Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 16842
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Umetarek » Mo 4. Mai 2020, 10:10

Soweit mir gekannt, trugen die Reporter keine Beschriftung, weder heute-show, noch zdf. Keine Ahnung wer das war, aber es gibt leider auch linke Idioten.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4230
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Unité 1 » Mo 4. Mai 2020, 10:44

That's me hat geschrieben:(04 May 2020, 07:13)

In der Nähe fand zu dieser Zeit die "Kundgebung der verschwörungsideologischen Hygiene" statt, an der auch viel Rechte teilnahmen.

Da wirst du wohl die Antwort finden. Die Frage ist doch, wie die Polizei die Zuordnung zum „eher linken Spektrum“ vorgenommen hat. Bei dieser Querfrontveranstaltung findeste genügend Schimpfwort entfernt. Nudel - Mod, die sich als „links“ bezeichnen würden, bei denen ich zumindest erhebliche Zweifel an der Selbsteinordnung habe. Wer es nicht schafft, von seinen Demos die äußere Rechte fernzuhalten, der will es auch gar nicht bzw. bietet genügend Anknüpfungspunkte für die narrative vom „Volkslehrer“&co. Werden wohl Teile der Trooferszene gewesen sein, die behördlich als links gelten können, wofür ein oberflächlicher Antikapitalismus und vulgärer Antielitarismus ausreichen werden. Die sinistren Mächtigen gegen das tapfere, ehrliche und aufrichtige Volk.

Aber dann wiederum ist auch das nur geraten, scheint mir nur am wahrscheinlichsten zu sein. *achselzuck*
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!
Benutzeravatar
That's me
Beiträge: 2221
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:41
Benutzertitel: unbequem, aber fair

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon That's me » Mo 4. Mai 2020, 11:02

Interessant, wie in allen Foren und auch hier, geschriebenes immer wieder verfälscht, missgedeutet und hingebogen wird. Richtig lesen will halt gelernt sein. Ich habe mit keinem Wort geschrieben, dass für mich klar ist, dass es nicht die Linken waren!!
watisdatdenn? hat geschrieben:(04 May 2020, 10:23)
Was ist klar?.
Steht doch da!
Was daran ist denn unklar??
TM hat geschrieben:Für mich ist die Sache klar. In letzter Zeit wurde immer wieder kritisiert, dass die Beobachtung der linken Szene vernachlässigt werde.
Nachdem sich der längst überfällige Fokus endlich auf die rechte Szene konzentrierte und die Scheuklappe des rechten Auges leicht gehoben wurde, muss jetzt wieder das linke Spektrum herhalten.

Dass so langsam, nachdem die rechte Gewalt lange im Vordergrund stand und Stimmen laut wurden, dass die Beobachtung und Berichterstattung über linke Gewalt vernachlässigt werde.
Sprich, es werden nun mehr und mehr Fälle dazu genutzt, die Linken wieder mehr in den Fokus zu rücken.



@Umetarek
Keine Frage! Die gibt es in jedem Lager. Auch leider die Tendenzen, durch Täuschungen, die Taten dem anderen Lager in die Schuh zu schieben.
Alles feige geworden. Nicht mal mehr in den radikalen Gruppierungen herrscht "Anstand", Ehrlichkeit und Stolz.
Ich würde mich schämen, wenn ich mich solcher unlauteren verlogenen Mitteln bedienen müsste. Zudem macht man sich unglaubwürdig, begibt sich auf die selbe Stufe und muss seine Ideale dafür verraten.
Für mich als Linke ist Körperverletzung ohne Notwehr tabu.
Die Rechten machen genug Mist, dann muss man denen nicht noch was unterschieben. Umgekehrt gilt das genau so.
Zuletzt geändert von That's me am Mo 4. Mai 2020, 11:04, insgesamt 2-mal geändert.
Warum töten wir Menschen die Menschen töten, um den Menschen zu zeigen, dass Töten falsch ist?
Amnesty International.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 11137
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: Make Saxony great again

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Quatschki » Mo 4. Mai 2020, 14:09

Vielleicht waren es ja Nihilisten?
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Nudelholz » Mo 4. Mai 2020, 14:13

Ich sage es gleich, BEVOR es wieder eskaliert: Ich mach den Thread dicht, wenn hier manche User nicht ohne Provospam und Pöbeleien gegen unliebsame Gruppen auskommen. Nudel - Mod
1337
Benutzeravatar
BlueMonday
Beiträge: 3311
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 17:13
Benutzertitel: Waldgänger&Klimaoptimist

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon BlueMonday » Mo 4. Mai 2020, 14:23

lichtung

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)


Zumindest, wenn man wie heute links und rechts etikettiert. Die ganze Verwirrung kommt auch daher, dass man den Nationalsozialismus bizarrerweise als rechts oder gar radikal rechts einsortiert hat. Dabei war das eine stramm linke, kollektivistische anitliberale, antibürgerliche, antikapitalistische Bewegung zu Beginn. Als man dann mit Hitler an die Macht kam, rückte man freilich mit "Realpolitik" mehr in die Mitte, aber immer noch mit ausgeprägter linker Schlagseite.
Greif niemals in ein Wespennest, doch wenn du greifst, dann greife fest.
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 12078
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Moses » Mo 4. Mai 2020, 15:27

Nudelholz hat geschrieben:(04 May 2020, 14:13)

Ich sage es gleich, BEVOR es wieder eskaliert: Ich mach den Thread dicht, wenn hier manche User nicht ohne Provospam und Pöbeleien gegen unliebsame Gruppen auskommen. Nudel - Mod

Da Nudelholz grad nicht anwesend ist mach ich hier zu.

Moses
Vorstand
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Nudelholz » Mo 4. Mai 2020, 16:16

Well, that escalated quickly. Ich war doch nur kurz weg. :|
Hab mal grob durchgefegt, morgen mach ich nochmal auf, mal sehen, was passiert. :|
Nudel - Mod
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Nudelholz » Di 5. Mai 2020, 12:40

Thread ist wieder offen. Nudel - Mod
1337
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon DarkLightbringer » Di 5. Mai 2020, 13:07

Nach gegenwärtigem Stand, was man über die Ermittlungen weiß, sind 3 Personen polizeibekannt und Ultra-links, eine davon seit 2015 auch als Gewalttäter bekannt.

Gleichzeitig heißt es, es gäbe Komplexitäten und Querverbindungen ins rechte Lager sind derzeit nicht auszuschließen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Frodobert
Beiträge: 604
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Frodobert » Di 5. Mai 2020, 13:13

DarkLightbringer hat geschrieben:(05 May 2020, 13:07)

Nach gegenwärtigem Stand, was man über die Ermittlungen weiß, sind 3 Personen polizeibekannt und Ultra-links, eine davon seit 2015 auch als Gewalttäter bekannt.

Gleichzeitig heißt es, es gäbe Komplexitäten und Querverbindungen ins rechte Lager sind derzeit nicht auszuschließen.

Es scheint das Rechtsextremisten und Linksextremisten gemerkt haben, das sie im Geiste ja doch gleich sind.

Das muß genauer beobachtet werden. Nicht das man sich am Ende noch mit IS Anhängern verbündet im Kampf gegen die Demokratie.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 13085
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Cat with a whip » Di 5. Mai 2020, 13:33

"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 11137
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: Make Saxony great again

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Quatschki » Di 5. Mai 2020, 13:37

Ist aber interessant, wie die Verschwörungstheorien gleich ins Kraut schießen...

Oder der Hinweis, dass das ZDf ja nicht als ZDF "beschriftet" war. (weil es irgendeine Subsubsubproduktionsfirma war)
Als ob es das weniger schlimm macht.
Wäre denn der Angriff auf ein TV-Team der nichtlinken Konkurrenz aus Sicht des ZDF moralisch legitim gewesen?
Und die Mutti blickte stumm.
Auf dem ganzen Tisch herum.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 44343
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon DarkLightbringer » Di 5. Mai 2020, 13:39

Frodobert hat geschrieben:(05 May 2020, 13:13)

Es scheint das Rechtsextremisten und Linksextremisten gemerkt haben, das sie im Geiste ja doch gleich sind.

Das muß genauer beobachtet werden. Nicht das man sich am Ende noch mit IS Anhängern verbündet im Kampf gegen die Demokratie.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft hat sich entsprechend geäußert.

Zur Komplexität führt ganz einfach auch die Menge der Aussagen und das auszuwertende Filmmaterial, die Suche nach Zeugen und dergleichen mehr.
Anders gesagt, eine Menge Arbeit führt nicht zu Schnellschlüssen, sie muss vielmehr erledigt werden.

Wenn die Ermittler vorneweg nichts ausschließen, spricht das eher für Professionalität als für Wunschdenken.

Die Hinweise auf den "Phänomenbereich Politisch motivierter Kriminalität links" sind allerdings mehr als deutlich.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 33394
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Adam Smith » Di 5. Mai 2020, 14:30

Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Frodobert
Beiträge: 604
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Frodobert » Di 5. Mai 2020, 14:34

Quatschki hat geschrieben:(05 May 2020, 13:37)

Ist aber interessant, wie die Verschwörungstheorien gleich ins Kraut schießen...

Oder der Hinweis, dass das ZDf ja nicht als ZDF "beschriftet" war. (weil es irgendeine Subsubsubproduktionsfirma war)
Als ob es das weniger schlimm macht.
Wäre denn der Angriff auf ein TV-Team der nichtlinken Konkurrenz aus Sicht des ZDF moralisch legitim gewesen?

ZDF ist nicht links.
Schnitter
Beiträge: 10691
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Schnitter » Di 5. Mai 2020, 14:55

Frodobert hat geschrieben:(05 May 2020, 14:34)

ZDF ist nicht links.


Wenn du vom rechten Rand guckst schon....
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 11137
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: Make Saxony great again

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Quatschki » Di 5. Mai 2020, 15:13

Frodobert hat geschrieben:(05 May 2020, 14:34)

ZDF ist nicht links.

Aber die Heute Show!
Oder findest du unter den letzten 100 oder 1000 Tweets dieses Vereins auch nur einen, der nicht links oder zumindest links-liberal ist?
Einen, in dem sich über Positionen oder Forderungen der Grünen, Linken oder der Gewerkschaften lustig gemacht wird (den zum Abschuß freigegebenen Boris Palmer ausgenommen)? Oder über Positionen der US-Demokraten?

Ich empfehle, sich mal wieder ein paar Folgen Harald Schmidt anzuschauen, um sich den Unterschied zwischen Satire und Agitprop-Klamauk zu vergegenwärtigen
Zuletzt geändert von Quatschki am Di 5. Mai 2020, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
Troh.Klaus
Beiträge: 3795
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 21:56

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Troh.Klaus » Di 5. Mai 2020, 15:14

Frodobert hat geschrieben:(05 May 2020, 14:34)
ZDF ist nicht links.

ZDF ist ÖR, also Staatsfunk, also Merkel-TV, und somit ein rotes Tuch für Rechts- und Linksaußen.
It's the economy, stupid!
Bleibt gesund!
Frodobert
Beiträge: 604
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Angriff auf Heute-Show Team soll von Linker Szene kommen?

Beitragvon Frodobert » Di 5. Mai 2020, 15:23

Quatschki hat geschrieben:(05 May 2020, 15:13)

Aber die Heute Show!
Oder findest du unter den letzten 100 oder 1000 Tweets dieses Vereins auch nur einen, der nicht links oder zumindest links-liberal ist?
Einen, in dem sich über Positionen oder Forderungen der Grünen, Linken oder der Gewerkschaften lustig gemacht wird (den zum Abschuß freigegebenen Boris Palmer ausgenommen)? Oder über Positionen der US-Demokraten?

Ich empfehle, sich mal wieder ein paar Folgen Harald Schmidt anzuschauen, um sich den Unterschied zwischen Satire und Agitprop-Klamauk zu vergegenwärtigen

Ad hominem entfernt. Nudel - Mod

Heute Show = Mittig.... eventuell leicht Links liberal = Keine Straftat

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste