Die elektrische Zigarette ....

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 00:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon schelm » Mo 5. Mai 2014, 01:15

ahead » So 4. Mai 2014, 18:53 hat geschrieben:Ihh, das ist ja so ne "mädchen"dampfe... :eek: :D
Hab mich schon gewundert wegen dem 650mha akku. "Männer"akkus haben mindestens 2600mha für die dampfe. :D

3400 .. :D in der evic, damit komme ich übern Tag.

@ frems : Danke für den ausführlichen Testbericht, das Gerät könnte mein nächstes Modell für unterwegs werden.

Freundliche Grüße, schelm
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Android

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Android » Mo 5. Mai 2014, 07:49

usaTomorrow » Mi 29. Dez 2010, 22:05 hat geschrieben:Mir wäre es peinlich mit sowas rumzulaufen.

Entweder richtig rauchen oder gar nicht.


Das Rauchen konventioneller Zigaretten finde ich peinlicher. Zigarettenrauchen wird von der Gesellschaft lange nicht mehr so anerkannt, wie noch in den 1950er Jahren. Mit Zigaretten verbindet man heutzutage doch nur noch die Unterschicht, oder Jugendliche in einer Selbstfindungsphase.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:00

Ist der Dampf der eKippen krebserregend?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Jockel
Beiträge: 640
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 09:25

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Jockel » Mo 5. Mai 2014, 13:05

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:00 hat geschrieben:Ist der Dampf der eKippen krebserregend?

Dazu gibts imo immer noch keine zuverlässigen langzeitstudien. Ich habe allerdings zweifel, das die Dinger ungesunder sind, als das Rauchen selbst!?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:09

Ungesünder geht ja kaum noch.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Screamer

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Screamer » Mo 5. Mai 2014, 13:12

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 12:09 hat geschrieben:Ungesünder geht ja kaum noch.


Doch richtige Zigi
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44815
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon frems » Mo 5. Mai 2014, 13:22

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:00 hat geschrieben:Ist der Dampf der eKippen krebserregend?

Nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Kann natürlich sein, daß die Wissenschaft in einigen Jahren bzw. Jahrzehnten feststellt, daß die Dampferzeugungsmittel in den Liquids krebserregend ist. Ansonsten ist da ja nur Wasser und Aroma drin. Und sollte das der Fall sein, werden vor allem Diskobesucher ein Problem bekommen, weil aus den Nebelmaschinen seit Jahrzehnten nichts anderes kommt. Vergleicht man das aber so mit den ganzen Stoffen, die bei einer "normalen" Zigaretten verbrannt werden... :?
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:25

Was ist denn alles in den Liquids drin? Die Aromastoffe in den richtigen Zigaretten stehen ja auch in Verdacht (oder wurde das schon beiwesen?), sehr krebserregend zu sein.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44815
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon frems » Mo 5. Mai 2014, 13:37

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:25 hat geschrieben:Was ist denn alles in den Liquids drin? Die Aromastoffe in den richtigen Zigaretten stehen ja auch in Verdacht (oder wurde das schon beiwesen?), sehr krebserregend zu sein.

Kann möglicherweise variieren. Hab gerade auf eine Flasche raufgeschaut. Demnach, wie gesagt, Dampfmittel (Propylenglykol und Glycerin), Wasser und Aroma. Die Stoffe für den Dampf mögen erstmal abschreckend klingen, aber sind "normale" Zusatzstoffe, die man auch in Lebensmitteln, Medikamenten und Kosmetikprodukten findet. Die Aromen sind normalerweise auch nicht aus Tabakpflanzen o.ä. Und ob das vergleichbar wäre, kann ich Dir nicht sagen, aber würde es bezweifeln, da bei der Zigarette bestimmte Stoffe erst durch die Verbrennung entstehen bzw. freigesetzt werden. Und eine solche gibt es bei den E-Zigaretten ja nicht. Ist halt Wasserdampf statt Rauch durch Verbrennung. Aber es gibt halt so wenig Langzeitstudien wie über Handystrahlung und da viele "Dampfer" auch Raucher waren oder noch sind, ist das nicht so leicht zu untersuchen. Hab aber von Studien gehört, wonach Umsteiger (von Rauch auf Dampf) nach einer Weile die selben "Entzugserscheinungen" hatten wie jene, die komplett mit dem Rauchen aufhören; inklusive sich fitter und gesünder zu fühlen. Wenn es krebserregend ist, werden es -- wie gesagt, vermute es nur als Laie -- wohl andere Stoffe sein und nicht zu vergleichen mit Tabak.

www.time.com/time/magazine/article/0,91 ... -1,00.html
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:46

Danke für die Infos! :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 00:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon schelm » Mo 5. Mai 2014, 14:04

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 13:00 hat geschrieben:Ist der Dampf der eKippen krebserregend?

Im Dampf der E- Ziggi fehlen natürlich sämtliche Rauchbestandteile einer konventionellen Zigarette - das wären über 3800, von denen über 200 als giftig und Dutzende als Krebserregend gelten.

Nitrosamine konnten nachgewiesen werden durch eine manipulierte Betriebstemperatur der Verdampferheizwendel - einer Temperatur, die beim Normalgebrauch nicht erreicht werden kann. Einschlägige Kommentare dazu gibt es in den Dampferforen bzw. von der Interessengemeinschaft elektrisches Dampfen.

Unklar ist die Langzeitwirkung des verdampften Trägermittels, PG und / oder VG, diese Stoffe sind bekannt als Disko - / Theaternebel, wobei sie in diesen Bereichen natürlich über längere Zeiträume nicht durch das Publikum inhaliert werden, ansonsten sind sie als zugelassene Bestandteile bspw. in diversen Kosmetikartikeln enthalten.

Mir ist eine Studie mit Ratten erinnerlich, bei denen die Tiere über einen längeren Zeitraum mit hohen Dosen dieser Trägerstofffe ( inhalierend ) kontaminiert wurden - und es wohl klaglos überstanden.

Neuerdings wurde aus der Schweiz als Problem die angebliche Verdampfung und Ablagerung von Fetten in der Lunge angeführt - näheres dazu ist mir ( noch ) nicht bekannt.

Freundliche Grüße, schelm
Zuletzt geändert von schelm am Mo 5. Mai 2014, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 14:06

Prima, danke :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
ahead
Beiträge: 3313
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:33
Benutzertitel: minimal invasiv

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon ahead » Mo 5. Mai 2014, 21:51

...
Zuletzt geändert von ahead am Mo 5. Mai 2014, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ahead
Beiträge: 3313
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:33
Benutzertitel: minimal invasiv

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon ahead » Mo 5. Mai 2014, 22:01

schelm » 05.05.2014, 01:15 hat geschrieben:
ahead » So 4. Mai 2014, 18:53 hat geschrieben:Ihh, das ist ja so ne "mädchen"dampfe... :eek: :D
Hab mich schon gewundert wegen dem 650mha akku. "Männer"akkus haben mindestens 2600mha für die dampfe. :D

3400 .. :D in der evic, damit komme ich übern Tag.
[...]

Da kannst du ja gleich ne storchbräterei aufmachen.... :D
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon ToughDaddy » Sa 10. Mai 2014, 12:11

Seit Weihnachten habe ich einen Selbstwickler mit Kraken-Verdampfer und Chi-You-Akku-Träger und seit neuestem mit Velium Mundstück. Einfach nur toll.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44815
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon frems » Sa 10. Mai 2014, 12:54

Tom Bombadil » Mo 5. Mai 2014, 14:06 hat geschrieben:Prima, danke :thumbup:

Zum Nikotin, das auf Wunsch ja im Liquid drin ist, gibt es hier noch einen Artikel. Den muß man aber unter Vorbehalt lesen, da der Blog einem Shop gehört, der nikotinhaltige Liquids verkauft. Auf der anderen Seite beziehen sie sich natürlich auch auf "neutrale" Studien: http://www.dampfdingsblog.com/2014/03/w ... st-teil-1/
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40780
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 10. Mai 2014, 13:19

Jetzt verwirrst du mich :?: Wo kommt das Nikotin denn sonst her, wenn nicht aus den Liquids?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44815
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon frems » Sa 10. Mai 2014, 13:40

Tom Bombadil » Sa 10. Mai 2014, 13:19 hat geschrieben:Jetzt verwirrst du mich :?: Wo kommt das Nikotin denn sonst her, wenn nicht aus den Liquids?

Du hast mich wohl mißverstanden. Ich sagte nur, daß es neben nikotinfreien Liquids auch nikotinhaltige gibt, was insbesondere Umsteigern, die zuvor Tabak rauchten, gelegen kommt. Und wie schädlich Nikotin ist (oder eben auch nicht), kann man dort teilweise nachlesen. :?:
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon ToughDaddy » Mo 12. Mai 2014, 09:08

frems » Sa 10. Mai 2014, 13:40 hat geschrieben:
Tom Bombadil » Sa 10. Mai 2014, 13:19 hat geschrieben:Jetzt verwirrst du mich :?: Wo kommt das Nikotin denn sonst her, wenn nicht aus den Liquids?

Du hast mich wohl mißverstanden. Ich sagte nur, daß es neben nikotinfreien Liquids auch nikotinhaltige gibt, was insbesondere Umsteigern, die zuvor Tabak rauchten, gelegen kommt. Und wie schädlich Nikotin ist (oder eben auch nicht), kann man dort teilweise nachlesen. :?:


Ich habe mittlerweile nur noch nikotinfreie Liquids.
Benutzeravatar
cleopatra
Beiträge: 123
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 17:15

Re: Die elektrische Zigarette ....

Beitragvon cleopatra » Di 13. Mai 2014, 17:48

Android » Mo 5. Mai 2014, 06:49 hat geschrieben:
usaTomorrow » Mi 29. Dez 2010, 22:05 hat geschrieben:Mir wäre es peinlich mit sowas rumzulaufen.

Entweder richtig rauchen oder gar nicht.


Das Rauchen konventioneller Zigaretten finde ich peinlicher. Zigarettenrauchen wird von der Gesellschaft lange nicht mehr so anerkannt, wie noch in den 1950er Jahren. Mit Zigaretten verbindet man heutzutage doch nur noch die Unterschicht, oder Jugendliche in einer Selbstfindungsphase.


Rauchen wird gesellschaftlich gar nicht mehr anerkannt, genaugenommen werden Raucher wie Aussätzige behandelt und das zurecht :p

Das e-Zeugs ist da nur der traurige Höhepunkt der Peinlichkeit.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste