Seite 1 von 2

Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 19:51
von Boraiel
Wenn man bei Itunes in die Rubrik "Internetradio" geht, findet man tausende über tausende verschiedene Internetradios, diese sind sogar nach (Musik-)Richtungen sortiert. Trotzdem fällt die Auswahl schwer, man will keine Moderation ist einen anderen Sprache (als Deutsch oder vielleicht noch Englisch), möglichst keine Werbung, worüber sich die meisten ja finanzieren. Nervige Moderation will man auch nicht, Nachrichten jede halbe und ganze Stunde stören mich auch, weswegen ich die öffentlich-rechtlichen Sender nur kurze Zeit hören kann. Hört Ihr Internetradio? Über Itunes oder wo sonst? Was sind eure Favoriten-Sender? Erfüllen sie die hier genannten Anforderungen? In welche Kategorie fallen diese und ist euer Sender wirklich gut oder nur der beste in eurer Musikrichtung?

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 20:08
von 3x schwarzer Kater
... wenn es um's Musikhören geht, dann würde ich Spotify, Deezer oder so empfehlen ...

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 20:43
von Liegestuhl
Ambiance Reggae

http://tunein.com/radio/Ambiance-Reggae-s140389/

Leichte Reggae-Mucke für nebenher.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:03
von frems
http://agf.radio.de/

Läuft meistens im Hintergrund bei mir mit. Sympathische Moderatoren, nette Specials und an Abwechslung mangelt es nicht.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:09
von 3x schwarzer Kater
frems hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:03)

http://agf.radio.de/

Läuft meistens im Hintergrund bei mir mit. Sympathische Moderatoren, nette Specials und an Abwechslung mangelt es nicht.



klingt irgendwie so nach Teeniekram mit deutschen Texten ...

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:11
von frems
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:09)

klingt irgendwie so nach Teeniekram mit deutschen Texten ...

Halt Punk und Deutschrock, manchmal etwas Ska oder Metal. Kann aber passieren, dass drei Uhr nachts ein betrunkener Moderator nochmal seinen PC anschmiss und die letzten Hörer mit dem Intro der Gummibärenbande begrüßt.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:17
von 3x schwarzer Kater
frems hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:11)

Halt Punk und Deutschrock, manchmal etwas Ska oder Metal. Kann aber passieren, dass drei Uhr nachts ein betrunkener Moderator nochmal seinen PC anschmiss und die letzten Hörer mit dem Intro der Gummibärenbande begrüßt.


also so als wirklichen Radiosender mag ich den hier:

http://fm4.orf.at/player/live

in erster Linie Independent jeglicher Couleur und Staatsradio (Jawoll). Sind zwar Ösis, ist aber halb so schlimm, da die Hälfte Tages in Englisch moderiert wird.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:18
von frems
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:17)

also so als wirklichen Radiosender mag ich den hier:

http://fm4.orf.at/player/live

in erster Linie Independent jeglicher Couleur und Staatsradio (Jawoll). Sind zwar Ösis, ist aber halb so schlimm, da die Hälfte Tages in Englisch moderiert wird.

Hm, nee, danke, Beatles sind nicht so meins.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:21
von 3x schwarzer Kater
frems hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:18)

Hm, nee, danke, Beatles sind nicht so meins.



dann ist dir leider nicht zu helfen ...

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:33
von frems
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:21)

dann ist dir leider nicht zu helfen ...

Bin halt nicht Vorkriegsjugend.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 21:38
von 3x schwarzer Kater
Woher weißt du das?

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 22:57
von Boraiel
Liegestuhl hat geschrieben:(08 Feb 2016, 20:43)

Ambiance Reggae

http://tunein.com/radio/Ambiance-Reggae-s140389/

Leichte Reggae-Mucke für nebenher.

Gefällt mir. :thumbup:
Danke.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Mo 8. Feb 2016, 22:58
von Boraiel
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 20:08)

... wenn es um's Musikhören geht, dann würde ich Spotify, Deezer oder so empfehlen ...

Die kosten aber, oder?

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 00:00
von frems
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:38)

Woher weißt du das?

Steht auf meinem Perso.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 00:49
von Ammianus
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 20:08)

... wenn es um's Musikhören geht, dann würde ich Spotify, Deezer oder so empfehlen ...


Bin jetzt mehrere Jahre spotify-User. Kostet als Premium knapp 10 Euro den Monat und das ist es mir wert. Es lässt sich leichter aufzählen, was sie nicht haben. Neue Platten wie "Black Star" von Bowie, Of Monsters And Man (die Zweite so enttäuschend wie die neue von Gaslight Anthem) sind eigentlich sofort da. Sieht man irgendwas auf einem Spartenkanal unter Beatz in Concert oder so - fast immer vorhanden. Ein Tripp in die Vergangenheit ist auch kein Problem. Hab mir mal aus der Bibliothek so ein "1000 Alben die sie hören sollten bevor das Leben vorbei ist" geholt - mit wenigen Ausnahmen alles da. Man kann sich Playlisten zusammenstellen wie man früher Bander oder Kassetten bespielt hat...

Was will man mehr?

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 02:17
von Pit Potter
Für 8 Euro gibt's da auch was von Aldi - im Kombipaket mit Telefonieren und Internetvolumen kostet es ab 10 Euro

Wenn man mit Napster zurecht kommt. .

https://www.aldilife.de/

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 06:56
von 3x schwarzer Kater
Boraiel hat geschrieben:(08 Feb 2016, 22:58)

Die kosten aber, oder?


Spotify gibt's auch kostenlos. Da kommt dann halt ab und zu Werbung.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 12:43
von Ammianus
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(09 Feb 2016, 06:56)

Spotify gibt's auch kostenlos. Da kommt dann halt ab und zu Werbung.


Der Vorteil vom bezahlten Abo ist, dass du dir über 3000 Songs auf dem Smartphone "synchronisieren" kannst. Also auch da hören, wo es kein Netz gibt. Für mich allerdings ist entscheidend, dass ich mit dem bezahlten Abo auch ein ökonomisches Voting für Streamingdienste abgebe. Ich sehe darin einfach die Zukunft, auch in Sachen Film oder Literatur, wobei dort die Angebote für mich noch nicht akzeptabel sind. Es ist einfach zu wenig da.

Eine wichtige Frage, die man nicht ausklammern sollte, ist aber, ob die Autoren angemessen entlohnt werden. Auf der anderen Seite wäre es bei angemessener Bezahlung wieder gerechter. So manches Buch, so manche Platte landet, einmal gekauft für immer im Schrank. Beim Streaming gibt es nur Geld, wenn die "Ware" auch genutzt wird.

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 13:28
von jack000
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Feb 2016, 21:17)

also so als wirklichen Radiosender mag ich den hier:

http://fm4.orf.at/player/live

in erster Linie Independent jeglicher Couleur und Staatsradio (Jawoll). Sind zwar Ösis, ist aber halb so schlimm, da die Hälfte Tages in Englisch moderiert wird.

Den sender kenne ich auch bin aber nur durch Zufall darauf gestoßen weil bei uns im Büro ein Internetradio steht (Das niemandem aus unserem Büro gehört) und beim anschalten lief dieser Sender.
Nachmittags unter der Woche läuft da crazy Musik, aber wenn ich den zu hause anmache kommt meist nix gescheitest (HipHop und so).

Re: Internetradio - Favoriten

Verfasst: Di 9. Feb 2016, 13:42
von 3x schwarzer Kater
jack000 hat geschrieben:(09 Feb 2016, 13:28)

Den sender kenne ich auch bin aber nur durch Zufall darauf gestoßen weil bei uns im Büro ein Internetradio steht (Das niemandem aus unserem Büro gehört) und beim anschalten lief dieser Sender.
Nachmittags unter der Woche läuft da crazy Musik, aber wenn ich den zu hause anmache kommt meist nix gescheitest (HipHop und so).


Stimmt, das Abendprogramm ist etwas bescheiden.