Die Super League ist da

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3720
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Apr 2021, 08:36

relativ hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:24)

Die Bürohengste und kurzsichtigen Egomanenvereine schaffen es und fahren den Fußball gegen die Wand.


Der Fussball ist schon lange zuvor gegen die Wand gefahren worden
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 09:27

Ich habe kein Problem damit. sollen sie doch.

Doch ich habe ein Problem damit wenn die nationale Liga weiterlaufen soll mit oben genannten Clubs.

Denn welchen Sinn macht das? Das wäre ein komplett unfairer Wettbewerb. Noch unfairer als es ohnehin schon ist.
Aber zumindest gab es im bisherigen Modell die Möglichkeit des "Aufstiegs"
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50820
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Di 20. Apr 2021, 09:43

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 09:27)

Das wäre ein komplett unfairer Wettbewerb. Noch unfairer als es ohnehin schon ist.

Richtig. Selbst wenn diese Superliga nicht kommt, wird der Abstand der "großen" Clubs zum Rest noch größer werden, Champions League-Reform sei Dank.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 09:56

Tom Bombadil hat geschrieben:(20 Apr 2021, 09:43)

Richtig. Selbst wenn diese Superliga nicht kommt, wird der Abstand der "großen" Clubs zum Rest noch größer werden, Champions League-Reform sei Dank.


Der Unterschied der aber zur Superleague besteht ist, dass es zumindest Aufstiegschancen gibt.

Siehe Leipzig. Die haben von 0 bis zum Halbfinale der CL geschafft in sehr kurzer Zeit.
ok durch grosszügige Geldspenden, egal, im Geschlossenen System ist sowas von vornherein ausgeschlossen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50820
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Di 20. Apr 2021, 10:03

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 09:56)

ok durch grosszügige Geldspenden, egal, im Geschlossenen System ist sowas von vornherein ausgeschlossen.

Nein, nicht egal. "Rasenballsport" ist eines der Geschwüre dieses pervertierten Fußballsystems, eine mit viel Geld aufgeblasene Marketingmaßnahme, mit der lediglich das Gesöff an den Kunden gebracht werden soll. Ich bin auch ziemlich sicher, dass Mateschitz fieberhaft daran arbeitet, in dieser Superliga vertreten zu sein und wenn er genug Geld mitbringt, wird er sicherlich auch reingelassen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 10:05

Tom Bombadil hat geschrieben:(20 Apr 2021, 10:03)

Nein, nicht egal. "Rasenballsport" ist eines der Geschwüre dieses pervertierten Fußballsystems, eine mit viel Geld aufgeblasene Marketingmaßnahme, mit der lediglich das Gesöff an den Kunden gebracht werden soll. Ich bin auch ziemlich sicher, dass Mateschitz fieberhaft daran arbeitet, in dieser Superliga vertreten zu sein und wenn er genug Geld mitbringt, wird er sicherlich auch reingelassen.


Sie suchen ja nach einem deutschen Vertreter. Leipzig ist da sicher eine gute Wahl.

Im Ruhrpott kann ich mir da eine Mitgliedschaft kaum vorstellen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 10:07

Ohne Geld gelingt ein Aufstieg ja nicht mehr.
Meruem
Beiträge: 2281
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Meruem » Di 20. Apr 2021, 10:08

Eiskalt hat geschrieben:(20 Apr 2021, 08:21)

Ich schau schon eine Weile kein Fussball mehr.
Die Kluft ist zu groß und damit auch viel zu langsam.
Das Geld hat Überhand genommen!


Das ist dass Kernproblem des modernen Profifußballs, wir sehen es doch auch an der Bundesliga nach ach so tollen FC Bayern München kommt lange Zeit nichts ( mit Abstrichen vielleicht nochvLeipzig und Dortmund) hat den irgendein anderer Bundesliga Verein in den letzten 20 Jahren international irgendein Titel geholt? Fehlanzeige in dieser Zeit ist etwa der FC Sevilla zum Serien Champion im UEFA Cup/ Europa League mutiert. Aber ich sage es noch mal was ich gestern schon schrieb um den Fußball an sich geht es nicht mehr sondern nur noch ums Geschäft ergo ums große Geld.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 10:12

Meruem hat geschrieben:(20 Apr 2021, 10:08)

Das ist dass Kernproblem des modernen Profifußballs, wir sehen es doch auch an der Bundesliga nach ach so tollen FC Bayern München kommt lange Zeit nichts ( mit Abstrichen vielleicht nochvLeipzig und Dortmund) hat den irgendein anderer Bundesliga Verein in den letzten 20 Jahren international irgendein Titel geholt? Fehlanzeige in dieser Zeit ist etwa der FC Sevilla zum Serien Champion im UEFA Cup/ Europa League mutiert. Aber ich sage es noch mal was ich gestern schon schrieb um den Fußball an sich geht es nicht mehr sondern nur noch ums Geschäft ergo ums große Geld.


Und beim grossen Geld sind Cupwettbewerbe ein Problem.


Es gibt da zu wenig lukrative Duelle. Einmal im Jahr ein Viertelfinale, das wars dann auch schon.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50820
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Di 20. Apr 2021, 11:04

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 10:05)

Im Ruhrpott kann ich mir da eine Mitgliedschaft kaum vorstellen.

Das bleibt abzuwarten, wie die Konsequenzen ausfallen, dem Verein auf Aktien ist eine Teilnahme zuzutrauen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 11:06

Es wird von 3.7 Mia euro gesprochen. Sehr viel Geld, mehr als in der UCL.

Was sie aber nicht sagen ist, wie das Geld zusammenkommen soll. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das Geld in Form von Krediten ausbezahlt wird.
Das unternehmerische Risiko wird bei den Clubs liegen und nicht bei der amerikanischen Grossbank.

Was natürlich wiederum zum Problem werden könnte wenn das Projekt scheitert.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 11:08

Tom Bombadil hat geschrieben:(20 Apr 2021, 11:04)

Das bleibt abzuwarten, wie die Konsequenzen ausfallen, dem Verein auf Aktien ist eine Teilnahme zuzutrauen.


Mittlerweile sind die meisten Bundesligaclubs AGs.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50820
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Di 20. Apr 2021, 11:17

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 11:08)

Mittlerweile sind die meisten Bundesligaclubs AGs.

Nein.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12472
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 11:23

Tom Bombadil hat geschrieben:(20 Apr 2021, 11:17)

Nein.


Bayern
Dortmund
Ok Leipzig ist eine GMBH
Frankfurt.
Leverkusen, ok och eine GmBH
Wolfsburg idem
Hannover
Augsburg
Stuttgart
Hoffenheim
Hertha

Das sind dann doch schon sehr viele.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50820
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Di 20. Apr 2021, 11:55

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 11:23)

Das sind dann doch schon sehr viele.

GmbHs sind keine AGs.

Das spielt für die Super League aber auch nur eine untergeordnete Rolle, es gibt in D eh nur die Bayern, Leipzig und Dortmund, die dafür in Frage kommen. Ich würde das begrüßen, dann gäbe es in der Bundesliga endlich wieder Spannung.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3720
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Apr 2021, 12:11

Meruem hat geschrieben:(20 Apr 2021, 10:08)

Das ist dass Kernproblem des modernen Profifußballs, wir sehen es doch auch an der Bundesliga nach ach so tollen FC Bayern München kommt lange Zeit nichts ( mit Abstrichen vielleicht nochvLeipzig und Dortmund) hat den irgendein anderer Bundesliga Verein in den letzten 20 Jahren international irgendein Titel geholt? Fehlanzeige in dieser Zeit ist etwa der FC Sevilla zum Serien Champion im UEFA Cup/ Europa League mutiert. Aber ich sage es noch mal was ich gestern schon schrieb um den Fußball an sich geht es nicht mehr sondern nur noch ums Geschäft ergo ums große Geld.


Ja ich weiss darum schaue ich auch kein Fussball mehr.
Da es aber noch genug andere machen.......

Die Preise selbst für mittelmässige Spieler sind ja inzwischen lächerlich.
Der Markt gibt das her ja, aber für mich ist das zu obszön!
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 38107
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Liegestuhl » Di 20. Apr 2021, 12:30

garfield336 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 10:05)
Sie suchen ja nach einem deutschen Vertreter. Leipzig ist da sicher eine gute Wahl.


Im Süden würde sich die TSG Hoffenheim anbieten.

Beide Vereine würden den deutschen Fußball sicherlich hervorragend in der Super League vertreten.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Meruem
Beiträge: 2281
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Meruem » Di 20. Apr 2021, 12:32

Liegestuhl hat geschrieben:(20 Apr 2021, 12:30)

Im Süden würde sich die TSG Hoffenheim anbieten.

Beide Vereine würden den deutschen Fußball sicherlich hervorragend in der Super League vertreten.


Sie,suchen noch nach deutschen und französischen Vertretern die Gründungsmitglieder haben sowohl den Bayern, Borrussia Dortmund wie auch Paris bereits angeboten Gründungsmitglied zu werden.
Zuletzt geändert von Meruem am Di 20. Apr 2021, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Meruem
Beiträge: 2281
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Meruem » Di 20. Apr 2021, 12:34

Es gab aber auch noch einige Clubs die Eier haben und bei dem Quatsch nicht mitmachen wollen sprich abgelehnt haben sowohl der FC Porto wie auch der Europa League Rekordsieger FC Sevilla.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Benutzertitel: ...sag ich doch!!!
Wohnort: Bei der Daimler u. Porsche-Metropole

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Bolero » Di 20. Apr 2021, 12:47

Real Präsident Perez ist der Erfinder dieser Super-League

Schulden:

Real ca. 600 Mio
Barca ca. 1 Mrd

Noch Fragen? :rolleyes:
Schutz ist Trumpf! :thumbup:

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Realist2014 und 3 Gäste