Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näher!

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näher!

Beitragvon Shakazulu » Fr 24. Jun 2011, 22:43

Diese Woche wurde die zweite Hälfte der Legislaturperiode von der CDU/CSU - Liberalen Amtsperiode auf Bundesebene eingeläutet ... Wahrscheinlich im Oktober 2013 kommt die Ablösung....

Der Countdown für die Ablösung ist gestartet....

Noch 850 Tage ... Wir schaffen das!!!!
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15275
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon John Galt » Sa 25. Jun 2011, 01:12

Der Countdown steht schon seit fast 2 Jahren fest. :D

Aber wer soll die Merkel ablösen? Wenn das überhaupt geschafft wird...
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Kibuka » Sa 25. Jun 2011, 02:46

Karl Murx hat geschrieben:
Aber wer soll die Merkel ablösen?


Wahrscheinlich Rot-Grün. Manche haben auch Rot-Rot-Grün Phantasien.

FDP und CDU/CSU werden nach meiner Einschätzung die nächste Bundestagswahl nicht mehr überstehen. Das liegt daran das sie 2009 nur deshalb erfolgreich waren, weil a) die SPD komplett eingebrochen ist und b) die FDP im Höhenflug war.

Realistisch sind Große Koalition oder Rot-Grün. Das wird davon abhängen, ob die Grünen tatsächlich nachhaltig von dem aktuellen Umfragehoch profitieren können und ob sich die FDP überhaupt wieder über die 5 % Hürde retten kann.

Schwarz-Grün ist derzeit eher unrealistisch, aber auch nicht unmöglich.
Zuletzt geändert von Kibuka am Sa 25. Jun 2011, 02:47, insgesamt 1-mal geändert.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 10:00

Über 40 Jahre !!!! haben die Konservativen Christdemokraten dieses Land zu dem gemacht was es ist ..... und über 30Jahre waren/sind die Liberalen mit in Verantwortung ....

Zweifelsfrei stehen auf der einen Seite Erfolge ... (Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut) aber es wird langsam Zeit Deutschland sozialer und gerechter auszurichten...

Für mich der 1. Grund für einen "Politikwechsel" .....
Zuletzt geändert von Shakazulu am Sa 25. Jun 2011, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15275
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon John Galt » Sa 25. Jun 2011, 10:45

Kibuka » Sa 25. Jun 2011, 02:46 hat geschrieben:
Wahrscheinlich Rot-Grün. Manche haben auch Rot-Rot-Grün Phantasien.

FDP und CDU/CSU werden nach meiner Einschätzung die nächste Bundestagswahl nicht mehr überstehen. Das liegt daran das sie 2009 nur deshalb erfolgreich waren, weil a) die SPD komplett eingebrochen ist und b) die FDP im Höhenflug war.

Realistisch sind Große Koalition oder Rot-Grün. Das wird davon abhängen, ob die Grünen tatsächlich nachhaltig von dem aktuellen Umfragehoch profitieren können und ob sich die FDP überhaupt wieder über die 5 % Hürde retten kann.

Schwarz-Grün ist derzeit eher unrealistisch, aber auch nicht unmöglich.


So weit kenne ich mich in der Farbenlehre auch aus. ;)

Es sind aber noch über 2 Jahre bis zur BTW 2013. Die Umfragen können sich also noch ändern.
Es bestehen aber auch gute Chancen, dass sich die machtgeile Merkel, die sich in dieser Koalition wohl nicht so richtig wohlfühlt, sich der SPD oder den Grünen anbietet.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Tantris » Sa 25. Jun 2011, 10:59

Karl Murx » Sa 25. Jun 2011, 01:12 hat geschrieben:Der Countdown steht schon seit fast 2 Jahren fest. :D

Aber wer soll die Merkel ablösen? Wenn das überhaupt geschafft wird...


Eben. Nur weil eine regierung unfähig ist, heisst das noch lange nicht, dass die opposition mehr drauf hätte. Ausserdem kann in 2 jahren viel passieren.

Wenn merkel klug ist, gibt sie die macht als ungeschlagene ab. Ihr nachfolger kann sich dann blamieren.
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 11:24

Wer wäre denn ein geeigneter Nachfolger?

Kronprinzen die ein eigenes Profil hatten sind doch alle kaltgestellt worden....
Der Kurs ist doch Richtung Sackgasse....
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Tantris » Sa 25. Jun 2011, 11:36

Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 11:24 hat geschrieben:Wer wäre denn ein geeigneter Nachfolger?

Kronprinzen die ein eigenes Profil hatten sind doch alle kaltgestellt worden....
Der Kurs ist doch Richtung Sackgasse....


Schtümmt...
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 16:32

Oder bekommen wir einen Kanzlerkandidaten Kauder
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Tantris » Sa 25. Jun 2011, 16:40

Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 16:32 hat geschrieben:Oder bekommen wir einen Kanzlerkandidaten Kauder


Hm... es gab auch schonmal einen Barzel...
FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:58
Kontaktdaten:

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon FelixKrull » Sa 25. Jun 2011, 16:54

Shakazulu » Fr 24. Jun 2011, 22:43 hat geschrieben:Diese Woche wurde die zweite Hälfte der Legislaturperiode von der CDU/CSU - Liberalen Amtsperiode auf Bundesebene eingeläutet ... Wahrscheinlich im Oktober 2013 kommt die Ablösung....

Der Countdown für die Ablösung ist gestartet....

Noch 850 Tage ... Wir schaffen das!!!!

das ist viel zu lange noch. so eine unfähige regierung hatte wohl deutschland noch nie.

was hat eigentlich bislang merkel und co positives geleistet?
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.
G.Hirn
Beiträge: 727
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:56

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon G.Hirn » Sa 25. Jun 2011, 17:39

Ihr unterschätz alle die Merkel. :rolleyes:
Der Frau ist selber bewusst, dass sie mit der FDP nichts mehr gewinnen kann, deswegen wird sie die Union in den nächsten 2 Jahren mit aller Macht auf grün trimmen.
Um das zu erreichen wird sie alles, was den Konservativen in der Union heilig ist über Board werfen, und damit sogar mehrere Prozent Stimmverlust in Kauf nehmen. Das einzige, was ihr am Ende wichtig ist, ist, dass die Union mit min. 1 Sitz Vorsprung stärkste Kraft ist, damit sie sich ihre dritte Amtszeit sichern kann.
"Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständige neue kleine Kopftuchmädchen produziert." - Thilo Sarrazin
Benutzeravatar
von Grimm
Beiträge: 4527
Registriert: Di 3. Jun 2008, 20:16

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon von Grimm » Sa 25. Jun 2011, 18:48

Unterschätzen kann man die Frau nicht. Nur überschätzen.

Sie ist bauernschlau, aber das ersetzt ihre fehlende Intelligenz nicht.
Benutzeravatar
El Gitarro
Beiträge: 2150
Registriert: Do 5. Jun 2008, 21:42

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon El Gitarro » Sa 25. Jun 2011, 19:50

von Grimm » Sa 25. Jun 2011, 18:48 hat geschrieben:Unterschätzen kann man die Frau nicht. Nur überschätzen.

Sie ist bauernschlau, aber das ersetzt ihre fehlende Intelligenz nicht.


Du kannst dich mit ihr ja mal über den Einfluss der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien unterhalten.
There are 1000000000000000000000000000 particles in the universe that we can observe
Your mama took the ugly ones and put them into one nerd
Benutzeravatar
von Grimm
Beiträge: 4527
Registriert: Di 3. Jun 2008, 20:16

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon von Grimm » Sa 25. Jun 2011, 19:58

El Gitarro » Sa 25. Jun 2011, 19:50 hat geschrieben:
Du kannst dich mit ihr ja mal über den Einfluss der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien unterhalten.


Es gibt auch ausgebildete Blindenhunde.
Das bedeutet aber nicht, dass ein Hund intelligent ist.
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Shakazulu » Sa 25. Jun 2011, 21:00

schwarz rot
rot grün
grün rot

rot grün rote Duldung
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41859
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon USA TOMORROW » Sa 25. Jun 2011, 23:11

FelixKrull » 25. Jun 2011, 16:54 hat geschrieben:das ist viel zu lange noch. so eine unfähige regierung hatte wohl deutschland noch nie.

was hat eigentlich bislang merkel und co positives geleistet?

http://crosswater-job-guide.com/wp/wp-c ... ng_600.jpg
"It is incorrect to say that biological data cannot be decisive. It is scientifically correct to say that an individual human life begins at conception."

Professor Micheline Matthews-Roth
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Kibuka » Sa 25. Jun 2011, 23:16



Das zeigt allerdings einen länger anhaltenden Trend, der bereits 2005 einsetzte. Insofern dürfte das mit der aktuellen Regierung nicht viel zu tun haben.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon Shakazulu » So 26. Jun 2011, 13:38

Nur mit dem Mindestlohn tut man sich sehr schwer....
Gibt es eine Auffschlüsselung welche Sundenlöhne den neuen Jobs gezahlt werden.

Zahlt endlich einen Mindestlohn von 8 Euro die Stunde.

Wer arbeitet muss auch von seinem Lohn menschenswert leben können. Jemanden einen fairen Lohn für seine erbrachte Arbeitsleistung vor zu enthalten ist m. E. unchristlich

Das ist für mich der 2. Grund für einen Regierungswechsel
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:58
Kontaktdaten:

Re: Countdown gestartet - Merkels und Röslers Ende rückt näh

Beitragvon FelixKrull » So 26. Jun 2011, 15:03

G.Hirn » Sa 25. Jun 2011, 17:39 hat geschrieben:Ihr unterschätz alle die Merkel. :rolleyes:
Der Frau ist selber bewusst, dass sie mit der FDP nichts mehr gewinnen kann, deswegen wird sie die Union in den nächsten 2 Jahren mit aller Macht auf grün trimmen.
Um das zu erreichen wird sie alles, was den Konservativen in der Union heilig ist über Board werfen, und damit sogar mehrere Prozent Stimmverlust in Kauf nehmen. Das einzige, was ihr am Ende wichtig ist, ist, dass die Union mit min. 1 Sitz Vorsprung stärkste Kraft ist, damit sie sich ihre dritte Amtszeit sichern kann.

wenn die grünen mit der union koalieren, gäbe es keine dritte amtszeit für frau merkel. - ihre zeit ist abgelaufen, aber da sie unter kohl gelernt hat, wird sie tatsächlich ein drittes mal kandidieren und versuchen am amt festzukleben.

ob das gut für deutschland ist? nein, da sich diese unionsregierung als unfähig geoutet hat und massiv von diversen (wirtschaftlichen) lobbys gesteuert wird.

man bedenke angefangen von der Hotellobby, Bankenlobby, Krankenversicherungslobby, Pharamaindustrie und die geliebte Atomwirtschaft.

anstatt auf die zukunft zu schauen, wurden nur rückschritte getätigt oder rein gar nichts unternommen.
Zuletzt geändert von FelixKrull am So 26. Jun 2011, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste