"Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40514
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 18. Sep 2019, 03:15

Bielefeld09 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 00:06)

Nein, ich werde mit Ihnen nicht diskutieren,
Viehwagen als Sammelunterkunft für Menschen zu bezeichnen,
das mag ihr nicht Ding sein,
aber neue Viehwagen für Flüchtlinge ist dein Ding?
Vielleicht denkst du als Deutscher noch einmal nach!
Ach was, vielleicht denken wir nochmal über Deutsche in Deutschland nach!

Verstehe schon, warum ein "Viehwagen" problematisch wäre - aber warum ein Hotel?
Theoretisch könnte es ja ein 5-Sterne-Hotel sein, da wäre Getränke-Service, Mini-Bar und Hotelpage mit dabei.

Ein Eigenheim ist nicht unbedingt luxuriöser und einfache Mietwohnungen im Block erst recht nicht.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Ger9374

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Ger9374 » Mi 18. Sep 2019, 05:52

Sammelunterkünfte sind bei grösseren Unterbringungsaktionen für grössere Menschenmengen schon Zelte.
Das was Deutsche Infrastruktur Asylanten/Flüchtlingen seit Jahren als Unterkünfte zur Verfügung stellt ist schon
hohes Internationales Niveau.
Von den Kosten redet man kaum.
Danach erfolgt oftmals bevorzugte Wohnungsvermittlung auf einem Wohnungsmarkt auf die die Kommunen einfluss haben. Besseres geht wohl kaum noch!
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 16:23

Ger9374 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 05:52)

Sammelunterkünfte sind bei grösseren Unterbringungsaktionen für grössere Menschenmengen schon Zelte.
Das was Deutsche Infrastruktur Asylanten/Flüchtlingen seit Jahren als Unterkünfte zur Verfügung stellt ist schon
hohes Internationales Niveau.
Von den Kosten redet man kaum.
Danach erfolgt oftmals bevorzugte Wohnungsvermittlung auf einem Wohnungsmarkt auf die die Kommunen einfluss haben. Besseres geht wohl kaum noch!

Es geht hier doch gar nicht um den Umgang mit Flüchtlingen.
Es geht darum, wen der geneigte User/*in als Nazi titulieren darf.
Warum drücken Sie sich um eine einfache Definitionsfrage?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40514
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 18. Sep 2019, 16:37

Ger9374 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 05:52)

Sammelunterkünfte sind bei grösseren Unterbringungsaktionen für grössere Menschenmengen schon Zelte.
Das was Deutsche Infrastruktur Asylanten/Flüchtlingen seit Jahren als Unterkünfte zur Verfügung stellt ist schon
hohes Internationales Niveau.
Von den Kosten redet man kaum.
Danach erfolgt oftmals bevorzugte Wohnungsvermittlung auf einem Wohnungsmarkt auf die die Kommunen einfluss haben. Besseres geht wohl kaum noch!

Es ist ja generell vieles auf hohem Niveau, verglichen mit der Depression von 1929.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 16:56

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Sep 2019, 16:37)

Es ist ja generell vieles auf hohem Niveau, verglichen mit der Depression von 1929.

Auch damals waren Nazi`s schon einfache törichte Deppen.
Sehen Sie das anders?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9780
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Quatschki » Mi 18. Sep 2019, 16:58

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Sep 2019, 16:37)

Es ist ja generell vieles auf hohem Niveau, verglichen mit der Depression von 1929.

Die Soldaten der ruhmreiche Sowjetarmee in Deutschland waren als Faschismusbesieger 40 Jahre lang in schnöden Schlafsäälen untergebracht.
Aber damit brauchst du es garnicht vergleichen.
Es reicht, das Niveau mit international üblichen UN-Standards zu vergleichen
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 17:03

Quatschki hat geschrieben:(18 Sep 2019, 16:58)

Die Soldaten der ruhmreiche Sowjetarmee in Deutschland waren als Faschismusbesieger 40 Jahre lang in schnöden Schlafsäälen untergebracht.
Aber damit brauchst du es garnicht vergleichen.
Es reicht, das Niveau mit international üblichen UN-Standards zu vergleichen

Tja, und was Ihr Kommentar nun zum Threadthema beigetragen?
Alles mit allem zu vermengen, ist eben töricht.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9780
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Quatschki » Mi 18. Sep 2019, 17:26

Bielefeld09 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:03)

Tja, und was Ihr Kommentar nun zum Threadthema beigetragen?
Alles mit allem zu vermengen, ist eben töricht.

Immer noch besser als der Zirkelschluß, der sich ergibt, wenn ein einfacher, törichter Mensch die einfache und törichte Behauptung aufstellt, dass Nazi eigentlich nur der Begriff für einfache, törichte Menschen sei.
Benutzeravatar
oga
Beiträge: 199
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon oga » Mi 18. Sep 2019, 17:29

Bielefeld09 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:03)
Alles mit allem zu vermengen, ist eben töricht.
Das ist Dialektik, verstehst Du nich. :p
I guess I should warn you, if I turn out to be particularly clear, you've probably misunderstood what I've said.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12380
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Selina » Mi 18. Sep 2019, 17:35

Das unendliche Grauen, das die deutschen Nazis über die Welt gebracht haben, nur als "töricht" zu bezeichnen, erscheint mir schon sehr bagatellisierend, auch wenn Sie es sicher nicht so gemeint haben, Bielefeld09. Und weil es eben viel mehr als nur "töricht" war, sondern grauenvoll, menschenfeindlich, schrecklich, verdammenswert und verachtenswert, sollte heute dafür gesorgt werden, dass sowas nicht schon wieder großwerden kann. Es schickt sich ja bereits an...
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
oga
Beiträge: 199
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon oga » Mi 18. Sep 2019, 17:41

Selina hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:35)

Das unendliche Grauen, das die deutschen Nazis über die Welt gebracht haben, nur als "töricht" zu bezeichnen, erscheint mir schon sehr bagatellisierend, auch wenn Sie es sicher nicht so gemeint haben, Bielefeld09...
Nana!
Das Thema ist ein aktuelles, kein historisches.
Ich habe zwar keinen direkten Kontakt zu Menschen, die man als Nazi bezeichnen könnte, aber selbst wenn, glaube ich kaum, dass sie in die Fussstapfen der Nazis vor 80 Jahren treten könnten. Man sollte differenzieren. :)
I guess I should warn you, if I turn out to be particularly clear, you've probably misunderstood what I've said.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 17:48

oga hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:29)

Das ist Dialektik, verstehst Du nich. :p

Warum auch?
Um zu verstecken, zu erkennen, das Sie ein Neonationalsozialist sein könnten.
Sie haben Erklärungsbedarf,
nicht ich!
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
oga
Beiträge: 199
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon oga » Mi 18. Sep 2019, 17:57

Bielefeld09 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:48)
Um zu verstecken, zu erkennen, das Sie ein Neonationalsozialist sein könnten.
Sie haben Erklärungsbedarf,
nicht ich!


Ich auch nicht.
Bin kein Deutscher und mache mir nicht ins Hemd, wenn mich jemand "Nazi" tituliert. Ich amüsiere mich höchstens über seine Erklärungsnot, wenn ich ihn nach dem Grund seiner Annahme frage. :D
I guess I should warn you, if I turn out to be particularly clear, you've probably misunderstood what I've said.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 18:07

oga hat geschrieben:(18 Sep 2019, 17:57)

Ich auch nicht.
Bin kein Deutscher und mache mir nicht ins Hemd, wenn mich jemand "Nazi" tituliert. Ich amüsiere mich höchstens über seine Erklärungsnot, wenn ich ihn nach dem Grund seiner Annahme frage. :D

Sehen Sie doch folgendes ein:
Keiner hat Sie Nazi genannt.
Keiner hat Sie als Deutsch bezeichnet.
Warum antworten Sie auf Fragen, die Ihnen keiner gestellt hat?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
oga
Beiträge: 199
Registriert: Di 13. Jun 2017, 13:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon oga » Mi 18. Sep 2019, 18:09

ok, Irrtum meinerseits, Irrtum eingesehen. :)
I guess I should warn you, if I turn out to be particularly clear, you've probably misunderstood what I've said.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40514
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 18. Sep 2019, 19:19

Bielefeld09 hat geschrieben:(18 Sep 2019, 16:56)

Auch damals waren Nazi`s schon einfache törichte Deppen.
Sehen Sie das anders?

Sicher.
Aber würden Sie Sammelunterkunft-Befürworter denn bereits als fragwürdig ansehen?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8332
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 18. Sep 2019, 19:30

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Sep 2019, 19:19)

Sicher.
Aber würden Sie Sammelunterkunft-Befürworter denn bereits als fragwürdig ansehen?

Nein, und es gibt doch Sammelunterkünfte.
Das ist Alltag.
Und sehen Sie darin eine Bedrohung?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste