Offiziere der Sowjetarmee

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Thomas Winkler
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 13:23
Benutzertitel: Lebensversuch ohne Scheuklappe
Wohnort: Braunschweig

Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon Thomas Winkler » Do 17. Sep 2020, 08:20

Guten Tag!
Einer meiner Kollegen wurde in der Sowjetunion geboren und kam 1990 nach Deutschland. Zu unser aller Leidwesen spricht er sehr schlecht deutsch. Wenn ich ihn richtig verstanden habe gingen Offiziere der Sowjearmee nicht in einen Laden einkaufen sondern wurden zentral per Paket versorgt. Mein Kollege sprach, soviel weiß ich sicher, von Lebensmitteln. Blieben welche davon übrig war es ganz normal diese zu verkaufen.
Diese Darstellung gehört zu den merkwürdigsten Dingen, die ich je hörte.
Hat jemand von Euch soviel Fachkompetenz dies zu bestätigen oder zu negieren?
Vielen Dank und einen schönen Tag
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 28155
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon Cobra9 » Do 17. Sep 2020, 08:28

Thomas Winkler hat geschrieben:(17 Sep 2020, 08:20)

Guten Tag!
Einer meiner Kollegen wurde in der Sowjetunion geboren und kam 1990 nach Deutschland. Zu unser aller Leidwesen spricht er sehr schlecht deutsch. Wenn ich ihn richtig verstanden habe gingen Offiziere der Sowjearmee nicht in einen Laden einkaufen sondern wurden zentral per Paket versorgt. Mein Kollege sprach, soviel weiß ich sicher, von Lebensmitteln. Blieben welche davon übrig war es ganz normal diese zu verkaufen.
Diese Darstellung gehört zu den merkwürdigsten Dingen, die ich je hörte.
Hat jemand von Euch soviel Fachkompetenz dies zu bestätigen oder zu negieren?
Vielen Dank und einen schönen Tag



Also die komplette Versorgung war definitiv nicht per Paket. Essen gab es in den Standorten durchaus. Ebenfalls Uniform usw.



Bis zu 120 Männer in einem Mannschaftsraum, kaum Freizeit, miserable Versorgung - und einmal in der Woche Duschtag das kann ich bestätigen.

Aber nur Pakete wären mir unbekannt. Das sehr viel aus der Heimat kam via Paket ist richtig.
Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit an.


Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 31465
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon H2O » Do 17. Sep 2020, 09:03

@ Cobra:

Das war zu schnell geantwortet: Der Teilnehmer sprach von Offizieren. Denen traue ich kein Leben in Mannschaftsräumen mit 120 Leuten zu. Dem Hörensagen zufolge lebten Offiziere der SU in der "DDR" mit Familien in ordentlichen Wohnungen. Wie das nun in der SU gestaltet wurde, das bleibt eine offene Frage!
Ebiker
Beiträge: 3408
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 11:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon Ebiker » Do 17. Sep 2020, 09:15

Zumindest in der DDR gab es spezielle Läden für Offiziere, die sogenannten " Russenmagazine " . Konnte man auch als DDR- Bürger drin einkaufen. Die Frauen der Offiziere gingen auch gerne in den Großstädten einkaufen, leicht zu erkennen .
midlifecrisis
Beiträge: 306
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 16:08

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon midlifecrisis » Do 17. Sep 2020, 09:18

;-)

Sie erzeugen eine sehr große Anzahl von Spam... so wie diesen "Beitrag" hier. Damit halten Sie uns Moderatoren in Atem und stören dadurch den Gedankenaustausch. Dieser Beitrag wurde von anderen Teilnehmern gemeldet. Ich hatte Sie schon ermahnt, solche Spam-Beiträge zu unterlassen. Ich werde Sie nun verwarnen. H2O
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 31474
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon Adam Smith » Do 17. Sep 2020, 09:18

Ebiker hat geschrieben:(17 Sep 2020, 09:15)

Zumindest in der DDR gab es spezielle Läden für Offiziere, die sogenannten " Russenmagazine " . Konnte man auch als DDR- Bürger drin einkaufen. Die Frauen der Offiziere gingen auch gerne in den Großstädten einkaufen, leicht zu erkennen .


Ich habe zu dieser Info einen Link gefunden.

https://berlinstaiga.de/themen/sowjetar ... 327026.306
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Ebiker
Beiträge: 3408
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 11:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Offiziere der Sowjetarmee

Beitragvon Ebiker » Do 17. Sep 2020, 09:45

Wer einmal in einem sowjetischen Shop einkaufen war hat vor allem über die äußerst effektive Rechentechnik gestaunt.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast