Zuzugsprämien für Neubürger

Moderator: Moderatoren Forum 4

Aldemarin
Beiträge: 415
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Zuzugsprämien für Neubürger

Beitragvon Aldemarin » Do 19. Sep 2019, 20:37

In wie weit bekommen Städte Geld für jeden Neubürger? Sind die Sätze abhängig von der Größe der Kommune und dem Bundesland, in dem sich diese befinden?
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18987
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Zuzugsprämien für Neubürger

Beitragvon Teeernte » Do 19. Sep 2019, 22:01

Nun dann muss ich...

Finanzielle Auswirkungen eines Einwohners im kommunalen Finanzausgleich
Der Wert eines Einwohners


pro Einwohner jährlich 1 000 bis 2 000 Euro ...

https://www.statistik-bw.de/Service/Ver ... e/20160306

Da ists egal wo die Bürger herkommen...ob neu oder alt ->> ZUZUG...

Ansonsten ....beim "Zählen" schummeln. Zuzügler schnell ummelden... und Wegzügler gaaaaaanz laaangam bearbeiten.

Studenten, die den Wohnort wechseln - billige Fahrkarten anbieten... - nur wenn sie Hauptwohnsitz ummelden..

Zweitwohnsitze extra besteuern, damit viele einen Erstwohnsitz draus machen...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 3920
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Zuzugsprämien für Neubürger

Beitragvon Fliege » Do 19. Sep 2019, 22:08

Prämien für Wegzug aus der Stadt aufs Land wären sinnvoll, um den Mietmarkt zu entspannen.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13183
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Zuzugsprämien für Neubürger

Beitragvon imp » Do 19. Sep 2019, 22:15

Aldemarin hat geschrieben:(19 Sep 2019, 20:37)

In wie weit bekommen Städte Geld für jeden Neubürger? Sind die Sätze abhängig von der Größe der Kommune und dem Bundesland, in dem sich diese befinden?

Die Neubuerger sind so gut wie die alten. Die Gemeinden finanzieren sich aus
1) Steuern, zB Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer
2) Schluesselzuweisungen aus dem Steueraufkommen des Landes.
3) Kommunaler Finanzausgleich des Landes

Fuer die Funktion als Oberzentrum usw gibt es meist noch einmal Sockelbetraege, um Nebennutzen fuer des Umland gegenzufinanzieren.

Beliebt sind zB Erstwohnsitzkampagnen unter Studenten.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „40. Architektur - Stadtplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast