Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:09

Kritikaster hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:07)

Die Wählerverarschung durch die AfD nimmt kein Ende, und es finden sich weiter Unterstützer, die das noch immer nicht merken und sogar beklatschen. :rolleyes:


Du hältst auch alle AfD Wähler für blöde, oder? Schon mal auf die Idee gekommen, dass die AfD Wähler wissen was sie machen? Aber lass du mich mal von den etablierten Parteien vereimern. :rolleyes:
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 8265
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Mi 21. Feb 2018, 16:10

Marmelada hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:07)

Warum nicht? Der passt zur AfD wie Arsch auf Eimer.

Exakt.

Die Kosmetik kann sich der Verein jetzt auch schon schenken.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:10

Marmelada hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:07)

Warum nicht? Der passt zur AfD wie Arsch auf Eimer.
Das bestimmt die AfD. Und nicht du.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36763
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 21. Feb 2018, 16:13

Der Rechtsextremist und AfD-Bundesvorständler Andreas Kalbitz (*) ruft "Konservative Konterrevolution" aus.

https://www.vice.com/de/article/qvezqx/ ... icetwitter

Zersetzungskräfte am Werk.

(*)
2014/15 war er als Vorsitzender des rechtsextremen Vereins (...)
https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Kalbitz
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Katenberg
Beiträge: 12048
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 20:06
Benutzertitel: nationalliberal
Wohnort: Großherzogtum Hessen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Katenberg » Mi 21. Feb 2018, 16:15

pikant hat geschrieben:(21 Feb 2018, 14:25)

das ist Ihre Meinung, die von der grossen Mehrheit mit Recht nicht geteilt wird.
es muss selbstverstaendlich sein, dass ich bei Juden und Muslimen in der Schule auch beim Mittagstisch Halalprudukte im Angebot habe.
ist es ja auch und das ist in Ordnung so :thumbup:


Neinn, ist es nicht. Für die Mehrheit hätte ich da doch gerne einen Beleg. Btw kannst du Juden kein Halalfleisch geben, da dies Opferfleisch einer fremden Gottheit gegenüber und damit in einer monotheistischen Religion als Götzendienst verboten ist.
There was blood upon t risers
there were brains upon t chute
Intestines were a-dangling from his paratroopers suit
He was a mess, they picked him up
and poured him from his boots
And he ain't gonna jump no more
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 8265
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Mi 21. Feb 2018, 16:17

Polibu hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:09)

Du hältst auch alle AfD Wähler für blöde, oder?

Eigentlich nur die, die hier aber auch JEDEN Mist verteidigen, den der Verein verzapft ... oder sich eben anderweitig als blöde outen.
Polibu hat geschrieben:Schon mal auf die Idee gekommen, dass die AfD Wähler wissen was sie machen?

DEN Eindruck habe nicht nur ich, der ich die Partei vor ihrer Ausrichtung nach Rechtsaußen von innen kennengelernt habe, bei vielen von denen nun wirklich nicht.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9281
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Marmelada » Mi 21. Feb 2018, 16:18

Polibu hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:10)

Das bestimmt die AfD. Und nicht du.
Also ich habe nicht bestimmt, dass Pegida-Bachmann neulich auf der AfD-"Frauendemo" marschiert ist. Das müssen wohl die AfD-Froilleins gewesen sein.

Kritikaster hat geschrieben:Exakt.

Die Kosmetik kann sich der Verein jetzt auch schon schenken.
Ja, das ist hochgradig lächerlich.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 33911
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JJazzGold » Mi 21. Feb 2018, 16:18

Wutbürger hat geschrieben:(21 Feb 2018, 15:04)

Denk daran, dass die Partei extrem jung ist. Selbst die Nasen werden dazulernen. Selbt, wenn sie nichts anderes machen, als die Etablierten Parteien, werden sie ihren "Kompetenzvorsprung" in Sachen innere Sicherheit und Migration halten.
Das klingt für dich wahrscheinlich zynisch oder dumm (wegen des Kompetenzvorsprungs), aber in anbetracht der erst jungen Parteihistorie kann man nicht ausschließen, dass sie bei einer nächsten Wahl (20xx) ordentlich Stimmen fangen.


Den Kompetezenzvorsprung in Sachen Migration, Asyl und Innere Sicherheit sehe ich in der Parteienlandschaft eindeutig bei der FDP.
Bei der AfD ist zu diesen Themen nichts zu finden, was für Kompetenz sprechen würde.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36763
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 21. Feb 2018, 16:21

Marmelada hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:18)

Also ich habe nicht bestimmt, dass Pegida-Bachmann neulich auf der AfD-"Frauendemo" marschiert ist. Das müssen wohl die AfD-Froilleins gewesen sein.

Es heißt ja, er werde zur Demo jeweils aus Teneriffa eingeflogen. Das werden doch wohl nicht diese Froilleins finanzieren.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:26

Marmelada hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:18)

Also ich habe nicht bestimmt, dass Pegida-Bachmann neulich auf der AfD-"Frauendemo" marschiert ist. Das müssen wohl die AfD-Froilleins gewesen sein.


Das war keine AfD Demo. Das war eine Demo, von einem AfD Mitglied angemeldet. Das ist ein Unterschied.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 33911
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JJazzGold » Mi 21. Feb 2018, 16:27

Polibu hat geschrieben:(21 Feb 2018, 15:59)

Gut so. Verbündete kann man im Kampf gegen den politischen Islam sehr gut gebrauchen. Wenn die etablierten Parteien meinen, dass sie die Augen zu machen müssen und damit den politischen Islam in Deutschland unterstützen, dann ist es gut, wenn sich die AfD mit allen demokratischen Mitteln dagegen stemmt.

Mutig und korrekt. Ich hoffe, dass es einen Beschluss geben wird. Nieder mit Frauenunterdrückung, Kindesmissbrauch, Kinderehe, Terrorismus, Faschismus etc.


Da werden Merkel und Gabriel wohl bald real am Galgen hängen, wenn sich die AfD die Pegida ins Bett holt.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Wutbürger
Beiträge: 706
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:28
Wohnort: kleine Stadt in NRW

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Wutbürger » Mi 21. Feb 2018, 16:29

Katenberg hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:15)

Neinn, ist es nicht. Für die Mehrheit hätte ich da doch gerne einen Beleg. Btw kannst du Juden kein Halalfleisch geben, da dies Opferfleisch einer fremden Gottheit gegenüber und damit in einer monotheistischen Religion als Götzendienst verboten ist.



Und die Kinder, die von ihren Eltern gezwungen werden nur Obst und Gemüse zu essen?
Bekommen die auch ein spezielles vegetarisches oder veganes Essen?
Zu den Gepflogenheiten hier gehört es nun mal, Schwein zu essen. Das kann einem schmecken (!) oder eben nicht. Dann kann er/sie/es die Sau auf dem Teller lassen, bzw. etwas anderes essen.
Zuletzt geändert von Wutbürger am Mi 21. Feb 2018, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:30

JJazzGold hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:27)


Da werden Merkel und Gabriel wohl bald real am Galgen hängen, wenn sich die AfD die Pegida ins Bett holt.


Weil?
Benutzeravatar
Wutbürger
Beiträge: 706
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:28
Wohnort: kleine Stadt in NRW

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Wutbürger » Mi 21. Feb 2018, 16:30

JJazzGold hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:27)


Da werden Merkel und Gabriel wohl bald real am Galgen hängen, wenn sich die AfD die Pegida ins Bett holt.




Hör mit diesem Hoffnung machen auf! :D
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 33911
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JJazzGold » Mi 21. Feb 2018, 16:32

Polibu hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:30)

Weil?


Weil, wie Katenberg schreibt, die zunehmende Menge gleichzusetzen ist mit zunehmender Einflußnahme.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:32

JJazzGold hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:32)


Weil, wie Katenberg schreibt, die zunehmende Menge gleichzusetzen ist mit zunehmender Einflußnahme.


Und das bedeutet, dass Merkel und Gabriel umgebracht werden?
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36763
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 21. Feb 2018, 16:34

Der Gauland-Nachfolger Weiß muss womöglich in den Knast.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
JFK
Beiträge: 9072
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JFK » Mi 21. Feb 2018, 16:34

Wutbürger hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:29)

Zu den Gepflogenheiten hier gehört es nun mal, Schwein zu essen.


Seit wann?
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Polibu

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 21. Feb 2018, 16:34

DarkLightbringer hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:34)

Der Gauland-Nachfolger Weiß muss womöglich in den Knast.


Wegen Schmuggels. Korrekt. Die Gesetze gelten für alle.
JFK
Beiträge: 9072
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JFK » Mi 21. Feb 2018, 16:36

Polibu hat geschrieben:(21 Feb 2018, 16:32)

Und das bedeutet, dass Merkel und Gabriel umgebracht werden?


Das ist der Nachteil bei Galgen.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste