Wohin würdet ihr auswandern?

Moderator: Moderatoren Forum 9

van Kessel

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon van Kessel » Do 15. Nov 2018, 17:10

Wenn ich nicht schon hier wäre, würde ich nach Deutschland auswandern. Ein Land mit vielen Ecken und Kanten, nicht sehr liebenswert - was das autonome Fahren betrifft - aber von den humorigen Nordlichtern bis zu den greinenden Südländern, ein Land voller Leben.

Und was soll ich sagen: nach Jahren unter Palmen und an weißen Stränden, bekommst du Sehnsucht nach dem Herbst und Schmuddelwetter.
Alpha Centauri
Beiträge: 4874
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 21. Dez 2018, 00:53

van Kessel hat geschrieben:(15 Nov 2018, 17:10)

Wenn ich nicht schon hier wäre, würde ich nach Deutschland auswandern. Ein Land mit vielen Ecken und Kanten, nicht sehr liebenswert - was das autonome Fahren betrifft - aber von den humorigen Nordlichtern bis zu den greinenden Südländern, ein Land voller Leben.

Und was soll ich sagen: nach Jahren unter Palmen und an weißen Stränden, bekommst du Sehnsucht nach dem Herbst und Schmuddelwetter.


Never ever, wenn ich das nötige Kleingeld hätte wäre ich längst weg hier , es gibt weiß Gott reizvollere Länder ( Italien,Kuba, Japan, Costa Rica, Brasilien,.Peru,.Ecuador, Spanien, Mosambik,Australien) ummal für mich einige zu nennen
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 24989
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Fr 21. Dez 2018, 09:57

Alpha Centauri hat geschrieben:(21 Dec 2018, 00:53)

Never ever, wenn ich das nötige Kleingeld hätte wäre ich längst weg hier , es gibt weiß Gott reizvollere Länder ( Italien,Kuba, Japan, Costa Rica, Brasilien,.Peru,.Ecuador, Spanien, Mosambik,Australien) ummal für mich einige zu nennen


Im wesentlichen dürfte der Reiz des Ungewohnten Sie antreiben, die Tapeten zu wechseln. So dürfte etwa Brasilien nach einigen Monaten ungetrübter Freude an der tropischen Natur etwas Sehnsucht nach unserem Schmuddelwetter aufkommen lassen, oder nach einem schönen langen Waldspaziergang durch unseren Hochwald.
Gaius
Beiträge: 43
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:15

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Gaius » Fr 25. Jan 2019, 11:22

Jaaa... SOWAS habe ich selbst mal jemand sagen hören.

Ein Bekannter -- ziemlich reich -- war urplötzlich, nach einigen Jahren, in DEU wieder da.
Es war November, mit wirklich schlechtem Wetter.
Wir waren in einem großen Saal, mit Glas-Wänden nach außen.
Als das Wetter so richtig tobte, Schneegestöber und Wind --
-- ging also mein Bekannter vor die Tür, reckte sich und streckte sich und sagte ganz behaglich.:

**Endlich mal richtig schlechtes Wetter.!**

Alle Umstehenden hielten ihn für ein bißchen *wirr im Kopf* ...
Doch er drehte sich um und belehrte uns.:

**WENN ihr mal 2 Jahre mit eurer Yacht im Hafen von Kuweit liegt...**

Insofern muß ich H2O zustimmen.
Für nichts anderes im Leben ist so viel Böses geschehen -- als für das sogenannte Gute. G.B.Shaw
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 25. Jan 2019, 12:07

Gaius hat geschrieben:(25 Jan 2019, 11:22)

**WENN ihr mal 2 Jahre mit eurer Yacht im Hafen von Kuweit liegt...**


Dann setzt man Segel und fährt gen Norden. :D
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 25. Jan 2019, 12:45

Gaius hat geschrieben:(25 Jan 2019, 11:22)

Jaaa... SOWAS habe ich selbst mal jemand sagen hören.

Ein Bekannter -- ziemlich reich -- war urplötzlich, nach einigen Jahren, in DEU wieder da.
Es war November, mit wirklich schlechtem Wetter.
Wir waren in einem großen Saal, mit Glas-Wänden nach außen.
Als das Wetter so richtig tobte, Schneegestöber und Wind --
-- ging also mein Bekannter vor die Tür, reckte sich und streckte sich und sagte ganz behaglich.:

**Endlich mal richtig schlechtes Wetter.!**

Alle Umstehenden hielten ihn für ein bißchen *wirr im Kopf* ...
Doch er drehte sich um und belehrte uns.:

**WENN ihr mal 2 Jahre mit eurer Yacht im Hafen von Kuweit liegt...**

Insofern muß ich H2O zustimmen.


LOL LOL :D :D :D :D

2 Jahre im Hafen von Kuwait da wuerde jede normal Sterbliche durchdrehen! Dann lieber im November in Iceland :D :D :D Aber 2 Jahre in Tahiti da sind November Wetter in Deutschland ein Alptraum!

Frage mich was "ein ziemlich Reicher" 2 Jahre im Hafen von Kuwait macht? Kein Fun! Nix Frauen, nix Alkohol, nix Entertainement! Viel Sand und viel Allah das wars! Ein Alptraum.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 25. Jan 2019, 12:46

Ein Terraner hat geschrieben:(25 Jan 2019, 12:07)

Dann setzt man Segel und fährt gen Norden. :D


Guck mal auf die Landkarte! Dannkommst du vom Regen in die Traufe :D
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 25. Jan 2019, 12:49

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(25 Jan 2019, 12:46)

Guck mal auf die Landkarte! Dannkommst du vom Regen in die Traufe :D


Wüstensegeln. ;) Aber das Eck ist echt doof, entweder an Jemen vorbei zu Sues Kanal (Absolutes Piraten Gebiet), oder nach Indien, Malediven, Asien oder gleich quer über den Pazifik nach Amerika.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 25. Jan 2019, 12:54

Ein Terraner hat geschrieben:(25 Jan 2019, 12:49)

Wüstensegeln. ;) Aber das Eck ist echt doof, entweder an Jemen vorbei zu Sues Kanal (Absolutes Piraten Gebiet), oder nach Indien, Malediven, Asien oder gleich quer über den Pazifik nach Amerika.


Eben. Ein Weltensegler wuerde diese Gegend meiden wie die Pest. Was ist die Attraktion?
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 25. Jan 2019, 12:57

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(25 Jan 2019, 12:54)

Eben. Ein Weltensegler wuerde diese Gegend meiden wie die Pest. Was ist die Attraktion?


Das Wetter :D
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2884
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 25. Jan 2019, 13:03

Ein Terraner hat geschrieben:(25 Jan 2019, 12:57)

Das Wetter :D


Aehhhhh? Ich sass mal 2 Wochen in Kuwait fest. Sandstorm! Aber 30 Grad + Ansonsten 45 Grad + und kein kuehles Bier! Im Winter etwas kuehler aber immer noch kein Bier! Dafuer leere Straende mit Oelklumpen im Wasser und im Sand. Paradies :D
Support the Australian Republican Movement
Gaius
Beiträge: 43
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:15

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Gaius » Fr 25. Jan 2019, 16:40

Jaja... macht nur eure Witze.!
Mit dieser Kuweit-Geschichte wollte ich nur einen Satz von H20 kommentieren und durch eigenes Erleben erweitern.
Dieses Phänomen mit der Sehnsucht nach dem Schmuddelwetter zuhause gibt es tatsächlich, wenn man lange genug in einer zu sonnigen Gegend war.
Anbei.:
Dieser Segel-Yacht Besitzer hat mit Sicherheit *gut gelebt* und es sich an nichts fehlen lassen.
Aber das nur anbei.
~~~~~~~~~~~
Den Satz von H20, auf den ich geantwortet habe, ist hier.:
H2O hat geschrieben:(21 Dec 2018, 09:57)
So dürfte etwa Brasilien nach einigen Monaten ungetrübter Freude an der tropischen Natur etwas Sehnsucht nach unserem Schmuddelwetter aufkommen lassen ...
Für nichts anderes im Leben ist so viel Böses geschehen -- als für das sogenannte Gute. G.B.Shaw
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10331
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 25. Jan 2019, 20:00

Gaius hat geschrieben:(25 Jan 2019, 16:40)

Jaja... macht nur eure Witze.!
Mit dieser Kuweit-Geschichte wollte ich nur einen Satz von H20 kommentieren und durch eigenes Erleben erweitern.
Dieses Phänomen mit der Sehnsucht nach dem Schmuddelwetter zuhause gibt es tatsächlich, wenn man lange genug in einer zu sonnigen Gegend war.
Anbei.:
Dieser Segel-Yacht Besitzer hat mit Sicherheit *gut gelebt* und es sich an nichts fehlen lassen.
Aber das nur anbei.
~~~~~~~~~~~
Den Satz von H20, auf den ich geantwortet habe, ist hier.:

Das glaube ich gerne, nur fallen mir halt zig Orte ein die auch schönes Schmuddelwetter haben und nicht gerade Deutschland sind.
Licht und Dunkel

Kritik an der CDU/CSU ist ab sofort per Gesetz verboten.
Alpha Centauri
Beiträge: 4874
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 10. Jun 2019, 18:46

Cote d Azur, Provence,Korisika im Sommer, ein Traum
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25093
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Cobra9 » Mo 10. Jun 2019, 20:09

Neuseeland und das ist schon über die Planung hinaus
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 24989
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Mo 10. Jun 2019, 21:07

Cobra9 hat geschrieben:(10 Jun 2019, 20:09)

Neuseeland und das ist schon über die Planung hinaus


Vorsicht, dort scheint inzwischen die schöne heile Welt auch aus den Fugen zu geraten. Insbesondere der Mangel an bezahlbarem Wohnraum führt zu sehr schlechter Laune. Wenn Sie also "nur 'mal so" dahin übersiedeln möchten, dann empfiehlt es sich, sich mit seelischer Hornhaut zu wappnen. (So ähnlich im DLF dargestellt.)
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25093
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Cobra9 » Mo 10. Jun 2019, 22:42

H2O hat geschrieben:(10 Jun 2019, 21:07)

Vorsicht, dort scheint inzwischen die schöne heile Welt auch aus den Fugen zu geraten. Insbesondere der Mangel an bezahlbarem Wohnraum führt zu sehr schlechter Laune. Wenn Sie also "nur 'mal so" dahin übersiedeln möchten, dann empfiehlt es sich, sich mit seelischer Hornhaut zu wappnen. (So ähnlich im DLF dargestellt.)


Danke für die Warnung :) Die Grundlagen wie Wohnung die zum Budget passt, Versicherungen usw. sind vorbereitet. Job vorhanden. Nur noch eine Frage ist zu klären.

Mir ist bewusst das Neuseeland kein Paradies ist ohne entsprechend Einkommen
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 24989
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon H2O » Mo 10. Jun 2019, 22:48

Cobra9 hat geschrieben:(10 Jun 2019, 22:42)

Danke für die Warnung :) Die Grundlagen wie Wohnung die zum Budget passt, Versicherungen usw. sind vorbereitet. Job vorhanden. Nur noch eine Frage ist zu klären.

Mir ist bewusst das Neuseeland kein Paradies ist ohne entsprechend Einkommen


Dann wünsche ich viel Erfolg und Freude mit dem Vorhaben!
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25093
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Cobra9 » Mo 10. Jun 2019, 22:50

H2O hat geschrieben:(10 Jun 2019, 22:48)

Dann wünsche ich viel Erfolg und Freude mit dem Vorhaben!


Ein biserl dauerr es noch
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2949
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Wohin würdet ihr auswandern?

Beitragvon Nudelholz » Mo 10. Jun 2019, 22:56

Cobra9 hat geschrieben:(10 Jun 2019, 22:42)

Danke für die Warnung :) Die Grundlagen wie Wohnung die zum Budget passt, Versicherungen usw. sind vorbereitet. Job vorhanden. Nur noch eine Frage ist zu klären.

Mir ist bewusst das Neuseeland kein Paradies ist ohne entsprechend Einkommen

Nice mate, wünsch dir viel Glück und plane alles gut. :thumbup:
1337

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste