Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Fr 18. Okt 2019, 19:56

Teeernte hat geschrieben:(18 Oct 2019, 19:09)

Es ging "NUR" um die Frequenzreglung... :D :D :D

Hab ich geschrieben es wär ein Schildbürgerstreich ? ...immer diese UNTERSTELLUNGEN...

Die Eigenstromversorgung wird auch eine Kostenfrage werden.... (Durch die Kosten getrieben)
Bereits bei 35 Cent Strompreis LOHNT ein Diesel // HeizölAGGREGAT.

Stimmt - das muss nun BHKW genannt werden....

Berlins Insellage war leider Wirklichkeit; ein teurer Spaß. Ihre Kostenfrage erledigt sich dadurch, daß solche Eigenversorgung mit Heizöl oder Diesel irgendwann die Betriebserlaubnis verliert.

Lassen wir uns etwas besseres einfallen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41362
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 18. Okt 2019, 20:33

H2O hat geschrieben:(18 Oct 2019, 18:35)

Das wird in den kommenden 50 Jahren ein dauerndes Ringen um die vernünftigste Zwischenlösung werden.

50 Jahre soll das noch dauern? Dann brauchen wir über das Klima nicht mehr zu reden.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Fr 18. Okt 2019, 20:44

Tom Bombadil hat geschrieben:(18 Oct 2019, 20:33)

50 Jahre soll das noch dauern? Dann brauchen wir über das Klima nicht mehr zu reden.


Nun, daß es dabei voran geht, das ist selbstverständlich vorausgesetzt. Der menschliche Geist findet immer wieder neue Lösungsansätze, um die es sich zu ringen lohnt. Das Ringen ist auch in 50 Jahren nicht zu Ende, aber ich vermute, daß der ganz große Kampf bis dahin ausgestanden ist.

Ich hoffe auch, daß dann nicht die wirtschaftliche Nutzung der Kernverschmelzung weiterhin 50 Jahre voraus liegen wird, wie eine Bugwelle vor einem Schiff.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Fr 18. Okt 2019, 21:59

H2O hat geschrieben:(18 Oct 2019, 19:56)

Berlins Insellage war leider Wirklichkeit; ein teurer Spaß. Ihre Kostenfrage erledigt sich dadurch, daß solche Eigenversorgung mit Heizöl oder Diesel irgendwann die Betriebserlaubnis verliert.

Lassen wir uns etwas besseres einfallen.


Eigenversorgung mit Öl ?

Holzvergaser.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Sa 19. Okt 2019, 09:09

Teeernte hat geschrieben:(18 Oct 2019, 21:59)

Eigenversorgung mit Öl ?

Holzvergaser.



Das war vorgestern. Die Zukunft liegt bei synthetisch erzeugten Kraftstoffen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41362
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 19. Okt 2019, 09:48

H2O hat geschrieben:(19 Oct 2019, 09:09)

Die Zukunft liegt bei synthetisch erzeugten Kraftstoffen.

Aus Eigenproduktion? Biosprit vom eigenen Maisacker? Reicht da die Fläche in D?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Sa 19. Okt 2019, 10:49

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Oct 2019, 09:48)

Aus Eigenproduktion? Biosprit vom eigenen Maisacker? Reicht da die Fläche in D?


Ach herrjeh, da hatte ich Sie weitaus besser unterrichtet eingeschätzt! Bitte einmal googeln mit "Windgas", "power to gas" und mehr als 10 Beiträge dort in Ruhe durchlesen. Natürlich kann auch Biogas einen Beitrag leisten; allerdings halte ich gar nichts vom Anbau von "Energiepflanzen". Man wird sich auf Abfälle aus der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie besinnen müssen.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Sa 19. Okt 2019, 10:54

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Oct 2019, 09:48)

Aus Eigenproduktion? Biosprit vom eigenen Maisacker? Reicht da die Fläche in D?


Rapsöl ausm ALDI.... mit nem gewärmten Vorfilter läuft auch ein VW-Diesel-BHKW. - 1 L .... 1 € >> sind rund 5 kWh an der Dose. Man kann auch Sonnenblumenöl nehmen. ....und mit NUTZUNG der Abwärme hat man sogar noch 4kWh BHKW - Wärme. .....etwas geht aber immer im Schornstein raus.

Alles eine KOSTENFRAGE.

über 90% Wirkungsgrad - DAS ist der entscheidende VORTEIL - (allerdings nur in der Heizperiode.)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Sa 19. Okt 2019, 10:57

H2O hat geschrieben:(19 Oct 2019, 10:49)

Ach herrjeh, da hatte ich Sie weitaus besser unterrichtet eingeschätzt! Bitte einmal googeln mit "Windgas", "power to gas" und mehr als 10 Beiträge dort in Ruhe durchlesen. Natürlich kann auch Biogas einen Beitrag leisten; allerdings halte ich gar nichts vom Anbau von "Energiepflanzen". Man wird sich auf Abfälle aus der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie besinnen müssen.


Da ist aber die "Ernte" (Wirkungsgrad) nun nicht weit über 50%.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 10071
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sibirien

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Misterfritz » Sa 19. Okt 2019, 10:58

Teeernte hat geschrieben:(19 Oct 2019, 10:54)

Rapsöl ausm ALDI.... mit nem gewärmten Vorfilter läuft auch ein VW-Diesel-BHKW. - 1 L .... 1 € >> sind rund 5 kWh an der Dose. Man kann auch Sonnenblumenöl nehmen. ....und mit NUTZUNG der Abwärme hat man sogar noch 4kWh BHKW - Wärme. .....etwas geht aber immer im Schornstein raus.

Alles eine KOSTENFRAGE.

über 90% Wirkungsgrad - DAS ist der entscheidende VORTEIL - (allerdings nur in der Heizperiode.)
Ach ja, das Rapsöl von ALDI benötigt kein Anbau von Raps? :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41362
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 19. Okt 2019, 11:19

H2O hat geschrieben:(19 Oct 2019, 10:49)

Bitte einmal googeln mit "Windgas", "power to gas" und mehr als 10 Beiträge dort in Ruhe durchlesen.

Ach herrjeh :D Kann man denn mit einem max. 10m Windrad genug Power2Fuel produzieren um sein Auto damit tanken zu können? Und darf man die dazu notwendige Chemieanlage einfach so in den Garten im Wohngebiet errichten?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Sa 19. Okt 2019, 11:21

Teeernte hat geschrieben:(19 Oct 2019, 10:57)

Da ist aber die "Ernte" (Wirkungsgrad) nun nicht weit über 50%.


Das war einmal; inzwischen ist man bei Wasserstoff bei 85% und bei Methan 75% angelangt. Das hatten wir in Unterforum 4.2 ausgiebig besprochen und belegt!
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Sa 19. Okt 2019, 14:02

Misterfritz hat geschrieben:(19 Oct 2019, 10:58)

Ach ja, das Rapsöl von ALDI benötigt kein Anbau von Raps? :D


Selbstversorger... (ich kaufs selbst ein). So wie bei den anderen der Strom ausse Dose kommt - gibts bei mir Öl vom Aldi...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Sa 19. Okt 2019, 14:05

H2O hat geschrieben:(19 Oct 2019, 11:21)

Das war einmal; inzwischen ist man bei Wasserstoff bei 85% und bei Methan 75% angelangt. Das hatten wir in Unterforum 4.2 ausgiebig besprochen und belegt!


Jou...die Erzeugung. Nicht aber Windmühle ....Wasauchimmerzwischenprodukt.....Wärme/Transport/Beförderung.

In Geld ....10kWh 1 Eu.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 10071
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sibirien

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Misterfritz » Sa 19. Okt 2019, 14:06

Teeernte hat geschrieben:(19 Oct 2019, 14:02)

Selbstversorger... (ich kaufs selbst ein). So wie bei den anderen der Strom ausse Dose kommt - gibts bei mir Öl vom Aldi...
Wieviel Rapsanbaufläche würde man brauchen, wenn das richtig viele Leute machen würden?
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19877
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Teeernte » Sa 19. Okt 2019, 14:12

Misterfritz hat geschrieben:(19 Oct 2019, 14:06)

Wieviel Rapsanbaufläche würde man brauchen, wenn das richtig viele Leute machen würden?


Halb Russland.... hier - geht ja nicht - Naturschutz und die Förderung läuft da aus.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27014
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Sa 19. Okt 2019, 14:18

Teeernte hat geschrieben:(19 Oct 2019, 14:05)

Jou...die Erzeugung. Nicht aber Windmühle ....Wasauchimmerzwischenprodukt.....Wärme/Transport/Beförderung.

In Geld ....10kWh 1 Eu.


Sie müssen aber schon auseinander halten; dem Strom ist das erst einmal Wurst, ob da eine Windmühle oder ein Atomreaktor Pate gestanden hat.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast