Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 59575
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon zollagent » Fr 14. Mär 2014, 08:21

Pachuchel » Di 11. Mär 2014, 21:47 hat geschrieben:In diesem Forum wird sehr stark über die PN Funktion kommuniziert.Hinter den Kulissen. ;)
1. Nicht jeder User, der vertrauenswürdig scheint, ist es auch.
Somit gelangen Information auch an User, die der Adressat nie informieren wollte.. ;)
2. Thema : Ein böses, böses Virus.
Wer da genau gelesen hat, wird bemerkt haben, das es technisch kein Problem darstellt, auch eine PN Funktion zu unterwandern, um diese zu lesen, obwohl man nicht die Zielperson ist.
Deshalb ist es kein Geheimnis, das User hier über PN Funktion vereinbart haben, den User " Pachuchel " zu ignorieren.
Der Vorstand sollte also mal ernsthaft darüber nach denken, wie man dieses Forum vor Missbrauch besser schützen kann.

Deshalb weis ich auch, das deine Mutti gestorben ist. ;)

Du mußt dich bei solcherlei Geschmacklosigkeiten nicht wundern, wenn du ignoriert wirst. Und auch, wenn andere per PN dies absprechen, dich künftig zu ignorieren, dann ist das nicht zu beanstanden. Nicht alles muß in aller Öffentlichkeit ausgebreitet werden. Ich selber will gar nicht wissen, wer wen ignoriert, das geht mir 5 m am Achtersteven vorbei. Wenn Leute meinen, das tun zu müssen, dann sollen sie es tun ohne großes öffentliches Theater.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon pikant » Fr 14. Mär 2014, 08:50

Pachuchel » Di 11. Mär 2014, 21:47 hat geschrieben:In diesem Forum wird sehr stark über die PN Funktion kommuniziert.Hinter den Kulissen. ;)
1. Nicht jeder User, der vertrauenswürdig scheint, ist es auch.
Somit gelangen Information auch an User, die der Adressat nie informieren wollte.. ;)
2. Thema : Ein böses, böses Virus.
Wer da genau gelesen hat, wird bemerkt haben, das es technisch kein Problem darstellt, auch eine PN Funktion zu unterwandern, um diese zu lesen, obwohl man nicht die Zielperson ist.
Deshalb ist es kein Geheimnis, das User hier über PN Funktion vereinbart haben, den User " Pachuchel " zu ignorieren.
Der Vorstand sollte also mal ernsthaft darüber nach denken, wie man dieses Forum vor Missbrauch besser schützen kann.

Deshalb weis ich auch, das deine Mutti gestorben ist. ;)


als Threadersteller habe ich noch keine PN hier bekommen.
ich ignoriere zur Zeit keinen User, aber antworte auch nicht auf jeden Mist und Beitrag
ein schoenes Wochenende wuenscht Pikant Dir noch :thumbup:
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6775
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 10:05

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon jorikke » Fr 14. Mär 2014, 21:45

zollagent » Fr 14. Mär 2014, 08:21 hat geschrieben:
Pachuchel » Di 11. Mär 2014, 21:47 hat geschrieben:In diesem Forum wird sehr stark über die PN Funktion kommuniziert.Hinter den Kulissen. ;)
1. Nicht jeder User, der vertrauenswürdig scheint, ist es auch.
Somit gelangen Information auch an User, die der Adressat nie informieren wollte.. ;)
2. Thema : Ein böses, böses Virus.
Wer da genau gelesen hat, wird bemerkt haben, das es technisch kein Problem darstellt, auch eine PN Funktion zu unterwandern, um diese zu lesen, obwohl man nicht die Zielperson ist.
Deshalb ist es kein Geheimnis, das User hier über PN Funktion vereinbart haben, den User " Pachuchel " zu ignorieren.
Der Vorstand sollte also mal ernsthaft darüber nach denken, wie man dieses Forum vor Missbrauch besser schützen kann.

Deshalb weis ich auch, das deine Mutti gestorben ist. ;)

Du mußt dich bei solcherlei Geschmacklosigkeiten nicht wundern, wenn du ignoriert wirst. Und auch, wenn andere per PN dies absprechen, dich künftig zu ignorieren, dann ist das nicht zu beanstanden. Nicht alles muß in aller Öffentlichkeit ausgebreitet werden. Ich selber will gar nicht wissen, wer wen ignoriert, das geht mir 5 m am Achtersteven vorbei. Wenn Leute meinen, das tun zu müssen, dann sollen sie es tun ohne großes öffentliches Theater.


Wenn mit PN die Nachrichten gemeint sind, die oben links unter "neue Nachrichten" abgefragt werden können, dann habe ich in Summe in den letzten fünf Jahren 15 erhalten/geschrieben. Thematisch die meisten von und an einen hilfsbereiten Moderator der mir in einigen PN´s das Handling erklärte, weil ich mich anfangs recht dusselig angestellt habe. Einige weitere mit einer sehr netten Userin, die mir z.B. gute Besserung wünschte, als ich mir vor zwei Jahren fünf Rippen gebrochen hatte.
Eins ist sicher, im Austausch, mit wem auch immer, ging es nie um Dritte. Mit einer Ausnahme, als ich einmal einen Doppel Account vermutete.
...aber gut, dass ich da mal reingeschaut habe. So habe ich festgestellt eine recht ausführliche PN von frems nicht beantwortet zu haben.
Das tut mir leid, eine kleine Entschuldigung auf diesem Wege.
Ansonsten, kleiner Puschel, ich werde auch künftig alle möglichen Gedanken einbringen, gute und schräge, milde und aggressive.
Mit Puschel werde ich mich mit Sicherheit nicht beschäftigen.
hafenwirt
Beiträge: 7785
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon hafenwirt » Mo 21. Jul 2014, 19:52

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 82113.html

"Ich könnte Hunderttausende Euro Anwaltskosten als Schadensersatz vom Land Niedersachsen einklagen", sagte Wulff. Eine "Prüfung durch angesehene Juristen" habe "klar ergeben, dass ich mit einer Klage auf Staatshaftung des Landes Niedersachsen große Aussicht auf Erfolg hätte". Wulff müsste dann nachweisen, dass ihm vorsätzlich staatliches Unrecht widerfahren sei, für das das Land Niedersachsen haften würde.

Wulffs indirekte Drohung ist bemerkenswert, es stellen sich eine Reihe von Fragen. Würde der 55-Jährige im Ernstfall so weit gehen, gegen Niedersachsen zu klagen? Käme es dann tatsächlich zu der bizarren Situation, dass ein ehemaliger Ministerpräsident gegen sein eigenes Bundesland juristisch zu Felde zieht?


:|
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3095
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 21:13

Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wobei ich Gauck jederzeit gegen einen Wulff eintauschen würde.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6775
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 10:05

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon jorikke » Mo 21. Jul 2014, 21:51

Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 20:13 hat geschrieben:Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wobei ich Gauck jederzeit gegen einen Wulff eintauschen würde.


Den Wulff Kritikern gemein war immer die Qualität ihrer Argumente:
"Wulff bekommt jetzt schon 217000 € Ehrensold im Monat."
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 32312
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon jack000 » Mo 21. Jul 2014, 22:06

Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 21:13 hat geschrieben:Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wulff ist pleite und wohnt in einer 3-Zimmer-Wohnung in Hannover => Er hat hohe Unterhaltsverpflichtungen und keinen Grund irgendwelche Klagen wegen Anwaltskosten zu unterlassen, da er nichts mehr zu verlieren hat.
DU30:
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
hafenwirt
Beiträge: 7785
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon hafenwirt » Mo 21. Jul 2014, 22:13

jack000 » Montag 21. Juli 2014, 21:06 hat geschrieben:
Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 21:13 hat geschrieben:Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wulff ist pleite und wohnt in einer 3-Zimmer-Wohnung in Hannover => Er hat hohe Unterhaltsverpflichtungen und keinen Grund irgendwelche Klagen wegen Anwaltskosten zu unterlassen, da er nichts mehr zu verlieren hat.


Naja, doch. Ehre.
Mal ehrlich, wenn er das durchzieht, ist er doch bei jedem Niedersachsen unten durch. Ein ehemaliger Landesvater, der gegen die eigene Heimat klagt?

Ich dachte immer, gerade in konservativen Kreisen hat man diese labenslange Verpflichtung, Treue dem eigenen Vaterland gegenüber.

Aber vielleicht ist der Ex-Bundeswuff auch nur noch auf eigener Mission unterwegs. Was für ein fertiger Typ. :|
Zuletzt geändert von hafenwirt am Mo 21. Jul 2014, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Chruschtschow

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon Chruschtschow » Mo 21. Jul 2014, 22:15

Da Wulff freigesprochen wurde bleibt ein Geschmäckle übrig was die Schukldfrage angeht...
Auch er wurde damit zum Teil Opfer einer unkontrollierten Presse/ Öffentlichkeit.
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 22:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon IndianRunner » Mo 21. Jul 2014, 22:17

Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 20:13 hat geschrieben:Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wobei ich Gauck jederzeit gegen einen Wulff eintauschen würde.


...sieht nach einer Null zu viel aus.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3095
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 22:20

Woops, Monat mit Jahr verwechselt. :| Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 32312
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon jack000 » Mo 21. Jul 2014, 22:30

hafenwirt » Mo 21. Jul 2014, 22:13 hat geschrieben:
jack000 » Montag 21. Juli 2014, 21:06 hat geschrieben:Wulff ist pleite und wohnt in einer 3-Zimmer-Wohnung in Hannover => Er hat hohe Unterhaltsverpflichtungen und keinen Grund irgendwelche Klagen wegen Anwaltskosten zu unterlassen, da er nichts mehr zu verlieren hat.


Naja, doch. Ehre.

:D :thumbup:

Mal ehrlich, wenn er das durchzieht, ist er doch bei jedem Niedersachsen unten durch. Ein ehemaliger Landesvater, der gegen die eigene Heimat klagt?

Hauptsache Bares stimmt, oder hat Wulff jemals anders gehandelt?

Ich dachte immer, gerade in konservativen Kreisen hat man diese labenslange Verpflichtung, Treue dem eigenen Vaterland gegenüber.

Den Comic hätte ich gerne in Farbe ... Ich muss da deine Euphorie gegenüber den C-Parteien etwas bremsen!

Aber vielleicht ist der Ex-Bundeswuff auch nur noch auf eigener Mission unterwegs.

So was soll gelegentlich vorkommen ...
DU30:
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Hiver
Beiträge: 600
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 19:59

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon Hiver » Mi 23. Jul 2014, 09:36

Watchful_Eye » Mo 21. Jul 2014, 21:13 hat geschrieben:Uh, hunderttausende von Euros. ;) Wulff bekommt jetzt schon 217000 Euro Ehrensold im Monat. Den Stress würde ich mir an seiner Stelle nicht machen.

Wobei ich Gauck jederzeit gegen einen Wulff eintauschen würde.


Nicht nur Monat mit Jahr verwechseln, sondern auch noch Brutto mit Netto. Hier lässt der Neid jede objektive Beurteilung vermissen.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3095
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Christian Wulff - lupenreiner Freispruch

Beitragvon Watchful_Eye » Do 24. Jul 2014, 03:04

Hiver » Mi 23. Jul 2014, 08:36 hat geschrieben:Nicht nur Monat mit Jahr verwechseln, sondern auch noch Brutto mit Netto. Hier lässt der Neid jede objektive Beurteilung vermissen.

Ja, dresch ruhig weiter auf mich ein. Ich hab schon gesagt, dass ich scheisse gebaut hab. :|
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste