Utrecht Attentat

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 4346
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Utrecht Attentat

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 18. Mär 2019, 14:34

Anscheinend gab es in Utrecht vor kurzem ein Attentat:
https://www.parool.nl/binnenland/politi ... ~a4624652/

Der Täter schein der Türke Gökmen Tanis zu sein.

Die Antwort auf Christchurch?
Zuletzt geändert von watisdatdenn? am Mo 18. Mär 2019, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 17553
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Keoma » Mo 18. Mär 2019, 14:35

So lange man so wenig weiß, sollte man sich mit Vermutungen zurückhalten.
Auch Moralapostel sollten, aus Gründen der Abschreckung, dann und wann gekreuzigt werden.
(Martin Gerhard Reisenberg)
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 4346
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 18. Mär 2019, 14:39

Keoma hat geschrieben:(18 Mar 2019, 14:35)
So lange man so wenig weiß, sollte man sich mit Vermutungen zurückhalten.

Das ist doch schon bekannt. Wieso Vermutung? Die Informationen kommen von der Polizei Utrecht:
https://twitter.com/PolitieUtrecht/stat ... 5780113408
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 14:49

Gibt es schon ein "Manifest"? Dann könnte man auf die Absichten des mutmaßlichen Täters genauer rückschließen.
Aber das Stichwort Christchurch wird einem natürlich erstmal einfallen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 4346
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 18. Mär 2019, 14:52

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Mar 2019, 14:49)
Gibt es schon ein "Manifest"? Dann könnte man auf die Absichten des mutmaßlichen Täters genauer rückschließen.
Aber das Stichwort Christchurch wird einem natürlich erstmal einfallen.

nein, bisher noch nichts zur Motivation, nur dass er schon aggressiv/kriminell (Diebstahl/Einbruch etc...) aufgefallen ist.
Vor 2 Wochen war er wegen Vergewaltigung vor Gericht..
Infos laut Live-Stream Welt:
https://www.youtube.com/watch?v=jZ-iGTDujzc
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 15:01

watisdatdenn? hat geschrieben:(18 Mar 2019, 14:52)

nein, bisher noch nichts zur Motivation, nur dass er schon aggressiv/kriminell (Diebstahl/Einbruch etc...) aufgefallen ist.
Vor 2 Wochen war er wegen Vergewaltigung vor Gericht..
Infos laut Live-Stream Welt:
https://www.youtube.com/watch?v=jZ-iGTDujzc

Ja, Danke.

Hoffe mal, sie schnappen ihn lebend.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 15:04

Beobachter schließen nichts aus, weder Terrorismus noch eine Beziehungstat.
Es könnte sich auch um ein terroristisches Motiv mit sog. Begleitkriminalität handeln.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85983
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Mär 2019, 15:04

watisdatdenn? hat geschrieben:(18 Mar 2019, 14:34)

Anscheinend gab es in Utrecht vor kurzem ein Attentat:
https://www.parool.nl/binnenland/politi ... ~a4624652/

Der Täter schein der Türke Gökmen Tanis zu sein.

Die Antwort auf Christchurch?


Ist es denn ein Attentat? Oder ist es eine Schießerei mit einem Gangster?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 17553
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Keoma » Mo 18. Mär 2019, 15:05

Alexyessin hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:04)

Ist es denn ein Attentat? Oder ist es eine Schießerei mit einem Gangster?


Oder ganz was anderes?
Drum sag ich ja.....................
Und schon wird herumspekuliert.
Auch Moralapostel sollten, aus Gründen der Abschreckung, dann und wann gekreuzigt werden.
(Martin Gerhard Reisenberg)
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 8787
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Orbiter1 » Mo 18. Mär 2019, 15:06

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:04)

Beobachter schließen nichts aus, weder Terrorismus noch eine Beziehungstat.
Es könnte sich auch um ein terroristisches Motiv mit sog. Begleitkriminalität handeln.
Eine Beziehungstat mit 3 Toten und 9 Verletzten (war die Aussage des Bürgermeisters von Utrecht) wäre aber schon ungewöhnlich.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 15:09

Orbiter1 hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:06)

Eine Beziehungstat mit 3 Toten und 9 Verletzten (war die Aussage des Bürgermeisters von Utrecht) wäre aber schon ungewöhnlich.

Man wird ihn schnappen, das ist äußerst wahrscheinlich.
Man geht offenbar mittlerweile von einem terroristischen Hintergrund aus.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85983
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Mär 2019, 15:11

Orbiter1 hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:06)

Eine Beziehungstat mit 3 Toten und 9 Verletzten (war die Aussage des Bürgermeisters von Utrecht) wäre aber schon ungewöhnlich.


Erinner dich mal an die Ganstakriege in den 90ern drüben in den USA.
Nicht das ich Terrorismus ausschließen will, aber die Faktenlage ist noch etwas arg dünn.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 8787
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Orbiter1 » Mo 18. Mär 2019, 15:17

Alexyessin hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:11)

Erinner dich mal an die Ganstakriege in den 90ern drüben in den USA.
Nicht das ich Terrorismus ausschließen will, aber die Faktenlage ist noch etwas arg dünn.
Eine Beziehungstat würde ich ausschließen, alles andere noch nicht. Der Bürgermeister von Utrecht geht klar von einem terroristischen Motiv aus.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85983
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Mär 2019, 15:23

Orbiter1 hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:17)

Eine Beziehungstat würde ich ausschließen, alles andere noch nicht. Der Bürgermeister von Utrecht geht klar von einem terroristischen Motiv aus.


Er schliesst es nicht aus. So heißt es bei tagesschau.de
Und Beziehungstat ist vieles. Auch ein Gangstreit ist eine Beziehungstag.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 4346
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 18. Mär 2019, 15:28

Alexyessin hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:23)
Auch ein Gangstreit ist eine Beziehungstag.

Ernsthaft?
Wenn das stimmt, muss ich manche Statistiken nochmal mit ganz anderem Blick lesen..
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85983
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Mär 2019, 15:33

watisdatdenn? hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:28)

Ernsthaft?
Wenn das stimmt, muss ich manche Statistiken nochmal mit ganz anderem Blick lesen..


Freilich, wenn sie in Beziehung miteinander stehen. ( Alda hast du mein Frau angeschaut ).
= B.) [engl. homicide in interpersonal relationship], [RF], bez. einen Gewaltakt innerhalb einer engen interpersonalen Beziehung, wobei die Tötung des Opfers, wenn nicht intendiert, so doch oft in Kauf genommen wird. Als Prototyp der B. gilt die Tötung der Intimpartnerin. Ohne begriffliche Eingrenzung wird der Ausdruck aber auch auf Tötungsdelikte i. R. familiärer oder enger freundschaftlicher Beziehungen angewendet. Gedacht wird bei B. regelmäßig an Konflikte mit starker emot. Beteiligung aufseiten des Täters (Affekttat). Die Forschung zur B. konzentrierte sich bisher auf Tötungsdelikte innerhalb einer Intimpartnerschaft, die unter den versch. Arten von B. hinsichtlich der Häufigkeit eine prominente Stellung einnehmen. Dabei wurde ein geschlechtstypischer Unterschied sichtbar: Die Motivation männlicher Täter ergibt sich meist aus dem Verlangen nach einer kurzfristigen Lösung des Beziehungskonflikts, wobei der Täter die Unterordnung des Opfers unter seine Vorstellung von der Konfliktbewältigung intendiert. Die Paradoxie der Tötungshandlung unter dieser Zielsetzung manifestiert sich gewöhnlich in einer hilflos wirkenden Reaktion des Täters nach der Tat. Ausgelöst wird der tödliche Akt oft durch eine Kränkung oder durch die Erfahrung plötzlichen Kontrollverlusts in der Interaktion mit der Partnerin. Demgegenüber lassen sich die weitaus selteneren B. von Frauen meist als Versuche der Flucht aus lange schwelenden Konflikten interpretieren, in denen sich die spätere Täterin meist passiv verhalten hat. Der Entschluss zur B. erfolgt häufig, wenn vermeintlicher oder tatsächlicher Rückhalt durch einen neuen Partner Sicherheit zu vermitteln scheint.


Natürlich sind die Grenzen fliessend.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 15:34

Im Moment steht die Jagd und der Bevölkerungsschutz im Vordergrund.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 18. Mär 2019, 15:49

Es soll sich um jemanden mit Tschetschenien-Kriegserfahrung handeln. Das dürfte die Fahndung komplexer gestalten.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85983
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Mär 2019, 16:08

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Mar 2019, 15:49)

Es soll sich um jemanden mit Tschetschenien-Kriegserfahrung handeln. Das dürfte die Fahndung komplexer gestalten.


Quelle posten!!!
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10537
Registriert: Di 31. Aug 2010, 17:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Utrecht Attentat

Beitragvon Jekyll » Mo 18. Mär 2019, 16:17

Offenbar ein weiterer Angriff auf die Menschheit. Schrecklich, meine Gedanken sind bei den Opfern.
Sie schufen eine Wüste und nannten es...Frieden.

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste