Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Moderator: Moderatoren Forum 2

DieBananeGrillt
Beiträge: 493
Registriert: Di 1. Okt 2013, 20:29

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon DieBananeGrillt » Di 19. Jul 2016, 22:09

HugoBettauer hat geschrieben:(19 Jul 2016, 21:47)

Kennst du privat Polizisten? Da kommt kein Putsch.


Stimmt.
Aber es gibt noch die Bereitschaftspolizisten, das SEK, vielleicht ein kleines Fünkchen von dort ?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 45792
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Realist2014 » Di 19. Jul 2016, 22:25

DieBananeGrillt hat geschrieben:(19 Jul 2016, 22:09)

Stimmt.
Aber es gibt noch die Bereitschaftspolizisten, das SEK, vielleicht ein kleines Fünkchen von dort ?



wozu?

aus welchem Grund sollte es einen Putsch in dem Land geben, wo die unterste ökonomische Etage höher liegt als praktisch in allen andern Ländern auf diesem Planeten?
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
HugoBettauer

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon HugoBettauer » Di 19. Jul 2016, 22:30

Realist2014 hat geschrieben:(19 Jul 2016, 22:25)

wozu?

aus welchem Grund sollte es einen Putsch in dem Land geben, wo die unterste ökonomische Etage höher liegt als praktisch in allen andern Ländern auf diesem Planeten?

In Deutschland hat ein Beamter wenige Gründe für einen Putsch. Er kann sich nur verschlechtern.
hafenwirt
Beiträge: 7785
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon hafenwirt » Di 19. Jul 2016, 22:39

Realist2014 hat geschrieben:(19 Jul 2016, 22:25)

wozu?

aus welchem Grund sollte es einen Putsch in dem Land geben, wo die unterste ökonomische Etage höher liegt als praktisch in allen andern Ländern auf diesem Planeten?


Es gibt ja auch andere Gründe zu putschen, außer die Finanzen. Zum Beispiel, weil man mit der politischen Lage unzufrieden ist, denkt, man würde in einer Diktatur leben. Der Anführer des Putsches könnte den Beteiligten Generälen auch lukrativere Pöstchen bieten.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 3150
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon holymoly » Do 21. Jul 2016, 09:09

John Galt hat geschrieben:(13 Oct 2008, 23:12)

Also jetzt mal rein theoretisch.

Was verhindert einen Militärputsch und was würde passieren, wenn das Militär in Deutschland putschen würde?

Die Frage ist relativ einfach zu beantworten.
Eine islamische Migrationquote unter 1%.
Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen

Voltaire
Allenstein
Beiträge: 441
Registriert: Do 24. Sep 2015, 21:15

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Allenstein » Do 21. Jul 2016, 13:09

Realist2014 hat geschrieben:(19 Jul 2016, 22:25)
aus welchem Grund sollte es einen Putsch in dem Land geben, wo die unterste ökonomische Etage höher liegt als praktisch in allen andern Ländern auf diesem Planeten?


Es soll auch Menschen geben, die nicht nur Dollarzeichen in den Augen haben und die für gewisse Werte leben.

Davon mal abgesehen gibt es sicher auch genügend ökonomische Kritik am derzeitigen System. Die Staatsverschuldung ist mittlerweile höher als jemals in der deutschen Geschichte, Millionen von Menschen bekommen keine existenzssichernde Arbeit und sind auf staatliche Leistungen angewiesen und zig Millionen deutsche Sparer werden durch eine vernichtende Nullzinspolitik enteignet.
Allenstein
Beiträge: 441
Registriert: Do 24. Sep 2015, 21:15

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Allenstein » Do 21. Jul 2016, 13:13

HugoBettauer hat geschrieben:(19 Jul 2016, 22:30)In Deutschland hat ein Beamter wenige Gründe für einen Putsch. Er kann sich nur verschlechtern.


Die Männer des 20. Juli haben auch nicht geputscht um ihre persönliche Situation zu verbessern. Sie wußten, daß sie gehenkt und ihre Familien in Sippenhaftung genommen werden würden, wenn der Putsch scheitert. Und sie wußten, daß sie als "Verräter" in die deutsche Geschichte eingehen würden, wenn der Putsch gelingen würde.
Der einzige Zweck des Putsches war die selbstlose Rettung Deutschland vor dem Untergang und die Wiederherstellung des Rechts.
Benutzeravatar
paradoxx
Beiträge: 1193
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 13:42

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon paradoxx » Do 21. Jul 2016, 13:24

Die demokratische Reife
Willensbildung ist demokratisch-repräsentativ oder totalitär, eins schließt das andere aus (s. Art. 137 GG)
HugoBettauer

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon HugoBettauer » Do 21. Jul 2016, 13:45

Allenstein hat geschrieben:(21 Jul 2016, 13:13)

Die Männer des 20. Juli haben auch nicht geputscht um ihre persönliche Situation zu verbessern.

Doch, überwiegend schon. Viele von ihnen hofften auf einen besseren Friedensvertrag im Westen ohne Hitler, um dann ungestört oder mit den Amerikanern weiter die Sowjetunion zu bekriegen und dabei gut weg zu kommen. Der Rest ist Lyrik.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 00:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon schelm » Mo 8. Aug 2016, 17:28

Jekyll hat geschrieben:(17 Jul 2016, 12:43)

Es existiert vor allem kein Äquivalent zum türkischen Volk hier in Deutschland. Deshalb wäre es ja so einfach, hier einen Militärputsch durchzuziehen. Ist jetzt eine rein technische Betrachtungsweise.

Wo war denn Ihr Volk bei den erfolgreichen Militärputschen ?
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42209
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 8. Aug 2016, 17:45

HugoBettauer hat geschrieben:(21 Jul 2016, 13:45)

Doch, überwiegend schon. Viele von ihnen hofften auf einen besseren Friedensvertrag im Westen ohne Hitler, um dann ungestört oder mit den Amerikanern weiter die Sowjetunion zu bekriegen und dabei gut weg zu kommen. Der Rest ist Lyrik.

Dann wären die Völker sowohl von Hitler wie auch von Stalin befreit worden? Eine sehr optimistische Spekulation.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10537
Registriert: Di 31. Aug 2010, 17:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Jekyll » Mo 8. Aug 2016, 21:42

schelm hat geschrieben:(08 Aug 2016, 17:28)

Wo war denn Ihr Volk bei den erfolgreichen Militärputschen ?
In Gefängnissen, Folterkammern...Gräbern.
Sie schufen eine Wüste und nannten es...Frieden.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 00:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon schelm » Mo 8. Aug 2016, 23:00

Jekyll hat geschrieben:(08 Aug 2016, 21:42)

In Gefängnissen, Folterkammern...Gräbern.

Und ich dachte Ihr Volk hätte solche Eier um das zu verhindern ?
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8792
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Bielefeld09 » Mo 8. Aug 2016, 23:19

schelm hat geschrieben:(08 Aug 2016, 23:00)

Und ich dachte Ihr Volk hätte solche Eier um das zu verhindern ?

Nee, nicht die Eier, das System verhindert sowas.
Wer wollte das anders?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10537
Registriert: Di 31. Aug 2010, 17:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Jekyll » Mi 10. Aug 2016, 07:16

schelm hat geschrieben:(08 Aug 2016, 23:00)

Und ich dachte Ihr Volk hätte solche Eier um das zu verhindern ?
Nun ja, schelm, die da auf der anderen Seite, die Militärs, sind ja auch Türken, die haben auch Eier. Da prallen Eier auf Eier (bitte nicht bildhaft vorstellen!) und wer die dicksten hat, gewinnt. Wie ich Ihnen schon in einem anderen Strang ohne Zuhilfenahme von Metaphern schrieb, entscheidet über Sieg oder Niederlage allein das Verhältnis in den Ressourcen der im Konflikt involvierten Fraktionen. In der Türkei haben sich Erdogans Eier als größer und dicker erwiesen als die der Militärs. Und zusammen mit dem (ebenfalls mit Eiern versehenen) türkischen Volk wurde das Kräfteverhältnis endgültig zugunsten der Regierung + Volk ( = Demokratie) verschoben. Das Problem in Deutschland ist, dass bedauerlicherweise beide Fraktionen, sowohl das Volk als auch die Militärs, unter chronischer Eierlosigkeit leiden. Viel schlimmer noch - ich habe den leisen Verdacht, dass sie auch keine Eier mehr haben wollen, die Deutschen. Deshalb wird es in Deutschland wohl nie einen Militärputsch geben. Oder irgendetwas anderes, was irgendwie mit Mut und Courage zu tun hat.
Sie schufen eine Wüste und nannten es...Frieden.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 9595
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon unity in diversity » Do 11. Aug 2016, 05:17

Yossarian hat geschrieben:(18 Jul 2016, 20:40)

Putsch durch die Bundeswehr? Wie soll man sich das vorstellen?
Kommen die mit angemalten Besenstielen als Kanonersatz und dem Taxi zum Bundeskanzleramt weil der letzte Leo aufgegeben hat auf dem Weg und die PzHb 2000 keine grüne Plakette gekriegt hat?

Dann wird Putschformular 977-ber 67 ausgefüllt und alle müssen am nächsten Tag nochmal kommen weil Anlage Inf73 B gefehlt hat, am Ende wird ein Trinkwasserbrunnen gegraben und dann ist auch Dienstschluss, am Montag wird dann weitergeputscht.

In Deutschland erkennt man einen Putsch daran, daß im Fernsehen nur noch Trickfilme gebracht werden.
Die Laufschrift zeigt, daß eine wichtige Mitteilung erwartet wird, man solle vor dem Gerät bleiben.
Dann erscheint der neue Giant Mace mit 3 Offizieren vor der Kamera und erklärt:
Man wolle eine Gewerkschaft gründen, weil sich die Besoldung schon zu lange von der allgemeinen Einkommensentwicklung abgekoppelt habe.
Die entsprechende Onlinepetition usw. ...
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Kael
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 17:59

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Kael » Fr 19. Aug 2016, 01:54

Ein militärputsch wäre ohne Probleme möglich.
In unserem Staat hat sich nicht viel getan. Die Beamten struktur bleibt ja erhalten.
Bedeutet: bei einem Militär Putsch würde alles normal weiterlaufen.
Nur unsere komische Regierung wäre weg. Und wenm die weg wäre und mal komplett mit neuen Leuten statt der Berufspolitiker besetzt werden, wäre ich überaus glücklich
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Fadamo » Fr 19. Aug 2016, 03:27

K.Pok hat geschrieben:(14 Oct 2008, 08:19)

Für einen Militärputsch braucht man Militär !


Und das militär wird vorsichtshalber ins ausland geschifft. :D
Tomaner
Beiträge: 7862
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Tomaner » Fr 19. Aug 2016, 11:52

Kael hat geschrieben:(19 Aug 2016, 01:54)

Ein militärputsch wäre ohne Probleme möglich.
In unserem Staat hat sich nicht viel getan. Die Beamten struktur bleibt ja erhalten.
Bedeutet: bei einem Militär Putsch würde alles normal weiterlaufen.
Nur unsere komische Regierung wäre weg. Und wenm die weg wäre und mal komplett mit neuen Leuten statt der Berufspolitiker besetzt werden, wäre ich überaus glücklich

Eine Regierung ist von der Mehrhait der Deutschen gewählt und kann auch wieder abgewählt werden. Du wärst also glücklich darüber, wenn eine Regierung eingesetzt wird, die gegen den Interessen des Volkes ist und keine Mehrheit hat. Entscheidungen würden dann gegen dem Volk mit Gewalt durchgesetzt, mit Polizeistaatsgewalt, Morden, Massenverhaftungen, Folter, und neuen Konzentrationslager? Eine Armee das ihr eigenes Volk massakriert macht dich glücklich, damit du Politikamateure bekommst oder Politiker die von nichts eine Ahnung haben?
Benutzeravatar
Kael
Beiträge: 1573
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 17:59

Re: Was verhindert eigtl. einen Militärputsch in Deutschland?

Beitragvon Kael » Fr 19. Aug 2016, 13:01

Ich wäre glücklich darüber, wenn man eine Regierung hätte die Aktiv die Missstände bekämpft anstatt noch weitere zu verursachen.

Ob ich nun SPD, CDU, Grüne o.ä wähle ist vollkommen egal. Es kommt immer der selbe Mist raus. Das ist wie bei Hillary und Trump. Man muss sich zwischen dem 'geringeren Übel' entscheiden. Problem ist eben das es immer noch ein Übel ist anstatt etwas, was sich positiv entwickeln könnte.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste