Die Zukunft der CDU

Moderator: Moderatoren Forum 2

Wormser
Beiträge: 71
Registriert: So 17. Jan 2021, 23:41

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Wormser » Mo 12. Apr 2021, 12:34

Praia61 hat geschrieben:(12 Apr 2021, 11:57)
Die gleichen Menschen die jetzt die AfD wählen sind plötzlich Rechtsradikale wenn nicht Nazis.


Ich gehe davon aus, daß die CDU z.B. in Thüringen mit einem Hans-Georg Maaßen als Ministerpräsidentenkandidat wieder in die Nähe einer absoluten Mehrheit kommen und die AfD aus dem Landtag kegeln könnte.

Aber die CDU dümpelt scheinbar lieber mit 19 Prozent als drittstärkste Partei hinter einer AfD unter Herrn Höcke herum und stützt eine Minderheitenregierung unter Führung der ehemaligen SED.

Man kann nur noch den Kopf schütteln, was aus der CDU geworden ist.
Praia61
Beiträge: 11258
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 15:45

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Praia61 » Mo 12. Apr 2021, 12:38

Der dir gegenüber weilende stimmt dir zu.
Maulkorb : Schnitter
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 16:51

Finde ich gut, die Union bleibt ihrer Linie Spitzenpositionen mit Inkompetenz zu besetzen treu.
Laschet als Kanzlerkandidat ist da nur die logische Konsequenz!
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 6595
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Fliege » Mo 12. Apr 2021, 17:21

Tom Bombadil hat geschrieben:(12 Apr 2021, 10:59)

Der "Great Reset" wird kommen und kein CDU-Politiker (noch einer der anderen Parteien) wird daran etwas ändern: https://www.weforum.org/great-reset

Dass sich Feinde von Freiheit und Demokratie mittlerweile so offen zu erkennen geben ("is fundamentally changing the traditional context for decision-making"; ebenda), finde ich überaus besorgniserregend. Zur Abwehr dieser Gefahr wird auch die CDU gebraucht, sonst gehen der Bundesrepublik Deutschland bald die grundgesetzlichen Lichter aus.
"Im Kanzleramt regiert eine No-Covid-Sekte" (Susanne Gaschke, Ex-SPD-Mitglied). — "Wir glauben euren Versprechungen nicht mehr" (Demonstranten, Italien).
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17569
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Misterfritz » Mo 12. Apr 2021, 17:59

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 16:51)

Finde ich gut, die Union bleibt ihrer Linie Spitzenpositionen mit Inkompetenz zu besetzen treu.
Laschet als Kanzlerkandidat ist da nur die logische Konsequenz!

Die Union hat halt das Problem, ziemlich viele inkompetente Politiker in ihren Reihen zu haben.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 19:10

Misterfritz hat geschrieben:(12 Apr 2021, 17:59)

Die Union hat halt das Problem, ziemlich viele inkompetente Politiker in ihren Reihen zu haben.


Offenkundig nicht wahr?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 11143
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Kleiner Diktator
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon aleph » Mo 12. Apr 2021, 19:33

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 19:10)

Offenkundig nicht wahr?

Da fehlt wohl ein Komma.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Besser schweigen und als Narr zu scheinen, als sprechen und jeden Zweifel zu beseitigen. Abraham Lincoln
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:08

aleph hat geschrieben:(12 Apr 2021, 19:33)

Da fehlt wohl ein Komma.


Wir sind hier nicht in der Weinstube.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17569
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Misterfritz » Mo 12. Apr 2021, 21:12

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:08)

Wir sind hier nicht in der Weinstube.
Eben, hier achtet man auf Zeichensetzung :D
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:13

Misterfritz hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:12)

Eben, hier achtet man auf Zeichensetzung :D


Da fehlt ein Punkt am Ende des Satzes.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17569
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Misterfritz » Mo 12. Apr 2021, 21:15

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:13)

Da fehlt ein Punkt am Ende des Satzes.
Da ist ein grosser gelber Punkt am Ende :D
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:17

Misterfritz hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:15)

Da ist ein grosser gelber Punkt am Ende :D


Sehr geehrte Vorständin,

dies reicht mitnichten.
Von Ihnen wird mehr erwartet. :x
Im übrigen tragen Sie und der Mod aleph hier gerade zur Strangschredderung bei.
Auch hier wird von Ihnen und aleph mehr erwartet.

Ich behalte Sie beide im Auge. :x
Memento mori
-Römisches Sprichwort
DerExperte
Beiträge: 387
Registriert: Di 5. Sep 2017, 21:04

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon DerExperte » Mo 12. Apr 2021, 21:19

Kohlhaas hat geschrieben:(11 Apr 2021, 13:03)
Damit hast Du behauptet, das gesamte Infektionsschutzgesetz sei verfassungswidrig. Und Du hast behauptet, dies sei "fast einhellige juristische Lehrmeinung". Beides ist falsch. Weder das Bundesverfassungsgericht noch irgendein anderes Bundes- oder Landesgericht noch irgendein seriöser Jurist hat je die Verfassungsmäßigkeit des Infektionsschutzgesetzes infrage gestellt. In den einschlägigen Klageverfahren ging es immer nur darum, ob einzelne Verwaltungsakte, die aufgrund des Infektionsschutzgesetzes erlassen wurden, verfassungsgemäß waren. Deine versuchten Haarspaltereien bezüglich des angeblichen Ablaufs von Verfassungsbeschwerden sind also nur Nebelkerzen.


Ich kann Deine völlige Inkompetenz in Sachen Textverständnis auch nicht heilen. Du machst Dich hier absolut lächerlich.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 11143
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Kleiner Diktator
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon aleph » Mo 12. Apr 2021, 21:21

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:13)

Da fehlt ein Punkt am Ende des Satzes.

Wir sind hier nicht in der Weinstube.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Besser schweigen und als Narr zu scheinen, als sprechen und jeden Zweifel zu beseitigen. Abraham Lincoln
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:23

aleph hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:21)

Wir sind hier nicht in der Weinstube.


Schreddern Sie nicht diesen Strang. Sonst muss Moses hier wieder durchwischen. :x
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 11143
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Kleiner Diktator
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon aleph » Mo 12. Apr 2021, 21:24

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:17)

Sehr geehrte Vorständin,

dies reicht mitnichten.
Von Ihnen wird mehr erwartet. :x
Im übrigen tragen Sie und der Mod aleph hier gerade zur Strangschredderung bei.
Auch hier wird von Ihnen und aleph mehr erwartet.

Ich behalte Sie beide im Auge. :x

Was zahlst Du denn, was Deine Erwartungen auf eine solide und berechtigte Basis stellt?
Im Ernst: mein Beitrag war keine Strangschredderei, sondern der Hinweis mit dem Komma diente zur Vermeidung von Mißverständnissen, die durch das Fehlen des Kommas entstehen können.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Besser schweigen und als Narr zu scheinen, als sprechen und jeden Zweifel zu beseitigen. Abraham Lincoln
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 11143
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Kleiner Diktator
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon aleph » Mo 12. Apr 2021, 21:24

Eiskalt hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:23)

Schreddern Sie nicht diesen Strang. Sonst muss Moses hier wieder durchwischen. :x

Was heißt hier "müssen"? Er macht das gerne.
Du hast ja oben selbst das Gleiche geschrieben, warum also kritisierst Du das bei anderen Usern?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Besser schweigen und als Narr zu scheinen, als sprechen und jeden Zweifel zu beseitigen. Abraham Lincoln
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:26

aleph hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:24)

Was zahlst Du denn, was Deine Erwartungen auf eine solide und berechtigte Basis stellt?
Im Ernst: mein Beitrag war keine Strangschredderei, sondern der Hinweis mit dem Komma diente zur Vermeidung von Mißverständnissen, die durch das Fehlen des Kommas entstehen können.


Was ich zahle????
Ein Mißverständnis kann durch fehlende Kommata ausgelöst werden ja, aber nicht in diesem Fall.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3717
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Eiskalt » Mo 12. Apr 2021, 21:27

aleph hat geschrieben:(12 Apr 2021, 21:24)

Was heißt hier "müssen"? Er macht das gerne.
Du hast ja oben selbst das Gleiche geschrieben, warum also kritisierst Du das bei anderen Usern?


Was habe ich gleiches geschrieben?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Aldus
Beiträge: 300
Registriert: Mo 21. Sep 2020, 07:24

Re: Die Zukunft der CDU

Beitragvon Aldus » Mo 12. Apr 2021, 21:52

Es reicht jetzt!
"Nur eine Maschine kann eine Maschine verstehen." - Alan Turing
"Wir müssen die gar nicht verstehen, die haben zu gehorchen." - Prof. Harald Lesch

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste