Aktuelles

Moderator: Moderatoren Forum 3

Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » So 15. Sep 2019, 12:08

Cobra9 hat geschrieben:(15 Sep 2019, 11:09)

Danke aber Ich sprach deutlich vom Jemen. Die Al Kaida dort wird von Saudi-Arabien bekämpft. Ansonsten gibt's keine Gruppe ala IS von Saudi-Arabien im Jemen unterstützt.

In Syrien hat Saudi-Arabien Waffen an Islamisten geliefert. Aber eine direkte Finanzierung von Al Kaida oder ihrer Ableger erfolgt nicht durch den Staat Saudi-Arabien, sondern eher Privatleuten. Vorzuwerfen ist diversen arabischen Staaten da zu wenig Aktionen zu zeigen dagegen.

Fatah al-Scham bzw. Tahir al Scham, früher Al Nusra, bekommt Waffen, Ausrüstung und ähnliches von Saudi-Arabien, Katar und der Türkei. Der Iran hat ja seine diversen pro iranischen Milizen und die Hisbollah.

Die sind natürlich dann gute Islamisten weil schiitische Islamisten vom Iran direkt gesteuert. Genau dsrin liegt der große Unterschied. Während Saudi-Arabien weiter weg sich von solchen Gruppen bewegt auch was die Finanzierung angeht, baut der Iran gezielt seine Terroristen Islamisten auf.

Diese unterstehen in der Regel den iranischen Garden. Also steuert der Iran direkt Terroristen

Gibt genug Quellen welche belegen, dass die Saudis Al quaida unterstützt haben.
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » So 15. Sep 2019, 12:09

Cobra9 hat geschrieben:(15 Sep 2019, 11:14)

Stimmt dem Iran ist egal ob 100 seiner Handlager plus zivile Opfer sterben oder einige Tausend. Scheinbar Dir auch.


Es wird eine entsprechende Reaktion erfolgen. Ich glaube nicht gegen den Jemen alleine und breiter angelegt. Es wird den Iran treffen. Werden wir zeitnah erleben :)


Saudi-Arabien wird jetzt jedenfalls die Kriegsführung umstellen in Zusammenarbeit mit anderen Staaten und vor allem werden jetzt neue Strategien gefahren. Vor allem im Jemen. Aber der Iran dürfte seine eigene Medizin zu schlucken kriegen.

Dann bin Ich mal auf die Reaktion gespannt

Bin auch gespannt was die Saudis jetzt "besser" machen werden
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » So 15. Sep 2019, 12:18

Audi hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:09)

Bin auch gespannt was die Saudis jetzt "besser" machen werden



Besser ? Das einzige was ne gute Lösung wäre ist eine robuste Un Truppe und alle ziehen sich vom Jemen zurück. Iran wie Saudi-Arabien. Für Nahrungsmittel, Medikamente könnten beide Staaten spenden dann.

Das wäre besser oder vernünftig. Saudi-Arabien wird lediglich dafür sorgen das seine Hilfstruppen weiterhin die Huthi davon abhalten den restlichen Jemen zu übernehmen. Ergo den Einfluss des Iran begrenzt halten.

Das ist eben Realität
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » So 15. Sep 2019, 12:20

Cobra9 hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:18)

Besser ? Das einzige was ne gute Lösung wäre ist eine robuste Un Truppe und alle ziehen sich vom Jemen zurück. Iran wie Saudi-Arabien. Für Nahrungsmittel, Medikamente könnten beide Staaten spenden dann.

Das wäre besser oder vernünftig. Saudi-Arabien wird lediglich dafür sorgen das seine Hilfstruppen weiterhin die Huthi davon abhalten den restlichen Jemen zu übernehmen. Ergo den Einfluss des Iran begrenzt halten.

Das ist eben Realität

Das wird Natürlich nicht passieren und die Saudis samt Proxys kämpfen weiter
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » So 15. Sep 2019, 12:34

Audi hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:08)

Gibt genug Quellen welche belegen, dass die Saudis Al quaida unterstützt haben.


Saudi-Arabien als Staat nein. Private Menschen ja. Ohne Geld aus privaten Taschen hätten viele Gruppen wie die Kaida weniger ausrichten können. Aber ab 2005 hat Saudi-Arabien versucht die Geldspenden zu unterbinden.

Probleme dabei liegen auf der Han


Gibt genügend Quellen die das nachvollziehbar machen.

Aber das ist der Unterschied zum Iran. Hier finanziert der Staat Iran direkt Terroristen.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » So 15. Sep 2019, 12:34

Audi hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:20)

Das wird Natürlich nicht passieren und die Saudis samt Proxys kämpfen weiter


Der Iran hätte nicht versuchen müssen im Jemen aktiv zu werden :)
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » So 15. Sep 2019, 12:43

Saudi-Arabien verhaftet reihenweise Angehörige der Hamas. Außerdem werden Gelder usw. beschlagnahmt.

https://www.jpost.com/Middle-East/Hamas ... ure-601419
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40364
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Aktuelles

Beitragvon DarkLightbringer » So 15. Sep 2019, 15:24

Für Aufsehen sorgt eine iranische Frau, die sich aus Protest gegen eine Verurteilung selbst verbrannt hat.
Das sog. "Blue Girl" wollte ein Fußballspiel sehen.

Viele Bürger sind offenbar empört, weil die Frau jetzt tot ist.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » So 15. Sep 2019, 18:14

Cobra9 hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:34)

Saudi-Arabien als Staat nein. Private Menschen ja. Ohne Geld aus privaten Taschen hätten viele Gruppen wie die Kaida weniger ausrichten können. Aber ab 2005 hat Saudi-Arabien versucht die Geldspenden zu unterbinden.

Probleme dabei liegen auf der Han


Gibt genügend Quellen die das nachvollziehbar machen.

Aber das ist der Unterschied zum Iran. Hier finanziert der Staat Iran direkt Terroristen.

Für wie blöd hälst du mich hier? Saudi Arabien sponsert Hardcore Islamisten mit Waffen und Geld. Das sollen Privatleute sein? Glaubst du selbst daran?
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » So 15. Sep 2019, 18:14

Cobra9 hat geschrieben:(15 Sep 2019, 12:34)

Der Iran hätte nicht versuchen müssen im Jemen aktiv zu werden :)

Ja Iran nicht, nur die Saudis dürfen. Habe ich schon verstanden
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » Mo 16. Sep 2019, 07:41

Audi hat geschrieben:(15 Sep 2019, 18:14)

Ja Iran nicht, nur die Saudis dürfen. Habe ich schon verstanden


Falsch. Niemand hätte eingreifen sollen außer die UN.
Aber der Iran versucht eine Explosion notfalls mit Terroristen. Das man da nicht mehr zuschauen möchte ist nachvollziehbar.

Deshalb Reaktionen. Der Iran ist wie Krebs geworden. Wenn der Iran nicht in andere Länder expandieren würde gäbe es weniger Probleme.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » Mo 16. Sep 2019, 08:12

Audi hat geschrieben:(15 Sep 2019, 18:14)

Für wie blöd hälst du mich hier? Saudi Arabien sponsert Hardcore Islamisten mit Waffen und Geld. Das sollen Privatleute sein? Glaubst du selbst daran?



Och stell besser keine Fragen wo Du keine Antwort willst :)

Du liest nicht richtig und vermischst Beiträge mein Hase inklusive Aussagen.

Al Kaida wurde bekämpft von Saudi-Arabien, der IS ebenfalls. Das Geld dafür kam wie Bush bekannt ist von privaten Saudis. Da floßen hohe Summen monatlich über Jahre an verschiedene Gruppen. Auch von Menschen die hohe Positionen bekleidet haben. Allerdings würde Ich mal an deiner Stelle gucken wann wer Geld bekommen hat.Saudi-Arabien hat tatsächlich relativ spät erst wirklich was getan um die Spenden einzudämmen. In Syrien hat Saudi-Arabien allerdings tatsächlich Waffen auch an Islamisten geliefert.

Haben wir xmal gehabt inklusive Quellen.

Allerdings ist es ein gewaltiger Unterschied ob es mehrheitlich private Geldgeber sind oder ein Staat das direkt macht wie der Iran.

Genau das schrieb Ich. Aber hey wenn Du es mit dem Text erfassen nicht ganz mitkommst helfe Ich gerne.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Aktuelles

Beitragvon Audi » Mo 16. Sep 2019, 09:04

Cobra9 hat geschrieben:(16 Sep 2019, 08:12)

Och stell besser keine Fragen wo Du keine Antwort willst :)

Du liest nicht richtig und vermischst Beiträge mein Hase inklusive Aussagen.

Al Kaida wurde bekämpft von Saudi-Arabien, der IS ebenfalls. Das Geld dafür kam wie Bush bekannt ist von privaten Saudis. Da floßen hohe Summen monatlich über Jahre an verschiedene Gruppen. Auch von Menschen die hohe Positionen bekleidet haben. Allerdings würde Ich mal an deiner Stelle gucken wann wer Geld bekommen hat.Saudi-Arabien hat tatsächlich relativ spät erst wirklich was getan um die Spenden einzudämmen. In Syrien hat Saudi-Arabien allerdings tatsächlich Waffen auch an Islamisten geliefert.

Haben wir xmal gehabt inklusive Quellen.

Allerdings ist es ein gewaltiger Unterschied ob es mehrheitlich private Geldgeber sind oder ein Staat das direkt macht wie der Iran.

Genau das schrieb Ich. Aber hey wenn Du es mit dem Text erfassen nicht ganz mitkommst helfe Ich gerne.

Saudi Arabien hat es doch als Staat in syrien gemacht. Ich sehe da keinen gewaltigen unterschied zum iran
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Aktuelles

Beitragvon Cobra9 » Fr 11. Okt 2019, 16:31

Pro iranische Milizen greifen im Irak Medien an

https://www.middleeasteye.net/news/arme ... g-protests
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13182
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Aktuelles

Beitragvon imp » Sa 12. Okt 2019, 07:22

US-Soldaten geraten in Syria unter turkisches Feuer.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40387
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Aktuelles

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 12. Okt 2019, 10:41

Da hat Erdogan aber Glück gehabt, dass es keine verletzten oder sogar toten US-Soldaten gab.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast