Seite 1 von 2

Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mo 30. Nov 2015, 23:24
von Mithrandir
Da hat Jan Böhmermann ein lustiges Rap-Video unter die Leute gebracht.
Ob er damit tatsächlich, wie durch die Süddeutsche behauptet, den deutschen Gangsta-Rap beerdigt? Zumindest stutzt er dadurch, dass er den Habitus von Gansta-Rappern persifliert und gleichzeitig übertrumpft, halbstarke Machtfantasien auf eine Erbärmlichkeit zurück, an welche sich deren Anhänger wohl ungern erinnern lassen.

Entsprechend sind die Reaktionen, es ist die Rede von Armutsrassismus, der sich mit bildungsbürgerlicher Arroganz über sozial und wirtschaftlich schwächere lustig mache, als wäre das im einschlägigen Rap besungene Gangsta-Dasein Realität und nicht Fantasie, und als wäre es illegitim, solche Fantasien zu kritisieren. Sollte etwa ein Schutz bestehen für die Verherrlichung von Gesetzlosigkeit?

Andererseits, ist nicht all das zu kurzsichtig, ist nicht allein die klare Benennung der Machtverhältnisse auch Kritik an diesen - insbesondere zumal dieser Parallelismus zwischen Polizei und Gangsta bezüglich letzterer zwar eine Inversion der im einschlägigen Liedgut eingenommenen Rolle darstellt, bezüglich ersterer allerdings die Möglichkeit einer Inversion von Gut und Böse zumindest andeutet.

Was ist eure Meinung, ist das lustig und angebracht? Oder ist die Kritik berechtigt und blasse Schwächlinge mit Abitur sollten die Finger vom Rappen lassen?

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 01:25
von palulu
Das Video und der Rap sind qualitativ zu gut gelungen, sodass ich das Musikvideo vielmehr als eine Kritik an staatlichen Sicherheitskräften und deren Machtbefugnissen sowie ihrer Gewaltaffinität aufgefasst habe.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 06:06
von Provokateur
Ist ein Meisterwerk. Handwerklich sehr gut gemacht, der Text ist witzig und klug. Und die Polizisten, mit denen ich gesprochen habe, sehen das genau so. Klar, die Kritik darin ist unüberhörbar, aber an keiner Stelle unfair.

Armutsrassismus? Naja, wer wie ein Herr Haftbefehl diesen Habitus und Soziolekt nutzt, um damit Geld zu verdienen, muss damit rechnen, dass Hochkultur herabsteigt, um sich auf dem selben Level zu messen. (Meh, meh, "Hochkultur", jaja.)

Ich denke, in einem sind wir uns einig - Böhmermann ist ein Multitalent und Entertainer. Ich denke, der würde uns auf dem ESC würdig vertreten :)

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 08:54
von John Galt
Die Realität sieht dann doch etwas anders aus, wie jeder weiß der mal die Hilfe der Polizei benötigt hat.

Die Polizei ist unfähig einem zu helfen, aber nicht unfähig einen zu bestrafen. :)

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 09:57
von Provokateur
John Galt » Di 1. Dez 2015, 08:54 hat geschrieben:Die Realität sieht dann doch etwas anders aus, wie jeder weiß der mal die Hilfe der Polizei benötigt hat.

Die Polizei ist unfähig einem zu helfen, aber nicht unfähig einen zu bestrafen. :)


Strafe ist Sache der Gerichte. Die Polizei wehrt Gefahren ab und verhängt Buß- und Ordnungsgelder. Bei "Strafe" gibt es ein Opfer, welches ein gewisses Recht auf einen "Ausgleich" hat (Genugtuung), Buß- und Ordnungsgelder sollen erziehen.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:03
von Amun Ra
Provokateur » Di 1. Dez 2015, 09:57 hat geschrieben:... Die Polizei wehrt Gefahren ab ...

Das ist zumindest der Grundgedanke dahinter. Klappt nur meistens nicht so besonders. Vor allem auf dem Land bist du ziemlich aufgeschmissen, solltest du mal auf die Polizei angewiesen sein.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:15
von Provokateur
Du musst nur sagen, dass du gerade einen Einbrecher erschossen hast, dann sind die ratz fatz da.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:17
von Liegestuhl
Provokateur » Di 1. Dez 2015, 11:15 hat geschrieben:Du musst nur sagen, dass du gerade einen Einbrecher erschossen hast, dann sind die ratz fatz da.


Wenn wir einen Einbrecher erwischen, regeln wir das ohne die Polizei.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:19
von Provokateur
Jaja, totgepiekst und im Wald unter einem Hundekadaver begraben, kenne die Tricks alle. Nur das putzen hinterher nervt, da hole ich doch lieber die Polizei.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:29
von Marmelada
Mithrandir » Mo 30. Nov 2015, 23:24 hat geschrieben:...

Entsprechend sind die Reaktionen, es ist die Rede von Armutsrassismus, der sich mit bildungsbürgerlicher Arroganz über sozial und wirtschaftlich schwächere lustig mache, als wäre das im einschlägigen Rap besungene Gangsta-Dasein Realität und nicht Fantasie, und als wäre es illegitim, solche Fantasien zu kritisieren. Sollte etwa ein Schutz bestehen für die Verherrlichung von Gesetzlosigkeit?

...
Nee, die kritischen Kommentare unter dem Text sind schon treffend. Um einen kürzeren zu zitieren:
klingt leider ganz arg nach dem auswurf irgendeiner zugekoksten hipstertante mit gutbürgerlichem bildungschicht-background und longboard, die glaubt, dass sie real ist, weil sie für splash schreibt und irgendwann mal neben haftbefehl an der roten ampel gewartet hat. wenn hier wer was nicht verstanden hat, dann nämlich sie. dann nämlich satire.


Außerdem finden sich im Böhmermann-Werk auch kritische Worte bezüglich der Polizei (besonders in Kombination mit dem Videobild), wenn man genau zuhört und hinsieht.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 10:54
von Päule0815
Jede Gesellschaft bekommt die Polizei, die sie will und verdient. :thumbup:

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 12:26
von yogi61
Das Video ist durchaus gelungen. Wenn jetzt irgendwelche Gangsta-Typen sauer sind, dann zeigt das nur ihre Humorlosigkeit und die Verkrampftheit ihrer aus dem Ami-Land importierten angeblichen Subkultur.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 16:14
von John Galt
Provokateur » Di 1. Dez 2015, 09:57 hat geschrieben:
Strafe ist Sache der Gerichte. Die Polizei wehrt Gefahren ab und verhängt Buß- und Ordnungsgelder. Bei "Strafe" gibt es ein Opfer, welches ein gewisses Recht auf einen "Ausgleich" hat (Genugtuung), Buß- und Ordnungsgelder sollen erziehen.


Die Richter statten dir für Strafzettel keine Hausbesuche ab und verschicken auch nicht dumme Briefe mit Vorladungen. Die stehen auch nicht abends an der Ampel und warten bis jemand mit seinen 2g Drogen vorbeiläuft.

Die Aufklärung bei Wohnungseinbrüchen liegt immerhin bei 16%. Isch hab Polizei. :thumbup:

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 16:39
von Päule0815
John Galt » Di 1. Dez 2015, 17:14 hat geschrieben:Isch hab Polizei. :thumbup:


Ne, einfach nur keine Ahnung. :thumbup:

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Di 1. Dez 2015, 16:43
von Provokateur

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 07:59
von Provokateur

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 09:03
von Liegestuhl
Meine Güte sind das Butterbirnen.

:rolleyes:

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 09:06
von Marmelada
q. e. d.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 17:28
von Päule0815
Haftbefehl, Meine Stadt ... hirnloser Schwachsinn, inhaltsresistent und leer.

Black Jackets, Mongols, United Tribuns ... Turkos, Osmanen, Fist Fighter .... Osmanen Germania .... jämmerliche Hinterhofgangster ... wenn sie eine klare Ansage kriegen, beginnt diese erbärmliche Jammerei ... lasst ihnen den Gangster-Rap, wenn sie selber schon nicht zum Gangster taugen.

Re: Ich hab Polizei – Böhmermann und der Gangsta-Rap

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 17:42
von Quatschki
Der will/muß ja nicht den Mainstream beeindrucken, sondern seine Klientel