Seite 1 von 1

Zeugen bei Bußgeldschreiben

Verfasst: Mo 17. Aug 2020, 12:00
von Aldemarin
Als ich einmal mit meinem Auto geblitzt wurde, war im Bußgeldschreiben ein Mitarbeiter der Polizei als Zeuge aufgeführt. Allerdings kann ich mich nicht erinnern, daß seinerzeit neben der Blitzsäule überhaupt jemand stand. Warum wurde diese Person als Zeuge aufgeführt und warum hat man nicht einfach einen Abzug des kompletten Fotos beigelegt?
Im Übrigen konnte ich seinerzeit leicht belegen, daß ich zu Unrecht geblitzt wurde, denn für PKWs gilt an besagter Stelle ein höheres Tempolimit und in meinem Bußgeldschreiben wurde sogar mein PKW als LKW bezeichnet (fotografiert nicht die Blitzsäule das gesamte Fahrzeug?) und so wurde mir, nachdem ich die Behörde darauf aufmerksam machte, daß besagtes Auto ein PKW und kein LKW ist, das Buußgeld erlassen.