Die Super League ist da

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50816
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 09:19

Mitten in der Nacht platzte die Bombe, 12 Clubs haben die Gründung der lange angekündigten Super League vollzogen und verkündet, hier die Presseerklärung: https://thesuperleague.com/press.html

Man darf gespannt sein, ob das jetzt auch verwirklicht wird oder ob es sich um die ultimative Drohgebärde gegen die UEFA handelt, um noch mehr Geld für die "großen" Clubs rauszupressen.

Es wird spannend, vllt. erleben wir im Moment einen historischen Umbruch im Profifußball.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55271
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Die Super League ist da

Beitragvon yogi61 » Mo 19. Apr 2021, 09:21

Mir wird schlecht.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 29489
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Die Super League ist da

Beitragvon relativ » Mo 19. Apr 2021, 09:24

Die Bürohengste und kurzsichtigen Egomanenvereine schaffen es und fahren den Fußball gegen die Wand.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50816
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 09:27

Bei den Summen, die gehandelt werden, kann einem auch nur schlecht werden: zum Start gibt es direkt mal über 200 Mio Euro für jeden Teilnehmer, danach soll es 100 Mio Euro Antrittsgeld pro Saison geben. Zum Vergleich: der CL Sieger bekommt "nur" 130 Mio Euro.

Ich würde das aber als Chance sehen. Auch wenn in den nationale Ligen und in den internationalen UEFA Wettbewerben weniger verdient werden kann, hat man nun die einmalige Chance, diese Wettbewerbe so zu reformieren, dass wieder mehr Chancengleichheit möglich ist, indem zB. die Erfolge der Vergangenheit nicht immer wieder neu belohnt werden. Jeder fängt jede Saison wieder bei Null an.

Das bedeutet dann aber auch, dass man konsequent sein und diese Vereine und deren Spieler für alle Wettbewerben der FIFA und UEFA sperren muss. Man darf gespannt sein, ob man dort so viel Rückgrat beweist.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55271
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Die Super League ist da

Beitragvon yogi61 » Mo 19. Apr 2021, 09:29

Fliegen diese Vereine dann aus der Liga,oder wie soll das gehen?
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50816
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 09:31

yogi61 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:29)

Fliegen diese Vereine dann aus der Liga,oder wie soll das hohen?

Damit droht die UEFA und die FIFA will die entsprechenden Spieler nicht mehr zur WM (UEFA auch EM) zulassen. Ob die das dann auch wirklich durchziehen und wie das rechtlich zu bewerten ist, wird man sehen müssen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 29489
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Die Super League ist da

Beitragvon relativ » Mo 19. Apr 2021, 09:33

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:27)

Bei den Summen, die gehandelt werden, kann einem auch nur schlecht werden: zum Start gibt es direkt mal über 200 Mio Euro für jeden Teilnehmer, danach soll es 100 Mio Euro Antrittsgeld pro Saison geben. Zum Vergleich: der CL Sieger bekommt "nur" 130 Mio Euro.

Ich würde das aber als Chance sehen. Auch wenn in den nationale Ligen und in den internationalen UEFA Wettbewerben weniger verdient werden kann, hat man nun die einmalige Chance, diese Wettbewerbe so zu reformieren, dass wieder mehr Chancengleichheit möglich ist, indem zB. die Erfolge der Vergangenheit nicht immer wieder neu belohnt werden. Jeder fängt jede Saison wieder bei Null an.

Das Kalkül dahinter ist auch eindeutig. Mit horrenden Gehältern die besten Spieler der Welt in diese Vereine locken und sich somit für Zuschauer attraktiv zu machen, was dann gleichzeitig auch Sponsoren anziehen würde.
Ich hoffe mal der Rest der Fußballwelt macht da konsequent nicht mit, nur so kann man einen Erfolg so einer Operettenliga verhindern, befürchte ich.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55271
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Die Super League ist da

Beitragvon yogi61 » Mo 19. Apr 2021, 09:37

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:31)

Damit droht die UEFA und die FIFA will die entsprechenden Spieler nicht mehr zur WM (UEFA auch EM) zulassen. Ob die das dann auch wirklich durchziehen und wie das rechtlich zu bewerten ist, wird man sehen müssen.

Ich bin kein Jurist, aber wie

soll das gehen.?Was ist mit Transfers aus der einen Liga in den anderen Wettbewerb? Jeder kleine Landesligaspieler bekommt hier ein halbes Jahr Sperre, wenn er in der Saison von einem Verein zum Nachbarn wechselt und die sich nicht einigen und das ist alles innerhalb des DFB.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50816
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 09:49

Die Vereine, die da mitmachen werden aus der UEFA (und FIFA) ausgeschlossen, das betrifft dann auch die nationalen Ligen. Mit Transfers wird das sicher schwieriger, da wird dann ein Spieler wohl jederzeit in diese Superliga wechseln können, wenn die sich nicht eigene Regeln auferlegen.
Natürlich steckt da der Gedanke hinter, nur immer noch mehr Geld zu verdienen, besonders für die Spieler wird sich das lohnen, aber auch für Investoren, die ja schon jetzt in diesen Clubs - vor allen Dingen in England - drin sind. Bei Real und Barca dürfte es wohl die reine Verzweiflung sein, angesichts von deren gigantischen Schuldenbergen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Benutzertitel: ...sag ich doch!!!
Wohnort: Bei der Daimler u. Porsche-Metropole

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Bolero » Mo 19. Apr 2021, 09:51

Für noch mehr Geld würden manche Clubs sogar auf dem Mond spielen.
Schutz ist Trumpf! :thumbup:
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50816
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 09:54

Die werden bestimmt auch Spiele in China und in den USA veranstalten, der Fan vor Ort spielt eh keine große Rolle mehr.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 55271
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Die Super League ist da

Beitragvon yogi61 » Mo 19. Apr 2021, 09:55

Ich gehe davon aus,dass so etwas nur im Pay TV laufen kann. Der Fußballfan hat es also in der Hand. Einfach den Mist nicht kaufen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Merkel_Unser
Beiträge: 1116
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 21:33

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Merkel_Unser » Mo 19. Apr 2021, 09:57

Spannend wäre es zu sehen, ob die Spieler dann tatsächlich auch auf ihre Nationalmannschaften verzichten. Viele sagen ja, das würde vielen zu weit gehen. Diese Spieler müssten dann aber konsequenterweise auch die SL-Teams verlassen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12471
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Mo 19. Apr 2021, 10:01

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:19)

Mitten in der Nacht platzte die Bombe, 12 Clubs haben die Gründung der lange angekündigten Super League vollzogen und verkündet, hier die Presseerklärung: https://thesuperleague.com/press.html

Man darf gespannt sein, ob das jetzt auch verwirklicht wird oder ob es sich um die ultimative Drohgebärde gegen die UEFA handelt, um noch mehr Geld für die "großen" Clubs rauszupressen.

Es wird spannend, vllt. erleben wir im Moment einen historischen Umbruch im Profifußball.


Drohgebärde eher.

Es ist ein sehr grosses Risiko für die Teilnehmenden Clubs.

Ob sie dadurch wirklich mehr Einnahmen bekommen steht in den Sternen. Zumal es sich hier ja dann um ein Konkurrenzprodukt handelt.
Die Frage stellt sich, ob es ihnen auch weiterhin gelingt für volle Stadien zu sorgen. Die Fans könnten sich abwenden und sie stehen dann mit leeren Händen da.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12471
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Mo 19. Apr 2021, 10:04

Merkel_Unser hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:57)

Spannend wäre es zu sehen, ob die Spieler dann tatsächlich auch auf ihre Nationalmannschaften verzichten. Viele sagen ja, das würde vielen zu weit gehen. Diese Spieler müssten dann aber konsequenterweise auch die SL-Teams verlassen.


Die FIFA und UEFA müssen klarmachen dass Teilnehmende Clubs keine Lizenz mehr für andere Wettbewerbe mehr bekommen.

Und Spieler müssen in einem lizenzierten Club angemeldet sein um an UEFA und FIFA Wettbewerben teilnehmen zu können.

Das würde das Risiko das die abtrünnigen Eingehen sehr hoch werden lassen, Die werden den Schwanz dann wieder einziehen.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 29489
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Die Super League ist da

Beitragvon relativ » Mo 19. Apr 2021, 10:04

yogi61 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:55)

Ich gehe davon aus,dass so etwas nur im Pay TV laufen kann. Der Fußballfan hat es also in der Hand. Einfach den Mist nicht kaufen.

Einfacher gesagt als getan, wenn man ein Fußballverrückter ist. Aber mal ehrlich das Problem wird doch nicht sein, daß diese Liga bei Erfolg auch ihre Zuschauer bekommt, davon kann man ausgehen, aber wie sich der Rest des Fußballs entwickelt ist das Entscheidende und da sehe ich dann eher Schwarz, weil die attraktivität darunter leidet, wenn man sich nicht mehr mit den angeblich Besten messen kann bzw. Wettbewerb verloren geht und somit auch Schritt für Schritt der Unterbau des Fußballs geschwächt wird.
Diese Kurzsichtigkeit bei solchen egoistischen Alleingängen regt einen als "Fußballverrückter" tierisch auf. :mad2:
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12471
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Mo 19. Apr 2021, 10:06

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:49)

Die Vereine, die da mitmachen werden aus der UEFA (und FIFA) ausgeschlossen, das betrifft dann auch die nationalen Ligen. Mit Transfers wird das sicher schwieriger, da wird dann ein Spieler wohl jederzeit in diese Superliga wechseln können, wenn die sich nicht eigene Regeln auferlegen.
Natürlich steckt da der Gedanke hinter, nur immer noch mehr Geld zu verdienen, besonders für die Spieler wird sich das lohnen, aber auch für Investoren, die ja schon jetzt in diesen Clubs - vor allen Dingen in England - drin sind. Bei Real und Barca dürfte es wohl die reine Verzweiflung sein, angesichts von deren gigantischen Schuldenbergen.


Das übliche Transferfenster könnte es nicht mehr geben. D.h. vermehrt Transfers innerhalb einer Saison.

Aber: Auch die Superleague mus sich an Arbeitsrecht und Arbeitsverträge halten, und auch Ablösegeld zahlen um jemand freizubekommen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12471
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Mo 19. Apr 2021, 10:08

relativ hat geschrieben:(19 Apr 2021, 10:04)

Einfacher gesagt als getan, wenn man ein Fußballverrückter ist. Aber mal ehrlich das Problem wird doch nicht sein, daß diese Liga bei Erfolg auch ihre Zuschauer bekommt, davon kann man ausgehen, aber wie sich der Rest des Fußballs entwickelt ist das Entscheidende und da sehe ich dann eher Schwarz, weil die attraktivität darunter leidet, wenn man sich nicht mehr mit den angeblich Besten messen kann bzw. Wettbewerb verloren geht und somit auch Schritt für Schritt der Unterbau des Fußballs geschwächt wird.
Diese Kurzsichtigkeit bei solchen egoistischen Alleingängen regt einen als "Fußballverrückter" tierisch auf. :mad2:


Warum sollte man sich nicht mehr mit den Besten messen lassen können?

Es steht ja noch gar nicht fest, wo die Besten spielen werden. :D
Merkel_Unser
Beiträge: 1116
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 21:33

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Merkel_Unser » Mo 19. Apr 2021, 10:09

garfield336 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 10:04)

Die FIFA und UEFA müssen klarmachen dass Teilnehmende Clubs keine Lizenz mehr für andere Wettbewerbe mehr bekommen.

Und Spieler müssen in einem lizenzierten Club angemeldet sein um an UEFA und FIFA Wettbewerben teilnehmen zu können.

Das würde das Risiko das die abtrünnigen Eingehen sehr hoch werden lassen, Die werden den Schwanz dann wieder einziehen.


Also fasst du es insgesamt eher als ein Drohszenario auf? Könnte ich mir auch vorstellen, dass es irgendeinen "Deal" mit der UEFA geben wird, bei dem die betroffenen Teams mit $$ zugeschüttet werden und dafür auf ihre Super League verzichten.

Aber es wird spannend, im August soll die SL ja schon losgehen.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 29489
Registriert: Di 17. Jul 2012, 10:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Die Super League ist da

Beitragvon relativ » Mo 19. Apr 2021, 10:10

garfield336 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 10:08)

Warum sollte man sich nicht mehr mit den Besten messen lassen können?

Es steht ja noch gar nicht fest, wo die Besten spielen werden. :D

Grundsätzlich geht aber sicherlich Wettbewerb verloren, denn es tritt ja dann wohl eine echte Spaltung auf.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jorikke und 6 Gäste