Was wollen die Grünen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Di 8. Okt 2019, 10:22

bluetie hat geschrieben:(07 Oct 2019, 19:42)

vor > 30 Jahren haben die Grünen mal auf Wirtschaftsliberal gemacht. U.A. machte der Dani damals den Markt gleich zum automatischen Freiheitsgarant. Das hat das Spezialdemokrat*In wohl damals im Kindergarten so mitgekriegt und deshalb meint er, die Grünen als neoliberal denunzieren zu müssen.



Übliches Politiker Gefasel eben, zumal die. SPD momentan weit hinter den Grünen steht, was den Genossen so nicht schmecken dürfte, sind doch die Grünen historisch gesehen, auch ein Stück weit Fleisch vom Fleische der SPD.
Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 13. Okt 2019, 22:02

In Sachsen naht wohl Kenia die sächsischen Grünen stimmen für Gespräche mit CDU und SPD
Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 13. Okt 2019, 22:13

bluetie hat geschrieben:(07 Oct 2019, 19:42)

vor > 30 Jahren haben die Grünen mal auf Wirtschaftsliberal gemacht. U.A. machte der Dani damals den Markt gleich zum automatischen Freiheitsgarant. Das hat das Spezialdemokrat*In wohl damals im Kindergarten so mitgekriegt und deshalb meint er, die Grünen als neoliberal denunzieren zu müssen.


Ja , aber dass war klar dass die SPD jetzt auf einmal die soziale Schiene entdeckt und die Grünen quasi als " neo liberal" hin stellt.
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8097
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon MoOderSo » Mi 16. Okt 2019, 12:46

Der Grünen-Vorstand will mit aller Macht einen hitzig geführten Streit über Homöopathie auf dem nächsten Parteitag verhindern. Bundesgeschäftsführer Michael Kellner hat Kritikern und Befürwortern der umstrittenen Heilmethode jetzt einen Kompromiss vorgeschlagen, nämlich ein Fachgespräch jenseits des Parteitages. Das erfuhr die taz am Dienstag aus Parteikreisen.
https://taz.de/Gruene-und-Homoeopathie/!5634182/

Tja, das wäre auch schön blöd, wenn rauskommen würde, dass die Mehrheit der Bande an Voodoo glaubt.
Da ist nix von wegen "unite behind the science".
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4105
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Fliege » Do 17. Okt 2019, 23:02

MoOderSo hat geschrieben:(16 Oct 2019, 12:46)
Tja, das wäre auch schön blöd, wenn rauskommen würde, dass die Mehrheit der Bande an Voodoo glaubt.
Da ist nix von wegen "unite behind the science".

Jemand von den Grünen behauptete bereits, in Batterien wäre ein "Kobold" am Werk. Soll da noch mehr Voodoo angeschafft werden? :D
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 18. Okt 2019, 11:27

Fliege hat geschrieben:(17 Oct 2019, 23:02)

Jemand von den Grünen behauptete bereits, in Batterien wäre ein "Kobold" am Werk. Soll da noch mehr Voodoo angeschafft werden? :D


Wirklich Schaden tut es ihnen , dieser Quatsch aber nicht, die Partei wroterhin mit klar auf Platz 2 und über 20%.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40760
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 18. Okt 2019, 16:30

Die Tempolimit-Ambitionen gefallen den Wählern gar nicht, direkt 2 Punkte weniger in den Umfragen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8097
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon MoOderSo » Sa 19. Okt 2019, 03:30

https://twitter.com/GrueneBundestag/sta ... 0282537985
Es ist natürlich der Vermieter, der sich an steigenden Grundsteuereinnahmen bereichert.
Der erlaubt sich doch glatt steigende Betriebskosten in der Betriebskostenabrechnung aufzuführen.
Betriebskosten im Sinne von § 1 sind:
1. die laufenden öffentlichen Lasten des Grundstücks, hierzu gehört namentlich die Grundsteuer;
https://www.gesetze-im-internet.de/betrkv/__2.html

Es wird aber sicher gleich wieder jemand erklären, dass immer noch 20% so blöd sind diese Populisten zu wählen.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 20. Okt 2019, 12:16

MoOderSo hat geschrieben:(19 Oct 2019, 03:30)

https://twitter.com/GrueneBundestag/sta ... 0282537985
Es ist natürlich der Vermieter, der sich an steigenden Grundsteuereinnahmen bereichert.
Der erlaubt sich doch glatt steigende Betriebskosten in der Betriebskostenabrechnung aufzuführen.

Es wird aber sicher gleich wieder jemand erklären, dass immer noch 20% so blöd sind diese Populisten zu wählen.



Es sind 22% und reine Wählerbeleidigungen ( die sind aber dumm) bringt rein gar nichts, genauso könnte man Wähler anderer Parteien abkanzeln, als die sind so dumm, und bringt dass die Gesellschaft weiter? Sicher nicht.
Schlettow
Beiträge: 282
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 20:08

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Schlettow » So 20. Okt 2019, 21:59

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth trifft sich freudestrahlend mit dem Holokaustleugner, Antisemiten und Israelhasser Ali Laridschani, Parlamentspräsident der islamistischen Diktatur Iran.

https://m.bild.de/politik/inland/politi ... obile.html
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4105
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Fliege » So 20. Okt 2019, 22:03

Schlettow hat geschrieben:(20 Oct 2019, 21:59)
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth trifft sich freudestrahlend mit dem Holokaustleugner, Antisemiten und Israelhasser Ali Laridschani, Parlamentspräsident der islamistischen Diktatur Iran.

https://m.bild.de/politik/inland/politi ... obile.html

Nach dem verdienten Shitstorm wird sie selbstverständlich von allen ihren Ämtern zurücktreten.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30484
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon jack000 » Mo 21. Okt 2019, 00:36

Fliege hat geschrieben:(20 Oct 2019, 22:03)

Nach dem verdienten Shitstorm wird sie selbstverständlich von allen ihren Ämtern zurücktreten.

Es kann aber auch sein, dass sie auf ihren Posten sitzen bleibt :|
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4105
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Fliege » Mo 21. Okt 2019, 13:13

jack000 hat geschrieben:(21 Oct 2019, 00:36)
Es kann aber auch sein, dass sie auf ihren Posten sitzen bleibt :|

Falls sie sitzen bleibt *g* sollte, werden ihre Mitgrünen selbstverständlich versuchen, sie aus all ihren Posten zu drängen.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5847
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Vongole » Mo 21. Okt 2019, 15:28

Schlettow hat geschrieben:(20 Oct 2019, 21:59)

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth trifft sich freudestrahlend mit dem Holokaustleugner, Antisemiten und Israelhasser Ali Laridschani, Parlamentspräsident der islamistischen Diktatur Iran.

https://m.bild.de/politik/inland/politi ... obile.html

Wobei sie sich leider in guter Gesellschaft aller im Bundestag vertretenen Parteien befindet.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 14996
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Keoma » Mo 21. Okt 2019, 15:33

Vongole hat geschrieben:(21 Oct 2019, 15:28)

Wobei sie sich leider in guter Gesellschaft aller im Bundestag vertretenen Parteien befindet.


Nur dass ihr eine Burka am besten steht.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4436
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 23:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Antonius » Mo 21. Okt 2019, 18:01

Vongole hat geschrieben:(21 Oct 2019, 15:28)

Wobei sie sich leider in guter Gesellschaft aller im Bundestag vertretenen Parteien befindet.
Aller im Bundestag vertretenen Parteien zwar nicht, aber den meisten - leider Gottes.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5847
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Vongole » Mo 21. Okt 2019, 18:07

Antonius hat geschrieben:(21 Oct 2019, 18:01)

Aller im Bundestag vertretenen Parteien zwar nicht, aber den meisten.

Getroffen mit diesem Herrn haben sich nicht alle, der Wunsch, diese Treffen an Bedingungen zu knüpfen, kam von der FDP.
Gekuschelt mit dem einen oder anderen Vertreter des iran. Regimes haben alle.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30484
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon jack000 » Mo 21. Okt 2019, 18:57

Vongole hat geschrieben:(21 Oct 2019, 15:28)

Wobei sie sich leider in guter Gesellschaft aller im Bundestag vertretenen Parteien befindet.

Wer hat sich denn mit dem noch getroffen :?:
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5847
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Vongole » Mo 21. Okt 2019, 19:58

jack000 hat geschrieben:(21 Oct 2019, 18:57)

Wer hat sich denn mit dem noch getroffen :?:

Hab ich dich geschrieben:
Vongole hat geschrieben:(21 Oct 2019, 18:07)

Getroffen mit diesem Herrn haben sich nicht alle, der Wunsch, diese Treffen an Bedingungen zu knüpfen, kam von der FDP.
Gekuschelt mit dem einen oder anderen Vertreter des iran. Regimes haben alle.

Merkel Rouhani in New York, Berlins Bürgermeister den Bürgermeister Hanachi in Berlin mit allen Ehren, AfDler flogen zur "Intifada-Konferenz" nach Teheran.
Alle durch die Bank Typen vom Schlage Laridschani.
Alpha Centauri
Beiträge: 5459
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Di 22. Okt 2019, 12:09

Ja und dass schmälert den Erfolg der Grünen bis her nicht, zumal sie ja in guter Gesellschaft sind,man siehe die guten Kontakte der AFDler Fraktion zu Assad , Moskau und dem Iran

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste