MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 8863
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Fr 21. Jun 2019, 12:57

JJazzGold hat geschrieben:(21 Jun 2019, 12:06)

Wann geht der Thread “Eine Peinlichkeit namens Berlin“ wieder auf? Ich hätte da noch ein perfektes Abschlussbild.

Ich werd den heut Abend mal putzen, über eine Verschiebung bin ich mir noch nicht sicher.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35173
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon JJazzGold » Fr 21. Jun 2019, 14:00

Moses hat geschrieben:(21 Jun 2019, 12:57)

Ich werd den heut Abend mal putzen, über eine Verschiebung bin ich mir noch nicht sicher.

Moses
Mod


Merci.
Wohin auch immer du den Thread verschieben willst, das Ding ist durch, der RRG Senat hat sich blamiert und einen Affront geschaffen, der seinesgleichen sucht.
Ich habe nur noch eine passende Empfehlung zur Abflugsroute für die Bomber zur Hand, die ich gerne als Schlusspunkt setzen würde.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 8863
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Fr 21. Jun 2019, 17:41

JJazzGold hat geschrieben:(21 Jun 2019, 14:00)

Merci.
Wohin auch immer du den Thread verschieben willst, das Ding ist durch, der RRG Senat hat sich blamiert und einen Affront geschaffen, der seinesgleichen sucht.
Ich habe nur noch eine passende Empfehlung zur Abflugsroute für die Bomber zur Hand, die ich gerne als Schlusspunkt setzen würde.


wieder offen

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35173
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon JJazzGold » Fr 21. Jun 2019, 17:55

Moses hat geschrieben:(21 Jun 2019, 17:41)

wieder offen

Moses
Mod


Danke.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 10517
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Selina » Fr 28. Jun 2019, 08:25

Nur eine Anmerkung zur Moderatoren-Bemerkung im Rechtsextremismus-Thread. Ich kann alles dort von Milady de Winter irgendwo akzeptieren bzw. aus ihrer Sicht verstehen, was sie über das Abweichen vom Thema schreibt. Ist ok. Meine Meinung zu diese Art von OT hab ich ja schon oft dargelegt. Es wäre kein Weltuntergang, das mal zuzulassen, was dort gerade diskutiert wird, weil es ja alles im weiteren Sinne im Zusammenhang mit Rechtsextremismus steht. Und weil ich ja in meinem Anreißer auf Seite 1 auch den Verfassungsschutz-Chef zitierte, der unter anderem von "intellektuellem Rechtsextremismus" sprach, was durchaus mal ausdiskutiert werden sollte. Wo fängt der "intellektuelle Rechtsextremismus" nun an, wo hört er auf? Wo diskutieren wir das nun, wenn es im Rechtsextremismus-Thread nun nicht mehr erlaubt ist?

Aber gut, das ist alles Ansichtssache, obs noch zum Thema gehört oder nicht. Jedenfalls kann ich mit so einer Moderatoren-Anmerkung in dem Fall durchaus leben. Milady sieht das eben so, was solls. Was aber gar nicht geht, das ist folgender Satz:

"Darüberhinaus würde ich Euch bitten, auf Euren Ton einander gegenüber zu achten. Ihr schaukelt Euch unnötig hoch, das muss doch nicht sein. Danke für Eure Kooperation!"

Hier werden alle gleichermaßen angesprochen, also auch ich. Ich hab mich jedoch nirgendwo im Ton vergriffen. Wer sich die Dialoge zwischen Dark Angel und mir anschaut, sieht sehr schnell, auf welcher Seite es wieder mal sehr persönlich wird. Man achte nur auf die Wortwahl. Da wäre es echt mal angebracht gewesen, Ross und Reiter zu nennen und nicht pauschal an alle zu appellieren. Zumal das ja nicht das erste Mal so ist, wie es ist.
Zuletzt geändert von Selina am Fr 28. Jun 2019, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 15717
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Dark Angel » Fr 28. Jun 2019, 10:23

Selina hat geschrieben:(28 Jun 2019, 08:25)

Nur eine Anmerkung zur Moderatoren-Bemerkung im Rechtsextremismus-Thread. Ich kann alles dort von Milady de Winter irgendwo akzeptieren bzw. aus ihrer Sicht verstehen, was sie über das Abweichen vom Thema schreibt. Ist ok. Meine Meinung zu diese Art von OT hab ich ja schon oft dargelegt. Es wäre kein Weltuntergang, das mal zuzulassen, was dort gerade diskutiert wird, weil es ja alles im weiteren Sinne im Zusammenhang mit Rechtsextremismus steht. Und weil ich ja in meinem Anreißer auf Seite 1 auch den Verfassungsschutz-Chef zitierte, der unter anderem von "intellektuellem Rechtsextremismus" sprach, was durchaus mal ausdiskutiert werden sollte. Wo fängt der "intellektuelle Rechtsextremismus" nun an, wo hört er auf? Wo diskutieren wir das nun, wenn es im Rechtsextremismus-Thread nun nicht mehr erlaubt ist?

Aber gut, das ist alles Ansichtssache, obs noch zum Thema gehört oder nicht. Jedenfalls kann ich mit so einer Moderatoren-Anmerkung in dem Fall durchaus leben. Milady sieht das eben so, was solls. Was aber gar nicht geht, das ist folgender Satz:

"Darüberhinaus würde ich Euch bitten, auf Euren Ton einander gegenüber zu achten. Ihr schaukelt Euch unnötig hoch, das muss doch nicht sein. Danke für Eure Kooperation!"

Hier werden alle gleichermaßen angesprochen, also auch ich. Ich hab mich jedoch nirgendwo im Ton vergriffen. Wer sich die Dialoge zwischen Dark Angel und mir anschaut, sieht sehr schnell, auf welcher Seite es wieder mal sehr persönlich wird. Man achte nur auf die Wortwahl. Da wäre es echt mal angebracht gewesen, Ross und Reiter zu nennen und nicht pauschal an alle zu appellieren. Zumal das ja nicht das erste Mal so ist, wie es ist.

Milady hat keinesfalls alle angesprochen. Das geht eindeutig aus dem Kontext der Ansage hervor.
Allerdings habe ich mich nicht im Ton vergriffen, sondern auf eine persönliche Frage "Ich weiß nicht, ... du kennst, ..." entsprechend persönlich geantwortet.
Ich habe nicht die Absicht, "mich hochzuschaukeln", lasse jedoch nicht alle Deine "Rechts-/rechtsextrem-Definitionen" unkommentiert und unkritisiert stehen.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4396
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon becksham » Fr 28. Jun 2019, 10:45

Selina hat geschrieben:(28 Jun 2019, 08:25)

...Was aber gar nicht geht, das ist folgender Satz:

"Darüberhinaus würde ich Euch bitten, auf Euren Ton einander gegenüber zu achten. Ihr schaukelt Euch unnötig hoch, das muss doch nicht sein. Danke für Eure Kooperation!"

Hier werden alle gleichermaßen angesprochen, also auch ich. Ich hab mich jedoch nirgendwo im Ton vergriffen. Wer sich die Dialoge zwischen Dark Angel und mir anschaut, sieht sehr schnell, auf welcher Seite es wieder mal sehr persönlich wird. Man achte nur auf die Wortwahl. Da wäre es echt mal angebracht gewesen, Ross und Reiter zu nennen und nicht pauschal an alle zu appellieren. Zumal das ja nicht das erste Mal so ist, wie es ist.

Ich unterstütze dich hier ausdrücklich. Dieser Satz ist mir auch aufgefallen und ich dachte das gleiche wie du. Dark Angel pöbelt dich ständig ad personam an und du bleibst immer ruhig. Eine Ansage bezüglich des Tons gehört eindeutig nur in die Richtung Dark Angel gemacht.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14121
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Fr 28. Jun 2019, 12:46

MOD - in dem angesprochenen Strang bewegen sich Dark Angel und Selina nicht alleine. Meine Ansage war allgemeiner Natur, und niemand muss sich einen Schuh anziehen, der ihm nicht passt. Ich weiß, wie schnell aus ein paar persönlichen Spitzen eine Lawine wird, und deshalb bat ich in die Runde, bitte auf den Ton zu achten. In der Hoffnung, dass das auch als Prophylaxe dient und sich der eine oder andere dann eine bissige Antwort auf einen persönlichen Kommentar verkneift.

Zum Thema Themenabweichung: darauf hinzuweisen, dass man ein bestimmtes Spin-Off Thema auch an der Stelle weiter vertiefen kann, an der man bereits seitenweise darüber geschrieben hat, ist nicht mein persönliches Hobby. Es dient dazu, den Strang am Thema zu halten. Wer sich neu einklinkt, der wird tendenziell etwas anderes lesen als er beim Thema "Rechtsextremismus" erwartet, wenn er seitenlang mit kultureller Identität konfrontiert wird. Aber mein Hinweis ist genau das, was er ist: ein Hinweis. Wie Ihr seht, habe ich weder den Strang gesperrt noch einfach die Beiträge verschoben. Ich bat lediglich darum, auf die anderen Kanäle zu switchen, wenn das Thema sich vertieft.

Wer mehr Lockerheit in Richtung Moderationsverhalten verlangt, der sollte in meinen Augen auch ein wenig lockerer mit solchen Ansagen umgehen, die ihn weder zu etwas zwingen noch ihn in irgend einer Form sanktionieren.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 1. Jul 2019, 19:15

Warum wurde der Strang "noch mehr Ausländer" entfernt?

Wenn es nur darum geht nicht zu antworten hätte eine Sperrung ausgereicht!
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 1. Jul 2019, 19:51

watisdatdenn? hat geschrieben:(10 Jun 2019, 19:27)
Das ist jetzt schon über eine Woche her und Niemand antwortet mir auf die Frage!

Ich hab per PN eine Erklärung erhalten.

Ich will ehrlich sein:
Zufrieden bin ich damit nicht und finde es auch nicht logisch.

Darf ich das hier öffentlich machen?
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Di 2. Jul 2019, 13:28

watisdatdenn? hat geschrieben:(02 Jun 2019, 21:15)
Darf ich einen Thread dazu eröffnen, ob (Teile) der Flüchtlinge berechtigterweise als Invasoren bezeichnet werden können?

Gibt es nach einem Monat eine Antwort dazu?
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 14030
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 2. Jul 2019, 13:39

Soll ein Moderator eigentlich nur auf die Einhaltung der Forumsregeln achten oder ist er auch für Anstand und Moral zuständig?
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 11558
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon imp » Di 2. Jul 2019, 13:41

Keoma hat geschrieben:(02 Jul 2019, 13:39)

Soll ein Moderator eigentlich nur auf die Einhaltung der Forumsregeln achten oder ist er auch für Anstand und Moral zuständig?

Worauf zielt diese Frage? Ich finde, die Moderation gibt bisher jedem ausreichend Gelegenheit, fehlenden Anstand zu demonstrieren, wenn ihm danach ist.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 14030
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 2. Jul 2019, 13:46

imp hat geschrieben:(02 Jul 2019, 13:41)

Worauf zielt diese Frage? Ich finde, die Moderation gibt bisher jedem ausreichend Gelegenheit, fehlenden Anstand zu demonstrieren, wenn ihm danach ist.


Nun ja.
Kann man auch so sehen.
Jedenfalls bin ich sowieso im falschen Strang.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Mi 3. Jul 2019, 06:41

watisdatdenn? hat geschrieben:(01 Jul 2019, 19:15)
Warum wurde der Strang "noch mehr Ausländer" entfernt?

Wenn es nur darum geht nicht zu antworten hätte eine Sperrung ausgereicht!

Gibt es dazu noch eine Antwort?
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14121
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Fr 5. Jul 2019, 08:15

watisdatdenn? hat geschrieben:(03 Jul 2019, 06:41)

Gibt es dazu noch eine Antwort?

Der Strang ruhte 10 Jahre, das Thema war abgeschlossen. Er wurde archiviert. Deine Frage war allgemeiner Natur, die Du dem entsprechenden User jederzeit in einem der vielen passenden und aktuellen Stränge stellen kannst. Danke.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Fr 5. Jul 2019, 08:46

Milady de Winter hat geschrieben:(05 Jul 2019, 08:15)
Der Strang ruhte 10 Jahre, das Thema war abgeschlossen. Er wurde archiviert. Deine Frage war allgemeiner Natur, die Du dem entsprechenden User jederzeit in einem der vielen passenden und aktuellen Stränge stellen kannst. Danke.

Meine Frage war:
Warum wurde als Konsequenz der ganze Strang entfernt anstatt ihn z.B. einfach zu schließen?
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15068
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon John Galt » Di 16. Jul 2019, 22:00

Welcher Moderator hat diesen zitierten Beitrag gelöscht?

viewtopic.php?p=4521203

Sofort entmachten und aus dem Forum schmeißen.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 2927
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Di 16. Jul 2019, 22:56

watisdatdenn? hat geschrieben:(05 Jul 2019, 08:46)
Meine Frage war:
Warum wurde als Konsequenz der ganze Strang entfernt anstatt ihn z.B. einfach zu schließen?

Gibt es auf diese Frage noch eine Antwort?
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14121
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Milady de Winter » Di 16. Jul 2019, 22:58

watisdatdenn? hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:56)

Gibt es auf diese Frage noch eine Antwort?

MOD - 10 Jahre ruhender Strang. Ein Fall fürs Archiv, da er auch vorher schon in den Untiefen des Forums versunken war. Deshalb Ablage und nicht nur Stilllegung.
- When he called me evil I just laughed -

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste