Katzenliebhaber Strang.

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 8687
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Skeptiker » Sa 27. Mär 2021, 10:00

H2O hat geschrieben:(27 Mar 2021, 08:31)

Das hört sich wirklich toll an. Freut mich, dass ihr einen so harmonischen Alltag habt :)

Unsere Katzen haben sich auch toll an den Freigang im Garten gewöhnt. Dabei ist die anfangs schüchterne Katze eine echte "Draußenkatze" und Jägerin. Der "Dicke" dagegen geht auch gerne raus, ist aber deutlich mehr auf uns fixiert. Allerdings ist gerade der Große ein guter Jäger. Er hat schon drei Vögel angeschleppt - die Katze noch nichts ...
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 35618
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49
Benutzertitel: Kunstfreund
Wohnort: Zachodniopomorze

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon H2O » Sa 27. Mär 2021, 12:07

Skeptiker hat geschrieben:(27 Mar 2021, 10:00)

...
...Allerdings ist gerade der Große ein guter Jäger. Er hat schon drei Vögel angeschleppt - die Katze noch nichts ...


Unsere Kiki erbeutet fliegende Blätter, die der Wind über die Wiese pustet. Mutter ist begeistert. Ärgerlich: Eine Spitzmaus hat sie erbeutet... leider hat die Spitzmaus nicht überlebt. Aber auch eine Fledermaus und eine Kröte... trotz der niedrigen Temperaturen. Die haben beide unverletzt überlebt. Bei der Kröte hat unsere Kiki etwas dazu gelernt: Geschmacklich gar nicht gut (Kröten sondern eine furchtbar bittere Flüssigkeit ab, wenn Freßfeinde ihnen zu nahe treten). Ich habe die Kröte auf einen Blätterhaufen gesetzt. Da kann sie sich kältesicher eingraben. Muttern hat die Fledermaus in unserem katzendichten Wirtschaftsgebäude ausgesetzt. Das ist unter dem Dach offen für diese Tierchen... und ich habe nichts gegen diese Insektenjäger. Im Sommer sausen sie in der Abenddämmerung um unser Haus... fliegen elegant wie Schwalben!
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 8687
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Skeptiker » So 28. Mär 2021, 12:15

Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 10:07

Katze hat ein jetzt einen Teppich als Toilette entdeckt. .... jetzt bereits 2-3 mal an der gleichen Stelle ihr Geschäft verrichtet.

Was sollte man dagegen tun?
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Do 1. Apr 2021, 10:21

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:07)

Katze hat ein jetzt einen Teppich als Toilette entdeckt. .... jetzt bereits 2-3 mal an der gleichen Stelle ihr Geschäft verrichtet.

Was sollte man dagegen tun?
Das ist meistens Protest, seltener wegen Krankheit.
Die Gründe können vielfältig sein.
Hast Du das Katzenstreu gewechselt? Hat sich für die Katze etwas geändert? Steht das Katzenklo irgendwo, wo zu viel los ist? Wird es oft genug gesäubert?
Das einfachste ist, ein weiteres Katzenklo zu besorgen und an einer anderen Stelle hinzustellen. Nimmt sie es an, erstmal beide stehen lassen und beobachten, welches häufiger genutzt wird.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 10:25

Misterfritz hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:21)

Das ist meistens Protest, seltener wegen Krankheit.
Die Gründe können vielfältig sein.
Hast Du das Katzenstreu gewechselt? Hat sich für die Katze etwas geändert? Steht das Katzenklo irgendwo, wo zu viel los ist? Wird es oft genug gesäubert?
Das einfachste ist, ein weiteres Katzenklo zu besorgen und an einer anderen Stelle hinzustellen. Nimmt sie es an, erstmal beide stehen lassen und beobachten, welches häufiger genutzt wird.


Protest? Das einzige was sich geändert hat, die Katze hat mehr Ausgang. und benutzt das KatzenKlo gar nicht mehr seit dem.
Sie verrichtet ihr Geschäft also zu 95% draussen. Die eine ist jetzt 8Monate alt und gechipt, geimpft und kastriert. Sie ist den ganzen Tag draussen jetzt.

Aber wenn sie mal nicht raus kann soll sie es doch benutzen????
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 10:31

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:25)

Protest? Das einzige was sich geändert hat, die Katze hat mehr Ausgang. und benutzt das KatzenKlo gar nicht mehr seit dem.
Sie verrichtet ihr Geschäft also zu 95% draussen. Die eine ist jetzt 8Monate alt und gechipt, geimpft und kastriert. Sie ist den ganzen Tag draussen jetzt.

Aber wenn sie mal nicht raus kann soll sie es doch benutzen????


Protest weil sie manchmal nicht rauskann weil niemand die Tür öffnet ?
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Do 1. Apr 2021, 10:34

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:31)

Protest weil sie manchmal nicht rauskann weil niemand die Tür öffnet ?
Das könnte sein.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 11:07

Misterfritz hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:34)

Das könnte sein.


dagegen könnte ich aber jetzt nichts machen ausser ne Katzenklappe installieren. :mad:
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Do 1. Apr 2021, 11:17

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 11:07)

dagegen könnte ich aber jetzt nichts machen ausser ne Katzenklappe installieren. :mad:
Stimmt,
oder eben die Katze rauswerfen, wenn Du nicht da bist - oder schläfst.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 11:29

Misterfritz hat geschrieben:(01 Apr 2021, 11:17)

Stimmt,
oder eben die Katze rauswerfen, wenn Du nicht da bist - oder schläfst.


Das Personal hat keine Lust die Glastür nach draussen zu zerschneiden und es mit einer Katzenklappe zu versehen damit Katze heraus kann.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Do 1. Apr 2021, 13:40

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 11:29)

Das Personal hat keine Lust die Glastür nach draussen zu zerschneiden und es mit einer Katzenklappe zu versehen damit Katze heraus kann.
Man könnte auch in Loch in die Wand neben der Glastür für die Katzenklappe machen .... :p
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon garfield336 » Do 1. Apr 2021, 13:47

Misterfritz hat geschrieben:(01 Apr 2021, 13:40)

Man könnte auch in Loch in die Wand neben der Glastür für die Katzenklappe machen .... :p


In einem AA Neubauhaus, das dreifach isoliert ist, ist jedes Loch nach aussen sehr schlecht. :D
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Do 1. Apr 2021, 13:49

garfield336 hat geschrieben:(01 Apr 2021, 13:47)

In einem AA Neubauhaus, das dreifach isoliert ist, ist jedes Loch nach aussen sehr schlecht. :D
Erzähle das Deiner Katze :D
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 35618
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49
Benutzertitel: Kunstfreund
Wohnort: Zachodniopomorze

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon H2O » Do 1. Apr 2021, 20:23

Ich habe ohne diese Probleme auch schon überlegt, eine mobile Katzenklappe in unserem Insektenschutzgitter (dringend notwendiges Gitter bei einer flachen Uferlage am Fluß!) ein zu setzen. Bei offener Tür ist das Insektenschutzgitter lückenlos zugezogen. Herrlich luftig im Sommer vor allen Fenstern und Türen ohne die Quälgeister, die uns ans Blut gehen wollen.

Ich will ein insektendichtes Brett in eine Lücke setzen, die man ja lassen könnte, und in dieses Brett in der wärmeren Jahreszeit eine Klappe einbauen. Was ich aber mehr fürchte als die lästigen Blutsauger, das sind noch lebende Beutetiere, die unsere Katze unbemerkt einschleppen könnte, und die dann in unseren Wohnräumen unter Schränken und Betten verenden oder aber herrlich und in Freuden vom Katzenfutter leben. Wenn ich das nicht mit den deutschen Vor-Vorgängern unserer Kiki erlebt hätte, dann würde ich nicht darüber schreiben... :D :mad2:

Als Rentner habe ich ja Zeit, 24/7 auf zu passen, ob Madammecken 'raus oder 'rein möchte. Ist vielleicht doch die sicherste Spielart, so als wachsamer Pförtner.
Benutzeravatar
sünnerklaas
Beiträge: 8467
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon sünnerklaas » Fr 9. Apr 2021, 15:03

Misterfritz hat geschrieben:(01 Apr 2021, 10:21)

Das ist meistens Protest, seltener wegen Krankheit.
Die Gründe können vielfältig sein.
Hast Du das Katzenstreu gewechselt? Hat sich für die Katze etwas geändert? Steht das Katzenklo irgendwo, wo zu viel los ist? Wird es oft genug gesäubert?
Das einfachste ist, ein weiteres Katzenklo zu besorgen und an einer anderen Stelle hinzustellen. Nimmt sie es an, erstmal beide stehen lassen und beobachten, welches häufiger genutzt wird.


Manche Schnurris legen Wert auf ein frei stehendes Katzenklo, von dem sie aus alles überblicken können.
Wir hatten übrigens ein großes Problem mit Markieren in der Wohnung. Die Ursache haben wir recht schnell gefunden: an der Hauswand verläuft draussen eine Art Katzen-Trail.
Kaesi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Apr 2021, 09:43

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Kaesi » Mi 21. Apr 2021, 13:13

Hallo.
Ja. Geduld und reden auch wenn sie nicht zu sehen ist. Habe meinen damals 9 Wochen nicht gesehen. Heute weicht er mir nicht von der Seite.
Gruß l
Levi
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Apr 2021, 09:48

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Levi » Mo 17. Mai 2021, 10:08

Hey, unsere Katze bekommt langsam Demenz was leider nicht so schön ist. Da Sie die ganze Zeit Miaut weil Sie nicht weiß wo Sie ist. :(
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 42512
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon JJazzGold » Mo 17. Mai 2021, 10:14

Levi hat geschrieben:(17 May 2021, 10:08)

Hey, unsere Katze bekommt langsam Demenz was leider nicht so schön ist. Da Sie die ganze Zeit Miaut weil Sie nicht weiß wo Sie ist. :(


Mir war bis jetzt nicht bekannt, dass auch Katzen unter Demenz leiden können. Oh je.
Das arme Tier. Die Orientierungslosigkeit muss schlimm für Ihre Katze sein.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17660
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Katzenliebhaber Strang.

Beitragvon Misterfritz » Mo 17. Mai 2021, 15:05

Levi hat geschrieben:(17 May 2021, 10:08)

Hey, unsere Katze bekommt langsam Demenz was leider nicht so schön ist. Da Sie die ganze Zeit Miaut weil Sie nicht weiß wo Sie ist. :(
Ist die denn schon so alt?
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste