Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Raskolnikof
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 14:07
Benutzertitel: Bargeldabstinenzler
Wohnort: Lummerland

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Raskolnikof » Mi 24. Nov 2021, 23:36

Das ist ja genau das, was ich bei uns in Deutschland anprangere. Unsere Regierung hat da das Zepter aus der Hand gegeben und die Privaten machen lassen. Und da kocht jeder sein eigenes Süppchen. Da gehts nur um Profit. Und so sieht man denn vielerorts zwei oder drei große Funkmasten in sichtweite voneinander wobei einer gereicht hätte. Unser ganzes Land könnte wirklich lückenlos mit 4G versorgt sein, wenn es wie in Finnland nicht mein und dein gäbe. Wahrsch. hätten wir sogar noch Masten über weil nicht in jeder Funkzelle zwei oder drei Masten stehen müssten.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 54480
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Tom Bombadil » Do 25. Nov 2021, 09:21

Raskolnikof hat geschrieben:(24 Nov 2021, 19:58)

Wo leben wir bloß?

In einem überregulierten und überbordenden Bürokratiestaat, der nur noch eingeschränkt für seine eigenen Bürger da ist.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 54480
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Tom Bombadil » Do 25. Nov 2021, 09:22

Raskolnikof hat geschrieben:(24 Nov 2021, 23:36)

Unsere Regierung hat da das Zepter aus der Hand gegeben und die Privaten machen lassen.

Wenn die gemeinsame Nutzung verboten ist, dann kommt das vom Staat, der könnte auch genau das Gegenteil anordnen. Aber wahrscheinlich fällt dann die Möglichkeit, mehrfach abzukassieren aus.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 29103
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55
Benutzertitel: Bedenkenträger

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Teeernte » Do 25. Nov 2021, 09:31

Raskolnikof hat geschrieben:(24 Nov 2021, 23:36)
.. sogar noch Masten über weil nicht in jeder Funkzelle zwei oder drei Masten stehen müssten.


Da könnte ja JEDER telefonieren//Internetten.. - wenns so billig ist....
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 29103
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55
Benutzertitel: Bedenkenträger

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Teeernte » Do 25. Nov 2021, 09:33

Tom Bombadil hat geschrieben:(25 Nov 2021, 09:22)

Wenn die gemeinsame Nutzung verboten ist, dann kommt das vom Staat, der könnte auch genau das Gegenteil anordnen. Aber wahrscheinlich fällt dann die Möglichkeit, mehrfach abzukassieren aus.


19% "Grund" AUF ALLES !! und eine "EIGENE" Bürokratie....EXTRA.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 54480
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Tom Bombadil » Do 25. Nov 2021, 09:44

Gebühren, Abgaben, Steuern... Mama Staat braucht Geld.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 29103
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55
Benutzertitel: Bedenkenträger

Re: Mobiles Internet: Deutschland = Entwicklungsland

Beitragvon Teeernte » Do 25. Nov 2021, 10:11

Tom Bombadil hat geschrieben:(25 Nov 2021, 09:44)

Gebühren, Abgaben, Steuern... Mama Staat braucht Geld.


...Nur gut, dass wir in D keine Wüste haben...... dann würde der Sand bald knapppppp....
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste