Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40129
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 13. Aug 2018, 15:11

Billie Holiday hat geschrieben:(13 Aug 2018, 10:30)

Wer ernsthaft bei der Lebensrettung eines Menschen temporäre Abgase bemängelt, sollte im Ernstfall umweltfreundlich entsorgt werden.

Ich hab das mal angepasst :D
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15679
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon Billie Holiday » Mo 13. Aug 2018, 15:30

Tom Bombadil hat geschrieben:(13 Aug 2018, 15:11)

Ich hab das mal angepasst :D


Zitatfälschung ist nicht gestattet. :x
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Aldemarin
Beiträge: 404
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon Aldemarin » Fr 14. Dez 2018, 20:14

Warum kein Elektrofahrrad mit Krankentrage mit Blaulicht ( ja, die gibt es! Siehe https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... 2014_1.png ) als Anänger? Doktor Brinkmann hätte seine hellste Freude...
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Wohnort: Daheim

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon McKnee » Fr 14. Dez 2018, 20:21

Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat oder ein Fake ist, er könnte es gesagt und wird es gedacht haben...das reicht :D
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9593
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon Quatschki » Sa 15. Dez 2018, 11:25

Wäre man konsequent, müßte man sagen:
Menschenleben schaden der Umwelt
Ein klassischer Zielkonflikt...
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13042
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon imp » Sa 15. Dez 2018, 11:55

Bei einigen Feuerwehren gibt es bereits einzelne E-Fahrzeuge.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3356
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Wohnort: Daheim

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon McKnee » Sa 15. Dez 2018, 12:04

imp hat geschrieben:(15 Dec 2018, 11:55)

Bei einigen Feuerwehren gibt es bereits einzelne E-Fahrzeuge.


Viele Feuerwehren sind froh, wenn ihre Fahrzeuge sich überhaupt bewegen
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat oder ein Fake ist, er könnte es gesagt und wird es gedacht haben...das reicht :D
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13042
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Müssen Rettungsdienste um jeden Preis ökologisch sein ?

Beitragvon imp » Sa 15. Dez 2018, 12:20

McKnee hat geschrieben:(15 Dec 2018, 12:04)

Viele Feuerwehren sind froh, wenn ihre Fahrzeuge sich überhaupt bewegen

Ja, oder aktuellen tüv, navistand haben.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „42. Energie - Umweltschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast