MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Wähler
Beiträge: 5318
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Wähler » So 16. Feb 2020, 10:38

Jessie hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:35)
Ich zumindest finde deine entsprechende Schleichwerbung für diesen Typen nervtötend und bin der Moderation dankbar, wenn sie diese entfernt.

Das Problem besteht leider darin, dass es keine neutralen Zitate und keine neutralen Quellen gibt. Wo endet also ein Zitat im öffentlichen Interesse und wo beginnt Schleichwerbung, was übrigens ein Begriff aus dem Wirtschaftsrecht ist?
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Politics
Beiträge: 1749
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08
Wohnort: Hamburg

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Politics » So 16. Feb 2020, 10:40

Jessie hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:35)

Nun besteht dieses Forum aber nicht nur aus Thüringern und den allermeisten Menschen in Deutschland geht die Meinung von Höcke gelinde gesagt am A**** vorbei oder finden sie abstoßend. Ich zumindest finde deine entsprechende Schleichwerbung für diesen Typen nervtötend und bin der Moderation dankbar, wenn sie diese entfernt.


Hat niemand behauptet. Aber im entsprechenden Strang ging es um die Situation in Thüringen. Und deine Aversion gegen Höcke in allen Ehren, aber es ist deine . Die muss nicht ein ganzes Forum betreffen. Selbst wenn man Höcke nicht mag, kann man sich darüber informieren was er äußert. Im eigenen Interesse.
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Benutzeravatar
conscience
Beiträge: 2280
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon conscience » So 16. Feb 2020, 10:42

Zensur?

Nenne es, wie Du willst - das ist eine private Plattform und die Betreiber können hier - rein theoretisch und ganz praktisch - nach eigenem Gutdünken verfahren. Es wäre ein wenig Demut und Dankbarkeit angebracht.
"In den Staub mit allen Feinden Brandenburgs !!" H.v.K. | Das Leben geht weiter !!
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4812
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Skeptiker » So 16. Feb 2020, 10:50

conscience hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:42)
Zensur?

Nenne es, wie Du willst - das ist eine private Plattform und die Betreiber können hier - rein theoretisch und ganz praktisch - nach eigenem Gutdünken verfahren. Es wäre ein wenig Demut und Dankbarkeit angebracht.

Und genau diesen Eindruck möchten wir nicht vermitteln. Ich bin übrigens auch nicht der Ansicht, dass dieses hier so praktiziert würde.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon McKnee » So 16. Feb 2020, 10:50

conscience hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:25)

Weil Politics die Diskussion angefangen hat :D


Die Frage geht auch an ihn.

Ist aber nur ne Frage. Möchte der Moderation ja keine Vorschriften machen. Soll ja nicht alles nach meinem Willen gehen. ;)
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
conscience
Beiträge: 2280
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon conscience » So 16. Feb 2020, 10:52

Skeptiker hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:50)

Und genau diesen Eindruck möchten wir nicht vermitteln. Ich bin übrigens auch nicht der Ansicht, dass dieses hier so praktiziert würde.


Na dann sind wir beide einer Meinung - ich schrieb ja rein theoretisch :thumbup:
"In den Staub mit allen Feinden Brandenburgs !!" H.v.K. | Das Leben geht weiter !!
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10613
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » So 16. Feb 2020, 11:10

Die Diskussion über das Diskussionsverhalten einzelner User in diesem Strang bitte umgehend einstellen.

Brainiac hat die Auffassung der Moderation und des Vorstandes zu den Propagandavideos sehr klar und deutlich dargestellt. Dazu gibt es von meiner Seite als zuständiger Moderator keine weitere Stellungnahme.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Chajm
Beiträge: 2256
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:27
Wohnort: Tel Aviv

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Chajm » So 16. Feb 2020, 11:19

conscience hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:42)

Zensur?

Nenne es, wie Du willst - das ist eine private Plattform und die Betreiber können hier - rein theoretisch und ganz praktisch - nach eigenem Gutdünken verfahren. Es wäre ein wenig Demut und Dankbarkeit angebracht.

Wenn der in Rede stehende "mutige" Herr im Focus des bayrischen Verfassungsschutzes steht, dann tut der Verein als Betreiber des Forums schon gut daran, die Sympathiebekundungen fuer ihn durch die User in Grenzen zu halten bzw. zu unterbinden.
In solch einem Fall ueber "Zensur" zu lamentieren, ist schon reichlich vermessen.
"Where no counsel is, the people fall, but in the multitude of counselors there is safety."
Wähler
Beiträge: 5318
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Wähler » So 16. Feb 2020, 11:27

Politics hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:36)
Guter Punkt. Wie viele Videos habe ich denn verlinkt? Meiner Erinnerung nach waren es 10 Stück. 4 Monate, 1800 Beiträge. 10 Videos. Exzessiv geht anders.

"§ 7 Private Daten Dritter/Werbung
4. Werbung sonstiger Art, egal ob für Produkte, Vereine oder Parteien, wird als Spam betrachtet (vgl. § 8 Absatz 2 Buchstaben h und i)"

Sich diesen Paragraphen der Nutzungsbedingungen in Erinnerung zu rufen, hilft vielleicht auch anderen Usern weiter.
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Politics
Beiträge: 1749
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08
Wohnort: Hamburg

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Politics » So 16. Feb 2020, 11:30

Ich frage mich nur, woran fest gemacht wird, wann ein Video ein Propagandavideo ist, und wann nicht?
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Benutzeravatar
Brainiac
Vorstand
Beiträge: 7718
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Brainiac » So 16. Feb 2020, 11:31

Politics hat geschrieben:(16 Feb 2020, 10:36)

Guter Punkt. Wie viele Videos habe ich denn verlinkt? Meiner Erinnerung nach waren es 10 Stück. 4 Monate, 1800 Beiträge. 10 Videos. Exzessiv geht anders.

Lol. Ich habe kurz nachgeschaut und finde allein im Februar schon weit über 10, insgesamt bestimmt an die Hundert.


Was hier geschieht, ist genau das was man der AfD vorwirft, sollte sie in Regierungsverantwortung kommen. Zensur der Presse. Hier wird es vorgemacht. Alles was einem nicht passt....zack. Weg.

Jaja. https://www.researchgate.net/publication/325626338_Die_AfD_und_ihre_Strategie_der_Opferrolle

Politics hat geschrieben:(16 Feb 2020, 11:30)

Ich frage mich nur, woran fest gemacht wird, wann ein Video ein Propagandavideo ist, und wann nicht?

Das kommt natürlich immer etwas auf den Kontext an. In deinem Fall ist es vollkommen eindeutig.
Jeder hat das Recht
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 13098
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Senexx » So 16. Feb 2020, 11:32

Politics hat geschrieben:(16 Feb 2020, 11:30)

Ich frage mich nur, woran fest gemacht wird, wann ein Video ein Propagandavideo ist, und wann nicht?

Grundsätzlich keine Links. Gibt keine Probleme.
Niemals "copy+paste". ALLES selbst verfasst.
Trollposts, ad-personam und Spam werden ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Was kümmert es eine Eiche, wenn sich... kratzt?
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10613
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » So 16. Feb 2020, 11:33

Politics hat geschrieben:(16 Feb 2020, 11:30)

Ich frage mich nur, woran fest gemacht wird, wann ein Video ein Propagandavideo ist, und wann nicht?

Am Inhalt und an der Verwendung in der Diskussion.

Moses
Mod


Ich bitte alle User, meinen obigen Hinweis zu beachten, ab jetzt wird sanktioniert
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10613
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » So 16. Feb 2020, 16:45

Da meine Hinweise ins Leere gelaufen sind werd ich auch hier wieder ausmisten und ggf. auch sanktionieren müssen.
So geht's nicht Leute.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 13098
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Senexx » Do 12. Mär 2020, 13:54

Dieser Thread wurde leider geschlossen, die Diskussion in den Wissenschaftsbereich verwiesen.

https://politik-forum.eu/viewtopic.php?f=34&t=69668

Es ist aber ein Thema der inneren Sicherheit. Und es bedarf einer Möglichkeit, über das zu diskutieren, was die Behörden in Deutschland zu unserer Sicherheit unternehmen oder lassen.

Ich bitte um Wiedereröffnung.
Niemals "copy+paste". ALLES selbst verfasst.
Trollposts, ad-personam und Spam werden ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Was kümmert es eine Eiche, wenn sich... kratzt?
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4226
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Mo 23. Mär 2020, 20:50

wie ihr meint
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4226
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Mo 23. Mär 2020, 21:28

Mit welcher Begründung wurde mein Beitrag über Diskussionweisen gelöscht, die im entsprechenden Strang auftauchten und der somit einen klaren Bezug zum Thema hatte?

Und für den in die Ablage verschobenen Beitrag aus dem Strang "NDS Innenminister will Fake-News-Autoren bestrafen" würde ich ebenfalls gerne eine Begründung hören.
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4226
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Mo 23. Mär 2020, 21:50

Bemerkenswert. Nur zwei Minuten waren nötig - Zeit, zwischen der Beitragsveröffentlichung und der Verschiebung in die Ablage -, um den Beitrag als ablagewürdig zu beurteilen. Was für eine Auffassungsgabe. Aber 20 Minuten reichen nicht für eine Begründung.
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!
Benutzeravatar
Nudelholz
Moderator
Beiträge: 3246
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Nudelholz » Di 24. Mär 2020, 01:52

Unité 1 hat geschrieben:(23 Mar 2020, 21:28)

Und für den in die Ablage verschobenen Beitrag aus dem Strang "NDS Innenminister will Fake-News-Autoren bestrafen" würde ich ebenfalls gerne eine Begründung hören.

Ich kann mich nicht mehr erinnern und hab jetzt extra nachgeguckt! Meinst du den "mit der Maus ausgerutscht"? :|
1337
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4226
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Di 24. Mär 2020, 17:41

Nudelholz hat geschrieben:(24 Mar 2020, 01:52)

Ich kann mich nicht mehr erinnern und hab jetzt extra nachgeguckt! Meinst du den "mit der Maus ausgerutscht"? :|

Jo. Da stand quasi "I call bullshit" bzw. "Unwahrscheinlich, immerhin haste ja extra den FakeNews-Strang ausgewählt" in nicht nett, aber auch nicht beleidigend.

@zuständiger Moderator für den anderen Beitrag:
Kommt da noch irgendwas oder genießt du die Stille?
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste