Pegida - Läuft bei uns was schief?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 22:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Zvi Back » Mi 11. Mär 2015, 23:51

Gretel » Mi 11. Mär 2015, 23:42 hat geschrieben:Die Naivität liegt auf der Seite drittelgebildeter Hagestolze, die sich ganz doll "kritisch" vorkommen.
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine Figur wie "Indian Runner" forenmäßig auch nur im Entferntesten derart kontrovers oder schräge hervorsticht, dass sich irgendwer für ihn interessieren könnte - da gibts ganz und gar andere Kaliber - sogar in diesem Forum hier.
Und unter den Forenbetreibern (Politikarena etc) und deren Klüngel gibts ebenfalls abgefahrene Psychopathen - allerdings nicht unter den braven Leuten in diesem Verein.

Einschätzungsvermögen: 6
Setzen. ;)


glaubst du wenn du jetzt mit dümmlichen Beleidigungen um die
Ecke kommst, kannst du deinen Unsinn untermauern. lol
wie armseelig.
Benehmen 6
Wegtreten
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Marmelada » Mi 11. Mär 2015, 23:53

IndianRunner » Mi 11. Mär 2015, 22:41 hat geschrieben:
Nein Marmelada, Meinungsvielfalt ist kein Shitstorm.
Das steht da ja auch nicht. Die Schmähungen von dir und Marie-Luise gegen Nierth, das meinte ich mit Shitstorm.
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Gretel » Do 12. Mär 2015, 00:07

Zvi Back » Mi 11. Mär 2015, 23:51 hat geschrieben:
glaubst du wenn du jetzt mit dümmlichen Beleidigungen um die
Ecke kommst, kannst du deinen Unsinn untermauern. lol
wie armseelig.
Benehmen 6
Wegtreten


.. ich bin übrigens seid - Moment - 1994 - selbstständig.
Falls Du gute Connections zu einem unserer Foren-Autokraten haben solltest,
kannst Du meine ID rausbekommen - vielleicht bei einem guten Glas Wein und
einer Cuba-Zigarre?

hack mich, Schatzerl. :)
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 22:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 00:15

Gretel » Do 12. Mär 2015, 00:07 hat geschrieben:
.. ich bin übrigens seid - Moment - 1994 - selbstständig.
Falls Du gute Connections zu einem unserer Foren-Autokraten haben solltest,
kannst Du meine ID rausbekommen - vielleicht bei einem guten Glas Wein und
einer Cuba-Zigarre?

hack mich, Schatzerl. :)


solche Gespräche verwirren mich.
Was hat jetzt deine Selbstständigkeit mit dem gesagten zu tun?
Und nein, deine ID interessiert mich nicht und ich werde dich jetzt auch nicht
aufklären, wie ich das vorhin meinte. Und!!-
wen ich hacke, bestimme ich noch selbst,
mein Hase. ;)
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Gretel » Do 12. Mär 2015, 00:19

Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 00:15 hat geschrieben:
solche Gespräche verwirren mich.
Was hat jetzt deine Selbstständigkeit mit dem gesagten zu tun?
Und nein, deine ID interessiert mich nicht und ich werde dich jetzt auch nicht
aufklären, wie ich das vorhin meinte. Und!!-
wen ich hacke, bestimme ich noch selbst,
mein Hase. ;)


Reden wir denn inhaltlich aneinander derart vorbei?!
Offensichtlich.

Okay, lassen wir das. :cool:
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon ToughDaddy » Do 12. Mär 2015, 06:37

[quote="Kopernikus » Mi 11. Mär 2015, 22:44"]
[...]


@Brockenhexe
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 7#p3011027
Offensichtlich war die Mehrheit in Tröglitz nicht dagegen, sonst hätten nicht die NPD Idioten die Sache an sich nehmen müssen. Des Weiteren hatte der Bürgermeister so oder so keine Entscheidungsbefugnis. :rolleyes:
Zuletzt geändert von Kopernikus am Do 12. Mär 2015, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: off topic Spam [MOD]
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 22:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon IndianRunner » Do 12. Mär 2015, 06:50

Marmelada » Mi 11. Mär 2015, 23:53 hat geschrieben:Das steht da ja auch nicht. Die Schmähungen von dir und Marie-Luise gegen Nierth, das meinte ich mit Shitstorm.


In dem von dir als Shitstorm dokumentierten Beitrag habe ich Nierth weder zitiert noch gemeint. Macht aber nichts, du darfst dein Feindbild pflegen.
Zuletzt geändert von IndianRunner am Do 12. Mär 2015, 06:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25812
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Cobra9 » Do 12. Mär 2015, 06:53

ToughDaddy » Do 12. Mär 2015, 06:37 hat geschrieben:
[...]


@Brockenhexe
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 7#p3011027
Offensichtlich war die Mehrheit in Tröglitz nicht dagegen, sonst hätten nicht die NPD Idioten die Sache an sich nehmen müssen. Des Weiteren hatte der Bürgermeister so oder so keine Entscheidungsbefugnis. :rolleyes:


Der Bürgermeister in dem kleinen Ort kann gar nichts machen. Er ist der Sache das Opfer eher als sonstwas. Es wäre eine Sache der Bürgerschaft auch gewesen eine Gegendemo usw. auf die Beine zu stellen.
Zuletzt geändert von Kopernikus am Do 12. Mär 2015, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Politik-Forum wird immer besser und bischen mehr zu Allmystery

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger, Alster
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Blasphemist » Do 12. Mär 2015, 07:25

Gretel » Mi 11. Mär 2015, 23:42 hat geschrieben:
Die Naivität liegt auf der Seite drittelgebildeter Hagestolze, die sich ganz doll "kritisch" vorkommen.
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine Figur wie "Indian Runner" forenmäßig auch nur im Entferntesten derart kontrovers oder schräge hervorsticht, dass sich irgendwer für ihn interessieren könnte - da gibts ganz und gar andere Kaliber - sogar in diesem Forum hier.
Und unter den Forenbetreibern (Politikarena etc) und deren Klüngel gibts ebenfalls abgefahrene Psychopathen - allerdings nicht unter den braven Leuten in diesem Verein.

Einschätzungsvermögen: 6
Setzen. ;)

DieForenbetreiber mögen ja ganz nette Personen sein aber auch nette Personen haben Schwächen für gestörte Persönlichkeiten und dulden deren Anwesenheit im Forum. Ein harmloser Fall dieser Art ist der Rekordgesperrte. Wenn man aber bedenkt, dass pittbull hier nur nicht mehr schreiben darf weil er sich freiwillig sperren ließ und dann als DA aufschlug, der muss am Verstand des ehemaligen Vorstand zweifeln.
Benutzeravatar
epona
Beiträge: 9812
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 13:51

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon epona » Do 12. Mär 2015, 10:35

ToughDaddy » Do 12. Mär 2015, 07:37 hat geschrieben:
Offensichtlich war die Mehrheit in Tröglitz nicht dagegen, sonst hätten nicht die NPD Idioten die Sache an sich nehmen müssen. Des Weiteren hatte der Bürgermeister so oder so keine Entscheidungsbefugnis. :rolleyes:


Die NPD-Idioten mussten sich einer Sache annehmen?

Was genau willst du damit sagen?
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon ToughDaddy » Do 12. Mär 2015, 12:30

epona » Do 12. Mär 2015, 10:35 hat geschrieben:
Die NPD-Idioten mussten sich einer Sache annehmen?

Was genau willst du damit sagen?


Du hast es gelesen, aber willst es unbedingt falsch verstehen? Nee danke, keinen Bock auf solchen Mist.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36999
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon JJazzGold » Do 12. Mär 2015, 12:33

IndianRunner » Mi 11. Mär 2015, 22:35 hat geschrieben:
Ich empfand diesen ,, Aufstand der Anständigen ,, schon bemitleidenswert blöde als er seinerzeit von Schröder erfunden wurde. Wie anständig / unanständig ich bin, können nur Leute in meinem direkten Umfeld erklären. Wer im Internet darauf hinweist wie toll er ist, hat sowieso ein Problem....


Was ist an der einfachen Frage, "ob Sie sich für anständig halten" so schwer zu verstehen, dass Sie diese nicht beantworten können?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 22:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon IndianRunner » Do 12. Mär 2015, 16:41

Ich empfand diesen ,, Aufstand der Anständigen ,, schon bemitleidenswert blöde als er seinerzeit von Schröder erfunden wurde. Wie anständig / unanständig ich bin, können nur Leute in meinem direkten Umfeld erklären. Wer im Internet darauf hinweist wie toll er ist, hat sowieso ein Problem....[/quote]


JJazzGold » Do 12. Mär 2015, 12:33 hat geschrieben:
Was ist an der einfachen Frage, "ob Sie sich für anständig halten" so schwer zu verstehen, dass Sie diese nicht beantworten können?


Ich kann nichts dafür wenn deine Fangfragen nicht verfangen.
Zuletzt geändert von IndianRunner am Do 12. Mär 2015, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 20729
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 15:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon think twice » Do 12. Mär 2015, 19:26

Marie-Luise » Do 12. Mär 2015, 13:29 hat geschrieben:[MOD - SPAM]
Wieso wird ein und dasselbe in zwei Treads diskutiert?

http://politik-forum.eu/viewtopic.php?f=34&t=52501


Ja, doofes Thema, was? Viel schöner ist es doch, in 20 Threads über Moslems zu hetzen. :x
Zuletzt geändert von jack000 am Do 12. Mär 2015, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Duldsamkeit heißt nicht, dass ich auch billige, was ich dulde.
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 22:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 19:32

think twice » Do 12. Mär 2015, 19:26 hat geschrieben:
Ja, doofes Thema, was? Viel schöner ist es doch, in 20 Threads über Moslems zu hetzen. :x


20 Threads -wow, ok
zeig mir mal bitte nur 5 Beiträge- nicht Threads, wo über Moslems gehetzt wird.
Ich bin gespannt.
Zuletzt geändert von Zvi Back am Do 12. Mär 2015, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 20729
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 15:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon think twice » Do 12. Mär 2015, 19:53

epona » Do 12. Mär 2015, 19:47 hat geschrieben:
Die Spatzelchen haben halt sonst nichts drauf.


"ZviBack" ist ganz sicher nicht blöd. Wenn er mir aber so eine strunzdumme Frage stellt, muss er mich ja für blöd halten. Und das ärgert mich. ;)
Duldsamkeit heißt nicht, dass ich auch billige, was ich dulde.
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 22:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 19:59

think twice » Do 12. Mär 2015, 19:53 hat geschrieben:
"ZviBack" ist ganz sicher nicht blöd. Wenn er mir aber so eine strunzdumme Frage stellt, muss er mich ja für blöd halten. Und das ärgert mich. ;)

Das ist Quatsch und ich halte dich ganz bestimmt nicht für blöd.
Nur ist es eben einfach zu behaupten hier würde permanent gegen Moslems gehetzt. Das ist einfach nicht so.
Problematisch ist in meinen Augen lediglich, dass es in Deutschland nahezu übmöglich ist
sachlich über Zuwanderung zu diskutieren.
Benutzeravatar
epona
Beiträge: 9812
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 13:51

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon epona » Do 12. Mär 2015, 20:03

Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 20:59 hat geschrieben:Das ist Quatsch und ich halte dich ganz bestimmt nicht für blöd.
Nur ist es eben einfach zu behaupten hier würde permanent gegen Moslems gehetzt. Das ist einfach nicht so.
Problematisch ist in meinen Augen lediglich, dass es in Deutschland nahezu übmöglich ist
sachlich über Zuwanderung zu diskutieren.


Über dieses Thema wird ständig diskutiert.
lediglich Hetze, pauschale Fremdenfeindlichkeit und Rassismus kommen nicht so gut an.
Das ist auch gut so.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 20729
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 15:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon think twice » Do 12. Mär 2015, 20:08

Zvi Back » Do 12. Mär 2015, 19:59 hat geschrieben:Das ist Quatsch und ich halte dich ganz bestimmt nicht für blöd.
Nur ist es eben einfach zu behaupten hier würde permanent gegen Moslems gehetzt. Das ist einfach nicht so.
Problematisch ist in meinen Augen lediglich, dass es in Deutschland nahezu übmöglich ist
sachlich über Zuwanderung zu diskutieren.


Das behaupte ich nicht nur, es ist so. Das Problem ist lediglich, dass so einige die Grenzen von sachlicher Diskussion zu reiner Hetze nicht erkennen.
Duldsamkeit heißt nicht, dass ich auch billige, was ich dulde.
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30674
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Pegida - Läuft bei uns was schief?

Beitragvon jack000 » Do 12. Mär 2015, 20:10

[MOD] - Beiträge, die sich nicht um das Thema sondern um andere User drehen sollten vermieden werden!
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste