FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mo 7. Jan 2019, 13:19

becksham hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:15)

Womöglich, weil ausschließlich Ribery von den beteiligten Personen beim FC Bayern München spielt und schon deshalb auf seine Außenwirkung achten sollte. Hätte er gesagt, ihr seid doch alle doof, wäre es sicher auch ruhiger abgegangen. Das Format seiner Beleidigungen spricht nicht unbedingt für ihn.

Aber passt zum FCB. Hoeness hat ja auch davon gesprochen, Bernat hätte "Scheißdreck" gespielt.

Aber was will man von einem Verein auch erwarten, der von 2 verurteilten Straftätern geführt wird?
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:31

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:17)

Das mag daran liegen, dass er ein bekannter Fußballer eines sehr bekannten Vereins ist und kein anonymer Wald- und Wiesennutzer. Wie er einen Tick schlauer mit Beleidigungen umgehen könnte, habe ich bereits erwähnt.


Über Schlauheit bei Fußballern brauchen wir bitte nicht zu diskutieren. Da bildet ein Lahm oder auch ein Bierhoff mal eine gute Ausnahme. Auch Kahn wurde erst nach der Karriere eleganter ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:36

becksham hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:15)

Womöglich, weil ausschließlich Ribery von den beteiligten Personen beim FC Bayern München spielt und schon deshalb auf seine Außenwirkung achten sollte.


Wo steht das eigentlich geschrieben? Nicht nur im Causa FC Bayern / Ribery, sondern allgmein?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:36

Senexx hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:19)

Aber was will man von einem Verein auch erwarten, der von 2 verurteilten Straftätern geführt wird?


Naja, in Giesing haben sie ja nie genug Zeit um straffällig zu werden, gell. Aber das verschweigt eine tz halt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: FC Bayern München

Beitragvon Marmelada » Mo 7. Jan 2019, 13:41

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:31)

Über Schlauheit bei Fußballern brauchen wir bitte nicht zu diskutieren. Da bildet ein Lahm oder auch ein Bierhoff mal eine gute Ausnahme. Auch Kahn wurde erst nach der Karriere eleganter ;)
Es gibt nun einmal keinen grenzenlosen Idiotenbonus für millionenschwere Fußballer. Sie sind untrennbar mit dem Vereinsimage verknüpft.

Bierhoff hat es in der Özil-Sache sehr geschickt verstanden, seine Schlauheit zu verbergen. Für Ribery sehe ich eine Post-Karriere als Poetryslammer.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4508
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Mo 7. Jan 2019, 13:44

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:36)

Wo steht das eigentlich geschrieben? Nicht nur im Causa FC Bayern / Ribery, sondern allgmein?

Dass Personen der Öffentlichkeit mehr beobachtet werden als andere und dass deren Aussagen mehr beachtet und eben auch kritisiert werden? Warum muss das irgendwo stehen?

Aber lassen wir doch Herrn Müller mal zum Thema Vorbildfunktion sprechen:

Ohnehin hat die heutige Generation junger Fußballer auch durch die gute Arbeit in den Leistungszentren ein stärkeres Bewusstsein dafür entwickelt, welchen gesellschaftlichen Stellenwert sie mittlerweile einnehmen. "Ich bin mir bewusst, dass ich eine Vorbildfunktion habe, weil Fußball in Deutschland so populär ist. Vor allem seit der WM 2010, die sportlich sehr gut für mich gelaufen ist und bei der ich viele Sympathien gewonnen habe, schauen viele Kinder auf mich. Da bin ich sicherlich für einige ein Vorbild - aber hauptsächlich aufgrund meiner Leistung und weil man von den Medien als bekannter Fußballer gefeiert wird, nicht weil ich 'der tolle Thomas' bin", sagt WM-Torschützenkönig Müller.


Und der Franck hat nun auch noch Lichtgestalt Beckenbauer widerlegt, denn von Charakter zeugen seine Pöbeleien nicht.
"Der Sport ist ein Spiegel des Lebens, vor allem der Fußball, denn in ihm kann man nur erfolgreich sein, wenn man Charakter, Disziplin und Teamgeist verinnerlicht hat. Es freut mich, mit vielen anderen Sportlern und Fußballern in dieser Studie vertreten zu sein, auch wenn ich nicht erwartet hätte, soweit vorne in der Rangfolge zu landen", sagte Fußball-Lichtgestalt Beckenbauer.


https://www.dfb.de/news/detail/studie-f ... ern-30722/
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:46

becksham hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:44)

Dass Personen der Öffentlichkeit mehr beobachtet werden als andere und dass deren Aussagen mehr beachtet und eben auch kritisiert werden? Warum muss das irgendwo stehen?

Aber lassen wir doch Herrn Müller mal zum Thema Vorbildfunktion sprechen:



Und der Franck hat nun auch noch Lichtgestalt Beckenbauer widerlegt, denn von Charakter zeugen seine Pöbeleien nicht.


https://www.dfb.de/news/detail/studie-f ... ern-30722/


Beckenbauer, der selbst keine Unterschrift prüfen kann................
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:46

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:41)

Es gibt nun einmal keinen grenzenlosen Idiotenbonus für millionenschwere Fußballer.


Nein, aber auch keinen Pöbelbonus für Fakkebukke User
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: FC Bayern München

Beitragvon Marmelada » Mo 7. Jan 2019, 13:50

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:46)

Nein, aber auch keinen Pöbelbonus für Fakkebukke User
Das Image des FC Bayern steht in keinem Zusammenhang mit FB-Usern. Wohl aber mit dem Verhalten seiner Spieler. Ich kann es auch nicht ändern.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 13:51

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:50)

Das Image des FC Bayern steht in keinem Zusammenhang mit FB-Usern. Wohl aber mit dem Verhalten seiner Spieler. Ich kann es auch nicht ändern.


Wenn man Sachen natürlich auch aufbauscht. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4508
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Mo 7. Jan 2019, 13:56

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:46)

Beckenbauer, der selbst keine Unterschrift prüfen kann................

Dann nimm die Ethikregeln des DFB (jaja, ich weiß, Fußballmafia und so...)
Fair Play – auf dem und außerhalb des Spielfelds

Fairness bildet die Grundlage für einen werteorientierten Fußball. Die Regeln des Fair Play und des korrekten Umgangs miteinander gelten nicht nur auf, sondern auch außerhalb des Platzes.

https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/12 ... -Kodex.pdf
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: FC Bayern München

Beitragvon Marmelada » Mo 7. Jan 2019, 13:57

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:51)

Wenn man Sachen natürlich auch aufbauscht. :)
Fußball ist in Europa und Deutschland ein sehr populärer Sport mit Milliardenumsätzen. Daher spricht es sich eher herum, was bekannte Fußballer sehr bekannter Vereine öffentlich von sich geben als wenn der Europameister im Kirschkernspucken Stammbäume ficken lässt. Auch das lässt sich schwer ändern.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 14:09

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:57)

Fußball ist in Europa und Deutschland ein sehr populärer Sport mit Milliardenumsätzen. Daher spricht es sich eher herum, was bekannte Fußballer sehr bekannter Vereine öffentlich von sich geben als wenn der Europameister im Kirschkernspucken Stammbäume ficken lässt. Auch das lässt sich schwer ändern.


Ich rede trotzdem vom unreflektierten Aufbauschen. Da wird einer angepisst, der pisst zurück, aber der ist der Böhse, weil er Fußballer ist.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 14:10

becksham hat geschrieben:(07 Jan 2019, 13:56)

Dann nimm die Ethikregeln des DFB (jaja, ich weiß, Fußballmafia und so...)

https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/12 ... -Kodex.pdf


Man kann auch in die Hotelhalle pinkeln ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4508
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Mo 7. Jan 2019, 14:11

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:10)

Man kann auch in die Hotelhalle pinkeln ;)

und wird auch dafür kritisiert. Ist nunmal so.
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: FC Bayern München

Beitragvon Marmelada » Mo 7. Jan 2019, 14:15

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:09)

Ich rede trotzdem vom unreflektierten Aufbauschen. Da wird einer angepisst, der pisst zurück, aber der ist der Böhse, weil er Fußballer ist.
Nein, weil er eine Person des öffentlichen Lebens und Repräsentant eines sehr bekannten Fußballvereins ist. Oder meinen Sie, ein jeweils bekannter Künstler, Politiker, Journalist, Wirtschaftsmensch oder Geistlicher hätten Applaus erhalten?
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 14:25

becksham hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:11)

und wird auch dafür kritisiert. Ist nunmal so.


Sorry, aber den musst ich jetzt mal auspacken.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 14:26

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:15)

Nein, weil er eine Person des öffentlichen Lebens und Repräsentant eines sehr bekannten Fußballvereins ist. Oder meinen Sie, ein jeweils bekannter Künstler, Politiker, Journalist, Wirtschaftsmensch oder Geistlicher hätten Applaus erhalten?


Hör auf mich zu Siezen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Marmelada
Beiträge: 9317
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: FC Bayern München

Beitragvon Marmelada » Mo 7. Jan 2019, 14:26

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:26)

Hör auf mich zu Siezen.
Sonst was?
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 7. Jan 2019, 14:30

Marmelada hat geschrieben:(07 Jan 2019, 14:26)

Sonst was?


Wäre ja mal ein Anfang. Da duzen wir uns über 10 Jahre und von heut auf morgen fangst du mit dem Siezen an. Ja, wir haben die 40 hinter uns, aber doch ned so.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste