Vegetarier und Fische

Moderator: Moderatoren Forum 9

Kann jemand, der Fisch isst, noch Vegetarier sein?

Umfrage endete am Fr 20. Jan 2017, 07:57

Ja
3
19%
Nein
13
81%
 
Abstimmungen insgesamt: 16
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37140
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Liegestuhl » Do 26. Mär 2015, 14:05

Du sollst ein Zicklein nicht in der Milch seiner Mutter kochen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Provokateur » Do 26. Mär 2015, 14:08

Ein Schaf ist ja auch keine Ziege.
Zudem gelten die Speisegesetze nicht mehr...ich dürfte ja dann kein Spanferkel essen. Übrigens unter Todesandrohung auch keinen Stoff aus verschiedenen Materialien tragen, aber das ist ein anderes Thema.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 9222
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 00:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Amun Ra » Fr 27. Mär 2015, 00:49

Ich war mal bei Bremen in einer kleinen Ortschaft einen Lehrgang absolvieren. Teil dieses Lehrgangs war es Mittagessen für die dortige Ausbildungseinrichtung zuzubereiten. Mir wurde angetragen die Verantwortung für die Zubereitung der vegetarischen Komponente zu übernehmen. Man setzte mir Fisch vor und bat mich daraus einen Eintopf zu kochen. Ich verstand nicht, hieß es doch ich sollte die "vegetarische Komponente" zubereiten. Man erklärte mir Fisch sei kein Fleisch und darum vegetarisch. Ich verstand noch immer nicht. Man erklärte mir, Fisch würde weder von Kuh, noch von Rind, noch von Schwein, noch von Geflügel stammen, also sei es kein Fleisch. Man erklärte mir, Vegetarier könnten darum problem- und bedenkenlos Fisch konsumieren. Ich verstand noch immer nicht. Der Ausbilder verlor die Geduld mit mir und "kommandierte" mich ab den Erbseneintopf zuzubereiten. Ich fragte nach dem Speck für den Erbseneintopf. Man sagte mir, ich dürfe keinen Speck verwenden, denn es könnten ja auch Moslems den Erbseneintopf essen wollen. Ich fragte also, ob ich den Erbseneintopf vegetarisch zubereiten solle. Man verneinte diese Frage. Die vegetarische Komponente der Mittagsverpflegung sei die Fischsuppe, der Erbseneintopf würde darum mit Wiener Würstchen serviert werden. Ich verstand erneut nicht. Der Ausbilder hatte noch weniger Geduld mit mir und befahl mir den Nachtisch zuzubereiten. Es gab Tütenpudding. Ich murmelte, ich hätte verstanden, es gibt keinen vegetarischen Nachtisch, weil man den Tütenpudding mit Milch aufkocht, Milch kommt von der Kuh, was von der Kuh kommt ist Fleisch und was Fleisch beinhaltet ist nicht vegetarisch. Mein Ausbilder war sauer. Ich durfte garnichts kochen und musste abwaschen.

Seither kann ich nachvollziehen woher die Ressentiments gegen Norddeutsche herrühren. :|
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37140
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Liegestuhl » Fr 27. Mär 2015, 01:22

Amun Ra:

Während meiner Vegetarierzeit hat mir meine Großmutter erklärt, dass ich bedenkenlos Geflügel essen dürfe, da dies ja keine richtigen Tiere wären. Versuche dies zu begründen, sind schon an den einfachsten logischen Hindernissen gescheitert.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Flat » Fr 27. Mär 2015, 07:17

Amun Ra » Fr 27. Mär 2015, 00:49 hat geschrieben:Seither kann ich nachvollziehen woher die Ressentiments gegen Norddeutsche herrühren. :|


Moin,

es gibt Ressentiments gegen Norddeutsche?
gegen Bayern, ja; gegen Sachsen, sowieso; aber gegen Norddeutsche?

Tschüss

Flat
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Beiträge: 17732
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 16:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Fr 27. Mär 2015, 07:29

Flat » Fr 27. Mär 2015, 07:17 hat geschrieben:
Moin,

es gibt Ressentiments gegen Norddeutsche?
gegen Bayern, ja; gegen Sachsen, sowieso; aber gegen Norddeutsche?

Tschüss

Flat


Ja die gibt es. Ein umständliches Volk, wie man auch schon an dem Beispiel von Amun sieht.

;-)))
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Flat » Fr 27. Mär 2015, 07:32

3x schwarzer Kater » Fr 27. Mär 2015, 07:29 hat geschrieben:Ja die gibt es. Ein umständliches Volk, wie man auch schon an dem Beispiel von Amun sieht.

;-)))


Moin,

das alles nur auf der Grundlage, dass Fisch im Norden zu den Gemüsesorten zählt?

Sehr kleinlich. :D

Tschüss

Flat
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Blasphemist » Fr 27. Mär 2015, 07:32

Moses » Do 26. Mär 2015, 13:19 hat geschrieben:Ich hab ein paar Jahre auf nem Bauernhof gelebt, hab Ferkel geholt, diese gefüttert - beim schlachten, zerlegen und zubereiten geholfen und das Fleisch auch gegessen.
Ausnahme war eine ganz bestimmte Sau, die hab ich als Ferkel gesehen und die hat mich - vom Gesichtsausdruck an Boris Becker erinnert, seither hieß die Sau Boris, mit der hab ich beim Füttern auch geredet, hab ihr den Kopf gestreichelt - bei der Schlachtung hab ich mich verpisst und ich hoffe, dass ich nicht zufällig mal ein Schnitzel von Boris hatte - aber so weit ich weiß wurde das Fleisch verkauft.

Feigling, wie in dem Film Green Mile wäre es deine Verantwortung gewesen beim Schlachten anwesend zu sein.
....ich kann dich aber trotzdem verstehen
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10224
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Moses » Fr 27. Mär 2015, 10:58

Blasphemist » Fr 27. Mär 2015, 07:32 hat geschrieben:Feigling, wie in dem Film Green Mile wäre es deine Verantwortung gewesen beim Schlachten anwesend zu sein.
....ich kann dich aber trotzdem verstehen

Ja, ich hatte das auch unterschätzt. Die Regel lautet, glaube ich:

Iss nie etwas, dem Du einen Namen gegeben hast
und
Gib Tieren, die Du essen willst niemals einen Namen!
Amen
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:00

Wenn du Hunger hast, überdenkst du diese Regeln.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10224
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Moses » Fr 27. Mär 2015, 11:29

Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:00 hat geschrieben:Wenn du Hunger hast, überdenkst du diese Regeln.

hatte einer hier von uns Pf-Eu-Usern jemals wirklichen Hunger?
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:56

Wenn jemand die Hungerwoche auf dem Einzelkämpferlehrgang hatte...dann wohl. Walter Hofer müsste dazugehören.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10224
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Moses » Fr 27. Mär 2015, 11:57

Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:56 hat geschrieben:Wenn jemand die Hungerwoche auf dem Einzelkämpferlehrgang hatte...dann wohl. Walter Hofer müsste dazugehören.

mhmm, zählt das?
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:58

Am Ende musste man früher noch ein Huhn, ein Kaninchen und eine Forelle fangen, töten und zubereiten.

Essen durfte man das dann auch.
Heute bekommen die das Huhn und das Kaninchen tot hingeworfen und schlachten nur noch die Forelle.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 10224
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Moses » Fr 27. Mär 2015, 11:59

Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:58 hat geschrieben:Am Ende musste man früher noch ein Huhn, ein Kaninchen und eine Forelle fangen, töten und zubereiten.

Essen durfte man das dann auch.
Heute bekommen die das Huhn und das Kaninchen tot hingeworfen und schlachten nur noch die Forelle.


Ich weiß, glücklich war der, der in seinem Huhn noch ein Ei gefunden hat - die alten Geschichten . . . .
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37140
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Liegestuhl » Fr 27. Mär 2015, 12:25

Moses » Fr 27. Mär 2015, 11:29 hat geschrieben:hatte einer hier von uns Pf-Eu-Usern jemals wirklichen Hunger?


Ich habe andauernd Hunger.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14341
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Milady de Winter » Fr 27. Mär 2015, 12:32

Moses » Fr 27. Mär 2015, 11:29 hat geschrieben:hatte einer hier von uns Pf-Eu-Usern jemals wirklichen Hunger?

Äh - ja.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14341
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Milady de Winter » Fr 27. Mär 2015, 12:34

Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 11:58 hat geschrieben:Am Ende musste man früher noch ein Huhn, ein Kaninchen und eine Forelle fangen, töten und zubereiten.

Essen durfte man das dann auch.
Heute bekommen die das Huhn und das Kaninchen tot hingeworfen und schlachten nur noch die Forelle.

Das ist doch sch... Ich hätte das Huhn, das Kaninchen und die Forelle lebendig mitgenommen und mir unterwegs was zu Essen gekauft.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Blasphemist » Fr 27. Mär 2015, 12:56

Liegestuhl » Fr 27. Mär 2015, 12:25 hat geschrieben:
Ich habe andauernd Hunger.

Entweder ich hab Hunder oder mir ist schlecht :p
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Vegetarier und Fische

Beitragvon Provokateur » Fr 27. Mär 2015, 12:57

Milady de Winter » Fr 27. Mär 2015, 12:34 hat geschrieben:Das ist doch sch... Ich hätte das Huhn, das Kaninchen und die Forelle lebendig mitgenommen und mir unterwegs was zu Essen gekauft.


Du wärst im berüchtigten Sauwald gewesen. Da gibt es nichts außer Tannenzapfen!
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste