Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Kölner1302
Beiträge: 1918
Registriert: So 10. Jun 2018, 18:44

Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Kölner1302 » Fr 4. Jan 2019, 21:00

https://www.pctipp.ch/news/sicherheit/a ... 57bfb2c697

Hacker habn die Daten von Politikern ausgestellt (außer AfD), offenbar besonders von AfD-Gegnern.
Sollte hier vielleicht eine Vorlage gelegt werden, um AfD-Gegner zu schädigen?
Otto.F.
Beiträge: 562
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 10:15

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Otto.F. » Sa 5. Jan 2019, 00:49

Passt zu diesem Klientel. Es wäre genau deren Stil.
Sollten sich Verbindungen finden lassen, wäre eine Schließung dieser Partei durchaus angemessen.

Die Zeit wird es zeigen. Vermutlich werden es aber eher AfD nahestehende Kräfte sein, mit der die braune AfD naturgemäß "nichts" zu tun hat.
Kiwikopf
Beiträge: 57
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 15:59
Wohnort: Paderborn

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Kiwikopf » Sa 5. Jan 2019, 00:53

Auch wenn Gauland höchst persönlich die Daten leaken würde, gäbe es keine "Schließung" der Partei
"Eine sehr schlaue Aussage" - Ein sehr schlauer Mensch
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 01:01

Die "ich habe nichts zu verbergen" Mentalität, läßt die Leute alles mögliche hochladen, was nicht ins Internet gehört. Da hilft dann auch kein McAfee.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 15806
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Selina » Sa 5. Jan 2019, 01:13

Otto.F. hat geschrieben:(05 Jan 2019, 00:49)

Passt zu diesem Klientel. Es wäre genau deren Stil.
Sollten sich Verbindungen finden lassen, wäre eine Schließung dieser Partei durchaus angemessen.

Die Zeit wird es zeigen. Vermutlich werden es aber eher AfD nahestehende Kräfte sein, mit der die braune AfD naturgemäß "nichts" zu tun hat.


Ein rechts angehauchter Youtuber solls gewesen sein, ist in der Süddeutschen zu lesen. Wieso der noch unbehelligt draußen rumwurschtelt, bleibt offen. Das ist doch ein Riesenverstoß gegen den Datenschutz. Einer, der mit hoher krimineller Energie ausgeführt worden ist. Warum passiert da nix?

https://www.sueddeutsche.de/digital/hac ... -1.4275868
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Otto.F.
Beiträge: 562
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 10:15

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Otto.F. » Sa 5. Jan 2019, 01:24

Selina hat geschrieben:(05 Jan 2019, 01:13)

Ein rechts angehauchter Youtuber solls gewesen sein, ist in der Süddeutschen zu lesen. Wieso der noch unbehelligt draußen rumwurschtelt, bleibt offen. Das ist doch ein Riesenverstoß gegen den Datenschutz. Einer, der mit hoher krimineller Energie ausgeführt worden ist. Warum passiert da nix?

https://www.sueddeutsche.de/digital/hac ... -1.4275868

Da passiert nie etwas. Die laufen dich alle frei rum, wie diese 450 abgetauchten Vollnazis. Anscheinend haben die Narrenfreiheit oder es ist gar gewollt. Kann mir das auch nicht erklären.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5448
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon McKnee » Sa 5. Jan 2019, 06:10

Otto.F. hat geschrieben:(05 Jan 2019, 01:24)

Kann mir das auch nicht erklären.


Was definitiv andere Gründe hat.

Obwohl VT sich eigentlich immer selbst erklärt.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Senexx

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Senexx » Sa 5. Jan 2019, 09:31

Hoffen wir mal, dass Schweinereien der Blockparteienpolitiker geleakt werden.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 09:48

Senexx hat geschrieben:(05 Jan 2019, 09:31)

Hoffen wir mal, dass Schweinereien der Blockparteienpolitiker geleakt werden.

Ausgewählte Politiker verlangen die Bestrafung von „G0d“.
Das wird Gründe haben.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Senexx

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Senexx » Sa 5. Jan 2019, 10:12

Können Sie ja unbesehen fordern. Ist halt strafbar.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 10:19

Senexx hat geschrieben:(05 Jan 2019, 10:12)

Können Sie ja unbesehen fordern. Ist halt strafbar.

So ist es.
Problem:
Seit Anfang Dezember konnte jeder Interessierte Geheimdienst alles, in aller Ruhe schnell, mitlesen.
Es läßt sich daher nichts mehr zurückpfeifen.
Schuld sind die Datenschlusen selber.
Hoffentlich lernen die das mal.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
sünnerklaas
Beiträge: 7465
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon sünnerklaas » Sa 5. Jan 2019, 11:43

Otto.F. hat geschrieben:(05 Jan 2019, 01:24)

Da passiert nie etwas. Die laufen dich alle frei rum, wie diese 450 abgetauchten Vollnazis. Anscheinend haben die Narrenfreiheit oder es ist gar gewollt. Kann mir das auch nicht erklären.



Es sind potenzielle und frühere CDU/CSU-Wähler. Deshalb tun sich manche sehr schwer damit, da mal zwischen zu hauen. Es herrscht immer noch der Glaube, man könne auch solche Leute irgendwie "zurückholen" oder "mäßigend auf sie einwirken".
Man sollte immer an den Reichskanzler von Schleicher denken. Der hat so eine Denkweise am Ende mit dem Leben bezahlt. Die Nazis haben ihn umgelegt, obwohl er den finalen Aufstief der NSDAP durch eine selten dämliche Amnestie erst möglich gemacht hat.
sünnerklaas
Beiträge: 7465
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon sünnerklaas » Sa 5. Jan 2019, 11:45

unity in diversity hat geschrieben:(05 Jan 2019, 10:19)

So ist es.
Problem:
Seit Anfang Dezember konnte jeder Interessierte Geheimdienst alles, in aller Ruhe schnell, mitlesen.
Es läßt sich daher nichts mehr zurückpfeifen.
Schuld sind die Datenschlusen selber.
Hoffentlich lernen die das mal.


Ich frage mich ja, warum man alles mögliche im Netz stehen haben muss...
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 11:55

sünnerklaas hat geschrieben:(05 Jan 2019, 11:45)

Ich frage mich ja, warum man alles mögliche im Netz stehen haben muss...

Kontoverbindungen, Kreditkartennummern und sonstige Vorlieben und Befindlichkeiten.
Das macht angreifbar und ist hochgradig unprofessionell.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 2577
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Arcturus » Sa 5. Jan 2019, 11:58

unity in diversity hat geschrieben:(05 Jan 2019, 11:55)

Kontoverbindungen, Kreditkartennummern und sonstige Vorlieben und Befindlichkeiten.
Das macht angreifbar und ist hochgradig unprofessionell.


Du hast noch nie deine Kontodaten im Netz eingeben müssen?
In between waking and true sleep
What I find I treasure and keep
The tower of wisdom
The fall to the deep
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 12:02

Arcturus hat geschrieben:(05 Jan 2019, 11:58)

Du hast noch nie deine Kontodaten im Netz eingeben müssen?

Nein, ich hätte es zwar gedurft, musste aber nicht.
Vieles trägt Einladungscharakter, oder Empfehlungscharakter, aber Chancen bewusst auszuschlagen, muss keine Einbusse an Freiheit sein.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 2577
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Arcturus » Sa 5. Jan 2019, 12:11

unity in diversity hat geschrieben:(05 Jan 2019, 12:02)

Nein, ich hätte es zwar gedurft, musste aber nicht.
Vieles trägt Einladungscharakter, oder Empfehlungscharakter, aber Chancen bewusst auszuschlagen, muss keine Einbusse an Freiheit sein.


Also betreibst du kein Online-Banking, PayPal, eBay, Amazon oder sonstiges? Hut ab!
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon unity in diversity » Sa 5. Jan 2019, 12:15

Arcturus hat geschrieben:(05 Jan 2019, 12:11)

Also betreibst du kein Online-Banking, PayPal, eBay, Amazon oder sonstiges? Hut ab!

Übertriebenes Digitalvertrauen kann Zustände befördern, die im Film
http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9 ... AGMpglMEVr
beschrieben wurden.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 2577
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Arcturus » Sa 5. Jan 2019, 12:21

unity in diversity hat geschrieben:(05 Jan 2019, 12:15)

Übertriebenes Digitalvertrauen kann Zustände befördern, die im Film
http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9 ... AGMpglMEVr
beschrieben wurden.


Muss ich mir mal anschauen. Übertriebenes Digitalmisstrauen ist auf lange Sicht aber wohl auch nicht das Wahre.
In between waking and true sleep
What I find I treasure and keep
The tower of wisdom
The fall to the deep
Benutzeravatar
Libertyne
Beiträge: 69
Registriert: Di 10. Jan 2012, 14:36

Re: Hacker - Attacke auf AfD-ferne Politiker und Promis

Beitragvon Libertyne » Sa 5. Jan 2019, 14:28

Erinnert einen an die Reichs Kristallnacht, da wusste man vor dem brand auch schon wer die Täter sein werden.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste