Euro 2016 in Frankreich

Moderator: Moderatoren Forum 6

Wer wird Europameister?

Umfrage endete am Fr 24. Jun 2016, 15:12

Spanien
8
14%
Deutschland
24
43%
Frankreich
7
13%
Italien
4
7%
England
2
4%
Belgien
3
5%
Portugal
0
Keine Stimmen
Russland
2
4%
Schweden
0
Keine Stimmen
Türkei
4
7%
Schweiz
2
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 56
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 15:12

Heute beginnt die Europameisterschaft 2016.



Die Favoriten auf den Sieg sind vor allem Spanien und Deutschland. Aber auch Frankreich, Italien, England und Belgien gehören zum erweiterten Favoritenkreis. Deutschland hat in der Vorrunde eine mutmaßlich leichte Gruppe erwischt, wenn alles normal läuft sollte man alle drei Gegner Polen, Ukraine und Nordirland besiegen können. Allerdings haben einige Spieler mit Verletzungen zu kämpfen und die meisten Spieler haben eine sehr lange Saison hinter sich und sind ausgelaugt, auch ist es immer die Frage ob man als Weltmeister wirklich noch kollektiv die Motivation mitbringt über sich hinauszuwachsen um dann auch mal ein Spiel gegen Italien oder Spanien zu gewinnen, gegen die man zuletzt bei großen Turniern immer ausgeschieden ist.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Sicherheit in den Stadien, in angrenzenden gebieten und bei großen Menschenansammlungen z.B. beim Public Viewing. Nach den Anschlägen im November 2015 ist zu erwarten, dass z.B. Anhänger des Islamischen Staaten versuchen werden, Anschläge zu verüben und man muss abwarten, ob es den Sicherheitsbehörden gelingt mögliche Attentäter vorher dingfest zu machen oder zumindest den angerichteten Schaden möglichst gering zu halten.



Heute Abend um 21 Uhr geht es los mit dem Auftaktspiel von Gastgeber Frankreich gegen Rumänien.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 4409
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon BingoBurner » Fr 10. Jun 2016, 16:09

Platon hat geschrieben:(10 Jun 2016, 15:12)


Heute Abend um 21 Uhr geht es los mit dem Auftaktspiel von Gastgeber Frankreich gegen Rumänien.


Wird ein klares Ding..................
Les Bleus !
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 59103
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon zollagent » Fr 10. Jun 2016, 19:43

Leute, habe mich beim Tippspiel angemeldet. Nur, ich finde keine Möglichkeit, Tipps für die EM abzugeben. Wie mach ich das?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 19:49

zollagent hat geschrieben:(10 Jun 2016, 19:43)

Leute, habe mich beim Tippspiel angemeldet. Nur, ich finde keine Möglichkeit, Tipps für die EM abzugeben. Wie mach ich das?

Möglicherweise musst du noch einmal eine E-Mail bestätigen um alles frei zu schalten, aber eigentlich gibt es im Menü links eine Option "Tippabgabe"
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 81214
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Alexyessin » Fr 10. Jun 2016, 20:22

BingoBurner hat geschrieben:(10 Jun 2016, 16:09)

Wird ein klares Ding..................
Les Bleus !


Ja, glaub ich auch. Die Rumänen sind nicht so stark.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 4409
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon BingoBurner » Fr 10. Jun 2016, 20:54

Alexyessin hat geschrieben:(10 Jun 2016, 20:22)

Ja, glaub ich auch. Die Rumänen sind nicht so stark.


Wird ein Knaller jetzt. Bin gespannt.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 21:10

Frankreich noch etwas nervös, Rumänen suchen ihre Chance und versuchen nicht nur hinten drin zu stehen, sondern selber offensiv mit zu machen.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 21:14

Aber man merkt das bei den Franzosen doch einige sehr gute Spieler dabei sind, kommen immer besser ins Spiel.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11372
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 15:40
Benutzertitel: Europa-Idealist
Wohnort: Franken

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon NMA » Fr 10. Jun 2016, 21:31

Ein temporeiches Spiel, sehr unterhaltsam. Die Rumänen sollten nicht unterschätzt werden.
Pulse of Europe
https://pulseofeurope.eu/de/]

Weniger Klimaschutz wird teurer als mehr Klimaschutz!
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 21:41

Die franz. Innenverteidigung ist schon hahnebüchen, wirken unsicher, schlagen die Bälle nur hinten raus und jetzt tritt einer noch einen Stürmer im Strafraum um, eigentlich klares Foul.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37230
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Liegestuhl » Fr 10. Jun 2016, 21:48

Der Rumäne hat Beton angerührt.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 21:54

Die Franzosen sind natürlich klar besser, mehr Ballbesitz, mehr Chancen, individuell gerade im Mittelfeld besser, aber solange man die Chancen nicht nutzt hilft es ja nichts. Ist gut möglich, dass die Rumänen angesichts der schwachen Innenverteidigung irgendwann ihrerseits eine weitere gute Chance haben und die dann eventuell nutzen. Ich habe im Tippspiel 2:1 für Frankreich getippt und das scheint mir nach wie vor ein realistisches Ergebnis.

Ich bin sicher, dass die Franzosen irgendwann ihre Tore machen werdem. Entweder durch eine gute Flanke oder einen Pass in die Spitze oder einer Einzelaktion von Pogba oder Griezmann, die beide gut spielen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37230
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Liegestuhl » Fr 10. Jun 2016, 22:03

Aus welchem Altkleider-Container hat der Kahn denn seine Joppe herausgeangelt?
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 22:25

1:0 ein erwartbares Tor, irgendwann findet eine Flanke halt den Stürmer und das 1:1 ein klarer Elfmeter, schwach geschossen aber der franz. Torwart hat sich quasi selbst ausgeguckt
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Platon » Fr 10. Jun 2016, 22:55

Erwartungsgemäß ein verdienter Sieg der Franzosen gegen Rumänen die zwar gut gespielt haben, aber am Ende Offensiv halt doch nicht die Qualität hatten um gegen Frankreich ausreichend Chancen herauszuspielen um noch ein zweites Tor zu machen...
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 45086
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon frems » Fr 10. Jun 2016, 22:57

Man wird die Ukraine gewinnen lassen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9780
Registriert: Do 12. Sep 2013, 00:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Der General » Fr 10. Jun 2016, 23:45

Ein Richtig gutes Eröffnungsspiel wie ich finde!

Rumänien hat mich positiv überraschend mit Ihrem Mutigen und sehr Kämpferischen Spiel. Ich fand das war eine völlig offene Partie, wobei ein Unentschieden verdient gewesen wäre. In der letzten Viertelstunde, merkte man das die Rumänen konditionelle Schwierigkeiten hatten, Frankreich machte Druck und hatte Glück mit diesem sehr schönen Tor.

Ich denke, für Frankreich ist alles im Grünen Bereich und die Nervösität und der Druck ist nun weg. Im zweiten Spiel wird man noch Überzeugender auftreten und für mich bleibt Frankreich ein großer Favorit.

Die Auswechslung von Pogba, konnte ich jedoch nicht so Recht nachvollziehen.

An dieser Stelle aber auch mal ein Lob (auch wenn ich es nicht gerne tue) an das ZDF. Die Nachberichterstattung mit der "Expertenrunde" hat mir sehr gut gefallen. Weiter so :thumbup:

Drei Spiele Morgen Live, von mir aus können es auch gerne Sechs sein, alle hintereinander :)
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Welfenprinz » Fr 10. Jun 2016, 23:49

Ja, Frankreich wird sich steigern können, das denke ich auch. Gastgeber,Eröffnungsspiel, zwei Jahre keine "ernste" Wettkampfpartie, die müssen erstmal reinfinden.
Die letzte Viertelstunde hatten sie richtig Druck auf dem kessel. Das rumänische Mittelfeld war allerdings auch nicht mehr vorhanden nach den Auswechslungen.
Und die höhere individuelle Klasse lag natürlich eindeutig bei der Tricolore.

Wärehätte Fahrradkette wie es um das französische Nervenkostüm bestellt gewesen wäre, wenn Dracula gleich am Anfang das Ding reinstolpert. :cool:
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9780
Registriert: Do 12. Sep 2013, 00:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Der General » Sa 11. Jun 2016, 00:14

Welfenprinz hat geschrieben:(10 Jun 2016, 23:49)

Ja, Frankreich wird sich steigern können, das denke ich auch. Gastgeber,Eröffnungsspiel, zwei Jahre keine "ernste" Wettkampfpartie, die müssen erstmal reinfinden.
Die letzte Viertelstunde hatten sie richtig Druck auf dem kessel. Das rumänische Mittelfeld war allerdings auch nicht mehr vorhanden nach den Auswechslungen.
Und die höhere individuelle Klasse lag natürlich eindeutig bei der Tricolore.

Wärehätte Fahrradkette wie es um das französische Nervenkostüm bestellt gewesen wäre, wenn Dracula gleich am Anfang das Ding reinstolpert. :cool:


Ja, solche Chancen muß man nutzen.Bei Rumänien fehlte mir vorne ein "Knipser", ansonsten haben sie das gut gemacht. Nicht hinten rein gestellt sondern Eier gezeigt, so muß das sein ! ;)

Das 1:0 war übrigens völlig i.O. und kein Foul. Da muß der Torwart ebend den Ball UND den Kopf einfach wegfausten und gut ist !
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 19:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Welfenprinz » Sa 11. Jun 2016, 00:43

Yupp. Der Torwart scheint zwar auf der Linie ein Tier zu sein, aber schon in der ersten halbzeit hat er zweimal beim rauslaufen sich verschätzt/zurückgezogen.Geht er da nicht so mädchenhaft rein und faustet evtl. passiert gar nix nach der Flanke.Foul wars auf keinen Fall.
Und der Keeper hatte abschläge/Abstösse jenseits von gut und böse. Das war ja alles Spieleröffnung für die Franzosen.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste