Seite 3 von 4

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 21:16
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 19:18)

Das Thema "Russki" scheint dich jedenfalls emotional zu berühren. Es macht dich irgendwie hysterisch. Das fällt schon mal auf.

Ja, dich doch auch. Deine Phobie bringt dich zur Verzweiflung. Überall der Russki .... Kannst du nachts noch schlafen?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:04
von nietoperz
Audi hat geschrieben:(07 Jan 2019, 21:16)

Ja, dich doch auch. Deine Phobie bringt dich zur Verzweiflung. Überall der Russki .... Kannst du nachts noch schlafen?


Wie meinen?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:09
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:04)

Wie meinen?

lese es noch einmal :thumbup:

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:12
von nietoperz
Die gewalttätigen Provokateure, die sich unter die gelben Leuchtwestenträger gemischt haben, sind auch ungewöhnlich. Hooligans im Dienst des Kremls vielleicht?

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... euern.html

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:13
von nietoperz
Audi hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:09)

lese es noch einmal :thumbup:

Das ändert nichts. Du scheinst gerade ein wenig verwirrt zu sein.

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:17
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:12)

Die gewalttätigen Provokateure, die sich unter die gelben Leuchtwestenträger gemischt haben, sind auch ungewöhnlich. Hooligans im Dienst des Kremls vielleicht?

https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... euern.html

Gibt es da jetzt Beweise? Oder ist es wieder gespinne. Verwirrt scheinst du heute zu sein und vor allem mit den absurden Meldungen. T- Online hat eine operationszentale in Deutschland aufgedeckt :D :D :D :D

Erinnert mich an den russischen Telekom hacker der dann doch Engländer war :D

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:19
von nietoperz
Audi hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:17)

Gibt es da jetzt Beweise? Oder ist es wieder gespinne. Verwirrt scheinst du heute zu sein und vor allem mit den absurden Meldungen. T- Online hat eine operationszentale in Deutschland aufgedeckt :D :D :D :D


Warum heißt du eigentlich Audi?
Wäre Moskwitsch nicht ein passenderer Name für dich?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:19
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:19)

Warum heißt du eigentlich Audi?
Wäre Moskwitsch nicht ein passenderer Name für dich?

Fällt dir nichts mehr ein?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:26
von nietoperz
Audi hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:19)

Fällt dir nichts mehr ein?


Doch. Die Propagandamedien des Iwans verbreiten Lügen, dass sich die Polizei angeblich mit den Demonstranten solidarisieren würde.

https://www.bloomberg.com/news/articles ... vests-rage

Sputnik and RT have reported in recent days that most French police no longer support Macron and are siding with the protesters. Their sources: representatives of two small police unions that together won less than 4 percent of votes in nationwide union elections this month. Sputnik and RT also have shown a video – widely shared on French social media -- of police in the southwestern town of Pau removing their helmets in what was described as a sign of solidarity with protesters. Local police and journalists on the scene said the description was untrue. They said some officers had briefly removed their helmets to talk with protesters before putting them back on.

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:45
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:26)

Doch. Die Propagandamedien des Iwans verbreiten Lügen, dass sich die Polizei angeblich mit den Demonstranten solidarisieren würde.

https://www.bloomberg.com/news/articles ... vests-rage

Es war im Gespräch, dass die Polizei Gewerkschaft zu streiks aufgerufen haben. Stand auch so im Spiegel drin. Lies doch die Original Meldung bevor du deinen Schaum nicht mehr stoppen kannst

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:48
von nietoperz
Audi hat geschrieben:Lies doch die Original Meldung bevor du deinen Schaum nicht mehr stoppen kannst

Welches Medium bringt denn "Original Meldungen"?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:52
von nietoperz
Wenn man sich mal auf Youtube umschaut: Ca. 90% der Meldungen über das Thema kommen von RT und Ruptly. Warum ist der Putinfunk bloß so versessen auf die Sache?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 07:26
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(07 Jan 2019, 22:52)

Wenn man sich mal auf Youtube umschaut: Ca. 90% der Meldungen über das Thema kommen von RT und Ruptly. Warum ist der Putinfunk bloß so versessen auf die Sache?

Warum berichtet Deutschland 90% über navalny obwohl ihn sonst keine Sau kennt? Warum ist man so versessen über den Mann?
Natürlich interessiert es die Russen was in Paris passiert. Als man in Moskau demonstriert hat, hat die Presse den ganzen Tag headlines Gebracht. Warum war man da so versessen?
Und außerdem, war nicht Macron der Liebling unserer Medien? Der Messias? EU Retter? Wundert mich nicht wieso hier nur nebenbei berichtet wird.
Aber süß, dass man jetzt die Gelbwesten irgendwie Putin zuschieben will

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 07:41
von nietoperz
Audi hat geschrieben:Natürlich interessiert es die Russen was in Paris passiert.


RT und Ruptly sind nicht für die russische Bevölkerung gedacht. Es ist Auslandspropaganda in fremden Sprachen. Warum ist das Putin-Regime also so erpicht darauf, anderen Völkern seine Sichtweise aufs Auge zu drücken?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:14
von Arcturus
nietoperz hat geschrieben:(08 Jan 2019, 07:41)

RT und Ruptly sind nicht für die russische Bevölkerung gedacht. Es ist Auslandspropaganda in fremden Sprachen. Warum ist das Putin-Regime also so erpicht darauf, anderen Völkern seine Sichtweise aufs Auge zu drücken?


Gibt es denn keine ausländischen Medien in Russland?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:21
von nietoperz
Arcturus hat geschrieben:Gibt es denn keine ausländischen Medien in Russland?


Vermutlich nur von verbündeten Staaten. Westliche Medien wohl nicht.
Echte Pressefreiheit gibt es nicht in Russland: https://www.reporter-ohne-grenzen.de/russland/

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:41
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(08 Jan 2019, 07:41)

RT und Ruptly sind nicht für die russische Bevölkerung gedacht. Es ist Auslandspropaganda in fremden Sprachen. Warum ist das Putin-Regime also so erpicht darauf, anderen Völkern seine Sichtweise aufs Auge zu drücken?

Welche denn? Das in Frankreich es angeht? Das die Menschen mit macron unzufrieden sind? Was daran ist jetzt Russlands Sichtweise?
Es steht außerdem jedem frei seine Medien auszusuchen.
Probleme mit der Demokratie?

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:42
von Audi
nietoperz hat geschrieben:(08 Jan 2019, 08:21)

Vermutlich nur von verbündeten Staaten. Westliche Medien wohl nicht.
Echte Pressefreiheit gibt es nicht in Russland: https://www.reporter-ohne-grenzen.de/russland/

Da sieht man wie du keine Ahnung hast und dein Wissen aus der "deutschen Presse" hast.

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:46
von nietoperz
Audi hat geschrieben:Welche denn? Das in Frankreich es angeht? Das die Menschen mit macron unzufrieden sind? Was daran ist jetzt Russlands Sichtweise?

Die Kremlmedien dramatisieren stark. Der Russki will, dass die Lage in Frankreich eskaliert.

Re: Untergrundbewegungen (Gelbe Westen etc.)

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:46
von nietoperz
Audi hat geschrieben:(08 Jan 2019, 08:42)

Da sieht man wie du keine Ahnung hast und dein Wissen aus der "deutschen Presse" hast.


Reporter ohne Grenzen ist keine "deutsche Presse".