MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4025
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Do 26. Sep 2019, 12:50

Forget it. Die Botschaft war deutlich. Wenn das das gewünschte NIveau ist, bitte.
Unten stand ein Gummibaum.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11665
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Ein Terraner » Do 10. Okt 2019, 12:00

Kann mal jemand die Schredderei unserer Rechten Kollegen im Halle Thread unterbinden ?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42471
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Tom Bombadil » Do 10. Okt 2019, 12:04

Kann mal bitte jemand die pauschale Hetze gegen Menschen mit anderer Meinung als die der Linksaußen unterbinden?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Do 10. Okt 2019, 12:06

MOD - der Halle-Strang ist bis auf weiteres geschlossen. Wer tatsächlich etwas zur aktuellen Faktenlage in Halle beitragen möchte, der kann dies ausnahmsweise im Strang "Aktuelle Verbrechen" tun, aber AUSSCHLIESSLICH zur aktuellen Faktenlage. Sollte es dort zu Entgleisungen wie im Halle-Strang kommen, wird sofort sanktioniert.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11665
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Ein Terraner » Do 10. Okt 2019, 12:08

Tom Bombadil hat geschrieben:(10 Oct 2019, 12:04)

Kann mal bitte jemand die pauschale Hetze gegen Menschen mit anderer Meinung als die der Linksaußen unterbinden?


Gerne, wo willst du anfangen ?
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Do 10. Okt 2019, 12:14

MOD - Hallo? Können wir bitte alle mal runterfahren? Wenn Ihr es nicht lassen könnt, Euch zu bekriegen, dann tut mir einen Gefallen und weicht auf die PN Funktion aus. Aber verzichtet bitte darauf, Eure PNs dann im Dauerfeuer zu melden! Danke für Eure Kooperation.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12967
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Selina » Mi 13. Nov 2019, 07:59

Eine Frage: Wann wird der seit zehn Tagen geschlossene AfD-Strang wieder geöffnet? Ich weiß, dass das "Aufräumen" viel Arbeit bedeutet, daher würde ich auch nie schon nach kurzer Zeit der Strangschließung danach fragen. Aber nach zehn Tagen... Diese Rechtsaußen-Partei und ihr Verhalten ist ja nun leider ein eher zentrales Thema. Oder?
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10206
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Mi 13. Nov 2019, 12:32

Selina hat geschrieben:(13 Nov 2019, 07:59)

Eine Frage: Wann wird der seit zehn Tagen geschlossene AfD-Strang wieder geöffnet? Ich weiß, dass das "Aufräumen" viel Arbeit bedeutet, daher würde ich auch nie schon nach kurzer Zeit der Strangschließung danach fragen. Aber nach zehn Tagen... Diese Rechtsaußen-Partei und ihr Verhalten ist ja nun leider ein eher zentrales Thema. Oder?

Der Strang ist wieder offen, ich hatte nach dem Reinigen das Öffnen vergessen, tut mir leid. Danke für die freundliche Erinnerung

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12967
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Selina » Mi 13. Nov 2019, 12:34

Moses hat geschrieben:(13 Nov 2019, 12:32)

Der Strang ist wieder offen, ich hatte nach dem Reinigen das Öffnen vergessen, tut mir leid. Danke für die freundliche Erinnerung

Moses
Mod


Vielen Dank :)
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4587
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Fliege » So 24. Nov 2019, 20:11

Milady de Winter hat geschrieben:(02 Juli 2019, 09:37; Zitation von mir nachgebaut)
MOD - dieser Strang ist geschlossen, bis entschieden wurde, was damit passiert. Die Art und Weise der Diskussion, das Spam-Aufkommen sowie der gegenseitige Umgang lassen momentan wenig Hoffnung, dass er im Sachforum in dieser Form überlebt.

Haben sich die offenen Fragen klären lassen, so dass der Strang "Neue Familienpolitik" wieder geöffnet wird?
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Mo 25. Nov 2019, 12:58

Fliege hat geschrieben:(24 Nov 2019, 20:11)

Haben sich die offenen Fragen klären lassen, so dass der Strang "Neue Familienpolitik" wieder geöffnet wird?

MOD - nein, dieser Strang bleibt geschlossen. Du kannst das Thema gerne neu aufgreifen, aber um einer weiteren Entgleisung dieser Art bzw. Schließung des Strangs vorzubeugen empfehle ich, einen etwas realitätsnaheren und weniger nationalistischen Ansatz zu finden. Das gilt im übrigen nicht nur für Dich sondern alle Benutzer, die das Thema kommentieren wollen. Zudem solltest Du überlegen, ob Du wirklich ein politisches Modell besprechen oder eher den gesellschaftlichen Aspekt beleuchten möchtest. Dann wäre nämlich das Forum 8 ein geeigneterer Ort dafür.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4587
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Fliege » Mo 25. Nov 2019, 15:21

Danke für deinen Hinweis. Die Angelegenheit hat sich damit aus meine Sicht erledigt.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30963
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon jack000 » Mo 25. Nov 2019, 19:18

Betreff: Der Kampf gegen die Clankriminalität

Milady de Winter hat geschrieben:MOD - da steht vor allem nichts von „Flüchtlingen“ - aber jede Menge „Clan“. Daher habe ich die Beiträge hier her verschoben. Bitte also beim Thema Clans bleiben oder das Forum 80. mit dem Strang zu Problemen und Hindernissen bei der Integration frequentieren. Danke.

Natürlich ist es die Sache der Moderation wo es hingeschoben wird (Passt ja ebenso). Allerdings steht in dem Artikel:
Dem Bericht zufolge geht es vor allem um Zuwanderer, die in den vergangenen Jahren aus Syrien und dem Irak nach Deutschland kamen.

=> Ich gehe nicht davon aus, dass die mit der Blue-Card gekommen sind und somit ist das eine die Folge des anderen ...
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste