EU-Parlament stimmt für ein Verbot von Einwegplastik

Moderator: Moderatoren Forum 3

Mahmoud
Beiträge: 389
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 09:27

EU-Parlament stimmt für ein Verbot von Einwegplastik

Beitragvon Mahmoud » Mi 24. Okt 2018, 20:31

https://www.tagesschau.de/ausland/plastikmuell-133.html


Finde ich prinzipiell richtig. Nur wird das die Ozeane nicht retten.
Ich bin sowieso davon überzeugt, daß der weitaus größte Teil des Plastikmülls über DritteWeltLänder in die Ozeane gespült wird. Nach einigen Reisen habe ich da meine Beobachtungen gemacht. Es ist geradezu unglaublich, wie die Landschaft in z.B. Indien und Bolivien zugemüllt ist, und natürlich auch die Flüsse. Die EU wird noch so große Anstrengungen unternehmen können: Solange die Dritte Welt keine Müllentsorgung aufbaut, wird das Problem eskalieren.

Müssen wir also mit dem Problem leben? Es zerreisst mir das Herz, wenn ich sehe, was die Menschheit mit diesem Planeten anrichtet, aber dieses spezielle Problem kann die "erste Welt" sicher nicht lösen....
Political correctness: Nein, Danke. Ich bevorzuge die Wahrheit!
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 6080
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: EU-Parlament stimmt für ein Verbot von Einwegplastik

Beitragvon Brainiac » Mi 24. Okt 2018, 21:09

[MOD] Nichts für ungut, aber das Thema gibt es schon, bitte dort weiter diskutieren: http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=70&t=66957 EU-Bezug ist natürlich gegeben, dennoch scheint mir das Forum 42 besser passend.
Jeder hat das Recht

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ebiker und 6 Gäste