 17:59
Benutzertitel: "VT-er"

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon BennGunn » Sa 21. Nov 2020, 23:21

Toblerone hat geschrieben:(21 Nov 2020, 23:12)

Das nennt sich Neurechts. ....


nein, das nennt sich die logischen Konsequenzen alternativloser Politik Muddis - der Politik von divide et impera, der Horrormeldungen, Angstmacherei udn Lügen, Lügen, Lügen
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11534
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Moses » Sa 21. Nov 2020, 23:23

BennGunn hat geschrieben:(21 Nov 2020, 23:21)

nein, das nennt sich die logischen Konsequenzen alternativloser Politik Muddis - der Politik von divide et impera, der Horrormeldungen, Angstmacherei udn Lügen, Lügen, Lügen

Für die vorgeworfenen Lügen hätte ich gern Belege gesehen. (Der restliche Blödsinn kann so stehen bleiben)
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
BennGunn
Beiträge: 272
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 17:59
Benutzertitel: "VT-er"

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon BennGunn » Sa 21. Nov 2020, 23:31

Moses hat geschrieben:(21 Nov 2020, 23:23)

Für die vorgeworfenen Lügen hätte ich gern Belege gesehen. (Der restliche Blödsinn kann so stehen bleiben)


ach wirklich? zum Thema "Lügen"habe ich mehrmals entspr. links gepostet, die die Forenzensur fleißg entfernte :D und DU weißt es genausogut wie ich :cool:

aber kein Problem, kann ich welche wieder posten unter der Bedingung, daß du diese Behauptung mal belegst: "Der restliche Blödsinn "

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dieter Winter, Sören74 und 7 Gäste