Kampf gegen Links

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 17:45

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2020, 15:58)

Haben Linke eigentlich die Drohungen und Angriffe auf Kemmerich und Höcker verurteilt?


An welchen Maßstäben orientierst du dich? Den eigenen oder fremden?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4812
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Skeptiker » Sa 15. Feb 2020, 18:50

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2020, 15:58)
Haben Linke eigentlich die Drohungen und Angriffe auf Kemmerich und Höcker verurteilt?

Ja, doch. Es hat wohl auch einige gegeben, die nach einiger Zeit es verurteilt haben, wie seine Familie angegangen wurde.

Man kann es ihnen wohl auch nicht verübeln diese Thematik nicht als so dramatisch zu sehen, weil es halt menschlich ist, vor allem die Probleme zu erkennen, die einen selber auch betreffen. Gewalt gegen Politiker ist aber mehrheitlich gegen die liberale, bürgerliche bis rechte Seite gerichtet:
Aus der Antwort auf die FDP-Anfrage geht hervor, dass im laufenden Jahr CDU-Politiker am häufigsten angegriffen wurden: Hier verzeichnet das Bundesinnenministerium 161 Taten, Vertreter der AfD waren 143 Mal betroffen, SPD-Politiker 118 Mal, die Grünen 97, die Linke 45, die CSU 13 und die FDP zwölf Mal.

Quelle

So wird es wohl auch weiter so sein, dass man Gewalt von links bagatellisiert, und die typische Reaktion auf solche Taten aus Whataboutismus besteht - siehe "IB verfolgt Ramelow". Gewalt und Bedrohungen gegen Menschen sind aber grundsätzlich abzulehnen, nicht nur dann, wenn es einem politisch missfällt. Von DIESER Erkenntnis sehe ich viele Leute im Linken Milieu sehr weit entfernt. DAS ist ein wesentlicher Beweggrund für den "Kampf gegen Links".
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 13098
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Senexx » Sa 15. Feb 2020, 18:54

Skeptiker hat geschrieben:(15 Feb 2020, 18:50)

Ja, doch. Es hat wohl auch einige gegeben, die nach einiger Zeit es verurteilt haben, wie seine Familie angegangen wurde.

Man kann es ihnen wohl auch nicht verübeln diese Thematik nicht als so dramatisch zu sehen, weil es halt menschlich ist, vor allem die Probleme zu erkennen, die einen selber auch betreffen. Gewalt gegen Politiker ist aber mehrheitlich gegen die liberale, bürgerliche bis rechte Seite gerichtet:

Quelle

So wird es wohl auch weiter so sein, dass man Gewalt von links bagatellisiert, und die typische Reaktion auf solche Taten aus Whataboutismus besteht - siehe "IB verfolgt Ramelow". Gewalt und Bedrohungen gegen Menschen sind aber grundsätzlich abzulehnen, nicht nur dann, wenn es einem politisch missfällt. Von DIESER Erkenntnis sehe ich viele Leute im Linken Milieu sehr weit entfernt. DAS ist ein wesentlicher Beweggrund für den "Kampf gegen Links".

Das sind erschreckende Zahlen und zeigt wieder, was im Grunde schon lange bekannt ist, dass die Hauptgefahr von links kommt.
Niemals "copy+paste". ALLES selbst verfasst.
Trollposts, ad-personam und Spam werden ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Was kümmert es eine Eiche, wenn sich... kratzt?
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 10139
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Quatschki » Sa 15. Feb 2020, 18:59

imp hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:37)

Der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow erlebt derzeit eine Verfolgung seiner Familie durch die AFD-nahe "Identitäre Bewegung". Der rechtsextreme Verein habe ihn zum "Feind Nummer eins" erklärt. Ramelows Familie steht nun unter Polizeischutz. Der lang ersehnte Kampf gegen links nimmt Gestalt an.

So Aktionen in Hör- und Rufweite wie vom Zentrum für Politische Schönheit 2017 in Höckes Heimatdorf sollte auch ein Herr Ramelow aushalten können.
Schließlich hat er diese Aktivisten immer verteidigt.
Benutzeravatar
tarkomed
Beiträge: 891
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 10:03

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon tarkomed » Sa 15. Feb 2020, 19:22

Skeptiker hat geschrieben:(15 Feb 2020, 18:50)

Gewalt gegen Politiker ist aber mehrheitlich gegen die liberale, bürgerliche bis rechte Seite gerichtet:


Gegen Bürgerliche beispielsweise wie Walter Lübcke, von rechten exekutiert…
Gib dich nicht so, dass alle andern dich für etwas halten, was du nicht sein willst.
Wenn sie es trotzdem tun, dann bist du es...
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 19:29

tarkomed hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:22)

Gegen Bürgerliche beispielsweise wie Walter Lübcke, von rechten exekutiert…


Was nichts daran ändert, dass AfDler öfter angegriffen werden als alle anderen. Aber sind ja nur AfDler.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 12321
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Ein Terraner » Sa 15. Feb 2020, 19:31

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:29)

Was nichts daran ändert, dass AfDler öfter angegriffen werden als alle anderen. Aber sind ja nur AfDler.

Jup, sind nur afdler.

Ich versuch es jetzt mal damit den ganzen Scheiß der hier so abgesondert wird einfach zu bestätigen. Vielleicht wird es ja lustig.
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 19:35

Ein Terraner hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:31)

Jup, sind nur afdler.

Ich versuch es jetzt mal damit den ganzen Scheiß der hier so abgesondert wird einfach zu bestätigen. Vielleicht wird es ja lustig.


Kein Spam bitte.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 12321
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Ein Terraner » Sa 15. Feb 2020, 19:37

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:35)

Kein Spam bitte.

Mit gutem Beispiel voran, schon mal gehört ?
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4812
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Skeptiker » Sa 15. Feb 2020, 19:49

tarkomed hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:22)
Gegen Bürgerliche beispielsweise wie Walter Lübcke, von rechten exekutiert…

Ja, auch. Diese Gewalt kommt von beiden Seiten. Aber frage doch mal, vom wem ein Guido Reil sich derart bedroht fühlt, dass er seine Wohnsituation der Bedrohung anpassen musste?

Um das nochmal zu betonen - ist man Mitte, dann muss man das ja ständig, offenbar im Gegensatz zu Linken - Gewalt und Einschüchterung ist als Mittel des politischen Kampfes gänzlich abzulehnen. Da darf es auch nicht die kleinste Irritation geben. Dann ist es aber auch nicht akzeptabel Repressionen gegen rechte Politiker achselzuckend oder sogar mit heimlicher Freude hinzunehmen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 12321
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Ein Terraner » Sa 15. Feb 2020, 19:55

Skeptiker hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:49)

Ja, ...... Aber ......

Kuck doch mal da .........................
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 20:00

Ein Terraner hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:55)

Kuck doch mal da .........................


Hier geht es um linke Gewalt und um den Kampf gegen Links. Wenn du dich über rechte Gewalt austauschen möchtest, dann bist du hier im falschen Strang. Oder willst du ihn schreddern, weil es dir auf den Senkel geht, dass hier linke Gewalt angesprochen wird?
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 20:01

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 19:29)

Was nichts daran ändert, dass AfDler öfter angegriffen werden als alle anderen. Aber sind ja nur AfDler.


Das wird Mitte 2019 vom Spiegel so berichtet, der aber nur die zurückliegenden drei Monate betrachtet.

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 83211.html

Schauen wir uns doch mal den Jahresrückblick an.

Vertreter der CDU wurden den Angaben zufolge am meisten angegriffen (161 Fälle), gefolgt von der AfD (143), SPD (118), Grüne (97), Linke (45), CSU (13) und FDP (12).


Danach wurden die meisten Übergriffe von Rechtsextremisten (440 Straftaten) verübt, 246 Taten wurden Linksextremisten zugerechnet, 538 Fälle konnten nicht zugeordnet werden.


https://www.sueddeutsche.de/politik/ext ... -1.4735545
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 12321
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Ein Terraner » Sa 15. Feb 2020, 20:02

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:00)

Hier geht es um linke Gewalt und um den Kampf gegen Links. Wenn du dich über rechte Gewalt austauschen möchtest, dann bist du hier im falschen Strang. Oder willst du ihn schreddern, weil es dir auf den Senkel geht, dass hier linke Gewalt angesprochen wird?

Kein Spam bitte.
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 20:05

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:01)

Das wird Mitte 2019 vom Spiegel so berichtet, der aber nur die zurückliegenden drei Monate betrachtet.

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 83211.html

Schauen wir uns doch mal den Jahresrückblick an.





https://www.sueddeutsche.de/politik/ext ... -1.4735545


Ist immer noch eine Menge.

Und wir sehen hier ja auch deutlich, dass Gewalt eben von Links und Rechts ausgeht. Manche wollen es halt gerne aufwiegen und bei Gewalt gegen AfDler am liebsten schweigen. Das ist aber falsch.

Jede Gewalt ist zu verurteilen. Egal von wem und egal an wen.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 12321
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Ein Terraner » Sa 15. Feb 2020, 20:07

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:05)

Ist immer noch eine Menge.

Und wir sehen hier ja auch deutlich, dass Gewalt eben von Links und Rechts ausgeht. Manche wollen es halt gerne aufwiegen und bei Gewalt gegen AfDler am liebsten schweigen. Das ist aber falsch.

Jede Gewalt ist zu verurteilen. Egal von wem und egal an wen.


Aber besonders die von Links.
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 20:08

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:05)

Ist immer noch eine Menge.


Ich finde 1200 Angriffe für extrem viel.

Und wir sehen hier ja auch deutlich, dass Gewalt eben von Links und Rechts ausgeht.


Gut, dass du das nun erkannt hast.

Manche wollen es halt gerne aufwiegen und bei Gewalt gegen AfDler am liebsten schweigen. Das ist aber falsch.


Nein, sie wurde im August vom Spiegel und im Dezember von mehreren Medien angesprochen. Über einige der Angriffe wurde in den Medien berichtet.

Jede Gewalt ist zu verurteilen. Egal von wem und egal an wen.


Warum versuchst du dann so tendenziös etas zu Gunsten der AfD zu behaupten, was nicht haltbar ist. Es ist nicht schlimm, wenn man nicht alle Quellen kennt.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 20:11

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:08)

Gut, dass du das nun erkannt hast.


Was heisst hier nun erkannt? Das habe ich hier immer gesagt.

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:08)

Warum versuchst du dann so tendenziös etas zu Gunsten der AfD zu behaupten, was nicht haltbar ist. Es ist nicht schlimm, wenn man nicht alle Quellen kennt.


Ich behaupte hier gar nichts tendenziös. Das wurde nicht nur einmal in den Medien berichtet. Ich spreche Gewalt von jeden an. Also hör auf mir hier irgendetwas unterjubeln zu wollen!
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon BenJohn » Sa 15. Feb 2020, 20:12

Ein Terraner hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:07)

Aber besonders die von Links.


Wenn du meinst. Ich sehe das anders. Dir muss es ja ganz schön gegen den Strich gehen, wenn linke Gewalt angesprochen wird. :D
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 20:13

BenJohn hat geschrieben:(15 Feb 2020, 20:11)

Was heisst hier nun erkannt? Das habe ich hier immer gesagt.


Warum hast du dann den AfD-Gaul hier tot geritten?


Ich behaupte hier gar nichts tendenziös. Das wurde nicht nur einmal in den Medien berichtet. Ich spreche Gewalt von jeden an. Also hör auf mir hier irgendetwas unterjubeln zu wollen!


Erspar mir bitte deine Wiederholungen zu zitieren.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste