Das Virus und der Urlaub

Moderator: Moderatoren Forum 9

Meine Reisepläne

Umfrage endete am Mi 11. Mär 2020, 19:55

1. Ich habe noch nichts gebucht und warte ab
3
23%
2. Ich habe gebucht und werde die Reise antreten.
5
38%
3 Ich habe gebucht und werde die Reise stornieren.
4
31%
4. Ich verreise in diesem Jahr nicht.
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 13
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Mi 31. Mär 2021, 12:48

Bolero hat geschrieben:(31 Mar 2021, 12:33)

Die Urlauber sind jetzt hier in D das Feindbild Nr.1, denen man das Reisen verbieten will.
Anderseits genehmigt man hier in D Demos von diesen Anti-Corona-Deppen,
wo eigentlich vorher schon klar ist, das der Großteil von denen ohne Masken unterwegs sind.
Passt super zusammen!!!!!! :thumbup:


Übrigens hat eine Untersuchung gezeigt, nicht das maskenfreie Rumlaufen unter freien Himmel war das Problem, sondern die massenhafte Anreise von Gruppen mit Reisebussen, wo natürlich dann auch keine Masken getragen worden. Aber nur so nebenbei. :)
Praia61
Beiträge: 11227
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 15:45

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Praia61 » Mi 31. Mär 2021, 14:33

Pauschal alle Demonstranten als Anti Corona Deppen zu beschimpfen , lässt auf einen stark verengten Geisteszustand schließen.
Vielen gehen die beschlossenen Maßnahmen, die teilweise durch Gerichte gekippt wurden zu weit, das diese unverhältnismäßig waren.
Sind diese Richter auch Anti Corona Deppen ?
Maulkorb : Schnitter
Benutzeravatar
franzmannzini
Beiträge: 3304
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Ostberlin

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon franzmannzini » Mi 31. Mär 2021, 17:36

Bolero hat geschrieben:(31 Mar 2021, 12:33)

Die Urlauber sind jetzt hier in D das Feindbild Nr.1, denen man das Reisen verbieten will.
Anderseits genehmigt man hier in D Demos von diesen Anti-Corona-Deppen,
wo eigentlich vorher schon klar ist, das der Großteil von denen ohne Masken unterwegs sind.
Passt super zusammen!!!!!! :thumbup:


Eine Neid-Diskussion ?
Mich stört, daß ich nicht nach Meckpomm reisen darf, dafür aber nach Malle.
Das stört unter anderem auch viele der von Dir so bezeichneten Anti-Corona-Deppen.

Nicht desto trotz werden ich morgen Abend nach Meckpomm verreisen, auf ein schönes Feriengrundstück am Wald,
mal sehen ob ich aufgehalten werde.
"Ek is 'n Ranger.
Ons loop in die donker plekke, niemand sal binnekom nie.
Ons staan op die brug, en niemand mag slaag nie.
Ons leef vir die Een, ons sterf vir die Een. "
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Benutzertitel: ...sag ich doch!!!
Wohnort: Bei der Daimler u. Porsche-Metropole

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Bolero » Mi 31. Mär 2021, 21:34

franzmannzini hat geschrieben:(31 Mar 2021, 17:36)

Eine Neid-Diskussion ?
Mich stört, daß ich nicht nach Meckpomm reisen darf, dafür aber nach Malle.
Das stört unter anderem auch viele der von Dir so bezeichneten Anti-Corona-Deppen.

Und was kann da der Malle-Urlauber dafür?
Schutz ist Trumpf! :thumbup:
Benutzeravatar
franzmannzini
Beiträge: 3304
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Ostberlin

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon franzmannzini » Do 1. Apr 2021, 04:38

Bolero hat geschrieben:(31 Mar 2021, 21:34)

Und was kann da der Malle-Urlauber dafür?


Das ist eine Frage die Du an die Politik richten mußt und letztendlich auch an die Medien.
Der Malle-Urlauber kann gar nichts dafür, er nutzt nur die verbliebene Reisefreiheit.
Diese Reisefreiheit beruht auf der dortigen niedrigen 7-Tage-Inzidenz, welche ja nach
den Erkenntnissen von Herrn Lauterbach manipuliert wurde.
"Ek is 'n Ranger.
Ons loop in die donker plekke, niemand sal binnekom nie.
Ons staan op die brug, en niemand mag slaag nie.
Ons leef vir die Een, ons sterf vir die Een. "
Benutzeravatar
staatsbürger6
Beiträge: 18
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:01

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon staatsbürger6 » Do 1. Apr 2021, 08:22

Skull hat geschrieben:(10 Mar 2020, 20:08)

Dieses Jahr ?

Schon gewesen in Spanien (Kanaren).

Fest gebucht. Sri Lanka und Malediven. Hongkongtrip dazu ... offen. Kurzfristige Entscheidung aus Sri Lanka heraus.

Fest gebucht. Niederlande und Brandenburg.


Desweiteren noch beabsichtigt, aber nichts festgemacht, Schweiz, Finnland, Baltikum
und Ende des Jahres nochmals Malediven.


Somit bis auf Hongkong...keine aktuellen Planänderungen.

mfg


Da fehlen aber noch einige Länder!
China, USA, Russland.........gearbeitet wird nicht mehr......oder schon Pensionär?
Bin Dir trotzdem niccht neidisch.
Gruß aus dem Süden
Der Teufel wußte nicht, was er tat, als er den Menschen politisch machte.
(Shakespeare)
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 24223
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Skull » Do 1. Apr 2021, 09:33

staatsbürger6 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 08:22)

Da fehlen aber noch einige Länder!

Knapp 140. :D

Im letzten Jahr ist natürlich alles ausserhalb Europas ausgefallen.
Und in diesem Jahr ist da auch null und nichts geplant.
Im Rahmen der Pandemie bleiben wir da defensiv.

Ab 2022 ... werden wir da wieder andere Ziele ins Auge fassen.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Mi 7. Apr 2021, 10:07

Moment, was ist da los? Die Inzidenz in Mallorca will und will nicht steigen? Was läuft da schief?

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ ... h-101.html
Zuletzt geändert von Sören74 am Mi 7. Apr 2021, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55246
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon yogi61 » Mi 7. Apr 2021, 10:14

Sören74 hat geschrieben:(07 Apr 2021, 10:07)

Moment, was ist das los? Die Inzidenz in Mallorca will und will nicht steigen? Was läuft da schief?

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ ... h-101.html


Warte mal lieber ab.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Mi 7. Apr 2021, 10:25

yogi61 hat geschrieben:(07 Apr 2021, 10:14)

Warte mal lieber ab.


Ich werde Dich die kommenden Wochen und Monate daran erinnern. ;)
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Di 13. Apr 2021, 15:14

Die Infektionszahlen auf Mallorca wollen und wollen nicht hoch gehen:

https://www.mallorcamagazin.com/nachric ... a-134.html
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55246
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon yogi61 » Di 13. Apr 2021, 15:17

Sören74 hat geschrieben:(13 Apr 2021, 15:14)

Die Infektionszahlen auf Mallorca wollen und wollen nicht hoch gehen:

https://www.mallorcamagazin.com/nachric ... a-134.html


Da sind ja auch kaum Urlauber.

https://www.spiegel.de/reise/corona-url ... f6fcf9184b
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 35521
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49
Benutzertitel: Kunstfreund
Wohnort: Zachodniopomorze

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon H2O » Di 13. Apr 2021, 17:06

yogi61 hat geschrieben:(13 Apr 2021, 15:17)

Da sind ja auch kaum Urlauber.

https://www.spiegel.de/reise/corona-url ... f6fcf9184b


Ich kann mir vorstellen, daß Leute in dieser Krise durch die Pandemie ihre paar Groschen zusammen halten, um vielleicht den zeitweiligen Verlust ihres Einkommens abfedern zu können. So würde ich mich verhalten, wenn ich mich bedroht fühle.
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Di 13. Apr 2021, 18:00

H2O hat geschrieben:(13 Apr 2021, 17:06)

Ich kann mir vorstellen, daß Leute in dieser Krise durch die Pandemie ihre paar Groschen zusammen halten, um vielleicht den zeitweiligen Verlust ihres Einkommens abfedern zu können. So würde ich mich verhalten, wenn ich mich bedroht fühle.


Auf der eigenen Geldbörse zu sitzen und weniger Geld ausgeben, ist der nächste Schritt in eine längere Rezession. :|
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17541
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Misterfritz » Di 13. Apr 2021, 18:12

Sören74 hat geschrieben:(13 Apr 2021, 18:00)

Auf der eigenen Geldbörse zu sitzen und weniger Geld ausgeben, ist der nächste Schritt in eine längere Rezession. :|
Aber Geld, das man wegen Kurzarbeit nicht hat, kann (sollte) man nicht ausgeben.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Di 13. Apr 2021, 18:38

Misterfritz hat geschrieben:(13 Apr 2021, 18:12)

Aber Geld, das man wegen Kurzarbeit nicht hat, kann (sollte) man nicht ausgeben.


Wie hieß es mal so schön, Wirtschaft ist zu 50% Psychologie. Wenn man weiß, nach der Kurzarbeit geht es wieder mit Vollbeschäftigung weiter, dann werden viele nicht so sehr aufs Geld schauen. Wenn jetzt aber einige Signale kommen, ups, das könnte jetzt noch länger dauern, oder mein Arbeitsplatz ist wirklich gefährdet, dann fängt man doch langsam an, dass Geld zusammenzuhalten. So haben wir es 2009 erlebt, verbunden mit der Unsicherheit, wir wissen nicht wie es weitergeht, verschieben wir besser mal den Kauf unseres neuen Autos. Unser (deutsches) Glück ist es noch, dass die Konjunktur in den USA und schon viel länger in China anläuft.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 35521
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49
Benutzertitel: Kunstfreund
Wohnort: Zachodniopomorze

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon H2O » Di 13. Apr 2021, 19:01

Sören74 hat geschrieben:(13 Apr 2021, 18:38)

Wie hieß es mal so schön, Wirtschaft ist zu 50% Psychologie. Wenn man weiß, nach der Kurzarbeit geht es wieder mit Vollbeschäftigung weiter, dann werden viele nicht so sehr aufs Geld schauen.
...


Auch Otto Normalverbraucher ahnt doch, daß vor uns eine lange Strecke von Herausforderungen liegt, die unser Land umkrempeln werden: Energiewende. Digitalisierung, Erneuerung von öffentlicher Infrastruktur, glaubwürdige Verteidigung, mehr und bessere Krankenhäuser, Aufbau einer leistungsfähigen Pharmaindustrie... und und und.
Da geht es uns auf jeden Fall an den Geldbeutel. Und schon sitzen wir auf unseren Groschen, obwohl wir dafür auch noch Strafzinsen bezahlen.
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Di 13. Apr 2021, 19:32

H2O hat geschrieben:(13 Apr 2021, 19:01)

Auch Otto Normalverbraucher ahnt doch, daß vor uns eine lange Strecke von Herausforderungen liegt, die unser Land umkrempeln werden: Energiewende. Digitalisierung, Erneuerung von öffentlicher Infrastruktur, glaubwürdige Verteidigung, mehr und bessere Krankenhäuser, Aufbau einer leistungsfähigen Pharmaindustrie... und und und.
Da geht es uns auf jeden Fall an den Geldbeutel. Und schon sitzen wir auf unseren Groschen, obwohl wir dafür auch noch Strafzinsen bezahlen.


Ja, aber da denken vermutlich viele Menschen, das ist noch einige Zeit hin. Das findet nicht unbedingt im Zeithorizont von 1-5 Jahren statt. Von daher denke ich schon, wenn die Pandemie überwunden ist, gibt es keine Konsumzurückhaltung mehr die kommenden Jahre. Aber wenn sich das mit dem Impfen noch hinzieht, dann fragen sich schon noch manche, macht mein Arbeitgeber nach dem Lockdown wieder auf?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 35521
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49
Benutzertitel: Kunstfreund
Wohnort: Zachodniopomorze

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon H2O » Di 13. Apr 2021, 19:38

Ja, ein zu sehen. Aber mehr Impfstoff bekommen wir leider nicht kurz über den Tresen gereicht. Und dabei meine ich sogar, daß wir mit dem Impfen immer schneller auf "Stückzahl" kommen. Zielmarke September! Mal sehen, was uns bis dahin gelungen ist!
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 18364
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30
Benutzertitel: Dialoganbieter

Re: Das Virus und der Urlaub

Beitragvon Sören74 » Di 13. Apr 2021, 19:42

H2O hat geschrieben:(13 Apr 2021, 19:38)

Ja, ein zu sehen. Aber mehr Impfstoff bekommen wir leider nicht kurz über den Tresen gereicht. Und dabei meine ich sogar, daß wir mit dem Impfen immer schneller auf "Stückzahl" kommen. Zielmarke September! Mal sehen, was uns bis dahin gelungen ist!


Ja, UK spricht davon über 70% geimpft oder sich natürlich immunisiert zu haben. Das werden wohl die neuen Reiseweltmeister 2021. ;)

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast