Werden Internetforen politisch gesteuert?

Moderator: Moderatoren Forum 2

forgoden
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Jul 2019, 18:12

Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon forgoden » Fr 2. Aug 2019, 01:44

Ich weiss zwar nicht wieviele deutsche Foren es gibt aber überall wo ich angemeldet bin, fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt. Deshalb die Frage ob die politisch gesteuert werden, wenn nicht sogar geopolitisch? Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?
So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13377
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon imp » Fr 2. Aug 2019, 06:52

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)

Ich weiss zwar nicht wieviele deutsche Foren es gibt aber überall wo ich angemeldet bin, fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt. Deshalb die Frage ob die politisch gesteuert werden, wenn nicht sogar geopolitisch? Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?
So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert

Hallo ferbodn,

ich kann das so nicht erkennen. Die meisten Internetforen
sind ja im Internet, Moderatoren sind aber mehr eine Sache vom Fernsehen. Die Forenbetreiber sind normalerweise irgendwie politisch ausgerichtet. Da "steuert" allenfalls die Bildzeitung oder ein politisches Jaucheblatt wie "Junge Freiheit" oder "Cicero" deren Ansichten ganz indirekt, genau wie bei sonstigen Schreibern hier.

Mach dir keinen Kopf um deine Beiträge. In vielen Foren sind die Zustaendigen sowieso überbeschäftigt und haben keine Lust zum lesen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6552
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 10:05

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon jorikke » Fr 2. Aug 2019, 11:48

Wer hier regelmäßig liest und schreibt, dem kann es gar nicht entgehen. Neben vielen halbwegs normalen Usern mit vertretbaren, vernünftigen, gar nachdenklichen Beiträgen, gibt es die, die ständig die gleiche Platte abspulen. Nimmt man jene aus, die mangels geistiger Möglichkeiten nicht anders können, bleiben die, deren Beiträge durch anständiges Deutsch, sauberen Satzbau und Einseitigkeit auffallen.
Wer einerseits sich intelligent darzustellen vermag, andererseits aber immer den gleichen Schwachsinn abspult, dem nehme ich nicht ab das er seine eigenen Gedanken zur Diskussion zu stellen.
Ich bin sicher, auch hier gibt es einige Auftragsschreiber. So drei bis vier.
Ich frage mich mitunter ob diese Einseitigkeit nicht völlig kontraproduktiv wirkt, bzw. ob diese Schreiber das nicht merken?
Falls ja, müssten sie permanent Frust schieben.
Vielleicht schließt sich genau an dieser Stelle der Regelkreis.
sünnerklaas
Beiträge: 4236
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon sünnerklaas » Fr 2. Aug 2019, 22:43

jorikke hat geschrieben:(02 Aug 2019, 11:48)


Wer einerseits sich intelligent darzustellen vermag, andererseits aber immer den gleichen Schwachsinn abspult, dem nehme ich nicht ab das er seine eigenen Gedanken zur Diskussion zu stellen.


Eine einfache Strategie: es wird schon was hängen bleiben...
Viele Schreiberlinge braucht man gar nicht zu bezahlen - die sind arbeitslos oder in Rente. Da reicht joviales Auftreten und Schulterklopfen aus. Und Argumentationslinien gibt es an der Parolenausgabe. Die Sache ist durchschaubar.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon ThorsHamar » Fr 2. Aug 2019, 22:47

jorikke hat geschrieben:(02 Aug 2019, 11:48)

.... Wer einerseits sich intelligent darzustellen vermag, .....


Mal 2 Fragen dazu:
Wie kann man sich "intelligent darstellen" ?
Wer ist die Zielgruppe? :cool:
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Enas Yorl
Beiträge: 511
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:52
Wohnort: Stanley, Hong Kong

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon Enas Yorl » Sa 3. Aug 2019, 00:15

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt.

Was meinst du wohl, was in einem Forum los wäre, das nicht moderiert würde?

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?

Selbstverständlich ist ein Internetforum kein rechtsfreier Raum. https://de.wikipedia.org/wiki/Forenhaftung
Darüber hinaus, kann der Betreiber natürlich eigene Regeln festlegen, je nachdem welchen Zweck das Forum dient.

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert

Youtube ist kein journalistisches Medium, sondern eine gewinnorientierte Medienplattform. Google hat kein Interesse daran, Gewinn und Reichweite dieser durch kontraproduktive Inhalte einzuschränken.
And it's been completely "demagnetised" by Stephen Hawking himself!
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3655
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon watisdatdenn? » Sa 3. Aug 2019, 01:51

Enas Yorl hat geschrieben:(03 Aug 2019, 00:15)
Was meinst du wohl, was in einem Forum los wäre, das nicht moderiert würde?

Ist doch bekannt?
4chan etc..
Leider hauptsächlich englisch..
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6552
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 10:05

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon jorikke » Sa 3. Aug 2019, 08:19

ThorsHamar hat geschrieben:(02 Aug 2019, 22:47)

Mal 2 Fragen dazu:
Wie kann man sich "intelligent darstellen" ?
Wer ist die Zielgruppe? :cool:


Zur ersten Frage:
War ganz schlicht gemeint. Im Gegensatz zu denen, die den Satzbau nicht beherrschen, viele Rechtschreibfehler basteln und krudes Zeug labern. Solche Leute erzielen, außer auf der Schmunzelebene, keine Wirkung.

Es gibt keine bestimmte Zielgruppe, angesprochen sollen alle werden die sich beeindrucken lassen, um sie werbemäßig als potetielle Wähler anzusprechen.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon ThorsHamar » Sa 3. Aug 2019, 10:27

jorikke hat geschrieben:(03 Aug 2019, 08:19)

Zur ersten Frage:
War ganz schlicht gemeint. Im Gegensatz zu denen, die den Satzbau nicht beherrschen, viele Rechtschreibfehler basteln und krudes Zeug labern. Solche Leute erzielen, außer auf der Schmunzelebene, keine Wirkung.


Aha,schade, ich hätte gerne gewusst, wie man sich "intelligent darstellt" ohne intelligent zu sein. :cool:

Es gibt keine bestimmte Zielgruppe, angesprochen sollen alle werden die sich beeindrucken lassen, um sie werbemäßig als potetielle Wähler anzusprechen.


Das können dann ja auch nur ganz Doofe sein ....
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 4144
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon Sören74 » Sa 3. Aug 2019, 11:37

jorikke hat geschrieben:(02 Aug 2019, 11:48)

Wer einerseits sich intelligent darzustellen vermag, andererseits aber immer den gleichen Schwachsinn abspult, dem nehme ich nicht ab das er seine eigenen Gedanken zur Diskussion zu stellen.


Warum nicht? Sowas gibt es im realen Leben auch.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11632
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon Ein Terraner » Sa 3. Aug 2019, 12:04

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)

Ich weiss zwar nicht wieviele deutsche Foren es gibt aber überall wo ich angemeldet bin, fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt. Deshalb die Frage ob die politisch gesteuert werden, wenn nicht sogar geopolitisch? Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?
So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert

Also dieses Forum hier wird vom Verfassungsschutz überwacht. ;)
Ger9374

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon Ger9374 » Sa 3. Aug 2019, 12:10

Also dieses Forum hier wird vom Verfassungsschutz überwacht.


Wurde auch Zeit, diese verschiedenen Meinungen mussten ja dazu führen daß Merkel misstrauisch wird!
Also bleibt es dabei ,
Ich habe immer Recht;-))
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4129
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon Skeptiker » Sa 3. Aug 2019, 12:16

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)

Ich weiss zwar nicht wieviele deutsche Foren es gibt aber überall wo ich angemeldet bin, fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt. Deshalb die Frage ob die politisch gesteuert werden, wenn nicht sogar geopolitisch? Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?
So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert

Die Tatsache, dass Foren eigentlich immer Moderatoren und Administratoren haben, ist schlicht durch die Tatsache bedingt, dass der Betreiber des Forums die rechtliche Verantwortung für das Forum hat.

Wenn also Straftaten im Forum begangen werden, z.b. Beleidigung usw., dann MUSS die Forenleitung einschreiten.

Deine Frage ist also, wie als wenn du fragen würdest: „Ich sehe wir haben Polizei und Behörden. Werden wir vom Staat manipuliert?“. Klar werden wir das. Das nennt sich „Gesetze“

Zusätzlich zu den legalen Vorgaben, hat jedes Forum aber auch noch Nutzungsbedingungen. Auch diese gehören zu den Regeln, deren Einhaltung seitens der Moderation überwacht werden. Die hast du dir ja sicher durchgelesen, dann weisst du was hier Vorgabe ist.
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon conscience » Sa 3. Aug 2019, 20:46

forgoden hat geschrieben:(02 Aug 2019, 01:44)

Ich weiss zwar nicht wieviele deutsche Foren es gibt aber überall wo ich angemeldet bin, fällt es mir auf dass es auch immer Moderatoren oder Administratoren gibt. Deshalb die Frage ob die politisch gesteuert werden, wenn nicht sogar geopolitisch? Gibt es da Bevormundungen, Vorschriften oder sind das selbst ausgedachte Regeln ?
So wie ich zusammen mit anderen herausfinden konnte, wird zum Beispiel auf Youtube bestimmte Inhalte geopolitisch zensiert



Gerüchteweise habe ich gehört und unter dem Deckmantel der größten Verschwiegenheit wurde mir ungeheuerliches anvertraut, daß es die Stadt Bielefeld gar nicht gibt. Es sollte klar sein, daß ich keine näheren Angaben über die absolut vertrauenswürdige Quelle machen kann und außerdem darf ich darüber als Agent der Bundesnachrichtenagentur, kurz BNA, nicht öffentlich reden.
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon conscience » Sa 3. Aug 2019, 20:52

Ger9374 hat geschrieben:(03 Aug 2019, 12:10)Also dieses Forum hier wird vom Verfassungsschutz überwacht […]


Und wo sind die Beweise ?
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8864
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon unity in diversity » Sa 3. Aug 2019, 20:56

conscience hat geschrieben:(03 Aug 2019, 20:46)

Gerüchteweise habe ich gehört und unter dem Deckmantel der größten Verschwiegenheit wurde mir ungeheuerliches anvertraut, daß es die Stadt Bielefeld gar nicht gibt. Es sollte klar sein, daß ich keine näheren Angaben über die absolut vertrauenswürdige Quelle machen kann und außerdem darf ich darüber als Agent der Bundesnachrichtenagentur, kurz BNA, nicht öffentlich reden.

Du gehörst zu ihnen?
Dafür wird dich das Auge des Donnervogels treffen.
Ich habe gesprochen.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon conscience » Sa 3. Aug 2019, 21:14

unity in diversity hat geschrieben:(03 Aug 2019, 20:56)

Du gehörst zu ihnen?
Dafür wird dich das Auge des Donnervogels treffen.
Ich habe gesprochen.


Ja, ich gehöre zu denen.

Die BNA ist eine Unterabteilung der MIB
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8864
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon unity in diversity » Sa 3. Aug 2019, 21:19

conscience hat geschrieben:(03 Aug 2019, 21:14)

Ja, ich gehöre zu denen.

Die BNA ist eine Unterabteilung der MIB

Mit denen du dich nicht vollständig identifizierst?
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon conscience » Sa 3. Aug 2019, 21:24

unity in diversity hat geschrieben:(03 Aug 2019, 21:19)

Mit denen du dich nicht vollständig identifizierst?


Ey!! Bist Du Geblitz-Dings worden?
Denke immer daran: Wir haben die Macht :cool:
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8864
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Werden Internetforen politisch gesteuert?

Beitragvon unity in diversity » Sa 3. Aug 2019, 21:29

conscience hat geschrieben:(03 Aug 2019, 21:24)

Ey!! Bist Du Geblitz-Dings worden?
Denke immer daran: Wir haben die Macht :cool:

Die Macht erobert man mit samtenen Pfoten.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste