Teeernte Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Re

Beitragvon Teeernte » Sa 6. Okt 2018, 14:58

lili hat geschrieben:(06 Oct 2018, 11:50)

ja und? ich finde bei der Linkspartei auch nicht alles gut. Ich habe ja bereits geschrieben, dass die soziale Marktwirtschaft auch nicht funktioniert. Siehe Hartz 4.

Jetzt lassen wir Teerntes Thread in Ruhe. Ich will mich an die Regeln halten. ;)


Hier kannst Du reinpretzeln was Du willst... ausserdem - das Ding ist NUR nach mir benannt.. :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili
Beiträge: 2940
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Re

Beitragvon lili » Sa 6. Okt 2018, 16:08

Teeernte hat geschrieben:(06 Oct 2018, 14:58)

Hier kannst Du reinpretzeln was Du willst... ausserdem - das Ding ist NUR nach mir benannt.. :D :D :D


Achso ich hatte schon Angst dass wir das zuspammen. :D
Anarchie ist Sozialismus und Freiheit in einem. Freiheit ohne Sozialismus besteht aus Priveligien und Sozialismus ohne Freiheit bedeutet Gewalt und Unterdrückung (Michail Bakunin)
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1762
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:03

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Zinnamon » Sa 6. Okt 2018, 17:07

Bitte zeitnah alle Beiträge, die sich nicht mit den wirtschaftlichen Aspekten der Ernte von Tee befassen als Spam eliminieren und entsprechend, sowie nachhaltig sanktionieren. Danke.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Teeernte » Sa 6. Okt 2018, 17:14

Zinnamon hat geschrieben:(06 Oct 2018, 17:07)

Bitte zeitnah alle Beiträge, die sich nicht mit den wirtschaftlichen Aspekten der Ernte von Tee befassen als Spam eliminieren und entsprechend, sowie nachhaltig sanktionieren. Danke.


Du brauchst RAUM ? :D :D :D

Es ist genug virtuelles "Papier" da !

Warum wünscht Du ARBEIT anderer Personen zu löschen//Zerstören - ohne dafür einen GRUND zu nennen ?

Das ist der Teeerntemülleimer. ....der eigentlich NICHT rausgebracht wird.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1762
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:03

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Zinnamon » Sa 6. Okt 2018, 17:21

Wir Experten nennen es ablegen.

Die Erfrischung des Publikums sollte Grund genug sein.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Teeernte » Sa 6. Okt 2018, 17:34

Zinnamon hat geschrieben:(06 Oct 2018, 17:21)

Wir Experten nennen es ablegen.

Die Erfrischung des Publikums sollte Grund genug sein.


Ach ...man lernt ja immer dazu..

Brause....Bier.... Zinnamon gibt eine Erfrischung...

Na dann leg mal ab... (Rheinschifffahrtspatent ?)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22167
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Skull » Sa 6. Okt 2018, 18:34

Guten Abend,

ich bitte darum, es auch hier...nicht zu übertreiben,
und die Verwendung von rotähnlichen Farben zu unterlassen.

Ansonsten...weitermachen.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Teeernte - Sammelstrang

Beitragvon Teeernte » Mo 25. Feb 2019, 13:38

lili hat geschrieben:(24 Feb 2019, 00:42)

Ich denke für alle. Nur um die Reihenfolgen wird noch gestritten.


Reihe 1 Urne 23....ja , ...Ich denke für alle. Nur um die Reihe ....Ort wird noch gestritten. :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Teeernte » Di 5. Mär 2019, 22:12

Maltrino hat geschrieben:(05 Mar 2019, 05:53)

Wenn man Leute zur Arbeit zwingen will, weil man glaubt dass das gut ist,..


Ach - man muss extra nen Antrag stellen , dass man "arbeiten" will.... Jaaa man wurde gezwungen :D :D :D .....durch Geld.

Brauchst doch einfach NICHT hingehen.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Teeernte » Do 7. Mär 2019, 07:37

Raskolnikof hat geschrieben:(06 Mar 2019, 23:07)

Aber vielleicht gibt es Menschen, die nicht wie ein Einsiedler oder Eremit leben möchten wie ich z.B. .


Dafür gibt es Handys und Smartphones...hier auf dem Dorf betritt kein "Fremder" eingezäuntes Gebiet. Der Paketbote hat seinen Ablageplatz ..
Unangemeldeter Besuch ? Gibt es nicht. Jeder meldet sich an - Schornsteinfeger, Ableser ... Für den REST hält man einen Hund vor.

Kein Versicherungsvertreter, GELD//Anlageberater, Bürstenverkäufer......bis hin zum Staubsaugervertreter betritt die "Baustellen"/undemokratische Zone..

"Polnische Weihnachten" ist abgeschafft worden, - Sammeln ? Singen ? ...Kind ist doch nicht Lebensmüde - Kinder treten zu fest vereinbarten Zeiten organisiert unter Aufsicht älterer Kinder raus - wenn es sein muss - betreten jedoch eingezäunten Grund nicht. Für die Kinder gibt es eine Alarmierungskette - so dass im Notfall innerhalb weniger Minuten die halbe Schule (Eltern) erreicht werden kann - ..

Natürlich hilft man sich untereinander, ...und ruft sofort die Polizei - wenn man auf dem Nachbargrundstück jemand sieht der nicht in Begleitung des NAchbarn ist..

...man hat für Nahrungsmittel RESERVE für ein paar Tage - wenn was fehlt gibts die Tankstelle.... und wenn jemand einen anderen "treffen" möchte - geht man in die Gaststätte oder auf den Gemeindeplatz.

Die ganze Gegend wird von Kriminellen, Beratern und "ziehendem Volk" gemieden. Hin und wieder flattert eine Werbung für ZAUN in den Briefkasten - da muss es also noch Markt im Ort geben.

Mach NIE die Tür auf... Betritt jemand Dein Grundstück - sind as Diebe oder Hausierer ... die mit dem Leben abgeschlossen haben. Klingel ist selten - und das Tor geht bei vielen elektrisch auf und zu.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re:

Beitragvon Teeernte » So 21. Jul 2019, 09:27

Senexx hat geschrieben:(21 Jul 2019, 09:10)

Es gibt knapp, 1,7 Millionen Beamte.

Und knapp 1,2 Millionen Pensionäre, die wir zusätzlich alimentieren müssen.


...Zwangsfinanziertes Fernsehen....aus deren Einnahmen "Rückstellungen" für die Pennnsion gebildet werden.

>> Man damit Polster für schlechte Zeiten anlegt - so wie die Kirche das gemacht hat - und in Immobilien investiert hat !

Im kleinen >> Ein Einfamilien-Haus kaufen - das mit Rentenbeginn abbezahlt, gut in Schuss und Rentnersicher ist....und am BESTEN noch auf einen privaten geschlossenen Immobilienfonds .....in Cayman Isle steht ....(für die Einwohner ).
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 25899
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Teeernte Sammelthread

Beitragvon Adam Smith » So 21. Jul 2019, 09:35

Teeernte hat geschrieben:(27 Mar 2018, 14:00)

INFO Nun - ICH HAB DEN STRANG HIER Nicht eröffnet...


...ist schon Grill Saison ?

[Mod]

Guten Tag,

dieser Thread wurde von der Moderation initiiert.

Hier ... werden Deine threadstörenden und zusammenhanglosen Postings des Forums 1 und deren Antworten ... landen.
Die Alternative ist: Verschiebungen in die Ablage mit entsprechenden Sanktionen.

Aber auch hier werden die Nutzungsbedingungen zu beachten sein.


Der Thread wurde von Skull eröffnet.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Re:

Beitragvon Senexx » So 21. Jul 2019, 09:44

Teeernte hat geschrieben:(21 Jul 2019, 09:27)


Im kleinen >> Ein Einfamilien-Haus kaufen - das mit Rentenbeginn abbezahlt, gut in Schuss und Rentnersicher ist....und am BESTEN noch auf einen privaten geschlossenen Immobilienfonds .....in Cayman Isle steht ....(für die Einwohner ).

Ein-Familienhaus? Von was träumen Sie nachts?

Offiziöse Politik ist es, die Menschen in Wohnblöcken zu kasernieren. instrumente: Baulandverknappung, Bauverteuerung durch Bau- und Umweltauflagen, Kreditvergabeauflagen für Banken.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18211
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Re:

Beitragvon Teeernte » So 21. Jul 2019, 12:20

Senexx hat geschrieben:(21 Jul 2019, 09:44)

Ein-Familienhaus? Von was träumen Sie nachts?

Offiziöse Politik ist es, die Menschen in Wohnblöcken zu kasernieren. instrumente: Baulandverknappung, Bauverteuerung durch Bau- und Umweltauflagen, Kreditvergabeauflagen für Banken.


Aus dem Handbuch für kleine Steuergegner ......10.000 Tipps für Selbständige - immer klar zu entnehmen - nicht DAS was alle machen (MÜSSEN) ist das Optimum...

Die Breite MASSE wird in Schubfächer ziehen müssen. ....abends einchecken >> Morgens ausziehen... Eigentum hat der CO2 Flüchtling ja nicht.

Das wird vom "VOLK" gestellt (früh) und abends wieder eingezogen. Wenn die Lebensberechtigung erloschen - oder die Meldung bei der Volksjamahyria nicht rechtzeitig erfolgt ist - erfolgt KEINE Kleiderausgabe. Somit sind die Volksgegner immer SOFORT ersichtlich.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste