EU Green Digital Deal 2020 - Ist von der Leyen jetzt die Führerin der westlichen Welt?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Laertes
Beiträge: 1073
Registriert: So 1. Nov 2015, 07:56
Benutzertitel: E PLURIBUS UNUM

EU Green Digital Deal 2020 - Ist von der Leyen jetzt die Führerin der westlichen Welt?

Beitragvon Laertes » Mi 16. Sep 2020, 20:13

Nachdem ich Ursula von der Leyens Rede jetzt in Gänze gehört habe, muss ich sagen: Ich fand das im ersten Impuls schon motivierend. Hat bei mir auch fast so etwas wie Europa-Patriotismus erzeugen können. Ich bin nicht mit allen Punkten konform, aber so stelle ich mir Führung vor, insbesondere auch Führung in Krisenzeiten. Rhetorisch auch eine Wohltat im Vergleich zu Frau Merkel und Donald 'MaxiMe' Trump.

https://ec.europa.eu/commission/pressco ... ch_20_1655
"Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann."
(Ernst-Wolfgang Böckenförde)
Benutzeravatar
naddy
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 11:50

Re: EU Green Digital Deal 2020 - Ist von der Leyen jetzt die Führerin der westlichen Welt?

Beitragvon naddy » Mi 16. Sep 2020, 22:28

Ich würde es eher auf die Formel bringen: Je ferner man von der Realität lebt, desto beherzter die Forderungen.

Und weil "wir" jetzt unbedingt alle etwas gegen den Klimawandel unternehmen müssen, wird sich der Penner unter der Brücke ab morgen nur noch mit einer halben Zeitung zudecken. Und Frau von der Leyen per Anhalter nach Hause fahren. Und die Dienstwagen werden durch E-Scooter ersetzt. Und die Parlamentsmitglieder ziehen alle in 4-Personen-WGs. Und Altmaier fängt mit Marathonlaufen an. Und Claudia Roth kauft ihre Klamotten bei C&A. Und, und, und..., was für eine schöne Welt...
"Das gefährliche an der Dummheit ist, daß sie die dumm macht, die ihr begegnen." (Sokrates).

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste