Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Moderator: Moderatoren Forum 2

lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:17

Fliege hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:12)

Ich glaube, da ist bloß ein veraltetes Familienbild aufgewärmt worden.


Man muss kein veraltetes Familienbild haben. Da dieses Geld ja nicht nur der Mutter zufließen soll. Es spielt gar keine Rolle was es für ein Familienmodell ist.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:18

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:12)

Ach so, Sie glauben es nur und angeblich war es in den USA so, dass alle Eltern 24h durchgearbeitet haben, weil es eine 24h Kita gab.

Haben Sie schon mal daran gedacht, sich bei RT zu bewerben?


Das war kein USA Bashing, sondern eine Befürchtung. Außerdem lief die Sendung auf ARD und es ist keine Russland Propaganda, da es nicht auf RT lief.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:21

Zacherli hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:17)

Eine Kita kann dazu eine zusätzliche Bereicherung sein.
Dort bekommen Kinder einen besseren Umgang mit Kindern verschiedener "Milieus".
Gesellschaftlich dringend notwendig, sich mit anderen Menschen auseinanderzusetzen. Eine konservative Familie lebt doch oft im Dunstkreis ihrer eigenen kleinen Welt.

Nur braucht der Staat und die Individuen darin den Willen, Kitas auch mit geschultem und genügend Personal auszustatten.

Letztlich ersetzt eine Kita nicht die Erziehung, kann aber durchaus ein ergänzendes und erweitertes Mittel der Erziehung sein. Wenn denn die Mittel verfügbar wären.


Du meinst die Bevormundung von staatlicher Seite? Das kann man auch anders lösen. Außerdem hat es nichts mit anderen Kindern zu tun.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42211
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 9. Sep 2019, 14:21

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:17)

Man muss kein veraltetes Familienbild haben. Da dieses Geld ja nicht nur der Mutter zufließen soll. Es spielt gar keine Rolle was es für ein Familienmodell ist.

Im Bund ist das Betreuungsgeld nach zwei Jahren gescheitert.

Just der Freistaat Sachsen bietet jedoch ein Äquivalenz an:
Auf Landesebene zahlt unter anderem der Freistaat Sachsen eine Form von Kinderbetreuungsgeld im Anschluss an das Basis-Elterngeld des Bundes.
https://www.t-online.de/finanzen/id_863 ... kommt.html

In Sachsen geht das also.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:23

DarkLightbringer hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:21)

Im Bund ist das Betreuungsgeld nach zwei Jahren gescheitert.

Just der Freistaat Sachsen bietet jedoch ein Äquivalenz an:
https://www.t-online.de/finanzen/id_863 ... kommt.html

In Sachsen geht das also.


Das ist auch eine gute Sache.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 40098
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon JJazzGold » Mo 9. Sep 2019, 14:23

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:18)

Das war kein USA Bashing, sondern eine Befürchtung. Außerdem lief die Sendung auf ARD und es ist keine Russland Propaganda, da es nicht auf RT lief.


Das haben Sie jetzt wieder einmal nicht verstanden, ja mei.

Wenn Sie befürchten, durch eine 24h Kita dazu animiert zu werden, ihr Kind 24h dort zu lassen, dann tun Sie es doch einfach nicht.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:24

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:23)

Das haben Sie jetzt wieder einmal nicht verstanden, ja mei.

Wenn Sie befürchten, durch eine 24h Kita dazu animiert zu werden, ihr Kind 24h dort zu lassen, dann tun Sie es doch einfach nicht.


Ich habe kein Kita Kind. Es geht mir ums Prinzip.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Ger9374

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Ger9374 » Mo 9. Sep 2019, 14:27

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:24)

Ich habe kein Kita Kind. Es geht mir ums Prinzip.



Darf man fragen ob du Kinder hast, oder nur Sozialpolitisch interessiert bist.
Also nicht persönlich betroffen ?
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 40098
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon JJazzGold » Mo 9. Sep 2019, 14:28

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:24)

Ich habe kein Kita Kind. Es geht mir ums Prinzip.


Dass Eltern ihre Kinder 24h in einer Kita lassen ist kein Prinzip.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:29

Ger9374 hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:27)

Darf man fragen ob du Kinder hast, oder nur Sozialpolitisch interessiert bist.
Also nicht persönlich betroffen ?


Ich bin Sozialpolitisch interessiert, aber nicht persönlich betroffen.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:29

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:28)

Dass Eltern ihre Kinder 24h in einer Kita lassen ist kein Prinzip.


Damit meine ich grundsätzlich.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42211
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 9. Sep 2019, 14:29

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:28)

Dass Eltern ihre Kinder 24h in einer Kita lassen ist kein Prinzip.

Bei IKEA sollen schon Kinder vergessen worden sein. Aber das ist eine andere Geschichte. ;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 5221
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Fliege » Mo 9. Sep 2019, 14:31

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:17)
Man muss kein veraltetes Familienbild haben. Da dieses Geld ja nicht nur der Mutter zufließen soll. Es spielt gar keine Rolle was es für ein Familienmodell ist.

Ich meine damit nicht dich, sondern das oben artikulierte Schlägerszenario als Strohmann gegen dich.
Fake-News-Bügelmaschine: "Glauben Sie nicht den Gerüchten, sondern nur den offiziellen Mitteilungen". — "Democracy will win" (Thomas Mann).
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 40098
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon JJazzGold » Mo 9. Sep 2019, 14:31

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:29)

Damit meine ich grundsätzlich.


Eltern lassen auch nicht grundsätzlich ihre Kinder für 24h in einer 24h Kita.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:32

Fliege hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:31)

Ich meine damit nicht dich, sondern das oben artikulierte Schlägerszenario als Strohmann gegen dich.


Ok Danke... :thumbup:
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 8317
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Vongole » Mo 9. Sep 2019, 14:33

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:31)

Eltern lassen auch nicht grundsätzlich ihre Kinder für 24h in einer 24h Kita.

Doch, in Amerika, hat die ARD gesagt. :cool:
lili
Beiträge: 6326
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Mo 9. Sep 2019, 14:33

JJazzGold hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:31)

Eltern lassen auch nicht grundsätzlich ihre Kinder für 24h in einer 24h Kita.


Es hat natürlich ein Grund. Es geht darum seine Zeit aufzuopfern.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 40098
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon JJazzGold » Mo 9. Sep 2019, 14:37

Vongole hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:33)

Doch, in Amerika, hat die ARD gesagt. :cool:


Da hat die ARD etwas falsch verstanden. Das sind die Kinder von Asylsuchenden, die Trump ihren Eltern entriss und sie konzentriert internierte.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
Zacherli
Beiträge: 556
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:09

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Zacherli » Mo 9. Sep 2019, 14:39

Fliege hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:31)

Ich meine damit nicht dich, sondern das oben artikulierte Schlägerszenario als Strohmann gegen dich.

Lass mal du deine verstrohten Unterstellungen. Es war nicht an Lili gerichtet, eher an eine Teeernte.
Der wieder Strohmänner streute.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 40098
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon JJazzGold » Mo 9. Sep 2019, 14:40

lili hat geschrieben:(09 Sep 2019, 14:33)

Es hat natürlich ein Grund. Es geht darum seine Zeit aufzuopfern.


Dann opfern Sie ihre Zeit doch einfach nicht.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste