Säugling bei Überfall schwer verletzt

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3710
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon Eiskalt » Sa 27. Mär 2021, 21:08

Im hessischen Korbach ist ein sechs Monate altes Baby schwer verletzt worden. Die Täter sollen den Kinderwagen umgestoßen haben, nachdem sie zuvor versucht hatten, der Mutter die Gesichtsmaske herunterzureißen. Sie sind noch immer flüchtig.


https://www.spiegel.de/panorama/masken-attacke-saeugling-bei-ueberfall-schwer-verletzt-a-a075d719-b869-4f35-a30f-a0fed5ca9dd9

Was geht in solche Asozialen vor?

Ich hoffe die werden richtig hart bestraft und am Besten noch von Mithäftlingen durchgewalkt.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
sünnerklaas
Beiträge: 8303
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon sünnerklaas » Sa 27. Mär 2021, 21:14

Eiskalt hat geschrieben:(27 Mar 2021, 21:08)

https://www.spiegel.de/panorama/masken-attacke-saeugling-bei-ueberfall-schwer-verletzt-a-a075d719-b869-4f35-a30f-a0fed5ca9dd9

Was geht in solche Asozialen vor?

Ich hoffe die werden richtig hart bestraft und am Besten noch von Mithäftlingen durchgewalkt.



Das sind Feiglinge, die sich an Schwächeren abarbeiten.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon McKnee » Sa 27. Mär 2021, 21:23

Keine Vorbeziehung? Wird schwer. Hoffentlich gibt es von irgendwo Fotos von den Tätern
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 8611
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon Skeptiker » Sa 27. Mär 2021, 21:25

Hatte ich auch gelesen. Unfassbar. Ich hoffe es gibt irgendwelche Hinweise zu den Tätern, sodass die Polizei nicht vollkommen im Trüben stochert.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 25528
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon Teeernte » So 28. Mär 2021, 08:55

Die Deppenszene ist klein... und _die Stadt keine Reisemetropole.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Aldemarin
Beiträge: 756
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon Aldemarin » Mi 31. Mär 2021, 17:12

Sind denn Gesichtsmasken in Korbach so schwer zu bekommen, daß man hierfür Leute überfallen muß?
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2678
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Benutzertitel: ...sag ich doch!!!
Wohnort: Bei der Daimler u. Porsche-Metropole

Re: Säugling bei Überfall schwer verletzt

Beitragvon Bolero » Mi 31. Mär 2021, 21:24

Skeptiker hat geschrieben:(27 Mar 2021, 21:25)

Hatte ich auch gelesen. Unfassbar. Ich hoffe es gibt irgendwelche Hinweise zu den Tätern, sodass die Polizei nicht vollkommen im Trüben stochert.

Nach der Tat flüchteten die Täter. Jetzt wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe. Die Täter können durch die Mutter des verletzten Babys wie folgt beschrieben werden:

◦1. Täter: männlich, ca. 15-20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, bekleidet mit Basecap und dunkler Kleidung
◦2. Täter: männlich, ca. 15-20 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, ebenfalls mit Basecap und dunkler Kleidung bekleidet

Polizei in Korbach: Hinweise zu Tätern erbeten

Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, kann sich bei der Polizei in Korbach unter 05631/9710 oder jeder anderen Dienststelle melden. (Karolin Schaefer)


https://www.hna.de/lokales/frankenberg/ ... 63341.html
Schutz ist Trumpf! :thumbup:

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast