Federweißer

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10257
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Federweißer

Beitragvon Lomond » Mi 18. Sep 2019, 20:05

Mein Federweißer hat sich im Kühlschrank inzwischen etwas weiter-entwickelt.
Er schmeckt nun nicht mehr süß, sondern angenehm säuerlich und erfrischend.
Und sprudelnd und prickelnd wie Champagner!

"Risser" oder "Reißer" nennen wir ihn in diesem Stadium.

Wer mag das auch?
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30940
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Federweißer

Beitragvon jack000 » Mi 18. Sep 2019, 20:09

Lomond hat geschrieben:(18 Sep 2019, 20:05)

Mein Federweißer hat sich im Kühlschrank inzwischen etwas weiter-entwickelt.
Er schmeckt nun nicht mehr süß, sondern angenehm säuerlich und erfrischend.
Und sprudelnd und prickelnd wie Champagner!

"Risser" oder "Reißer" nennen wir ihn in diesem Stadium.

Wer mag das auch?

War diese "Weiterentwicklung" ein geplantes Vorgehen um ein positives Resultat zu erzielen oder das Resultat einer Flasche, die du im Kühlschrank vergessen hattest, welches sich als positiv entwickelt hat?
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13347
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Federweißer

Beitragvon imp » Mi 18. Sep 2019, 20:14

Ich trinke ihn meist vorher.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10257
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Federweißer

Beitragvon Lomond » Mi 18. Sep 2019, 20:15

Es ist so:

Ohne Kühlschrank entwickelt sich der Federweiße so rasant weiter, dass er bald nicht mehr genießbar ist.

Im Kühlschrank wird diese Entwicklung etwas gebremst und verlangsamt.

Ich hatte jene Flasche nicht vergessen.
Ich hatte ein Gefühl, dass es nun an der Zeit sei, den dort verbliebenen Federweißen aufzutrinken.

Und dieses Gefühl war richtig.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30940
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Federweißer

Beitragvon jack000 » Mi 18. Sep 2019, 20:32

Lomond hat geschrieben:(18 Sep 2019, 20:15)
Ich hatte jene Flasche nicht vergessen.
Ich hatte ein Gefühl, dass es nun an der Zeit sei, den dort verbliebenen Federweißen aufzutrinken.

Und dieses Gefühl war richtig.

Somit war es also geplant?
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10257
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Federweißer

Beitragvon Lomond » Mi 18. Sep 2019, 20:38

jack000 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 20:32)

Somit war es also geplant?


Weder noch.
Alles spontan.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27727
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Federweißer

Beitragvon H2O » Mi 18. Sep 2019, 21:24

Mein Federweißer überlebt den Einkaufstag nicht! Nach dem Einkauf (meist 2 Flaschen) freue ich mich so auf das gemütliche Abendbrot mit meiner Frau, daß wir beiden uns immer ganz enttäuscht ansehen, wenn der Federweiße recht bald ausgetrunken ist.

Wenn mehr dagewesen wäre... ja, aber was soll der Hausarzt dazu sagen!?

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast