MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Marmelada » Di 10. Mär 2015, 12:06

Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 11:59 hat geschrieben:
Hier sind wir beides User oder ? Also danke. Wenn die Kollegen kein Problem haben werde ich Dich wohl was fragen dürfen. Wenn die Kollegen ein Problem haben werde ich Dich eben intern fragen.

@Jack, Kopernikus oder Weltregierung habt ihr ein Problem mit einer Anfrage an die Kollegin ?
Du fragst mich aber nicht als Userin, sondern als Mod. Als Userin bearbeite ich nämlich keine Beiträge. Aber gut, welche Beiträge willst du von mir als Userin im Feedback bearbeitet haben? (Als Extrawurst für dich im Innenforum beantwortet) :rolleyes:
Zuletzt geändert von Marmelada am Di 10. Mär 2015, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25759
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 12:09

Marmelada » Di 10. Mär 2015, 12:06 hat geschrieben:Du fragst mich aber nicht als Userin, sondern als Mod. Als Userin bearbeite ich nämlich keine Beiträge. Aber gut, welche Beiträge willst du von mir als Userin im Feedback bearbeitet haben? :rolleyes:


Keine aus dem Feedback. Sorry war mangelhaft formuliert- mich würde nur interessieren welche Beiträge für Dich wirklich als Hetze gegen Ost-Deutsche werten sind. Es sind eine Menge an Beiträgen im Strang. Einige haben Wirtshaus Level

Mein Beispiel:

Wie wäre es, wenn du GROßE Hetzerin dich einmal damit beschäftigst, wie sehr wir Wohlstandsbürger für die Not afrikanischer Flüchtlinge verantwortlich sind.

Wäre ein guter Anfang.

viewtopic.php?p=3008449#p3008449


Also ich finde das ist an der Grenze.
Zuletzt geändert von Cobra9 am Di 10. Mär 2015, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Benutzeravatar
epona
Beiträge: 9812
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 13:51

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon epona » Di 10. Mär 2015, 12:19

Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 13:09 hat geschrieben:
Keine aus dem Feedback. Sorry war mangelhaft formuliert- mich würde nur interessieren welche Beiträge für Dich wirklich als Hetze gegen Ost-Deutsche werten sind. Es sind eine Menge an Beiträgen im Strang. Einige haben Wirtshaus Level

Mein Beispiel:


Also ich finde das ist an der Grenze.


:D insbesondere wenn man das "du hetzerin" der angesprochenen Userin völlig unberücksichtigt läßt :D
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Marmelada » Di 10. Mär 2015, 12:25

Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 12:09 hat geschrieben:
Keine aus dem Feedback. Sorry war mangelhaft formuliert- mich würde nur interessieren welche Beiträge für Dich wirklich als Hetze gegen Ost-Deutsche werten sind. Es sind eine Menge an Beiträgen im Strang. Einige haben Wirtshaus Level

Mein Beispiel:


Also ich finde das ist an der Grenze.
Was, der Inhalt oder die Form? Ich würde "große Hetzerin" editieren und im vorherigen Beitrag, den epona zitiert, würde ich "kleines Hetzerinchen" editieren.
Zuletzt geändert von Marmelada am Di 10. Mär 2015, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4938
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:12
Benutzertitel: Nationalpreisträger
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon HerrSchmidt » Di 10. Mär 2015, 18:28

epona » Di 10. Mär 2015, 09:30 hat geschrieben:
Ich halte diese Aussage leider nicht für falsch und stehe mit dieser Einschätzung nicht alleine.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-01/pegida-anstieg-gewalt-gegen-migranten

"Die meisten rassistisch motivierten Körperverletzungen hätte es in
Sachsen gegeben.........."
Sehr traurig aber wohl keine Erfindung der "Lügenpresse".


Jetzt musst Du nur noch verstehen, daß Sachsen genauso wenig = Ostdeutschland ist, wie Bayern = Westdeutschland ist.
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25759
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 18:43

Marmelada » Di 10. Mär 2015, 12:25 hat geschrieben:Was, der Inhalt oder die Form? Ich würde "große Hetzerin" editieren und im vorherigen Beitrag, den epona zitiert, würde ich "kleines Hetzerinchen" editieren.


Ich danke für die Antwort und nichts für ungut. Aber hatte mich interessiert. Nur als Ansatzpunkt.

@ epona

Du hast auch recht
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Benutzeravatar
Weltregierung
Beiträge: 4469
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Weltregierung » Mi 11. Mär 2015, 00:25

Tantris » Di 10. Mär 2015, 08:30 hat geschrieben:
Tja, wer sich von mods angepöbelt wird, braucht für den spott nicht zu sorgen, was?



Wenn man von Mods angepöbelt wird, kann man die Beiträge melden, wie bei allen anderen Mitgliedern auch. Alternativ kann man sich auch direkt an den Vorstand wenden. Wie auch immer man sich entscheidet, es ist eine sehr schlechte Idee, im Moderationsstrang des Unterforums, für das der Moderator, durch den man sich angepöbelt fühlt, zuständig ist, herumzustänkern. Das gilt vor allem dann, wenn der fragliche Beitrag des Moderators in einem anderen Unterforum erstellt wurde.
Zuletzt geändert von Weltregierung am Mi 11. Mär 2015, 00:27, insgesamt 1-mal geändert.
Stir us from our wanton slumber
Mitigate our ruin
Call us all to arms and order
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Tantris » Mi 11. Mär 2015, 00:35

Weltregierung » Mi 11. Mär 2015, 01:25 hat geschrieben:

Wenn man von Mods angepöbelt wird, kann man die Beiträge melden, wie bei allen anderen Mitgliedern auch. Alternativ kann man sich auch direkt an den Vorstand wenden. Wie auch immer man sich entscheidet, es ist eine sehr schlechte Idee, im Moderationsstrang des Unterforums, für das der Moderator, durch den man sich angepöbelt fühlt, zuständig ist, herumzustänkern. Das gilt vor allem dann, wenn der fragliche Beitrag des Moderators in einem anderen Unterforum erstellt wurde.


Ich teile meine freude gerne mit anderen und finde es erstaunlich mit welcher humorlosen mega geschwindigkeit peinlichkeiten des einen mod vom anderen gelöscht werden.

Der übliche Munnin-account mit NS-postings hält sich wochenlang.

Also...
1. der unterhaltungswert des pöbelpostings
2. oder, wie in diesem fall, auch die enthüllung des leidenschaftlichen verhältnisses innerhalb der moderation
3. ja... es ist voyerurismus... hast ja recht :)
4. die in allen anderen bereichen völlig unbekannte effizienz beim aufräumen
5. die anschliessende sanktionierung des zeugen

... das wollt ihr der menschheit vorenthalten? Ist lachen eine derartige gefahr für euch?


ich meine... ist das nicht genau das, warum wir hier sind? :)
Benutzeravatar
Weltregierung
Beiträge: 4469
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Weltregierung » Mi 11. Mär 2015, 00:51

Tantris » Mi 11. Mär 2015, 00:35 hat geschrieben:
Ich teile meine freude gerne mit anderen und finde es erstaunlich mit welcher humorlosen mega geschwindigkeit peinlichkeiten des einen mod vom anderen gelöscht werden.


Und ich wiederhole mich ungern, daher zum letzten mal:

1. Du befindest Dich hier im MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21. Fragen oder Kritik zur Moderation im Wirtschaftsforum haben hier nichts zu suchen, sondern gehören in den entsprechenden Strang im Wirtschaftsforum, den ich Dir bereits verlinkt habe.
2. Es schadet nicht, beim Vortragen von Kritik auf Unverschämtheiten und Pöbeleien zu verzichten.
3. Wenn Du angepöbelt wirst, kannst Du den Beitrag gerne melden. Das ist deutlich zielführender, als durch Regelverstöße auf sich aufmerksam zu machen.
Stir us from our wanton slumber
Mitigate our ruin
Call us all to arms and order
Bleibtreu
Beiträge: 7954
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Bleibtreu » Mi 11. Mär 2015, 01:00

Tantris » Mi 11. Mär 2015, 00:35 hat geschrieben:
Ich teile meine freude gerne mit anderen und finde es erstaunlich mit welcher humorlosen mega geschwindigkeit peinlichkeiten des einen mod vom anderen gelöscht werden.

Das soll vorkommen, wenn der Moderator gerade online ist. :)

1. der unterhaltungswert des pöbelpostings

Ich finde deine PöbelArien meist nicht unterhaltsam.

2. oder, wie in diesem fall, auch die enthüllung des leidenschaftlichen verhältnisses innerhalb der moderation

DAS habe ich mit freigeist, nicht mit jack000 :)

4. die in allen anderen bereichen völlig unbekannte effizienz beim aufräumen

Ja - ich bin im WiFo sehr effizient. Den Ruf habe ich mir dort inzwischen erworben.

5. die anschliessende sanktionierung des zeugen

Die Sanktionierung im WiFo hast du dir nicht für deinen SchlagAbtausch mit jack in einem DiskussionsStrang, wo er nicht hin gehörte erhalten, sondern später für andere Beiträge. Du bist für deinen diesbezüglichen Fleiss schon legendär. Wirf einen Blick in meine Auflistungen und dir wird klar, wofür du es wieder mal verdient hast.

... das wollt ihr der menschheit vorenthalten? Ist lachen eine derartige gefahr für euch?

Du suchst mit Jusern und Moderatoren ständig Streit. Bedauerlich, aber leider eine Tatsache.

ich meine... ist das nicht genau das, warum wir hier sind? :)

Du bist vielleicht deswegen im Forum - ich nicht. :cool:

Gute Nacht!
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Tantris » Mi 11. Mär 2015, 02:37

Weltregierung » Mi 11. Mär 2015, 01:51 hat geschrieben:
Und ich wiederhole mich ungern, daher zum letzten mal:

1. Du befindest Dich hier im MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21. Fragen oder Kritik zur Moderation im Wirtschaftsforum haben hier nichts zu suchen, sondern gehören in den entsprechenden Strang im Wirtschaftsforum, den ich Dir bereits verlinkt habe.
2. Es schadet nicht, beim Vortragen von Kritik auf Unverschämtheiten und Pöbeleien zu verzichten.
3. Wenn Du angepöbelt wirst, kannst Du den Beitrag gerne melden. Das ist deutlich zielführender, als durch Regelverstöße auf sich aufmerksam zu machen.


Siehe oben. Du hast da was falsch verstanden.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25759
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Cobra9 » Mi 11. Mär 2015, 07:59

Tantris » Mi 11. Mär 2015, 02:37 hat geschrieben:
Siehe oben. Du hast da was falsch verstanden.


Tantris jetzt komm nimm den Fuss vom Gas. Besprich dein Anliegen mit Bleibtreu doch freundlich
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Bleibtreu
Beiträge: 7954
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Bleibtreu » Mi 11. Mär 2015, 08:14

Cobra9 » Mi 11. Mär 2015, 07:59 hat geschrieben:
Tantris jetzt komm nimm den Fuss vom Gas. Besprich dein Anliegen mit Bleibtreu doch freundlich

Tantris hatte hier schon ausgekeilt, da hatte er im WiFo noch gar nicht eine Sanktion von mir erhalten. Die hat er sich später für andere Beiträge eingehandelt - vollkommen zu recht! Soll er wegen seiner Pöbelei mit jack in Zukunft in meinem Bereich straffrei ausgehen, weil er sonst immer wieder behaupten wird, dass sein Kampf mit jack der Grund für die Sanktionen ist, nicht sein Regel widriges Verhalten? Ja ich glaub es geht los. :|

Er ist umgehend hier in jacks ModBereich aufgeschlagen, als ich seine Auseinandersetzung mit jack aus einem ThemenStrang im WiFo entfernte, um hier weiter seinen Kampf gegen jack zu führen. Seit wann bleiben persönliche Keilereien in ThemenSträngen stehen?! Die gehören selbstverständlich entfernt. Wenn er sich darüber ereifert, soll er sich das bitte schön vorher überlegen und mal einen tiefen Blick in die Nutzungsbedingungen werfen!

Bei all diesen Unterstellungen inklusiver seiner Verleumdung in der PN an mich, platzt langsam aber sicher meiner Geduld die Hutschnur! :dead:
Zuletzt geändert von Bleibtreu am Mi 11. Mär 2015, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25759
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Cobra9 » Mi 11. Mär 2015, 08:14

In Sanktionen usw. anderer Moderatoren will ich mich einmischen und Tantris hat es massiv übertrieben. Aber wenn er wirklich was vorzubringen hätte soll er das Dir in einem freundlichen Ton sagen entweder im WIFO, per PN oder Feedback. Argumente mit Sachlichkeit sind eine Grundlage. Fehlt das ist das Gespräch nicht wirklich nötig. Mehr wollte ich nicht sagen !
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
hafenwirt
Beiträge: 7785
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon hafenwirt » Di 17. Mär 2015, 23:21

Hallo Mods,

Könntet ihr mein Thema "Personenkult in der CDU" in Personenkult um Merkel umbenennen? Ih kann das leider nicht mehr, wollte aber keinen neuen Strang eröffnen.

Danke.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30642
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon jack000 » Di 17. Mär 2015, 23:32

erledigt!
hafenwirt » Di 17. Mär 2015, 23:21 hat geschrieben:Hallo Mods,

Könntet ihr mein Thema "Personenkult in der CDU" in Personenkult um Merkel umbenennen? Ih kann das leider nicht mehr, wollte aber keinen neuen Strang eröffnen.

Danke.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 19:40

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Joker » Mi 18. Mär 2015, 13:30

Man sieht auf der von mir verlinkten Quelle Clowns und im Hintergrund brennende Fahrzeuge.

was ist an "Clowns" falsch ?
Der Strang "Clowns" wurde umbenannt in "Ausschreitungen bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt"
viewtopic.php?p=3020118#p3020118
Grund: Strangtitel erfüllt nicht die Mindestanforderungen an einen Strangtitel

Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon Blickwinkel » Mi 18. Mär 2015, 13:47

Warum ist jetzt das Thema gesperrt? :?:
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30642
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon jack000 » Mi 18. Mär 2015, 14:01

Joker » Mi 18. Mär 2015, 13:30 hat geschrieben:Man sieht auf der von mir verlinkten Quelle Clowns und im Hintergrund brennende Fahrzeuge.

was ist an "Clowns" falsch ?

Weil "Clowns" nun mal kein Thema/Inhalt ist sondern ein Wort was alles mögliche beinhalten könnte.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30642
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren #2, 20 und 21.

Beitragvon jack000 » Mi 18. Mär 2015, 14:03

Blickwinkel » Mi 18. Mär 2015, 13:47 hat geschrieben:Warum ist jetzt das Thema gesperrt? :?:

Zum durchwischen. Wenn eine Meldung geschlossen wird und dann schon die nächste auftaucht.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste