Terroranschläge auf Sri Lanka

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 4257
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Vongole » So 21. Apr 2019, 14:41

Bei einer Serie von Anschlägen auf christliche Kirchen und Hotels sind in Sri Lanka mindestens 187 Menschen ums Leben gekommen – darunter auch zwölf Ausländer. Nach offiziellen Angaben gab es bei den koordinierten Explosionen außerdem mehr als 500 Verletzte. Insgesamt wurden mindestens acht Detonationen gemeldet, darunter drei in Kirchen und drei weitere in Luxushotels. Der stellvertretende Verteidigungsminister Ruwan Wijewardene sprach von einem "terroristischen Vorfall" und machte "extremistische Gruppen" verantwortlich. Die Verantwortlichen seien identifiziert, sieben Verdächtige seien festgenommen worden. Über ihre Identität ist noch nichts bekannt.
https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... on-kirchen

Egal, wer nun hinter diesen Anschlägen steckt, es ist entsetzlich. ;)
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15135
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Billie Holiday » So 21. Apr 2019, 14:47

Vongole hat geschrieben:(21 Apr 2019, 14:41)

Bei einer Serie von Anschlägen auf christliche Kirchen und Hotels sind in Sri Lanka mindestens 187 Menschen ums Leben gekommen – darunter auch zwölf Ausländer. Nach offiziellen Angaben gab es bei den koordinierten Explosionen außerdem mehr als 500 Verletzte. Insgesamt wurden mindestens acht Detonationen gemeldet, darunter drei in Kirchen und drei weitere in Luxushotels. Der stellvertretende Verteidigungsminister Ruwan Wijewardene sprach von einem "terroristischen Vorfall" und machte "extremistische Gruppen" verantwortlich. Die Verantwortlichen seien identifiziert, sieben Verdächtige seien festgenommen worden. Über ihre Identität ist noch nichts bekannt.
https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... on-kirchen

Egal, wer nun hinter diesen Anschlägen steckt, es ist entsetzlich. ;)


Ja, wieder mal Terroranschläge. Wieder mal Tote und Verletzte. Wieder ist alles entsetzlich. Strang kann geschlossen werden. Es gibt nichts zu diskutieren. Es wiederholt sich alles, man wird so müde von der ganzen Scheiße. Wieder so viele Opfer... :( Und es geht immer weiter so, ohne dass irgendjemand etwas dagegen tun könnte.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 1315
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon sunny.crockett » So 21. Apr 2019, 15:03

Billie Holiday hat geschrieben:(21 Apr 2019, 14:47)

Ja, wieder mal Terroranschläge. Wieder mal Tote und Verletzte. Wieder ist alles entsetzlich. Strang kann geschlossen werden. Es gibt nichts zu diskutieren. Es wiederholt sich alles, man wird so müde von der ganzen Scheiße. Wieder so viele Opfer... :( Und es geht immer weiter so, ohne dass irgendjemand etwas dagegen tun könnte.


du meinst, man solle sich dem Terror unterwerfen ? Man könnte sicher etwas dagegen tun, zwar Terror nicht komplett beseitigen, aber zumindest eindämmen. Aber was passiert von seiten der Politik? Es gibt die immer gleiche Phrasen wie "wir stehen an ihrer Seite" oder wie eben bei Merkel wieder "...Terror darf nicht siegen".Blablabla. Man redet kurz drüber und macht dann weiter wie zuvor.
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 4257
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Vongole » So 21. Apr 2019, 17:34

Auch wenn es weiterhin Unklarheiten gibt, scheint es sich um einen weiteren islamistischen Terroranschlag zu handeln:

Auch wenn die Ermittlungen ganz am Anfang stehen und keinerlei konkrete Aussagen über die Täter oder ihren Hintergrund getroffen werden können, deute die Auswahl der Ziele auf einen islamistisch motivierten, groß angelegten Terroranschlag hin. Dies sagte ein sri-lankischer Sicherheitsexperte am Telefon dem SPIEGEL. Im Hotel Shangri-La habe man Sprengstoff eines Typs gefunden, der bereits in der Vergangenheit bei gewaltbereiten Islamisten sichergestellt worden sei, so der Experte.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 63833.html
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1381
Registriert: So 22. Jun 2008, 07:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon el loco » So 21. Apr 2019, 18:23

Warum antwortet man nicht mit der notwendigen Härte? Werden Kirchen gesprengt, bombardiert man Moscheen. Passiert es an christlichen Festen, passiert es an islamischen Festen. Ganz nach dem alten Testament, in einer Sprache
welche die Terroristen verstehen.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 38284
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Tom Bombadil » So 21. Apr 2019, 18:25

Und was können die Unschuldigen dafür, die gerade in einer Kirche oder Moschee beten, wenn Vergeltung geübt wird? Das bringt doch nix, außer noch mehr Hass und Tod, also genau das, was die Terroristen wollen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 4257
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Vongole » So 21. Apr 2019, 18:26

Blödsinn, dann unterscheidet man sich in nichts von den Terroristen.
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1381
Registriert: So 22. Jun 2008, 07:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon el loco » So 21. Apr 2019, 18:36

Vongole hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:26)

Blödsinn, dann unterscheidet man sich in nichts von den Terroristen.

Der Westen kann ja noch die andere Wange hinhalten.


Tom Bombadil hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:25)

Und was können die Unschuldigen dafür, die gerade in einer Kirche oder Moschee beten, wenn Vergeltung geübt wird? Das bringt doch nix, außer noch mehr Hass und Tod, also genau das, was die Terroristen wollen.

Die Terroristen verlieren den Rückhalt in der Bevölkerung, genauso wie jegliche Unterstützer der Terroristen den Rückhalt verlieren werden.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 4377
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Europa2050 » So 21. Apr 2019, 18:43

Auch hier sind erstmal ein Innehalten in Gedenken an die Toten sowie beste Genesungswünsche an die Verletzten angebracht.

Meine Gedanken sind nur bei Ihnen.

Die Täter sind es nicht wert.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
jellobiafra
Beiträge: 1319
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 19:42

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon jellobiafra » So 21. Apr 2019, 18:46

Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden, das sind natürlich nicht friedliche Muslime sondern islamistische Terroristen. (Wobei derzeit nicht einmal das restlos klar ist)
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 2871
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Wohnort: Daheim

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon McKnee » So 21. Apr 2019, 19:12

el loco hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:36)

Der Westen kann ja noch die andere Wange hinhalten.


Er kann nach rechtstaatlichen und humanistischen Werten handeln.

Wer blind Vergeltung übt, wird zum Täter.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat oder ein Fake ist, er könnte es gesagt und wird es gedacht haben...das reicht :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 38284
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Tom Bombadil » So 21. Apr 2019, 19:21

el loco hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:36)

Die Terroristen verlieren den Rückhalt in der Bevölkerung, genauso wie jegliche Unterstützer der Terroristen den Rückhalt verlieren werden.

Das Gegenteil ist der Fall, Gegengewalt und Repressalien schweißen nur enger zusammen. Man muss die Terroristen hart bekämpfen, nicht die Zivilisten.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1381
Registriert: So 22. Jun 2008, 07:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon el loco » So 21. Apr 2019, 19:27

Tom Bombadil hat geschrieben:(21 Apr 2019, 19:21)

Das Gegenteil ist der Fall, Gegengewalt und Repressalien schweißen nur enger zusammen. Man muss die Terroristen hart bekämpfen, nicht die Zivilisten.

Die Selektion einzelner Terroristen bringt nichts, so lange es genügend Nachrücker gibt, welche im Namen einer Idiotie dazu bereit sind, zum Märtyrer zu werden.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 2871
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Wohnort: Daheim

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon McKnee » So 21. Apr 2019, 19:29

el loco hat geschrieben:(21 Apr 2019, 19:27)

Die Selektion einzelner Terroristen bringt nichts, so lange es genügend Nachrücker gibt, welche im Namen einer Idiotie dazu bereit sind, zum Märtyrer zu werden.


Nicht die Selektion der Terroristen, der Ausschluß Unbeteiligter muss das Ziel sein.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat oder ein Fake ist, er könnte es gesagt und wird es gedacht haben...das reicht :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 2462
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Skeptiker » So 21. Apr 2019, 20:31

el loco hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:23)
Warum antwortet man nicht mit der notwendigen Härte? Werden Kirchen gesprengt, bombardiert man Moscheen. Passiert es an christlichen Festen, passiert es an islamischen Festen. Ganz nach dem alten Testament, in einer Sprache welche die Terroristen verstehen.

Weil wir genau das alte Testament eben nicht vertreten wollen. Das steht fundamental unserem aufgeklärten Weltbild entgegen.

Es sind auch nicht "die Muslime" die den Anschlag begangen haben. Man muss sehr vorsichtig sein das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten. Das Ziel ist nicht Rache zu nehmen, das Ziel ist ein friedliches Zusammenleben. Die Täter und die Hintermänner incl. deren ideologischem Unterbau müssen gefasst und zerschlagen werden.

Mit Tätern habe ich kein Mitleid, aber man kämpft gegen eine Hydra, wenn man Unschuldige zu Tätern macht. Wechseln wir auf deren Wertesystem, ist das GENAU DAS was sie wollen. In einem Kampf der Ideologien gewinnt aber nicht der, der seine Ideologie als erster verrät.

Edit: Uups, zerschlagen, natürlich nicht erschlagen :D
Zuletzt geändert von Skeptiker am So 21. Apr 2019, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9056
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon Quatschki » So 21. Apr 2019, 20:52

Ich finde, man muß auch nicht jeden Anschlag irgendwo auf der Welt persönlich nehmen.
Das passiert eben und hat es schon immer gegeben.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2573
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon watisdatdenn? » So 21. Apr 2019, 21:15

Quatschki hat geschrieben:(21 Apr 2019, 20:52)
Ich finde, man muß auch nicht jeden Anschlag irgendwo auf der Welt persönlich nehmen.
Das passiert eben und hat es schon immer gegeben.

Es ist schlimm aber wir können das nicht beeinflussen. Viel wichtiger ist es da etwas zu tun wo wir beeinflussen können.

Da gibt es in Europa und gerade in Deutschland mehr als genug zu tun..
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 37439
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon DarkLightbringer » So 21. Apr 2019, 22:43

el loco hat geschrieben:(21 Apr 2019, 19:27)

Die Selektion einzelner Terroristen bringt nichts, so lange es genügend Nachrücker gibt, welche im Namen einer Idiotie dazu bereit sind, zum Märtyrer zu werden.

Die Ermordung Unschuldiger wäre freilich eine besonders verbrecherische Idiotie.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2495
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mo 22. Apr 2019, 01:29

Mein Beileid gilt den Unschuldigen Opfer und ihrer Familien.

Die Moerder und deren Religion nenne ich nicht beim Namen und ihre Motive sind irrelevant.

Der Kreislauf von Hass und Gewalt muss gebrochen werden. Auf das Wie habe ich leider keine Antwort
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 37439
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 22. Apr 2019, 02:54

Wir brauchen einen globalen Pakt gegen Extremismus und Terrorismus.
Die neuseeländische Premierministerin und der französische Präsident haben sich erst jüngst in dieser Richtung geäußert.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

Zurück zu „32. Asien – Fernost“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste