Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Moderator: Moderatoren Forum 2

Stuttgarter

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon Stuttgarter » Do 6. Sep 2018, 08:36

Heinerich hat geschrieben:(05 Sep 2018, 20:14)

Die Initiative von Sahra Wagenknecht wird (überwiegend?) kritisch gewertet, weil sie diese initiiert hat!??


Einer bewertet die Initiative ziemlich positiv - Gauland (AfD). Das zu hinterfragen ist nicht unspannend.
Wenn man mal nicht nur über den eigenen Tellerrand hinweg schaut, sondern die politische Landschaft von außen betrachtet, wie das die ausländischen Medien tun, erkennt man klar, dass eine uneinige Linke einfach schwach ist. Aktuellen Umfrage zufolge kämen SPD plus Grüne plus Linke zusammen auf 39,5%. Gemeinsam ließe sich vielleicht viel mehr erreichen.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 6957
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon Misterfritz » Di 18. Sep 2018, 21:04

Misterfritz hat geschrieben:(04 Sep 2018, 22:02)

Nun ist der 4. September fast vorbei - irgendwer aufgestanden?
Es ist jetzt 14 Tage her, seit diese neue Bewegung in Bewegung geraten sollte. Ist bis jetzt was passiert?
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10977
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon imp » Di 18. Sep 2018, 21:07

Misterfritz hat geschrieben:(18 Sep 2018, 21:04)

Es ist jetzt 14 Tage her, seit diese neue Bewegung in Bewegung geraten sollte. Ist bis jetzt was passiert?

Ja. Die sind am rumwerkeln. Der klassischen Linkspartei-Oligarchie geht das ziemlich auf die Nerven. Was für die Linke nur gut sein kann.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 6781
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon firlefanz11 » Mi 19. Sep 2018, 10:22

Misterfritz hat geschrieben:(04 Sep 2018, 22:02)

Nun ist der 4. September fast vorbei - irgendwer aufgestanden?

Ich - jeden Tag. Du nicht? ;)
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 6957
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon Misterfritz » Mi 19. Sep 2018, 18:27

firlefanz11 hat geschrieben:(19 Sep 2018, 10:22)

Ich - jeden Tag. Du nicht? ;)
Sicher, aber dafür brauche ich keine speziell gegründete Bewegung :D
MäckIntaier
Beiträge: 1102
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 11:21

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon MäckIntaier » Do 8. Nov 2018, 14:16

Es ist ziemlich still geworden um diese Bewegung.

Nun hat Bernd Stegemann, einer der hauptsächlichen Initiatoren neben Sahra Wagenknecht, ein Buch geschrieben, das demnächst erscheint. Man kann schon einmal etwas blättern darin:

https://www.book2look.com/book/EMLAlD9BWz&euid=100127073&ruid=0
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10977
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon imp » Sa 10. Nov 2018, 05:31

Es ist überhaupt ziemlich still auf der linken Seite. Die Grünen suchen die schwarze Krawatte, die SPD hat sich selbst verloren, die Linke neidet ihrer einzigen bekannten Politikerin ihre Bucherfolge und streitet sich nur, hat keine Zeit für Politik.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 33990
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon JJazzGold » Mo 11. Mär 2019, 08:20

Aufgeben, statt aufstehen.
Wagenknecht, das Flaggschiff des von ihr gegründeten neuen, linken Parteiansatzes, schmeißt hin.

https://www.zeit.de/amp/politik/deutsch ... n-rueckzug
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 10067
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon Wolverine » Mo 11. Mär 2019, 10:44

JJazzGold hat geschrieben:(11 Mar 2019, 08:20)

Aufgeben, statt aufstehen.
Wagenknecht, das Flaggschiff des von ihr gegründeten neuen, linken Parteiansatzes, schmeißt hin.

https://www.zeit.de/amp/politik/deutsch ... n-rueckzug


Womit eigentlich das Eingeständnis einhergeht, dass die Linken auch keine Lösung haben.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 6781
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon firlefanz11 » Mo 11. Mär 2019, 10:57

Liegen bleiben statt aufstehen ist auch meine Devise... :cool:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36957
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 11. Mär 2019, 11:16

Die Fregatte der Linken bleibt eigentlich nicht liegen, sie segelt nur davon.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 33990
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon JJazzGold » Mo 11. Mär 2019, 11:36

DarkLightbringer hat geschrieben:(11 Mar 2019, 11:16)

Die Fregatte der Linken bleibt eigentlich nicht liegen, sie segelt nur davon.


Fragt sich, wohin sie noch segeln könnte. Das Projekt ist ja gründlich in die Pampers gegangen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36957
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 11. Mär 2019, 11:45

JJazzGold hat geschrieben:(11 Mar 2019, 11:36)

Fragt sich, wohin sie noch segeln könnte. Das Projekt ist ja gründlich in die Pampers gegangen.

...ins Abendrot, wäre mein Vorschlag. Denn hinterm Horizont ist eine Insel, auf der ein geduldiger Bonapartist bereits wartet.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 36957
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 11. Mär 2019, 18:26

...Wagenknecht scheint dem Vorschlag zu folgen - sie schmeißt hin.

Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an
https://www.welt.de/politik/deutschland ... tz-an.html
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 16351
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Slovakei... ist so etwas hier möglich ?

Beitragvon Teeernte » So 17. Mär 2019, 17:04

Slovakei... ist so etwas hier möglich ?

Vor vier Wochen lag die Rechtsanwältin in den Umfragen mit etwa zehn Prozent noch auf Platz vier. Ihre Kandidatur galt allenfalls als Etappe auf dem Weg ihrer Partei ins Parlament in einem Jahr. Nun hat sie in der ersten Runde 40,6 Prozent der Stimmen geholt.
https://www.tagesschau.de/ausland/wahl- ... i-111.html

Das Ergebnis - "ein Ruf nach Veränderung"
Stand: 17.03.2019 13:38 Uhr
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10977
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Slovakei... ist so etwas hier möglich ?

Beitragvon imp » Mo 25. Mär 2019, 14:23

Teeernte hat geschrieben:(17 Mar 2019, 17:04)

Slovakei... ist so etwas hier möglich ?

https://www.tagesschau.de/ausland/wahl- ... i-111.html

Das Ergebnis - "ein Ruf nach Veränderung"
Stand: 17.03.2019 13:38 Uhr

Liberal, ökologisch, pro-europäisch - Merkel
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: magnus und 3 Gäste